2 von 3 Lesern wollen WoW Classic nur mit deutschen Realms zocken

Unsere Umfrage zur Beliebtheit von WoW Classic war eindeutig. Die deutsche Community ist empört über die Entscheidung, keine deutschen Server anzubieten.

Direkt nach der Ankündigung von Blizzard, für World of Warcraft Classic keine deutschen Server anzubieten, haben wir eine Umfrage gestartet, um die Meinung unserer Leser einzufangen. Das Ergebnis ist erschreckend eindeutig.

66% unserer Leser werden WoW Classic nicht spielen, weil es keine deutschen Realms gibt – also exakt zwei Drittel. Einem Drittel machen die gemischt-sprachigen Realms nichts aus und sie werden dennoch zocken.

Das Ergebnis ist ziemlich eindeutig.

Ob die Zahl von knapp 2/3 unbedingt repräsentativ für die ganze deutsche WoW-Spielerschaft ist, bleibt natürlich abzuwarten. In jedem Fall deckt sich das Ergebnis mit der allgemeinen Stimmung, die aktuell in den Foren und in den Kommentar-Sektionen vorherrscht.

WoW: Classic – Blizzard vergeigt es tatsächlich noch auf der Zielgeraden

Das sagen die Kontra-Stimmen

Auch in den Kommentaren habt ihr fleißig eure Meinung kundgetan und erklärt, was Euch an dieser Entscheidung stört. Hier ein paar Stimmen aus unserer Community.

Bodicore sagt klar:

Nein für mich ist das Thema vom Tisch. Ich hab so lange gewartet und jetz das…

Mein Tag ist gerade voll im Arsch.

Oder unser lieber Koronus:

Nein. Ich werde zwar mir einen Monat Abo für Namensreservierung nehmen aber nicht spielen. Ich habe Blizzard immer dafür gemocht, dass man uns konsequent eigene Sprachserver gab. Bei dieser Entwicklung kann ich genausogut auf einem deutschen BC Server spielen.

Sascha Schulte hätte einen Mittelweg bevorzugt:

Ich kann diese Entscheidung nicht wirklich verstehen.
Bisher gab es auch deutsche Server und ich denke sie laufen soweit ganz gut.

Vielleicht hätte Blizz erstmal sprachspezifische Server anbieten sollen, wenn am Ende zu wenig los ist kann man ja immer noch sagen “wir haben es angeboten und es wurde nur mäßig bis garnicht angenommen”.
Eine Zusammenlegung ist ja immer noch möglich.”

Das sagen die Pro-Stimmen

Trotz dem klaren Ergebnis haben sich auch die Pro-Stimmen zu Wort gemeldet und viele Kommentare abgegeben.

Saigun sagt zum Beispiel:

Macht für mich keinen Unterschied. Ich wäre eh auf einen englischen [Server] gegangen. Die BG-Wartezeiten auf den offiziellen Servern haben mich schon Mitte 2017 von den deutschsprachigen Servern verjagt und das wäre auf deutschsprachigen Classicservern wahrscheinlich nicht besser geworden.

WoW Classic Spieler haben was gegen Streamer Titel Mistgabeln

Der Gari meint:

Ja, warum denn auch nicht?!
Den Chat habe ich eh 90% der Zeit ausgeblendet, nur der Gildenchat ist aktiv. Und bei der Gilde kann man ja frei wählen wem man sich anschließt. Da wird es sicher genug deutsche Gilden geben denen sich die Leute, die unbedingt nur deutschen Chat wollen, anschließen können.
Für mich macht es also keinerlei Unterschied ob nun gemischte oder deutsche Realms.

Oder wie es Rakath 1 sagt:

Werde es trotzdem spielen, es gibt für mich keinen Grund deswegen nicht zu spielen. Mir geht es mehr darum, das einige Leute mit denen ich früher gezockt habe zurück kommen und ich mit denen zocken kann. Klar, ich verstehe zum Beispiel die Leute die mit Randoms zocken wollen, dass es besser wäre, wenn es nach Sprache getrennte Server gäbe, wobei man im Chat auch einfach dazu schreiben kann, dass man nur für seine jeweilige Sprache sucht.

WoW Classic Vegan Title

Gibt es noch Hoffnung? Der extrem starke Protest könnte – zumindest theoretisch – noch dafür sorgen, dass Blizzard seine Entscheidung noch einmal überdenkt. Immerhin waren sie bisher bei Classic sehr darauf bedacht, die Wünsche der Classic-Fans exakt umzusetzen. Ein Fünkchen Hoffnung existiert also noch. Und bessere PR würde man kaum bekommen, als wenn man den Spielern doch noch diesen Wunsch erfüllt.

Weil Blizzard keine deutschen Server für WoW Classic stellt, wollen Spieler einen besetzen

Hättet ihr gedacht, dass das Ergebnis so klar ausfällt?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
154 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
doc

Gabs denn nicht schon zu Classic die Funktion verschiedene Channels zu starten bzw bereits offizielle DE-Channel?
Man muss ja nicht den 2er vollhauen oder geht es hier eher um den Brachlandchat?
…und wenn man einen DE-Channel hatte ging der dann nur in den Hauptstädten, oder überall?

M T

Warum benutzen so viele „ich kann kein Englisch“ als Argument? Leute, ihr könnt auch auf Deutsch schreiben. Das ist auf den kommenden Servern nicht verboten. Wer nicht Englisch kann der schreibt halt deutsch und sucht sich ne deutsche Gilde.

Ectheltawar

Die wenigsten greifen auf das Argument “ich kann kein Englisch” zurück. Wer sich die Proteste mal genau durchließt, wird schnell feststellen das es in den seltensten Fällen daran liegt kein Englisch zu können.

Sascha Schulte

Klar gibt es einige die sagen sie können nicht so gut Englisch aber das war es dann auch schon.

Klar kann man auch stur auf deutsch schreiben….aber dann wäre man nicht anders wie z.b. die Franzosen, von denen behauptet man auch das die sich konsequent weigern englisch zu schreiben/sprechen.

Jedoch sollte man bedenken das viele sich eingeschränkt fühlen da man auch gerne den allgemeinen oder handels chat anschaut…..dort wird es dann schwer wenn dort ein permanenter mix aus englisch, deutsch (, oder auch französisch) und denglisch läuft.

Und der Punkt ist ja das spielen eine Freizeitbeschäftigung sein soll durch die man einfach mal abschalten kann etc.
Wer sich aber nun in seiner Freizeit mit etwas auseinander setzen muss was er garnicht möchte dann ist die Entscheidung recht einfach….man macht das was einem halt besser gefällt.

Nix gegen internationale Server, es gibt einige die sich dort woh fühlen und manche Spiele bieten ebend nur solche an.
Blizzard aber hingegen führt seit WoW diverse Server mit unterschiedlichen Sprachen, von daher ist der jetzige Schritt nicht wirklich nachzuvollziehen.

