WoW: Classic – Blizzard vergeigt es tatsächlich noch auf der Zielgeraden

Auf den letzten Metern schafft es Blizzard, die deutschen Fans von World of Warcraft Classic zu vergraulen. Dabei wollen die nur haben, was sie schon immer hatten.

Die Stimmung, die sich in den letzten Monaten bei den Fans von World of Warcraft Classic aufgebaut hat, könnte besser kaum sein. Egal in welchen Stream man schaut und welchen Veteran man fragt: Die Beta von WoW Classic ist genau das, was sich die langjährigen Fans von „Vanilla“ gewünscht haben. Mit dem Release zum Greifen nahe, war es kaum noch möglich, die positive Stimmung zu ruinieren.

Und doch hat Blizzard es nun mit einer einfachen, ganz simplen Ankündigung geschafft, einen großen Teil der deutschen potenziellen Spielerschaft zu vergraulen: WoW Classic wird keine Serveraufteilung nach Sprachen haben. Es gibt also keine deutschen Server.

Fans von WoW Classic sind also ein bisschen so wie der Hund auf der Rückbank bei der Autofahrt. Das vorfreudige Hecheln wird immer lauter und der Schwanz wedelt immer schneller, weil man die lange vermisste Strecke zum schönen Stadtpark fährt. Doch im letzten Augenblick schaut der Blizzard-Fahrer über die Schulter und zwinkert böse, um die Abfahrt in Richtung Tierarzt zu nehmen.

Ungefähr so fühlen sich aktuell die Fans von WoW Classic. Auf der Zielgeraden hat es Blizzard noch geschafft, die Vorfreude und positive Stimmung zu einem großen Teil umzukehren.

WoW Classic title

Deutsche Spieler sind verwöhnt worden, das rächt sich nun

Warum Realms, in denen die eigene Sprache überwiegende gesprochen wird, so wichtig für Spieler sind, das verstehen (auf die Gesamtzahl der Spieler bezogen) nur wenige. Deutschland und Frankreich waren hier immer Ausnahmen, da sie als einzige Spieler Realms in ihren Muttersprachen bekamen.

Allerdings hat genau diese Besonderheit dazu geführt, dass für deutsche und französische Spieler das als „Standard“ galt. Wer in den letzten 15 Jahren auf einem deutschen Realm gespielt und dort zu 99% nur deutschsprachige Mitspieler gefunden hat, der kann sich von diesem Komfort kaum lösen. Wobei es mehr als nur Komfort ist. Es ist ein fester Teil der Spielerfahrung geworden, das schöne Gefühl, jeden anderen Spieler auch verstehen zu können und sich eine Art der Kommunikation zu teilen.

WoW Classic Header

Einen blöden Witz im Allgemeinchannel reißen zu können, eine Frage auf Deutsch im Handelschannel zu schreiben und viele deutsche Antworten zu bekommen oder einfach ein bisschen dem „Trashtalk“ des Handelschannels in der Muttersprache zu folgen. Das alles war fester Bestandteil von Classic, fester Bestandteil der Spielerfahrung.

WoW Classic bietet keine deutschen Realms – zockt ihr trotzdem?

Warum macht Blizzard das überhaupt?

So bleibt am Ende die Frage, warum Blizzard überhaupt zu dem Entschluss kommt, dass es keine deutschen (aber auch keine französischen) Server geben soll, wenn die doch im „Retail“-WoW seit knapp 15 Jahren existieren. Hier lässt sich natürlich nur spekulieren.

Es wäre möglich, dass Blizzard davon ausgeht, dass es nicht genug „rein deutschsprachige“ Spieler gibt, um jeweils einen PvE-, einen PvP- und einen RP-Server langfristig zu bevölkern. Immerhin dürfte klar sein, dass nach dem Anfangs-Hype das Interesse an Classic bei vielen Spielern wieder abflachen wird, die nur mal kurz reinschnuppern wollten.

wow classic titel früher

Um möglichst „tote“ Server direkt zu verhindern, bringt man nur „gemischte“ Realms, was im Endeffekt wohl auf „Englisch“ hinauslaufen wird, immerhin ist das die wohl am weitesten verbreitete Sprache.

Fakt ist, dass die gesprochene Sprache auf einem Server für viele Classic-Spieler einen großen Reiz ausmacht und zu den nostalgischen Erinnerungen beigetragen hat.

Zu einer festen Server-Community gehörte eben – für deutschsprachige Spieler – dass alle miteinander reden können. Das war auf anderen Servern nicht der Fall, dort war es normal, dass englisch oder ein „Mischmasch“ an Sprachen vorherrschte. Den deutschen Spielern schießt man damit aber ins Knie.

Insgesamt wollen sogar 2 von 3 Spielern nicht WoW: Classic spielen, wenn es keine deutschen Server gibt.

Ein Server in Muttersprache half dabei, Anschluss zu finden

Als ich damals mit WoW Classic angefangen hatte, kam ich von „Silkroad Online“. Dort war ich schon froh, wenn ich überhaupt wusste, wie man die Buchstaben auf der Tastatur erzeugt, die einige Spieler dort verwendet haben. Oder anders gesagt: Ich verstand kaum ein Wort. Mein Englisch war noch stark ausbaufähig und deutsche Spieler gab es etwa so viele wie beliebte Schattenpriester in WoW: Classic – quasi keine.

WoW Classic Angry Priest Yes man title 1140

Als ich dann zu WoW wechselte war ich nicht nur vom Spiel überzeugt, sondern auch von dem Fakt, dass ich mich auf einmal mit allen unterhalten und klar verständigen konnte. Schon in der Abtei von Nordhain wurde ich angeschrieben und schloss meine erste Freundschaft, beim Questen rund um Goldhain fand ich meine Gilde für die kommenden Jahre. Das wäre damals sicher nicht geschehen, wenn alle in gemischten Sprachen gesprochen hätten.

Sicher – heute würde Englisch für mich nur noch im Rollenspiel eine ernstzunehmende Barriere darstellen. Dennoch ist es einfach nicht „das gleiche Gefühl“, wenn WoW plötzlich keine deutschen Server mehr anbietet. Denn diese Erfahrung ist einfach zu sehr in meinen Erinnerungen und damit auch meinen Ansprüchen verankert – völlig unabhängig davon, ob Blizzard diese Entscheidung mit sinnvollen Argumenten gefällt hat.

Es ist erstaunlich und auch traurig zu sehen, dass Blizzard auf der Zielgeraden zu WoW Classic noch so eine Bruchlandung hinlegt, die leider zwei überschaubar kleine Spielergruppen trifft: die Deutschen und die Franzosen. Weil wir uns an die „Extrawurst“ eines Muttersprachen-Servers gewöhnt haben, wollen wir das nun auch nicht mehr vermissen.

Oder wie seht ihr das Ganze?

Wer Freunde in WoW Classic will, sollte diese 3 Klassen spielen

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet Ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (59) Kommentieren (239)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.