Hearthstone: Versteckter Nerf trifft Jainas Brüste kritisch

Für einige Spieler ist es der schlimmste „Nerf“ in Hearthstone. Denn die gute Jaina Prachtmeer kleidet sich nun züchtiger.

Ein neuer Patch in Hearthstone ist live und brachte viele Veränderungen mit sich. Neben einem coolen, neuen Kartenrücken gibt es auch einige Nerfs an alten Karten. Es dauerte jedoch nicht lange, bis Fans einen weiteren „Nerf“ an einer der ältesten Figuren überhaupt entdeckten: Jaina.

Jaina ist nun bedeckter: Eigentlich ist es nur eine sehr kleine Änderung an der Darstellung der Heldin Jaina, doch die fiel vielen Spielern sofort ins Auge. Jaina hat nun ein Unterhemd spendiert bekommen, um ihre Oberweite etwas deutlicher abzudecken und den Ausschnitt deutlich zu schmälern.

Hearthstone Jaina Nerf
Bildquelle: reddit

Fans reagieren empört: Die Spieler reagieren auf diese Anpassung negativ und entsprechende Beiträge im Hearthstone-Subreddit sprießen gerade nur so aus dem Boden. Viele Fragen sich, warum ein bisschen Ausschnitt bei Jaina denn so schrecklich sei, wenn andere Charaktere, wie etwa Garrosh, mit nacktem Oberkörper im Spiel vorhanden sind. Das brachte Bilder wie dieses hier hervor, das von einem „Garrosh Nerf“ spricht:

Hearthstone Garrosh Nerf
Bildquelle: reddit

Die Spieler reagieren mit Sarkasmus: Wie zu erwarten war die Anpassung natürlich ein passender Grund für viel Hohn und Spott. Ein entsprechender Beitrag auf Reddit hat inzwischen mehr als 6.500 Upvotes. Dazu regnet es jede Menge sarkastische Kommentare:

  • „Deswegen hasse ich Videospiele, weil sie nur für die weibliche Fantasie zurechtgeschnitten sind.“
  • „Entspannt Euch, Jungs. Sie zieht das nur an, weil es Winter ist.“
  • „Das hat mich wirklich seit Jahren gestört und deswegen habe ich auch mit Hearthstone aufgehört. Jetzt kann ich dem Spiel wieder eine Chance geben und es vielleicht auch bis zur Legende schaffen, ohne vorher von meinen Trieben überwältigt zu werden. Danke, Blizzard!“
Hearthstone Frost Jaina Full Art

Ein kleiner „Workaround“: Die Hearthstone-Community wäre aber nicht die Hearthstone-Community, wenn sie nicht einen „Workaround“ gefunden hätte. Denn die Todesritter-Variante von Jaina wurde nicht mit einem zusätzlichen Stück Stoff versehen.

Für viele Spieler ist das wohl „der schlimmste Nerf am Classic-Set aller Zeiten“. Mal schauen, ob sich die Jaina-Fans davon erholen werden.

Einen ähnlichen Aufschrei gab es damals schon in World of Warcraft, als Sylvanas angepasst wurde.

Quelle(n): reddit.com/r/hearthstone/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

31
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Florian Kraus
Florian Kraus
1 Jahr zuvor

Also mir ist das egal. Aber so bald garosh neun Oberteil am hat lösch ich das game

Nils Meyer
Nils Meyer
1 Jahr zuvor

Mein Gott, wenn die Leute Brüste oder einen Auschnitt sehen wollen, sollen die sich eine Freudin suchen : D Wenn ich ehrlich bin, wäre mir so etwas gar nicht aufgefallen.

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Der Züchtigkeitspatch von ESO war härter.

Jürgen Horn
Jürgen Horn
1 Jahr zuvor

Es gab einen Züchtigkeitspatch in ESO?

N0ma
N0ma
1 Jahr zuvor

Ja vor ca 2-3 Jahren, da wurden alle Ausschnitte geschlossen.

Alannah
Alannah
1 Jahr zuvor

Typisch das Jungs sich über ‚mangelnden fanservice‘ zu beklagen. Das ist hier nicht das wirkliche problem. Für Frauen ist dieser edit beleidigend. Immer sollen wir uns anpassen und bekleiden, weil sich andere provoziert fühlen. Ich könnt kotzen.

Uldren Sov
Uldren Sov
1 Jahr zuvor

Gott ey, einfach nur lächerlich. Political correctness at its best.

günter hamme
günter hamme
1 Jahr zuvor

Was für eine prüde, sinnlose Scheiße. Das Bild war so klasse wie es war.

Peacebob
Peacebob
1 Jahr zuvor

Ach Gottchen…
Da merkt man mal wieder woran bei Blizzard gerade so gearbeitet wird.
Zum Gück gibt es inzwischen gute Alternativen zu Heathstone.

Cortyn
Cortyn
1 Jahr zuvor

Das ist aber auch eine komische Aussage. Ich bezweifle doch sehr, dass das Einfügen eines Stückchen Stoffes die Ressourcen von Blizzard sonderlich stark auslastet.

