Twitch-Punk entert friedliches Rust – shroud: „Ich würde xQc kicken“

50 Streamer haben im Survival-MMO Rust einen Server gestartet und das Game an die Spitze von Twitch geführt. Sie lebten friedlich auf dem Server vor sich hin. Das zog Félix „xQc“ Lengyel an, der Twitch-Rüpel sorgte für Drama. Es kam zu Ganks, Todesdrohungen und Flames. Jetzt sagt shroud: Er würde xQc vom Server kicken. Oder er macht Jagd auf ihn.

Das ist die Vorgeschichte: 50 Streamer aus dem Umfeld der Gruppe „OfflineTV“ haben sich gemeinsam auf einem Privatserver eingefunden, um das Survival-MMO Rust zu spielen. Weil die alle ihre Follower mitbringen und so ein Experiment etwas Seltenes ist, hat das Rust kurz vorm Jahr 2021 zu ungeahnter Popularität auf Twitch verholfen.

Die Zuschauerzahlen von Rust auf Twitch sind um das Vierfache gestiegen.

Unter den 50 Streamern sind einige Größen von Twitch und YouTube wie Pokimane, Myth, shroud oder Valkyrae mit dabei. So viel Prominenz zog auch xQc an, den größten Streamer von Twitch im Jahr 2020. Der ist ganz anders drauf, als die friedlichen Freunde von OfflineTV.

Schnell war klar: Das würde Ärger geben. Denn die Zuschauer von xQc wollen Blut und Chaos sehen, auf dem Rust-Server wurde aber eher friedlich nebeneinander hergespielt.

xQc hat Spaß mit Freunden:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

„Sei doch einmal nett, xQc“

Das ist jetzt passiert: In den letzten Stunden kam es zu verstärkten Konflikten auf dem Rust-Server. Wie erwartet begann xQc damit, sich wie die Axt im Wald zu benehmen. Er betrieb mit anderen Spielern aus seiner Gruppe Player-Killing.

Aber da endete es nicht.

Eine kleine Streamerin patzte er an: Sie solle einmal nützlich sein und Scheiß-Holz in die Feuerstelle legen.

Die rief zurück, was xQc für ein Arsch sei, immerhin helfe sie ihm hier. xQc solle doch einmal im Leben nett sein. Daraufhin schickten die Fans von xQc der Streamerin sogar Todeswünsche, wie sie erzählte.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Auch andere Streamer, die mit xQc aneinander gerieten, sagen, sie wurden von seiner Community bedrängt und beleidigt.

Der Veteran oder die Generation TikTok – Wer gewinnt Twitch 2020?

shroud würde xQc vom Server kicken oder ihn jagen

So reagiert shroud: Der Streamer Michael „shroud“ Grzesiek hatte diesen Ärger mit xQc vorausgesehen. Er sagt, wenn er Server-Admin wäre, würde er xQc und seine Leute kicken. Die Sache würde ihn auf zurückhaltende Weise verärgern.

Mit Leuten wie xQc könne man gar nicht „besonnen“ umgehen, die wüssten gar nicht, was das Wort überhaupt heißt.

shroud sagt, dass xQc und seine Leute jetzt auf dem Server anfangen, willkürlich Leute zu killen. Dies mache keinen Spaß und sei ein Grund, dass er jetzt nicht mehr spielt.

shroud kündigt an, zur Not einzuschreiten: „Ich werde xQc und seine Gruppe zerstören“

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

xQc entschuldigt sich: Es ist mit ihm durchgegangen

Das sagt xQc: Der hat sich für sein Verhalten entschuldigt. xQc sagt: Seine „kompetitive Natur“ hätte ihn überwältigt und er hatte wohl zu viel Spaß. Er war daher gemein zu Nicht-PvP-Spielern. Das will er jetzt unterlassen.

