WoW: So stark nerft Blizzard fast alle eure Heiler im PvP

Ein neuer Hotfix brachte einige Änderungen am PvP von World of Warcraft. Vor allem Heiler sind betroffen, aber auch Schurken müssen mit einer Änderung leben.

Immer wieder gibt es kleine Balancing-Änderungen in World of Warcraft, die vor allem auf das PvP fokussiert sind. Solch eine Änderung kam auch heute am 14. Februar 2019 auf die europäischen Server von World of Warcraft. Betroffen sind fast alle Heiler, deren Manaregeneration drastisch reduziert wird. Aber auch ein paar andere Spezialisierungen sind von den Änderungen betroffen.

Und wieder geht es an die Mana-Regeneration …

PvP-Hotfix vom 14. Februar 2019

Bedenkt bitte bei den untenstehenden Angaben, dass die Manaregeneration vieler Klassen im PvP ohnehin schon um 15%-30% reduziert war. Die neuen Werte sind also nicht „oben drauf“ anzurechnen, sondern der neue Gesamtwert.

  • Wiederherstellungs-Druiden haben nun eine um 55% reduzierte Mana-Regeneration im PvP.
  • Heilig-Priester, Heilig-Paladine, Wiederherstellungs-Schamanen und Nebelwirker-Mönche haben nun eine um 50% reduzierte Mana-Regeneration im PvP.
  • Disziplin-Priester haben nun eine um 45% reduzierte Mana-Regeneration im PvP.
  • Gleichgewichts-Druiden, Wildheits-Druiden und Elementar-Schamanen haben nun eine um 35% reduzierte Mana-Regeneration im PvP.

Außerdem wurden die Manakosten des PvP-Talents „Pflege“ der Druiden um 30% angehoben.

World of Warcraft wow restoration shaman tcg

Ein kleiner Nerf für Schurken: Auch Schurken müssen einen Nerf eines PvP-Talents hinnehmen. Ihr Neurotoxin wird abgeschwächt. Es erhöht die Abklingzeit von betroffenen Fähigkeiten nur noch um 1 Sekunde (vorher 3 Sekunden). Außerdem wurde die Abklingzeit von Neurotoxin auf 45 Sekunden angehoben (vorher 25 Sekunden) und auch die Wirkungsdauer massiv reduziert – von 10 Sekunden auf nur noch 3 Sekunden.

Die Entwickler merken allerdings an, dass es „einige technische Schwierigkeiten“ mit Neurotoxin gibt und es deswegen nicht wie gewünscht funktioniert. Das Problem ist größer, kann also wohl erst mit Patch 8.1.5 behoben werden.

Waum die Änderungen? Blizzard war mit dem aktuellen Ablauf im PvP nicht zufrieden. Offenbar konnten die Heiler viel länger und effektiver heilen, als es von den Entwicklern gewünscht war. Die reduzierte Manaregeneration sollte nun dafür sorgen, dass den Heilern schneller die Puste ausgeht und sie ihr Mana besser haushalten müssen.

Mit den Änderungen sollten PvP-Kämpfe nun schneller zu einem Ende geführt werden.

Was haltet ihr von diesen Nerfs im PvP? Ist es gut, die Heiler etwas zu schwächen? Oder übertreibt Blizzard hier?

In anderen Blizzard-Spielen nerft man derweil ganz andere Dinge – etwa Jainas Brüste:

Hearthstone: Versteckter Nerf trifft Jainas Brüste kritisch
Quelle(n): mmo-champion.com/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

Wenn die Manareg reduziert wird heisst das, ich kann eine kurze Weile voll heilen und brech dann zusammen. Sagen wir mal 30 sek, kann ich voll heilen, dann sind nach 45sek alle tot. Sprich die Kämpfe sind auf 45sek begrenzt. Schliesslich sind die DD’s ja nicht generft, dh die können denselben Dmg auch nach 30sek noch fahren. Da fühl ich mich als Heiler verarscht.
Balancing ist sinnvoll, wenn der Healoutput zu hoch ist dann reduzier ich den, aber nicht die Manareg. Anderenfalls bekomme ich Fastfood Kämpfe und keine taktischen.

Lygras Hypocrit

Resto Druid war der stärkste Heiler in der Arena, no King rules forever. Das Games im dampening enden war ja fast schon Standard, war die richtige Entscheidung den Heal im PvP zu reduzieren.