Willi Winnen

Wo sind die zeiten wo man erstmal “german ? ” in den chat gehauen hat um dann im schönsten Denglisch mit allen möglichen Leuten und Sprachen gespielt hat ? Ach ja, das war ja zu Classic Zeiten, wie dumm von mir. In Zeiten von teamspeak,Discord etc. frage ich mich ernsthaft was für ein Problem diese 2/3 Mehrheit hat.

Voidy

“Nein. Ich werde zwar mir einen Monat Abo für Namensreservierung nehmen aber nicht spielen.”
Na DAS ist doch mal konsequent.

Ich sehe da nur die Absicht dennoch Classic spielen zu wollen.
Wahrscheinlich sogar von Tag 1 an.

Stefan Rausch

In meinem Fall zb ist das schlecht ich kann kaum bis garnicht Englisch, soll aber den vollen Preis zahlen das ich in den chats dann nichts verstehe, und was kommt dann beim nächsten mal das ganze spiel nur noch auf englisch… Dazu wen classic genau so gemacht wird wie classic damals war dauert das 3 monate und man hat den content durch und langweilt sich, habe 8 jahre wow gespielt mit Höhen und Tiefen, aber ich muss leider sagen Blizz wird immer schlechter damals eines der besten Spiele schmieden jetzt nur noch durschnitt schade war ein gutes spiel aber wurde kaputt gepacht, und natürlich auch durch geldgier

Dafür

Wen kümmerts ?
Leuten die aus so einem banalen Grund nicht zocken, ist es mit Classic sowieso nie ernst gewesen.

Laufen wirds auch ohne, allein Nostalrius hatte als internationaler Server 10k+ täglich online.
Leute die nur mit Extrawurst Interesse haben braucht man da nicht.

Stefan Rausch

Du bist der typische Spieler den man alles verkaufen kann weil er jeden scheiss kauft…. Genau durch solche Spieler wie dich können die hersteller machen was sie wollen, weil solche deppen wie du alles kaufen

Joker#22737

Und zu welcher Sorte du gehörst hast du grade eindrucksvoll zur Schau gestellt..

r1c0

Die Form (vor allem der letzte Satz) war nicht unbedingt korrekt, aber die Kernaussage trifft es

Stefan Rausch

Wieso, weil ich ein Hirn habe, und nicht blind alles kaufe….

Dafür

Danke für das Kompliment, aber kaufen muss ich Classic nicht mehr, hab ich schon vor 15 Jahren gemacht. Und das bis heute noch keine Sekunde bereut. War eins der besten Games, die jemals erschienen sind, völlig egal in welcher Sprache man zockt.

Aber lustig das du glaubst die würden da machen was sie wollen. Das genaue Gegenteil ist der Fall. Blizzard musste von echten Vanilla Fans erstmal regelrecht dahingeprügelt werden endlich Classicserver zu machen. Von sich aus hätten die diesen Fan Service niemals angeboten.

Das waren echte Vanilla Fans aus aller Welt, die das bewirkt haben, nicht irgendwelche deutschen Trittbrettfahrer, die aus reiner Bequemlichkeit jetzt meinen sie hätten automatischen Anspruch auf exklusive Server nur für ihre Sprache. Egal ob die sinnvoll wären oder nicht.

BigBob

Das glaubst du doch wohl selbst nicht, dass die sich zu Classic ‚prügeln‘ lassen, auch noch von der Community, kek

Classic ist nur eine weitere Cashcow die ActivisionBlizzard melken will mehr nicht.

Ich hoffe sehr das private Server weiterhin bestehen bleiben, 13€ für keinen deutlichen Mehrwert zu verlangen ist schon peinlich.

Dafür

“You think you do, but you don’t”

Wenn dir der Satz nichts sagt, hast du schlichtweg keine Ahnung was da gelaufen ist.

Ohne die über Jahre hinweg unglaublich hartnäckige Classic Community, würden die das Thema auch heute noch damit unter den Tisch kehren.

Namma

Ich glaube du hast meinen Kommentar irgendwie völlig falsch verstanden ????
Ich habe niemanden gemobbt, zudem nichts gefordert.
Ich verstehe allerdings nur 2 von den 3 Seiten, da du jetzt da bist, erkläre mir mal, was du dir von deinem Kommentar versprichst?
Was möchtest du?
Findest du es so positiv mit internationalen servern? welchen Nachteil hättest du denn, wenn es die classic Variante wäre?

Ich kenne classic, hab es gespielt, ich bin skeptisch und sicher nicht auf einem Hypetrain.
Aber warum du diese Entscheidung so verteidigst oder Groll gegen Kritik hast…… Naja da sind wir wieder bei Toleranz

Belpherus

Also wenn ihr deutsche Server wollt, solltet ihr es trotzdem auf Englisch spielen. Sollten die Spielerzahlen groß genug sein und vor allem Stabil dann kann man über Deutsche Server nachdenken.
Es zu Boykottieren schadet eurem wunsch eher.

Quar

Das zeigt eher das wir uns rum schubsen lassen und sie beim nächsten mal noch ne Schippe drauf legen können!
Classic ohne deutsche Server ist kein Classic! (im sinne eines deutschen WoW Spielers auf deutschen Servern von damals.)
Blizzard bietet mit diesen EU Servern fast das gleiche an wie Privat Server. (für die man nix bezahlen brauch)
Warum sollte ich für sowas Geld ausgeben wenn etwas anderes versprochen wurde?

Niko

Weil die Performance und Echtheit der Werte nur halb so gut sind wie das original

Koronus

An Performence kann man arbeiten und die Werte werden dank diesen Servern nur noch präziser falls die Leute nicht eh ein leicht feingetunetes Classic haben wollen.

M T

Wo wurden denn deutsche Server versprochen? Es ist doch eher so das jeder gedacht hat es würden deutsche Server kommen, aber versprochen hat das Blizzard nie.

Ectheltawar

Das ist ein zweischneidiges Schwert. Geht man ein wenig in der Geschichte der MMORPGs zurück, so gab es unzählige Male das Versprechen, wenn es genug Spieler dafür gibt, machen wir euch auch lokalisierte Server. Die Erfahrung zeigt aber, wer nicht mit solchen startet, wird diese auch später nicht wirklich dazu nehmen.

Das Versprechen die Möglichkeit in Betracht zu ziehen lockt leider nicht wirklich. Was wenn es dann doch nach 5 Monaten einen lokalisierten Server gibt? Bekommt man dann gratis einen Servertransfer für alle Chars die man schon auf internationalen Servern hat? Woher soll ein Anbieter genau wissen, wann ein lokalisierter Server Sinn macht? Aufgrund der aktiven Spieler lässt sich das kaum feststellen. Wer auf internationalen Servern spielt, der tut das und dementsprechend wäre der kein Zugewinn für einen Lokalisierten Server. Entweder man startet mit einem lokalisierten Server, oder eben nicht. Aber das man später einen lokalisierten bringt, halte ich für einen Marketing-Gag um die Wogen etwas zu glätten.

