Xbox Series X präsentiert 13 neue Games und ein besonderes Feature

In seiner ersten Folge von Xbox 20/20 stellt Microsoft das erste Gameplay auf der Xbox Series X vor. Zudem wurde das Feature „Smart Delivery“ vorgestellt, dass besonders für Besitzer der Xbox One interessant sein könnte.

Was war das für ein Stream? Microsoft veranstaltete am 7. Mai 2020 von 17:00 Uhr an einen speziellen „Inside Xbox“-Livestream. Dabei wurden erste Spiele und das Gameplay der Xbox Series X präsentiert.

In den meisten Fällen wurden dabei Trailer zu insgesamt 13 neuen Spielen präsentiert, darunter Assassin’s Creed Valhalla. Alle Spiele sollen dabei für die Xbox Series X optimiert sein, das beutetet, dass sie eine Auflösung von 4k und 120 FPS, sowie Raytracing und schnelle Ladezeiten bieten sollen.

Doch auch Smart Delivery spielte im Livestream eine Rolle.

Was bedeutet Smart Delivery? Smart Delivery bedeutet, dass wenn ihr eine beliebige Version des Spiels kauft, hat man immer Zugriff auf die beste Version dieses Spiels, unabhängig von der Hardware.

Was ist noch besonders? Im Stream wurden außerdem noch einmal die Vorteile der neuen Engine und der Hardware betont. Dazu gehören unter anderem:

  • Seamless Gameplay: Man kann schnell zwischen den Gebieten hin und her wechseln, ohne dass man ingame etwas davon bemerkt
  • Keine FPS-Drops im Vergleich zur Xbox One X
  • keine Ladezeiten Ingame

Xbox Series X – so sieht erstes Gameplay aus

Im Stream wurden insgesamt 13 Titel präsentiert. Die einzelnen Trailer zu den Spielen haben wir euch im Folgenden verlinkt:

Bright Memory Infinite

Im Video zu Bright Memory Infinite sieht man einen actionreichen Shooter mit Schleichangriffen.

Dirt 5

Nach Dirt 4 aus dem Jahr 2017, geht es nun mit dem Nachfolger Dirt 5 weiter. Wann er heraus kommt steht noch nicht fest.

Scorn

Scorn ist ein Horror-Adventure. Es spielt in einer Albtraum-Welt. Die Bilder wirken blutig und brutal und könnte den Geschmack vieler Horror-Fans treffen.

Chorus

Ein total verrückter Space-Shooter, der erst 2021 erscheint. Als Weltraum-Pilotin Nara muss man einen bösen Kult bekämpfen.

Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2

Auch das schon bekannte Vampir-Spiel hat einen neuen Trailer spendiert bekommen. Der Untertitel lautet „Come Dance.“

Call of the Sea

Im Spiel Call of the Sea geht es zurück in die 1930er Jahre. Hier sucht man auf einer Insel im Südpazifik seinen vermissten Ehemann.

The Ascent

In einer Cyberpunk-Welt bricht ein Mega-Konzern zusammen. Jetzt kämpft man sich allein oder im Koopf in Iso-Perspektive durch die Gegnermengen. Wir haben euch das Spiel bereits in einem eigenen Artikel genauer vorgestellt.

The Medium

Ein weiteres Horror-Spiel. Der Spieler schlüpft in die Rolle des namensgebenden Mediums.

Scarlet Nexus

Der Trailer wirkt wie ein modernes Anime und handelt von Yuito Sumaragi. Mit Psy-Kräften muss er in der Stadt New Himuka ein Mysterium aufklären.

Second Extinction

Der Name des Spiels ist förmlich Programm: In diesem 3-Spieler-Koop-Shooter geht es den Dinos ein weiteres Mal an den Kragen.

Yakuza: Like a Dragon

Im neuen Yakuza-Spiel schlüfen wir in die Rolle von Ichiban Kasuga, mit dem es wieder gegen die Unterwelt geht. Mit dem Humor orientiert man sich ebenfalls wieder am Vorgänger.

Assassin’s Creed: Valhalla

Der Nachfolger von Assassins’s Creed: Odyssey. Anstatt gegen Griechen geht es dieses Mal in frühmittelalterliche England.

Welche Spiele wurden vorgestellt? Im Folgenden haben wir noch einmal alle Titel aufgelistet, die im Stream vorgestellt worden sind.