Sandrath schicken

Also mal ganz ehrlich Blizz, wieso immer auf die Druiden? Keine Klasse musste in letzter Zeit so viel negatives hinnehmen müssen wie der Druide… egal ob als Heiler, als Bärchen, Katze oder Eule! Wir Heiler haben eh und je das Nachsehen, da jede… aber auch jede verdammte Klasse uns entweder stunnen, zum Schweigen bringen kann oder uns einfach wegburstet! Und nun DAS? Hasst ihr die Heiler etwa so sehr? Ist keiner da wird rumgeheult und ist einer da wird auch geheult!!! Als Heiler ist man egal wo man ist ständig im Fokus, wieso uns dann nicht einen Vorteil belassen??!! Klappt die m+ nicht intime ist der Heiler schuld… klappt der Raid nicht .. ist der Heiler schuld… und jetzt nehmt ihr uns den einzigen kleinen Vorteil…. unsere manaregeneration… verflucht noch mal… was soll der Bullshit?! So macht es keinen Spaß mehr einen Heiler zu spielen und das aus Leidenschaft!! Ich liebe meinen Druiden Heiler… aber ihr macht einer der schönsten Klassen in wow zu einer Qual!!! Aus einst dem stärksten Supporter wurde die mit Abstand schwächste Heilerklasse! (In meinen Augen wird sich das negativ, aber auch sehr negativ auswirken, sodass pvp wieder zu einer dunkelzone wird)

Vorstopper

Bin zwar nur selten im PVP unterwegs, ansonsten finde ich den Restro-Drui nun nicht dermaßen schlecht, auch wenn er sich in Legion etwas stärker anfühlte.

Belpherus

Cool, Heiler sind mit Abstand das schlimmste am PvP momentan.

FaveHD
Korunos

Nerf, Nerf, Nerf. WoW macht einfach weniger spass. Abo ist auch mal wieder gekündigt. Wieso ist es so schwer ein gutes MMORPG rauszubringen? WoW macht derzeit durch die extreme Vereinfachung keinen Spass mehr. Ich level gerade einen Schamanen von 60 auf 120 und das Leveln zieht sich einfach extrem. Bei 2h Onlinezeit komme ich auf einen Monat Abo nur um meinen Charakter zu leveln. Irgendetwas stimmt mit dem Spiel einfach ganz und gar nicht. Musste mal Dampf ablassen….

Kristian Steiffen

Mich interessiert an WoW auch derzeit eigentlich nur die Story, und die kann man bequem nachlesen (Hier zb 🙂 ) Was PvE angeht bin ich inzwischen bei Final Fantasy Online gut untergekommen und auch TESO spiele ich wieder fleißig. Ist echt schade das WoW sich nurnoch über Nerfs definiert.

DiabloDBS

Stimmt TESO könnt ich auch mal wieder spielen.. hatte das damals aus Zeitgründen und Bugs weg gelegt und total vergessen.
Final Fantasy konnte ich nur als SP spielen.
Das Endgame machte mir irgendwie sogar noch weniger spaß als WoW.. oder haben die da nach gelegt?

Kristian Steiffen

Ich bin in Final Fantasy im Endgame noch nicht wirklich angekommen 😀 Ich hab zwar inzwischen 1 Job auf 70 aber ich pausiere bei der Story (Die man ja erst durchspielen muss um wirklich im Endcotent zu sein) und spiele stattdessen erstmal noch einen Heiler und Tank Job hoch um flexibel zu sein. Ein Feature das ich mir definitiv in mehreren Spielen wünsche, einfach mit ein und demselben Char mehrere Klassen lernen zu können und beliebig zu wechseln 🙂

Korunos

Ich bin mehrmals im Endgame gewesen und kann dir versprechen das es auf dauer langweilig wird. Ich war auch kurz gehyped auf das neue Addon bis ich gesehen habe was hinzugefügt wird.Ja, der Nier Raid wird eigentlich ganz cool aber es bleibt einfach immer beim alten. Repetitiv seit Jahren.

DiabloDBS

Wie ist das PVP so?

Vorstopper

So verschieden kanns sein, TESO ist für mich die Schlaftablette unter den Games 🙂

Orano

Ich weiß ja nicht wie du Levelst aber anscheinend nicht sehr effizient, in 2 Stunden sind mit acc-teilen (mehr xp) mindestend mal 7-10 lvl drin wenn man die Gebiete auswenidig kennt natürlich.
1 Monat nur Leveln ist schon etwas arg ausgedrückt, brauchte für meinen maghar von 20 auf 120 etwa mit 4-6 std am Tag ca. ne Woche.

mmogli

Wieso ist es so schwer ein gutes MMORPG rauszubringen?
———————————————————————————–
R.I.P “ Wildstar „

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x