Es nicht zu boykottieren schadet dem eigenen Wunsch immer mehr. Deiner Grundthese nach wird alles dadurch besser, das man einfach nichts macht und darauf hofft das sich irgendwann etwas ändert. Welcher Arbeitgeber wird Dir am Ende mehr Geld bezahlen, wenn Du trotzdem auch weiterhin für das gleiche Geld arbeiten gehen wirst? Wenn ich es spiele und bezahle, statt es zu boykottieren, woran genau soll Blizzard dann merken, das ich einen lokalisierten Server gerne hätte. Warum sollte Blizzard mir einen solchen geben, wenn ich doch auch ohne diesen mein Geld investiere.

Uldren Sov

Der Protest im deutschen Forum ist riesig. Hab gestern mal das franz. und span. Forum gecheckt, da ist ja kaum was los…
Im deutschen Forum sind es schon um die 13.000 Replies auf den Thread.

Dafür

Jo total peinlich mal wieder die Deutschlinge, am besten verrät man im Game niemand wo man herkommt.

Chiefryddmz

XD

M T

Und wie viele von den 13k Posts sind Trollpostings oder immer die gleichen Leute die ihre gleiche Leier wiederholen? Die müsste man alle mal löschen damit es übersichtlich wäre.

Verigorm

Lasst den Hass durch Euch fließen, meine Schüler… 🙂

mordran

Mir total Latte, wenn ich Deutsch was in den Chat schreiben will mache ich das auch auf einem internationalen Realm. Wenn ich eine Gilde suche mache ich das eh über ein Forum in aller Regel mit anschließendem TS Gespräch und so weiter. Ich brauche keinen deutschen Server. Ich finde sogar es entgeht einem was auf Deutschen Servern, ich bin gern mit Leuten aus anderen Ländern im TS oder in Gruppe, ich finde das spannend. Zudem poliert sich da mein Englisch automatisch auf.

the white guy

Mir auch total Latte dass du deinen Spaß auf internationalen Servern hast.

mordran

Super, mir Latte das dir das Latte ist :).

Sturm

son troll wieder

Niko

“TS” in 2019 loooooooool

Zindorah

Seit dem Discord Nitro hat sind alle non-Nitro Server der totale Trash. Ist halt pur Abzocke, seit dem aufgekauft wurde.

TS4 wird sicher wieder kommen.

Qefx

Gerade Mal geschaut,um auf TS Quali zu kommen,muss man das dreifache oder vierfache ausgeben wie für einen Tag Server.. wenn ich das richtig verstanden habe.

Was ne Abzocke..

DerFrek

Die Frage ist halt wie repräsentativ die Umfrage einer Seite ist. Denke mal es wird schon genug Spieler geben, die das spielen. Wenn dir das nichts abtut, dann freue dich doch.

Dass die Leute das erstmal vielleicht, aus was auch immer für Gründen, ablehnen kann ich ein Stück verstehen, wenn auch nicht ganz nachvollziehen. Persönliche Belange sind halt verschieden ^^

Bodicore

Nun, es wird Gründe gegeben haben warum man deutsche Server eingeführt hat und wir wissen ja wie sich das Spiel entwickelt hat NACHDEM deutsche Server eingeführt wurden. Das war in einer Zeit als sich Blizz noch Gedanken gemacht hat.

Aber ich will ja gar nicht dir diskutieten. Leute welche Menschen die anderer Meinung sind als sie grundsäzlich als unterbelichtet abstempeln, können warscheinlich das was ich sage eh nicht verarbeiten.

Wumme

Ein Jahr und die Server sind TOT, warum? Weil denn der Content fehlt.

Andy

Ja damit rechnen die auch,deswegen brauchen die auch so lange und legen Stresstests hin um nur nach einem Jahr alles wieder dicht zu machen Ganz klar!

Sedor

Das machen die damit der start nicht wie wod wird es ist doch klar das die server nach ein jahr tot sein werden weil was willst du groß machen wenn du mit den classic content fertig bist

Phil

PVE-Content wird doch genug in der Pipeline sein, nur mag ich nicht daran glauben das dieser Content von einem Groß der Spieler bewältigt werden kann und bei diesen Spielern frage ich mich , was machen die dann außer evtl twinken.

KohleStrahltNicht

Komisch das die privaten seit Jahren laufen und tausende Spieler haben.
Blizzard hat schlaue Köpfe angestellt die das ganze schon durchgerechnet haben.
Du bist wie ich nur ein kleiner Spieler ohne Ahnung!

alfredo

wie viel hat denn das spielen auf privaten servern gekostet? selbst schlaue köpfe haben sich schon mal geirrt. kann alles mögliche eintreffen.

KohleStrahltNicht

Die finanzieren sich durch Spenden und bei Blizzard über das Abo.
Die paar Server laufen bei Blizzard eh nur nebenher ebenso die Wartung!
Die Classicserver werden erfolgreicher als das Live-WoW!

alfredo

xD der war gut

mordran

Tot vmtl. weniger, aber möglicherweise ist die private Server Community die einzige die übrig bleibt. Ob das Blizzard dann genügt muss man mal sehen.

Saigun

Sämtlicher Content wird doch am Anfang garnicht zur Verfügung stehen. Es gibt eine Roadmap, die glaube ich 6? Phasen beinhaltet. Jede Phase bringt weiteren Classic Content bis letzendlich Nax offen ist. Ausserdem hat Blizz doch schon gesagt, das es nicht ausgeschlossen ist, das WoW Classic über Nax hinaus noch weiter entwickelt wird.

Uldren Sov

Schwachsinn, Blizzard hat schon gesagt, dass die TBC oder WOTLK bringen wenn es ein Erfolg wird.

Sturm

was 1j biste aber gut bei ich geh von paar monate aus

Alex68Bucs

Naja Casual Player werden eh nicht bis Naxx kommen, ausser diese ziehen sich irgendwie bei halbwegs erfolgreichen Gilden mit hoch. Somit ist der Content für diese auf jedenfall gewährleistet. Und die großen Gilden suchen sich den Content selber, siehe Speedruns.