So kleine „Fixes“ werden immer mal wieder eingeschoben bei allen Spielen. Ich find es da immer schwierig zu sagen „Warum arbeitet ihr an X, wenn ihr nicht an Y arbeitet?“ … als wenn alle Entwickler da das gleiche machen smile

Peacebob
Peacebob
1 Jahr zuvor

Das so etwas nicht wirklich viel Aufwand macht ist klar.
Der Kommentar bezog sich mehr auf die offensichtliche Ausrichtung von Blizzard als den Aufwand der einzelnen Änderung.

Bitte nicht falsch verstehen. Ich spiele eh schon lange kein HS mehr und halte auch nicht so viel von überbetonten weiblichen Charakteren in Spielen.

Wenn der Artdirektor solche Anpassungen zu Start des Spieles verschlafen hat, sollte er damit leben oder gleich einen ganz neuen Skin drüber hauen. so eine Aktion ist einfach nur peinlich.

terratex 90
terratex 90
1 Jahr zuvor

echt eine frechheit die 3 minuten hätte der mitarbeiter besser wo anders reingesteckt xD

RagingSasuke
RagingSasuke
1 Jahr zuvor

Reingesteckt:D

Ace Ffm
Ace Ffm
1 Jahr zuvor

Das ich diese News jetzt angeklickt habe,obwohl mich solche Spiele nicht im geringsten interessieren,sagt leider viel zu viel über mich aus. Na gut,ich mag Brüste. Jetzt isses raus.

am0xi
am0xi
1 Jahr zuvor

Ich auch. aber nicht weitersagen

P. Kaiser
P. Kaiser
1 Jahr zuvor

Da sind wir schon zwei :)..

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Aha

Jayli
Jayli
1 Jahr zuvor

Ah, Amerika.
Das Land in dem Gewalt, Mord und Totschlag in den Medien an der Tagesordnung sind aber man bestimmte Stücke von Stoff oder von Haut nicht zeigen darf, das wäre ja schlimm!
Andererseits laufen die Menschen dort in den wärmeren Bundestaaten im Sommer gerne mal halbnackt herum.

Helge Loch
Helge Loch
1 Jahr zuvor

aber mal ehrlich. mir ist es beim spielen völlig egal ob sie das Top nun anhat oder nicht. Verstehe die Welle der Empörung nicht.

Stephan
Stephan
1 Jahr zuvor

????

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Meine Güte….da weiss man nun wirklich nicht was man dazu noch schreiben soll. Aber ich frage mich langsam wer den Leuten eigentlich in ihr verkacktes Hirn geschissen hat, das es nun wieder Überall mit Zensurverhalten losgeht, als hätte man 1940.

Alzucard
1 Jahr zuvor

Hmm meinste du mit 1940 das ns regime oder generell die einstellung der gesellschaft?

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Beides. Das NS Regime hat ja nun auch reichlich zensiert – Bücher verbrennen ist auch ne Form der Zensur, wenn auch eine reichlich …endgültige. Ich will damit Blizz nicht mit dem NS Regime vergleichen, aber ich finde die Geisteshaltung die mit dem „Zensur“ Gedanken – egal in welchem Bereich einhergeht, doch sehr bedenklich. Natürlich gibt es da auf der einen Seite die „besorgte Mutti“ die nicht möchte das ihr Kevin all zu freizügige Bilder in seinen Spielen oder im Internet allgemein sieht. Und auf der anderen Seite den politischen Hardliner, der Sachen zensieren will weil sie seiner Ideologie nicht entsprechen. Aber wenn man mal drüber nachdenkt, sind die Gedankengänge fast identisch und gar nicht weit von einander entfernt.

Alzucard
1 Jahr zuvor

Hat die „besorgte mutti“ mal werbung geguckt xD

Joker#22737
Joker#22737
1 Jahr zuvor

Mensch, da Kristian Steiffen bei dem Thema ????
Ich muss zugeben, dass ich als Österreicher ne Weile gebraucht habe um den zu kapieren, dafür gibts bei uns den Weitstädter Toni wink

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Damit kann ich wiederum nix anfangen grin Aber als Nord-Deutscher bin ich auch recht weit von Österreich entfernt D:

Cortyn
Cortyn
1 Jahr zuvor

Beim Nether… das Wortspiel erkenne ich erst jetzt …

Geekspeak
Geekspeak
1 Jahr zuvor

Männliche Brüste werden auch nicht zensiert!

Ich bin für Gleichberechtigung, als ob das irgendetwas besonderes wäre das (manche) Frauen einen etwas üppigeren Vorbau haben als Männer.

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Ja ich bin für Aufklärung. Ich wurde in der Schule immer dadurch gemobbt weil Frauen angeblich Männer ungestraft in die Brustwarzen zwicken dürfen die Männer wiederum nicht weil die im Gegensatz zu Frauen keine Geschlechtsorgane sind. Ich brauchte über 4 Jahre um herauszufinden, dass es nicht so war.

Geekspeak
Geekspeak
1 Jahr zuvor

Ja es stimmt Männer sind keine Geschlechtsorgane

am0xi
am0xi
1 Jahr zuvor

Made my day <3 <3

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.