  • Bright Memory Infinite
  • Dirt 5
  • Scorn
  • Chorus Rise as One
  • Madden NFL 21
  • Vampire The Masquerade Bloodlines 2
  • Call of the Sea*
  • The Ascent*
  • The Medium
  • Scarlet Nexus*
  • Second Extinction*
  • Yakuza – Like a Dragon*
  • Assassin’s Creed Valhalla*

Bei den Spielen mit dem Stern ist das vorgestellte Smart Delivery vorhanden. Neben den vorgestellten Titeln im Stream ist übrigens auch Herr der Ringe: Gollum ein NextGen-Titel, von dem man vor kurzem erste Screenshots sehen konnte.

Wollt ihr mehr Infos zur Xbox Series X erfahren? Dann schaut in unsere Übersicht. Hier haben wir alle wichtigen Informationen zur Xbox Series X zusammengefasst. Hier gehen wir auch auf die neuen Features wie Smart Delivery genauer ein.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

17
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ron
1 Monat zuvor

Habe es mir gestern auch angesehen und muss sagen, dass es hier und da interessante Ideen gab, aber den exklusiven Verkaufsschlager für die neue Xbox habe ich darunter auf jeden Fall auch nicht finden können.

Hollywood
1 Monat zuvor

ms bleibt sich treu: interessante konsole vorstellen und dann kaum bis wenig exklusive games und schlechte präsentation der anderen games, top.

Holzhaut
1 Monat zuvor

Das waren ausschließlich 3th Party Games. Die exklusiven und hauseigene Games kommen erst noch.

Aber ja, das war schon Recht enttäuschend.

Saibot77
1 Monat zuvor

Ja, war nicht das gelbe vom Ei. Von AC:Valhalla hatte ich mir mehr erwartet. Wenn schon Gameplay im Titel steht, dann will ich auch Gameplay sehen und nicht irgendwelche ingame Sequenzen.

mee
1 Monat zuvor

‚Bright Memory Infinite‘ fand ich noch ganz ok aber alles andere hat mich jetzt nicht vom Hocker gehauen, dachte auch da kommt mehr Gameplay und vor allem in richtig guter Grafik. Fand das jetzt nicht überragend um es mal gelinde auszusprechen…

Psycheater
1 Monat zuvor

Die Spiele sind ja, mal wieder, absolut für n Poppes leider 🤷🏻‍♂️

Aber egal, sobald man das Dingen vorbestellen kann bin Ich dabei 😌👍🏻

Oldboy
Oldboy
1 Monat zuvor

Wie immer eine dürftige Präsentation! Render Trailer und ein wenig Early Access Gameplay von Bright Memory, welches mit Sicherheit vom PC stammt. Aber Hauptsache wieder 4K120Fps🤦‍♂️

OnePlayaz
1 Monat zuvor

Was sollte das denn werden von Microsoft, ist doch voll der rein fall .
Man sah überhaupt kein Gameplay sondern nur Trailer.

das hätte man sich sparen können

BenGunn
1 Monat zuvor

Das waren (nicht alle) Trailer bestehend aus In-Game-Grafik. Was hast du den erwartet? Ein Let´s Play Video ?

Hans Dornauer
1 Monat zuvor

ja andere schaffen es doch such dass gerade beim haupttitel einer präsentation eine 3-5 min lange mission gespielt wird, dass hier war halt nix

Ausgeknubbelt
1 Monat zuvor

Kann ich nur zustimmen. Die ham absolut das Thema verfehlt.

TNB
1 Monat zuvor

Nee aber paar Minuten Gameplay für jedes Spiel. Um Trailer zu gucken braucht man kein Event. War komplett useless was MS da gemacht hat. Die nächsten Events schenke ich mir direkt, weil Zeitverschwendung.

Motzi
1 Monat zuvor

Von dem angekündigten Gameplay hat man aber nicht viel gesehen. Um nicht zu sagen fast gar nichts. Gerade bei AC Valhalla. Insgesamt recht enttäuschende Präsentation.
Das Beste war noch der Kühlschrank in XBox Optik :). Wenn der so leise wie die One X ist, will ich den haben.

Alexander Leitsch
1 Monat zuvor

Jo, auch ich hab mir da vom Gameplay allgemein mehr erhofft. Viele Trailer enthielten ja auch eher Cinematics, als echte Spielszenen. Es war zwar spannend, so viele neue Spiele zu sehen, aber auch ein bisschen enttäuscht, jo.

Cameltoetem
1 Monat zuvor

Das Video läuft bei mir nicht. Faselt irgendwas von Rechte Inhaber.

Alexander Leitsch
1 Monat zuvor

Wir haben es angepasst und durch die einzelnen Trailer ersetzt!

self1sch
1 Monat zuvor

yikes

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.