Starthilfer

Ich spiele zwar schon seid rund 10 Jahren kein WoW mehr, aber verfolge immer noch gerne das Geschehen.
Bin der Meinung, dass sich der Aufwand, mehrere verschiedensprachige Europäische Server zu betreiben doch eigentlich in Grenzen halten sollte und absolut machbar ist.
In Anbetracht des doch recht grossen Interesses und der (relativ) treuen WoW Community sollte sich Blizz dass doch noch einmal überdenken und in Betracht ziehen, wenigstens die Spielerstärksten Sprachen mit einem Eigenen Server spielen zu lassen (verm. Englisch, Franz, Deutsch, Russisch allenfalls noch Spanisch). Damit währe Europa soweit abgedeckt, dass sich die Sprachbarieren in grenzen halten würden.
Das ganze macht natürlich nur Sinn, wenn das Angebot auch entsprechend rege genutzt wird. Allenfalls kann man ja die Server immer noch zusammenlegen oder in diesem Fall halt auch in Aussicht stellen für die Jeweiligen Sprachen mit genügend Aktiven Spielern eigen Server nachträglich zu eröffnen und einen Transfer zu ermöglichen.
Ich hoffe für die Deutschen, Österreichischen und Schweizer WoW Spieler, die sich einen eigenen Server wünschen, dass sich Blizzard in dieser Sache kooperativ zeigt.

Noes1s

was die leute vorab sagen und was sie dann tun wenn release ist …

Bodicore

Denke das trifft auf WoW Classic nicht wirklich zu. Die meisten Spieler haben das Endgame da schon gesehen.

Ich persönlich muss nicht zwingend nochmal Naxx Classic machen, ich habe mich jetz mehr auf rumgimpen und mit coolen Leuten quatschen und twinken im unteren Contenbereich gefreut.

Niko

“Nochmal” Naxx Classic. Immer wieder witzig das in solchen Diskussionsrunden 90% aller Spieler Naxx clear hatten obwohl weltweit gerade mal 10% es geschafft hatten.

Bodicore

Ich denke es waren eher 3% die es ehrlich gemacht haben. mir fehlen im übrigen auch noch 2 Flügel. Meine Gilde hat auf den Clear verzichtet wegen dem Addonübergang.

Ich denke viele etwas stärkere Gilden haben Naxx classic noch in den letzten Wochen gemacht daher kann es schon sein das da wirklich 4 von 10 tatsächlich den clear haben.

Jokl

Dass das viele Spieler überrascht hat und keine “Juhhuuu” Meldung ist, raff ich noch, das man ein Spiel, das man sehr gerne zockt, deswegen ablehnt finde ich hart.
Ich meine Englisch ist doch wirklich machbar, bei Mandarin oder ähnlich geläufigem hätte ichs ja echt verstanden 🙂

the white guy

Wer so dumme Argumente bringt hat selber kein Classic erlebt oder versteht den Sinn hinter einer Servergemeinschaft nicht

Bodicore

Vielleicht… Ich bin auf standby und werde mir die Community anschauen alles andere wäre ja auch dumm.

Aber ich habe mit Classic schon mal vorsorglich abgeschlossen. Denke nicht das das noch was wird so.

Quar

Für mich ergibt nur die dritte pro Stimme irgendeinen sinn.
1 pro Stimme: Was hat die BG Wartezeit mit Classic Server Sprache zutun?
2 pro Stimme: Wer würde so verrückt sein und in Classic 90% der zeit ohne Chat rumlaufen? (in Retail geht das sicher, aber in classic ist das ja wie ne ironman challange)

Übersehe ich da vielleicht irgendwas?

Corhak

Naja. Wenn man eine Gilde hat, kann ich mir vorstellen, dass Gilde/Gruppe die 10% sind, die er nicht ausgeblendet hat. Also halt wirklich nur im Gildenkreis/Freundeskreis. So stell ich mir das vor.

Quar

Der classic Chat ist halt für so viel mehr da z,B, Handeln/VZ, auf PvP Servern info bekommen wo gegank’d wird und grp finden für Elite Quests/Ini’s,
Und das sind nur ein paar die mir einfallen.

Saigun

Ich bin nicht dafür das es keine Nationalen Server gibt, ich halte das sogar für einen Fehler das es die nicht gibt. Und das mit den BG Wartezeiten, ich weis nicht wieso, aber die Deutschen Spieler scheinen im grossen und ganzen nichtmehr so PvP begeistert zu sein wie früher mal, oder es sind zuviele abgewandert auf Englische Server. Deswegen wollte ich so oder so von Anfang an auf einen Englischen Server.

Quar

Danke für die Antwort!
Nun verstehe ich auch was du mit dem PvP Wartezeiten gemeint hast.
Da wurde dein post wohl etwas aus dem Zusammenhang gerissen… ist ja nix neues mehr in der heutigen Pressewelt. ;D

Saigun

Nein der Post hat schon hingehaun. Die Frage war halt ob man trotz Internationaler Server Classic spielen möchte und da war das halt meine Antwort darauf.

Quar

Also dir sind die deutschen Server relativ egal da du eh auf einem englischen Server spielen wirst.(wegen der vermutlichen PvP Faulheit auf den deutschen Servern.)
Wie dein post dann als pro EU Server ausgelegt wurde ist mir etwas schleierhaft.

Sturm

mimimi für nix die leute bleiben so oda so nicht lange in classic 3-5 monate denn ist bei die leute ey die luft raus . Ich hab classic gezockt vor 14j war es gut das heißt aber nicht das es 2019 gut ist .

Nyo

Was genau ist jetzt so schlimm daran wenn man “nur ein paar Monate” zockt? Es gibt so ziemlich kein Spiel auf der Welt das ich länger spiele – außer WoW.

Lass die Leute doch selbst entscheiden wie lange sie das Spiel spielen wollen. Nicht jeder möchte sich über Jahre binden.

Sturm

für paar monate brauch man keine Deutschen server daher sinnfrei DE server zustellen mimimi ist groß heulen alle rum paar monate später zockt es keiner mehr .grad heut zu tage guck was die zeit mit wow gemacht hat da wolln die kinder classic spieln ja ne is kla.

KohleStrahltNicht

Welche Kinder?

Sturm

Welchr Kinder ok du Spielst grad kein wow ja die KINDER

the white guy

Wieso implementierst du dein Vorhaben auf andere? Jeder kann spielen solange er will.
Du bist der einzige der hier Mimimimi erzeugt.

Sturm

pff ach geh

Niko

Äpfel mit Birnen verglichen, da kann man schon mal klatschen. Schon mal drüber nachgedacht, dass das heutige WoW besonders wegen den neuen Inhalten floppt die den Spielern nicht mehr taugen?

KohleStrahltNicht

Du machst aber sehr viel mimimi…..
Du vergisst wie voll die privaten Classicserver seit jahren sind.
Da lohnen sich immer lokalosierte Server….

Joker#22737

Du hast Classic gezockt?
Dann kann ich davon ausgehen dass du mindestens 14 Jahre alt bist und trotzdem ballerst du Postings raus die nur mit allergrößter Mühe zu lesen sind.

Sturm

37 junge aber geh spieln oder mach hirn an .

Joker#22737

Na klar bist du 37 ????
Ausdruck wie ein 12 jähriger, so wird dich keiner ernst nehmen.

Sturm

ich sag doch hirn an machen junge ggf bist du auch nur überfordert mit denn text gib nicht auf bekommste schon mit die jahre mal hin .

