Adoptiert den niedlichen Whomper in WoW – Ihr tut damit etwas Gutes

Blizzard hat auf der BlizzCon 2018 ein neues Wohltätigkeits-Haustier für World of Warcraft vorgestellt. Whomper gibt’s im Echtgeld-Shop und jeder Kauf unterstützt eine wohltätige Organisation.

Yetis für einen guten Zweck: Auf der BlizzCon 2018 hat Blizzard ein neues Charity-Pet gezeigt. Whomper ist ein kleiner Yeti, der Euch als Haustier auf Euren Reisen durch Azeroth begleiten kann. Den putzigen Kerl gibt es für Echtgeld im Shop. Die Einnahmen spendet Blizzard.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Whomper unterstützt Informatikunterricht für Kinder

Wo bekomme ich Whomper? Whomper könnt Ihr direkt im Shop in World of Warcraft oder über den offiziellen Shop von Blizzard außerhalb des Spiels erwerben. Der Baby-Yeti kostet 10 Euro. Habt Ihr Whomper ein mal gekauft, haben alle Charaktere Eures Accounts Zugriff, auch wenn sie neu erstellt werden.

Wie schon beim Charity-Pet “Böse Miez” 2016 spendet Blizzard die Einnahmen. Sämtliche Einnahmen des Verkaufs von Whomper gehen bis zum 31. Dezember 2018 zu 100% an die Organisation Code.org.

WoW Whomper 2

Wen unterstütze ich damit? Code.org ist eine Nonprofit-Organisation, die sich zur Aufgabe gemacht hat, Informatikunterricht in Schulen besser zugänglich zu machen. Ein besonderer Fokus liegt darin, Informatik auch Frauen und Minderheiten näherzubringen.

Ziel des Teams ist es, Informatik zu einem selbstverständlichen Schulfach zu machen wie Biologie, Chemie oder Mathe. Die Menschen sollen eine bessere Verbindung mit der Computerwissenschaft haben.

WoW Whomper 3

Code.org bildet dazu speziell Lehrer aus, stellt Lehrpläne, gründet Partnerschaften mit Schulen oder bietet eigene Kurse an, die Teilnehmer besuchen können.

Jedes Jahr im Dezember organisiert Code.org außerdem die „Stunde des Code“, eine einstündige Einführung in die Informatik.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Whomper gibt’s auch zum Kuscheln: Wer World of Warcraft nicht spielt oder Whomper schlichtweg so süß findet, dass er ihn knuddeln will, kann sich den Yeti auch als Kuscheltier für zu Hause holen.

Im offiziellen Blizzard Gear Store gibt es Whomper auch als Plüschtier. Das Plüsch-Yetibaby kostet 30 Euro und soll bei Bestellungen bis spätestens zum 15. Dezember pünktlich zu den Feiertagen versandt werden. Sämtliche Einnahmen des Plüschtiers gehen bis zum 31. Dezember ebenfalls an Code.org.

WoW Whomper Blizzard Gear Store

Wie findet Ihr die BlizzCon in diesem Jahr? Cortyn findet, es ist die enttäuschendste BlizzCon aller Zeiten.

Quelle(n): World of Warcraft, wowhead
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marina Kiesling

Finde ich ne gute Sache, die man unterstützen sollte . Gerade Frauen und PoC werden ja gerade in der IT Branche oftmals misshandelt und haben Angst in solche Kurse zu besuchen. Die hetze ist mal wieder typisch 😉 Weiße Männer haben eben Angst ihre Privilegien zu verlieren 😉

der Vati

lüge.

Nicht die Mami

Ich frage mich, warum man als Mann hetero ist, wenn man Frauen so offensichtlich hasst… Such Dir doch besser nen Kerl. Ach nee, ist ja ne Minderheit, findest Du auch scheiße. Dann heirate Dich am besten selbst! BTW: Es spielen auch Frauen und Minderheiten, nicht nur Hetero-Männer! Die zahlen auch! Immer dieses Mimimi von Privilegierten, ist echt zum Kotzen!

der Vati

männer können sich ihre sexualität nicht aussuchen. ich hasse frauen nicht, ich hasse dies anbiderung an frauen. ich habe einen freund. ich bin schwul. keiner hat bestritten das frauen und minderheiten auch spielen. und hautfarbe und geschlecht verschaffen keine privilegien

Scaver

Und wo ist dann dein Problem? Ich kenne viele die gerne die Pets kaufen und die meisten sind Frauen. Merkst was?
Ka wieso Du da so abwertend reagierst. Ist doch jedem seine Entscheidung.
Ich werde mir das Pet nicht kaufen, weil es nichts für mich ist. Egal ob ich damit etwas gutes tun würde oder nicht.
Dahingegen würde ich für entsprechende Sachen direkt spenden. Nur ich kaufe mir halt nicht gerne Sachen, die ich dann nicht nutze oder was mir nicht gefällt.

Marina Kiesling

Sagt ja schon viel über dich aus wenn du so ne Aktion nicht unterstützen willst. Es geht ja weniger um das Pet sondern um die Spende dahinter …Hast wohl Angst deine Privilegien zu verlieren.

Nookiezilla

Ernsthaft?

der Vati

das hab ich mir auch gedacht. natrülich ging es mir nicht um das pet sondern um die aktion dahinter. und hautfarbe und geschlecht schaffen keine privilegien

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x