Watch Dogs 3 kommt mit Multiplayer: Koop für 4 Spieler, aber wohl nicht für alles

Auf der E3 stellte Ubisoft das Open-World-Actionspiel Watch Dogs Legion vor. Spieler fragen sich nun, ob es auch einen Multiplayer-Modus gibt, denn darüber wurde bisher noch nichts gesagt. Allerdings dürfen sich die Fans freuen: Watch Dogs 3 wird mit einem Koop-Modus für bis zu 4 Spieler erscheinen.

Was ist Watch Dogs Legion? Der neueste Teil der Open-World-Actionspiele-Reihe versetzt euch in das London der nahen Zukunft. England ist nach dem Brexit zu einem Überwachungsstaat geworden und die Untergrundorganisation DedSec versucht, eine Revolution anzuzetteln. Dazu müssen so viele Bürger wie möglich mobilisiert werden.

Spielt jeden

Was ist das Besondere am Spiel? Ihr spielt keine vorgegebene Person, sondern könnt jeden NPC der Stadt rekrutieren und diesen dann auch spielen. Jede Person verfügt über besondere Fähigkeiten, die ihr in den Missionen nutzen müsst.

Stirbt eine Spielfigur, dann ist sie auch wirklich tot. Ihr müsst dann schauen, dass ihr „Ersatz“ findet.

Es gibt Multiplayer

Wie sieht es mit Multiplayer aus? Die beiden Vorgänger boten einen asynchronen Multiplayer-Modus, bei dem ab und an Spieler an bestimmten Stellen auftauchen konnten. Diese musste man dann entweder bekämpfen oder sie hacken.

Über einen Multiplayer-Modus für Watch Dogs Legion wurde während der E3-Präsentation nicht gesprochen. Allerdings ist im Uplay-Store nun die Information aufgetaucht, dass ihr euer Team in den Online-Modus mitnehmen dürft und euch dort kooperativ mit drei weiteren Freunden Herausforderungen stellt.

Watch-Dogs Online-Modus wird erweitert

Es ist möglich, die Welt gemeinsam zu erkunden und Koop-Missionen, sowie Endgame-Inhalte zu meistern. Der Online-Modus soll regelmäßig um neue Inhalte wie etwa weitere Modi und Events erweitert werden.

Dies deutet darauf hin, dass ihr die Story alleine im Single-Player erledigt und zusätzlich einen Online-Modus nutzen könnt. Es scheint nicht so, als ob ihr die Story kooperativ erleben könnt.

Aber eine endgültige Bestätigung steht hier noch aus.

Was wurde noch über den Online-Modus gesagt? Creative Director Clint Hocking erklärte während der E3, dass Teamplay wichtig ist. Ob es neben dem 4-Spieler-Koop-Modus zum Release weitere Modi gibt, wollte er nicht verraten. Allerdings ist es möglich, dass man sich untereinander sein Team zeigt, um festzustellen, welcher Spieler welche NPCs rekrutiert hat.

Wann erscheint Watch Dogs Legion? Ubisoft veröffentlicht das neue Actionspiel am 6. März 2020.

Mit dem Gameplay könnte Watch Dogs 3 die E3 2019 gewinnen
Autor(in)
Quelle(n): Ubisoft StorePolygon
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.