Zindorah

Tschüss, ihr 2 von 3 Spielern. Wir werden euch nicht sonderlich vermissen 🙂

Als ob man sich nicht einfach nen deutschen Server machen kann, lol. Diese Leute *Facepalm*
Selbst wenn die es “deutscher Server” nennen, kommen trotzdem “Ausländer” die kein Deutsch können.

Abanox

Oof, bitte schreib bald möglich hier auf welchem Server du bist. Dich will ich auf jeden Fall vermeiden.

Zindorah

Dann darfst du leider nicht, auf dem großen deutschen Server spielen,da ich mir überall Chars erstelle. Es gibt massig deutsche Streamer, den kann man einfach folgen, wenn man unbedingt da hin will. Allerdings ist es halt nicht sehr klug denen zu folgen, da es sonst wie bei Asmongold ist. Die Streamer werden gezogen und man hat keine Chance auf Arena Master und Co.

Sturm

ja folg du ma die Streamer die alle nur ein paar tage spieln denn wenn der hype (warum auch immer wo warn die vor 15j) zu ende ist sind die ach soooo geilen Streamer weg .

Cortyn

Vor 15 Jahren war Streaming nicht so groß, existierte quasi nicht. Das ist eine echt komische “Anschuldigung”.

Sturm

ist keine Anschuldigung die streamer nehmen denn hype mit fürs geld ist der hype zu ende ist auch ende mit dem spiel guck twitch und sag mir ein Deutschen der bei ein spiel bleibt (denn such ma) .

Nora mon

Graenz spielt seit Release fast ausschließlich Dead by Daylight oder TotallyAcRo spielt fast nur Escape Form Tarkov nur so als Beispiele.

Sturm

ok ich hab nix gesagt / geschrieben er wird wow classic spiel bis zum ende (ja wird er bin ich mir sicher ich werd gleich mal ein Follower bei TotallyAcRo lassen und werd auf denn server auch wow spieln denn sind wir schon mal 5561 leute passt DANKE wir sehn uns denn ja ingame @Gerhard Nora mon .

Zindorah

Warum “ich”? Ich geh sicher nicht auf den STreamer server, bin ja nich blöd 😀

Niko

Verstehe bis heute nicht warum man Streamern beim Spielen zuschaut statt selbst zu spielen. Aber das erklärt auch warum die Menschen immer unselbständiger werden

Luriup

Danke ich werde classic auch nicht vermissen.
Warum nochmal altes Zeug aufwärmen,
was man vor 14 Jahren schon durchgekaut hat?

KohleStrahltNicht

Das hat ja nichts mit durchkauen zu tun.
Du spielst es nicht und niemand wird dich vermissen.

the white guy

Stell dir vor, es gibt sogar Menschen die besitzen heutzutage Retro Spiele und haben damit sogar Spaß, schon verwunderlich was es für Menschen gibt…

Niko

Classic hatten damals eben nur die wenigsten den gesamten Content clear.

Scaver

Ja und wann soll die Entscheidung fallen? Ich habe so etwas schon in vielen Games erlebt. Und da konnte sich die Community nie einigen. Da waren es dann meist 2-3 Server, wovon sich meist nur einer durchsetzt. Wer dann auf einen der anderen gesetzt hat… kann dann seinen Char löschen und von vorne anfangen. Und dazu habe ich z.B. keine Lust. Dann lösche ich nicht nur den Char, sondern deinstalliere auch Classic direkt wieder!

Scaver

Einem Drittel machen die gemischt-sprachigen Realms nichts aus und sie werden dennoch zocken.

Das ist so nicht ganz richtig. Ich z.B. habe auch dafür gestimmt, dass ich es spielen werde. Dass es mir aber nichts ausmacht, ist nicht richtig. Es macht mir eine Menge aus, aber ich werde es trotzdem spielen. ich denke bei den meisten dürfte es mehr in Richtung “Ein Drittel unserer Leser werden trotz gemischt-sprachigen Realms dennoch zocken.”!

Nyo

Jup da stimme ich direkt Mal zu.

Chiefryddmz

–Es wird sich eh ein Server als inoffizieller deutscher Server durchsetzen–

Amen. ????????✌????

Scaver

Bei DER Community glaube ich das nicht. Und wenn, dann erst Wochen oder Monate nach dem Release! A-Karte für alle, die dann bei Release den falschen Server gewählt haben!

Vanzir Nivis

Gibt doch eh schon einen Discord-Server dafür, wo im Vorfeld alles besprochen wird.

Saigun

-Hättet ihr gedacht, dass das Ergebnis so klar ausfällt?-

Ehrlich gesagt, nein. Mit 50/50 hatte ich ca. gerechnet, aber so deutliche Ablehnung habe ich nicht erwartet. Die Umfrage müsste man mal in einen Monat wiederholen, evtl. gibt sich das wieder ein bisschen wenn alle mal zur ruhe gekommen sind.

Koronus

Mich hat eher verwundert, dass es nur 2/3 sind. Ich dachte es werden mehr sein.

Chiefryddmz

Soso
Also kann hier nur ein Drittel Englisch oder wie? ????
Bzw was noch viel trauriger wäre…zwei Drittel wollen es nicht können? ????????

Nyo

Bist du wirklich so naiv zu glauben daß der ganze Server Englisch sprechen wird? Das wird ein Mix aus allen möglichen Sprachen werden.

Chiefryddmz

Achso ????
Und wo bitte steht, dass ich das glaube was du mir hier grad unterstellst? ^^

Scaver

Weil Du unterstellst, dass nur ein Drittel Englisch kann. Damit unterstellst Du auch gleichzeitig, dass dies der Grund ist, wieso die anderen zwei Drittel nicht spielen wollen. Das wiederum impliziert, dass Du davon ausgehst, dass Englisch die Sprache sein wird, die da primär gesprochen/geschrieben wird.
Kann ich dir jetzt schon sagen: Das wird nichts. Das zeigen Erfahrungen aus anderen MMORPGs mit nur INT/EN Servern!

Chiefryddmz

??..
Auf “internationalen” Servern gehe ich selbstverständlich davon aus, dass die Hauptsprache des Servers auch englisch sein wird.
Oder sollte es griechisch sein? Rofl.. ????

Nyo

Ich unterstelle dir gar nichts. Ich hab dir eine Frage gestellt die du für dich selbst beantworten kannst.

Chiefryddmz

“Das wird ein Mix aus allen möglichen Sprachen werden.”
Gut erkannt

Venrai

Nein die Leute wollen aber nicht auf einem Classicserver spielen der zig parallele Sprachgemeinschaften hat die sich alle untereinander ignorieren und der Chat in zig Sprachen zugespammt wird.

Chiefryddmz

Holy moly über was da im Vorfeld schon gejammert wird.. Traurig die gamerschaft von heute 🙂
Hauptsprache bzw World chat ist halt englisch… Wo is das Problem?

