WoW bringt endlich süße Alpakas nach Azeroth – für einen guten Zweck

Schon seit etlichen Jahren wünschen sich Spieler Alpakas in World of Warcraft. Nun wird der Wunsch Wirklichkeit und das gleich doppelt. Neben neuen Reittieren wurde nun auch ein Haustier angekündigt.

Was ist das für ein Haustier? Das neue Alpaka-Haustier trägt den Namen Dottie und kann euch zukünftig auf langen Reisen durch Azeroth begleiten. Sie kommt dabei als Charity-Pet in den Shop und kann für 10 Euro gekauft werden.

Diese 10 Euro gehen jedoch nicht an Blizzard, sondern werden für wohltätige Zwecke gespendet. Die Einnahmen aller Dotties, die bis zum 31. Dezember verkauft werden, gehen zu jeweils 50% an die Organisationen Make-A-Wish und WE.org.

Dottie wird dabei automatisch für alle vorhandenen und zukünftigen Charaktere freigeschaltet.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wer zudem nicht genug von Dottie bekommen kann, kann sich das Alpaka auch direkt als Plüsch-Tier im Blizzard-Store kaufen. Es kostet 29,99$, jedoch kommen Versandkosten von 24,99$ obendrauf, weil es nur in Amerika angeboten wird.

Von diesem Kauf gehen dann 10$ an wohltätige Zwecke.

Was unterstütze ich damit? Die Make-A-Wish-Foundation hat es sich zur Aufgabe gemacht, Herzenswünsche von schwerstkranken Kindern zu erfüllen. Diese dürfen sich so nochmal Träume erfüllen wie Polizist zu sein oder ein besonderes Idol zu treffen.

Bei We.org handelt es sich um eine Organisation, die sich um Entwicklungsprogramme in der Dritten Welt kümmert. Unterstützt werden damit Zugang zu Nahrung, Wasser, Bildung und Gesundheit.

Ähnliche Aktionen gab es bereits in der Vergangenheit. 2018 konntet ihr den süßen Yeti Whomper kaufen und 2016 die Böse Miez.

WoW: Der stärkste Gegner aller Zeiten war ein Bär

Alpakas sind sehr beliebt

Wie reagieren die Spieler auf Dottie? Unter dem YouTube-Video reagieren viele Spieler positiv auf das Haustier. So schreibt der Nutzer Pistazie: Cuteness Overload.

Auch andere Nutzer sind begeistert von der süßen Dottie. Kein Wunder, warten viele Spieler doch schon seit Jahren auf Alpakas in WoW. Schon 2011 wurde der Wunsch nach den Tieren in Azeroth laut.

Bilder der Alpaka-Reittiere in Patch 8.3 (Quelle: WoWHead)

Alpakas kommen nicht nur als Haustiere: Mit Patch 8.3, der auch die mythischen Dungeons schwerer machen soll, werden neue Reittiere ins Spiel kommen.

Unter diesen befinden sich ebenfalls Alpakas.

Wer also ein großer Fan dieser Tiere ist, wird bald voll auf seine Kosten kommen.

Patch 8.3 wird zudem weitere Änderungen mit sich bringen:

Zufällige Sockel sind ein großes Problem in WoW – Patch 8.3 wird das beheben
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tomelyr
8 Monate zuvor

Donation amount for in-game pet excludes chargebacks, refunds, and value added taxes (VAT) or other similar taxes paid with a maximum donation amount of USD $3 million from all sales of the Dottie in-game pet and plushie for charity.

Quelle: https://worldofwarcraft.com/en-us/news/23226199

Klartext: Sollte Blizzard mehr als 3 Millionen USD daran verdienen, wird der rest als Profit eingesackt.

Find ich ein wenig schade, besonders da Blizz wirbt mit „100% der Einnahmen werden gespendet*“.

Sazi
8 Monate zuvor

Die einträglichste Aktion bisher hat 2,5 Millionen gebracht. Die drei Millionen werden wohl nicht in einem relevanten Ausmaß überschritten werden, wenn überhaupt. Ich vermute, daß diese Grenzen auch rechtliche Ursachen haben.

Evels
Evels
8 Monate zuvor

Die Einnahmen können sie ja den verletzten Demonstranten in Hongkong spenden oder einer Organisation die sich für Menschenrechte einsetzt oops

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.