Tatsächlich könnte er damit durchkommen, denn Valkyrae bescheinigt ihm, dass das Chaos, das er verrichtet, auch für Spaß sorgt. Die YouTube-Streamerin Valkyrae scheint so etwas wie die Chefin des Events zu sein.

Seine Fans sind ohnehin begeistert von xQc: Die finden, der Server sei ohne ihn langweilig. Jede Geschichte brauche einen Bösewicht, der Leben in die Handlung bringt.

Wer friedlich vor sich hinspielen möchte, für den sei das Survival-MMO Rust ohnehin das falsche Spiel.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Duell shroud vs. xQc bahnt sich an

Das steckt dahinter: Bemerkenswert ist, dass xQc ursprünglich gar nicht zu dem Event eingeladen war, sondern sich selbst einlud. Jetzt ist er aber der mit Abstand größte Streamer zu Rust auf Twitch. Der hat die „friedliche Aktion“ gekapert und zu seinem Vorteil genutzt.

Der zweitgrößte Streamer zu Rust ist übrigens shroud, der nun aber nicht mehr mitspielen will, sondern sich Escape from Tarkov widmet.

Wobei ein direktes Duell shroud gegen xQc ein Event wäre, das viele auf Twitch gerne sehen würden. xQc ist ein ehemaliger Overwatch-Profi, shroud gilt unter den Streamer als der beste FPS-Spieler überhaupt und hat den Spitznamen „der menschliche Aimbot“.

Es wäre auch ein Duell der alten Grade von Twitch gegen die neue.

Shroud titel
Er wendet sich im Moment dem Hardcore-Shooter Escape from Tarkov zu: shroud.

Escape from Tarkov ist aktuell das heißeste Spiel auf Twitch. Das zieht dann auch shroud an, wenn es bei Rust so viel Ärger gibt. Wir haben erklärt, warum Tarkov zum Jahreswechsel 2020 auf 2021 bei Twitch plötzlich so abgeht:

Ein Hardcore-Shooter ist gerade das heißeste Game auf Twitch – Daran liegt’s

Quelle(n): dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jada

Kein Plan was sich alle so aufregen, im Vorgänger zu Rust ist so ein verhalten alltäglich.

Ellie Williams

Ich liebe Xqc. Er widersetzt sich der versnobten Society und ist zurecht die Nummer 1 auf twitch.

Jada

Vor allem wie er seine Mutter über den Boden kriechen lässt weil sie sonst in den Stream kommen könnte, man lieb ich den.

Xash

„Duell“ shroud gegen xQc?
Gibt nur eine Disziplin die xQc für sich entscheiden könnte und das wäre Trashtalk!
Naja und Cheaten kann er ja auch ganz gut, stimmt.

Kaithan

Sieht für mich alles sehr gestellt und konstruiert aus. Denn durch derartige Aktionen profitieren alle Streamer.

Wäre ich Streamer und auf Zuschauerzahlen/Klicks/Likes/whatever angewiesen, würde ich zusehen wir ich spannende Inhalte „erstelle“ 😉

Sveasy

Tja, gib Spielern die Möglichkeit sich wie ein Arschloch zu benehmen und es wird nicht lange dauern bis es jemand tut und es sogar noch Leute gibt die sowas feiern

AariusBahamut

„Tatsächlich könnte er damit durchkommen, denn Valkyrae bescheinigt ihm, dass das Chaos, das er verrichtet, auch für Spaß sorgt. Die YouTube-Streamerin Valkyrae scheint so etwas wie die Chefin des Events zu sein.
Seine Fans sind ohnehin begeistert von xQc: Die finden, der Server sei ohne ihn langweilig. Jede Geschichte brauche einen Bösewicht, der Leben in die Handlung bringt.“

Das habe ich ja in der ersten Meldung schon gesagt! Es wirk wie ein Skript. Nur schade und eine schande das seine Community sich nicht mal ein bisschen zurück halten können und rumpöbeln müssen. Das ist wirklich unter aller Kanone.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x