Statt das man sich einfach freut, dass überhaupt “classic Server” kommen ????✌????

Venrai

Weil sich das noch nie in keinem mir bekannten MMO mit gemischten EU Servern so durchgesetzt hat mit dann ist World Chat halt Englisch. Da wird überall auf Fransösisch, Spanisch, Polnisch etc. ihr Kram gespammt. Keine Ahnung ob du schon bisschen Erfahrung damit hast aber anscheinend nicht. Die wenigsten halten sich halt an so eine inoffizielle Übereinkunft Englisch zu reden.

Chiefryddmz

Ohje… Ich würde mich nicht in diesem thread aufhalten, wenn ich mich mit diesem Thema nicht schon vor ca 14 Jahren zu genüge auseinander gesetzt hätte.

Und um dir ein Beispiel zu nennen:
TIBIA

Ein deutsches Spiel. Komplett auf englisch.
Hab damit vor 2 Wochen wieder angefangen nach ca 11 Jahren Pause.

Da wird im General und World chat zu 95% englisch gesprochen. Warum? Weil es die meisten verstehen….

Sind doch alles ego-luxusprobleme, über die sich die gamer von heute aufregen ????

Was sollen denn die ganzen Polen, Brasilianer, etc sagen???
“Ich kann das Spiel nicht spielen, weil es das nicht auf MEINER Sprache gibt??” oder was? Tzzzz

Das gleiche mit Filmen zb.
Hab mir zum Spaß mal einen amerikanischen Film auf polnisch angeschaut. (die erste halbe Std zumindest, länger hab ichs nicht ausgehalten..)
Erstens läuft im Hintergrund der Original Ton..
Zweitens gibt’s für alle männlichen und weiblichen Charaktere jeweils genau EINEN synchronsprecher.. Toll oder?

Würde man die Umfrage des Artikels in den oben genannten Ländern führen, wäre die allgemeine Antwort wsl “was solls, wir wollen einfach nur zocken!”

Nicht jeder auf diesem Planeten lebt in einem so reichen (und ‘wichtigen’ ) land wie wir…. Aber das vergessen die meisten.

Grüße und nix für ungut! ✌????
🙂

Venrai

Also in allen von mir bisher gespielten MMOs mit großen EU Servern und der clientseitigen Möglichkeit das Spiel auch nicht in Englisch zu haben hat sich halt diese Phänomen der parallelen Sprachgemeinschaften durchgesetzt. Da spielen die einen auf Französisch und reden und schreiben auch im Chat nur Französisch. Die nächsten dann Polnisch, Spanisch etc. wenn es nur Englisch als Sprache auch vom Spiel gibt verhält sich das alles noch etwas anders, weil diese Leute solche Spiele von vornherein schon eher meiden.

Chiefryddmz

Nun gut, da hast du absolut recht! 🙂
Die Lage ändert sich da etwas, wenn das Spiel nicht komplett auf englisch ist ????????

Scaver

Nein ist es nicht! Blizzard gibt da nichts vor, so der Stand jetzt!
Es wird Internationale Server geben, keine Englischen Server wo auch der Rest drauf darf!

Classic Server ohne das die Spieler als Server Community was voneinander haben ist kein Classic. Ist sogar schlimmer als Retail mit LFG und LFR Tool!

Scaver

Ich kann sehr gut Englisch, nicht perfekt, aber mehr als gut genug (auch beruflich).
Ich habe einfach keine Lust in meiner Freizeit, bei meinem Hobby, Englisch zu sprechen oder zu schreiben.
Das muss ich nicht im Sportverein, das muss ich nicht beim Pokerabend und das will ich auch nicht beim Zocken!

Chiefryddmz

Is ja gut

Wie bereits erwähnt von mir:

Von diesen 66%, die jetzt kein Wow zocken, kann die eine Hälfte kein Englisch
.. Die andere Hälfte ist dann wsl unterteilt:
16.5% können es, aber wollen nicht (beim zocken)
16.5% können und wollen nicht, und diese sparte tut mir leid ^^ ????????

Koronus

Fast. 19%-42% lehnen fremdsprachige Produkte kategorisch ab und die restlichen 20-40% wollen einfach nicht obwohl sie es könnten: https://hbr.org/2012/08/spe

DerFrek

Mal für mich als komplett Außenstehenden: Heißt das nun einfach dass auf dem Server viele Nationalitäten vertreten sind und man eben gezwungen ist Englisch zu reden, oder ist damit das gesamte Spiel dann auch auf Englisch?

Nyo

Ne die Sprache des Spiels ist lokalisiert. Nur wird es keine regionalen Server geben.

Venrai

Du kannst das Spiel auf Deutsch etc. spielen die Ingametexte der Quests und Fähigkeiten sind vom Client abhängig und den gibt es in diversen Sprachen. Das Problem ist auf den gemischten EU Servern wirst du nicht dazu gezwungen auf Englisch zu reden. Das heißt das jede Sprache im Chat vertreten sein wird und es genug Leute gibt die nur innerhalb ihrer Sprachgemeinschaft kommunizieren und das zerstört das gesamte Communitygefühl des Servers. Da gibt es dann viele Sprachgruppen die einfach alle parallel zueinander existieren und sich alle gegenseitig ignorieren.

DerFrek

Ich bin jetzt vom Status Quo ausgegangen, dass alle sich verständigen wollen und damit zu Englisch gezwungen werden ^^ An das Problem dachte ich noch gar nicht.

Aber danke für die Aufklärung. Hatte das nur so halbherzig mitverfolgt und den Aufruhr noch nicht ganz verstanden. So macht es Sinn das viele das so nicht spielen wollen.

Venrai

Das Problem ist ja halt das sich nicht alle auf Englisch verständigen wollen oder vielleicht können. Aus meinen bisherigen Erfahrungen von EU Megaservern in solchen Spielen ist es leider immer so das sich viele parallele Sprachgemeinschaften bilden die sich dann untereinander ignorieren und der Chat in zig verschiedenen Sprachen zugespammt wird.

DerFrek

Muss gestehen, dass ich da auch gar keine großartigen Erfahrungen mit habe… Vielleicht World of Tanks…. Da gab es öfter das von dir beschriebene Problem.

Vanzir Nivis

Das Spiel bleibt auf Deutsch, wenn man es so auswählt.

Namma

Ne, das spiel wird wohl auf deutsch verfügbar sein. Problematisch wird es, wenn sämtliche EU sprachen zusammen kommen. Ja ja lernt Englisch, in Schrift verstehe ich es, aber wie ist es im 40er raid? Ein pole ein Franzose ein Engländer ein Niederländer und ein deutscher und alle sprechen so ein wenig englisch, der Engländer wird sich totlachen ????????

DerFrek

Ich habe die Probleme ja schon bei Destiny, wenn ich mit den anderen über irgendwelche Waffen/Rüstungen/Quests rede. Ich spiele auf Eng, sie Deutsch und schon muss immer erstmal nachgucken oder erklärt bekommen was der andere da denn eigentlich meint. Lässt sich ja nicht alles immer fix herleiten ^^

Chiefryddmz

Das Problem hatte ich bei LoL immer als ich angefangen hab xDD

Saigun

Nein meiner Erfahrung nach lacht kein Engländer über schlechtes Englisch. Ist mir in all den Jahren zumindest noch nie passiert. Grammatikpolizei ist mehr so ein deutsches Phänomen.

Namma

???? Ich sollte mehr oder andere smileys benutzen ????

Scaver

Ein pole ein Franzose ein Engländer ein Niederländer und ein deutscher

kommen in den geschmolzenen Kern…
Guter Anfang für einen guten Witz und das traurig ist, genau so wird es kommen. Ein riesiger schlechter Scherz!

Namma

Ja stimmt, das wäre ausbau fähiger gewesen. Aber wer weiss vielleicht entstehen ja neue legenend Leeeeeerrrrrroooooooyyyyy ????

Bianca Günter

Ich kann dieses Gejammer auf hohem Niveau langsam nicht mehr sehen…*ich will dies ich WILL DAS..*nöö…dann spiel ich nimmer*sich n trotziges Kleinkind, mit vor der Brust verschränkten Armen, an der Kasse vorstellt, was den Lolly nicht bekommt und bockig schnaubt …Made my Day… 😀 😀 😀

Joachim Werner

Das trifft es leider ganz gut. Diese “Ich WILL das und ich habe ein ANRECHT drauf!!!! Und wenn ich nicht EXAKT DAS kriege was ich WILL dann ist ALLES KACKE!!!” Haltung geht mir auch so unendlich auf die Nerven.

Kristian Steiffen

Dood, du weißt aber schon wie ja schon oben von wem anders geschrieben – das es hierbei eben darum geht für Blizz ihre Kunden zufriedenzustellen ? Und wenn man einen großen Teil der Kundschaft eben mit einer Entscheidung zu einem Produkt das man verkaufen möchte verprellt, ist das wirtschaftlich nicht das klügste. Und dann den Kunden den schwarzen Peter zuzuschieben, zeigt nur das Du wohl keine Ahnung davon hast, wie man korrekt mit Kundschaft umgeht 😉

Joachim Werner

Ich habe das schon verstanden 😉 Aber dennoch sind “die Kunden” heutzutage oft ziemlich anspruchsverwöhnte Nörgler. Selbst wenn etwas 90% gut ist, kann es sein die fehlenden 10 % lösen einen Anspruchsshitstorm aus.

Koronus

Hier geht es aber um etwas was statistisch gesehen 90% der Leute lieber wäre. Ich denke das eine drittel welches trotzdem spielt stört sich zum kleinen Teil daran nicht und der Rest will so sehr Classic, dass sie es trotz unauthenthischen Sprachenwirrwar spielen werden. Quelle für 90%: https://hbr.org/2012/08/spe

Scaver

Der Kunde ist König!
Schon mal gehört? Als Kunde bekomme ich was ich will, wie ich es will und wann ich es will. Und wenn nicht und ich kann mit den Abweichungen “nicht leben”, dann bekommt der Verkäufer/Entwickler/Publisher halt einfach nicht mein Geld.
Ist durchaus aber fair, dass dann auch zu kommunizieren. Woher soll der Entwickler wissen was ich will usw. wenn ich es ihm nicht sage.
zudem das Problem… normale Posts ignorieren diese IMMER und zwar wirklich IMMER. Erst wenn man auf den Tisch haut, mit dem Fuß aufstampft oder eben den Shitstorm vom Zaun bricht, fangen sie mal an zuzuhören!

Und wenn die 10% die fehlen eben DAS ist, worauf man ganz besonderen Wert legt, dann ist es egal, wie der Rest ist!
Das ist wie bei nem Auto. Wenn Du dir nen gebrauchten Wagen kaufen willst und der Motor ist kaputt, dann kaufst Du ihn doch nicht, nur weil die Reifen neu sind, er von innen und außen frisch gewaschen ist und es noch ein Duftbäumchen umsonst dazu gibt.
Und für viele ist das Community Gefühl, welches nun mal zu 100% von der Sprache abhängig ist, ebnen der Motor von Classic!
Nicht die Klassen und wie sie früher waren, nicht die alten Gebiete, sondern mit der Zeit jeden zu kennen, mit jedem Kommunizieren zu können, alles ohne LFR und LFG Tool… einfach mal den Brachland Chat genießen usw.
DAS ist für viele das, was Classic ausmacht!

Cortyn

“Der Kunde ist König” beinhaltet aber auch, dass man sich ein bisschen könglich benimmt.

Joachim Werner

Das Problem ist, wenn man ALLES und IMMER kritisiert, dann machen die Entwickler erst recht “was sie wollen”. Und auf dieser “Es wird eh nur gemottz” Ebene sind wir halt,leider, inzwischen.

Scaver

Aha, wenn Du Geld für etwas zahlen sollst, ist es dir egal, ob es so ist wie Du es möchtest? Wieviel ist für dich ausreichend? 80%? 50%? 10%?

Also wenn ich Geld für ein Produkt ausgeben soll, dann muss es um die 90% meinen Erwartungen entsprechend. Und bei den Kriterien die für mich ein Must Have sind, müssen es sogar 100% sein, da waren auch 99,99% nicht genug!

Venrai

Die wollen halt ihr Produkt an uns verkaufen. Wenn die Leute aber so nicht mit dem Produkt zufrieden sind dann dürfen sie das durchaus kund tun und sich auch dafür entscheiden das Produkt eben nicht zu erwerben bzw. zu meiden. Das ist halt ihr gutes Recht zumal es eben in Vanilla früher und in der Retailversion ebenfalls Sprachserver für verschiedene Sprachgemeinschaften gibt.

Bianca Günter

Ja, da gebe ich Dir Recht…jeder hat die Wahl sich zu entscheiden es zu spielen oder nicht. Viele wollten *ES*…Sie bekommen *ES*…unter der Bedingung das es eben keine Deutschen Server gibt…alles ein Pott und gut. So lange Quest etc in meiner Sprache sind..ist doch alles fein und es sollte nicht schwer für *ALLE* sein, sich mit Englisch durch zu schlagen … 😉

Kristian Steiffen

Wieder jemand der es nicht verstanden hat *sarcastic clap*

Venrai

Dir fehlt halt das Communitygefühl komplett und deswegen wollten so viele Classic zurück. Du kannst dich auf so gemischten Servern aber eben nicht mehr einfach so mit jedem den du triffst Barrierefrei unterhalten und das zerstört eben das Communitygefühl von Classic weswegen die meisten es ja überhaupt erst zurück haben wollten.

Chiefryddmz

Lass sie einfach weinen… ^^

Scaver

Allen die es wollten, wollten es, wegen dem Classic Feeling, nicht einfach nur wegen dem Game an sich.
Und zum Classic Feeling gehört z.B. so etwas wie der “Brachland Chat” auf Deutsch dazu! Das fällt nun weg bzw. wird mit anderen Sprachen gemixt und das Feeling ist daher ein ganz anderes und eben nicht mehr Classic!
Und ja, vielen ist das wichtiger als irgendwelche Features, Mechaniken etc.

Und nein, viele können kein Englisch. Bei uns fast jeder irgendwie zumindest ein bisschen, aber die EU ist groß.
Franzosen, Spanier und Italiener sind genauso stolz auf Ihre Sprache, wie wir Deuttschen auf unsere. Und diese lehnen das kommunizieren in anderen Sprachen oft komplett ab, einige tun es, wenn sie es müssen!
In einigen Ländern, gerade im Osten, wird Englisch auch heute kaum ordentlich an den Schulen unterrichtet. Auch deswegen werden diese nicht auf Englisch kommunizieren können.
Und andere wollen schlicht nicht! Im Sportverein brauche ich kein Englisch, beim Billard oder Poker auch nicht. Und in einem Game, was ebenfalls mein Hobby in meiner Freizeit ist, will ich es auch nicht… und viele andere auch nicht!

INT Server in MMORPGs Enden IMMER auf die selbe Weise:
– Es bilden sich sprachliche Gruppen und diese ignorieren die anderen komplett!
– Einige Sprachen verursachen fast automatisch Beleidigungen. Dazu gehört z.B. Deutsch oder auch Russisch (aber nicht nur).

Mein Beispiel: Wir werden vermutlich zu 3. starten. 1 Tank (ich), 2 DDs oder 1 DD und 1 Heal.
Das heißt so oder so ist noch Platz für Heiler (die aber auch immer schnell Gruppen finden) und für nen DD.
Und nun ist da ein DD, der sucht seit 1 1/2 Stunden eine Gruppe für Dungeon/Raid XYZ. Wir werden ihn nicht mitnehmen, wenn er kein Deutsch kann! Einfach weil dann keine Kommunikation möglich ist, wie das Besprechen von Taktiken usw. Und nein, auf Englisch machen wir das definitiv nicht.
Ergo suche ich selber nach nem DD und dann finde ich einen, der bis gerade noch gar nicht da rein wollte, dann aber doch Lust hat und als DD nicht mal suchen musste, nur weil er Deutsch kann.
Und der andere DD sucht weiter.

Ist jetzt nur ein Beispiel, aber ein realistisches!

Nora mon

Und warum interessiert dich das überhaupt wenn du keinen deutschen Server willst/brauchst? Kann dir ja egal sein ob die Leute solange Stunk machen bis sie ihren Willen bekommen oder auch nicht bekommen.
Hauptsache du kannst dich hinstellen und einen Grossteil der Leute hier vollmotzen oder warum klickst du überhaupt die Artikel über das Thema an wenn du meinst das sind eh nur kleinkindliche Bockattacken?

Bianca Günter

Eine sehr Erwachsenen Antwort 😀 nimm dir n Keks und fahr n Gang runter 😉

Namma

Naja, recht hat er ja. Die die es nicht stört, kann es ja egal sein was am Ende raus kommt. Und fals diese sich freuen weil sie englisch bevorzugen, kein Problem, gehen sie einfach auf einen englischen Server.
Es gibt für die die es stört keinen Grund, die die es stört daran zu hindern, zu versuchen aufmerksamkeit zu erzeugen.

Scaver

Recht hat er aber!
Man muss auch bedenken, der GROSSTEIL der MMO Leser stört das tierisch. Und das selbe Bild ergibt sich in anderen Communitys, Reddit und dem offiziellen Forum.
Sicher kann man über das “Wie” diskutieren (dazu habe ich ja schon geantwortet), aber sicher nicht über das “Warum”!

Wenn wir mit unseren Beschwerden nicht weiter kommen, ändert sich für Sie ja nichts. Wenn doch, profitieren Sie davon, indem sie zwischen Englischen und Deutschen Servern (und ggf. noch anderen Sprachen) wählen dürfen!

Koronus

Trolle bitte nicht füttern.

Bodicore

Wenn wir alles so hin nehmen wie es von den Firmen serviert wird, dann wird es aus Spargründen bald keine Spiele mit Inhalt mehr geben und Lokalisationen schon gar nicht und weil niemand Dis(s)kutiert auch keine Communitys.

Dann ist Mein MMO nur noch eine Infoseite und es reicht wenn pro Spiel ein Artikel erscheint.

Das findest du gut ?

Scaver

Leider ist das aber der effektivste Weg, Entwickler dazu zu bringen, unpopuläre Entscheidungen noch mal zu überdenken oder gar zu ändern.
Mit “Ich schreib nen Post/Ticket dass ich das nicht so knorke finde, aber spiele trotzdem erst mal.” Bringt GAR NICHTS. Eben diesen Shitstorm in der Öffentlichkeit, kombiniert mit der Weigerung der Spieler dann zu spielen, sind das einzige Mittel, auf das die Entwickler reagieren.

Und das passt zu deinem Bild. Wenn Mama an der Kasse nun nachgibt oder das Kind ignoriert, wird das Kind jedes mal an der Kasse bockig rumschreien! Entscheidungen erklären und gemeinsam eine Alternative(Lösung finden ist das einzige, was das Kind davon abhalten wird, sich auch in Zukunft so zu verhalten.

Und bei den Spielern ist es nicht anders. Entwickler ignorieren so etwas entweder oder sie geben nach. In beiden Fällen wird so weiter gemacht. Wieso auch nicht, es funktioniert ja.
Entwickler treten aber nur ganz ganz selten in einen Dialog mit ihren Kunden (den Spielern), um wirklich sich gemeinsam eines Problems anzunehmen. Und solange sich da nichts ändert.
Und schließlich sitzen wir Kunden am längeren Hebel. WIR haben das Geld, dass die Entwickler und Publisher unbedingt haben wollen!

Luriup

Das ist der Vorteil wenn man sein eigenes Geld verdient.
Ich kann selbst entscheiden wofür ich es ausgebe.
Wenn ich für classic wie es kommen soll keinen Cent übrig habe,
dann ist das ganz alleine meine Entscheidung.
Das hat auch nix mit bockigem Kleinkind zu tuen,
denn Kleinkinder wollen ja das Mama ihnen was kauft.
Ich bezahl meinen Lolli selber
und kann daher entscheiden welchen Geschmack er haben soll.

the white guy

Dann lies einfach keine News zu dem Thema, wenn man selber nichts besseres zu tun hat, dann ist man eben selber Schuld. PS: Wir wollen deutsche Server!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

154
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x