Watch Dogs Legion ist noch nicht da, aber hat schon einen DLC mit altem Bekannten

Das Action-Adventure Watch Dogs Legion erscheint am 29. Oktober für PC, PS4, Xbox One und Stadia. Im Rahmen der Ubisoft Forward wurde nun schon der erste DLC angekündigt, der einen bekannten Charakter zurückbringt.

Was ist das für ein Charakter? Mit dem ersten DLC zum Spiel soll Aiden Pearce als komplett spielbarer Charakter zu Watch Dogs Legion kommen. Ihm soll sogar eine komplette Story-Mission gewidmet werden.

Bei Pearce, auch bekannt als „The Vigilante“, ist der Protagonist vom ursprünglichen Watch Dogs. Im neuen Teil soll er älter, aber nicht unbedingt weiser sein, wie die Entwickler verrieten.

Passend zum Charakter wurde auch ein Reveal-Trailer veröffentlicht:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist das für ein DLC? Zu dem DLC wurden noch keine genauen Angaben gemacht. Das ist wenig verwunderlich, immerhin ist das eigentliche Spiel noch nicht erschienen. Das kommt am 29. Oktober.

Es soll jedoch Teil von einem Season-Pass werden, den es zu Watch Dogs Legion geben wird. Weitere Post-Launch-Inhalte wurden bereits angedeutet.

Watch Dogs Legion enthält 9 Millionen Charaktere, einige kennen wir nun

Was ist das überhaupt für ein Spiel? Watch Dogs Legion ist ein Open-World-Actionspiel, das euch in ein London in naher Zukunft versetzt. England ist nach dem Brexit zu einem Überwachungsstaat geworden und die Untergrundorganisation DedSec versucht, eine Revolution anzuzetteln. Dazu müssen so viele Bürger wie möglich mobilisiert werden.

Genau das ist eure Aufgabe.

Im Spiel gibt es 9 Millionen Charaktere, die alle unterschiedliche Eigenschaften haben. Allerdings spielt ihr in eurem Team, eure Legion, lediglich 20 Figuren, zwischen denen ihr jedoch jederzeit wechseln könnt.

Was macht die Charaktere aus? Bürger in Legion haben ein privates Leben, besondere Eigenschaften und Fähigkeiten. So gibt es:

  • Hacker
  • Kämpfer
  • Autofahrer
  • Ex-Soldaten
  • oder Trinker mit besonderen Perks

Durch diese Zusammenstellung aus verschiedenen Eigenschaften aber auch Herkunft, Beruf und Ethnie setzen sich zahllose einzigartige Charaktere zusammen. Einige dieser Charaktere haben wir im neusten Trailer kennengelernt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Stormzy wird ein Teil des Spiels

Was ist noch neu? Ebenfalls im Rahmen der Ubisoft Forward wurde eine besondere Mission mit dem britischen Grime-Rapper Michael Omari, besser bekannt als Stormzy, angekündigt.

Bei dem Live-Event wurden einige Bilder vom Motion Capturing mit dem Rapper gezeigt. Ein Teil der Spielszenen soll außerdem in dem Video zu seinem neuen Song „Rainfall“ auftauchen. Stormzy wurde ausgesucht, weil er laut Ubisoft einen engen Bezug zu London hat und am besten die Stimmung des Spiels repräsentiert.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Neben den neuen Infos zu Watch Dogs Legion wurde auch das Spiel Riders Republic bei der Ubisoft Forward angekündigt. Darin stürzen sich bis zu 50 Spieler in einer offenen Welt in Extremsport-Abenteuer.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Emmi.Frost

alle kommentare haben minus likes? why?
was ubisoft hier wieder anbietet ist einfach frech.
bevor man überhaupt abliefert wird schon für den nächsten content die hand aufgehalten.
naughty dog, cd projekt, etc. zeigen doch wie man es machen sollte.
extra content zu fairen konditionen.

und wenn ich mir den dlc hier angucke mit hipster aiden pearce, könnte ich schon kotzen. als ob es nur noch einen bart auf der welt gibt und als hätte jeder ältere mann einen bart.

Sveasy

Ich bin ein älterer Mann und hab eine Bart… Nur mal nebenbei 😁😂

Tharn

Die Firmen verdienen nicht genug und verkaufen das Spiel zerstückelt zu erhöhten Preisen.
Die Spieler haben keine Lust auf ein unvollständiges Spielerlebnis und warten auf Sales und/oder GOTY-Editionen.
Ein Teufelskreis.
Dazu ist es auch noch „super klever“, DLCs etc. schon anzukündigen, bevor der erste Happen des Spiels überhaupt erschienen ist.

Video+games+then+and+now_7004c3_5617550.jpg
diesel

so wie ich gelesen habe ist es ein Standalone Dlc der ohne das Hauptspiel funktioniert, also eher ein kleiner ableger neben dem Hauptspiel

Wolve In The Wall

DLCs und Season Pässe sind die größte Seuche der Gaming-Industrie.
in der Anfangszeit konnte man ja noch sagen „DLCs sollen das Spielerlebnis von unerwartet oder besonders beliebten Games verlängern“, aber mittlerweile ist’s nur noch Abzocke. Spiele werden bewusst unfertig entwickelt und DLC Pakete von vornherein geplant, obwohl sie durchaus ins normale Game gepasst hätten (wie die GOTY-Editionen ein Jahr später immer schön zeigen) . Aber hey, solange genug Gamer diesen Dreck fressen, sind wir ja auch iwie selbst schuld. 🤷‍♂️

Zuletzt bearbeitet vor 10 Tagen von Wolve In The Wall
C S

Echt jetzt? Was ne ekelhafte Entwicklung. Früher gab es Spiele, die waren komplett so wie sie waren und irgendwann gab es eine Expansion mit viel Material. Siehe BroodWar! Heute wird das Spiel schon im Voraus aufgeteilt, aber natürlich kostet es trotzdem den vollen Preis

Alex

Muss mittlerweile eig jeder spielbare Character in Ubisoft Games solche hässlichen Bärte haben? Das ist sowieso schon ziemlich penetrant auffällig im Allgemeinen und auch schon seit einiger Zeit, muss ich sagen. Und wenn schon Bärte, dann wirklich entweder nur dicht bewachsener Urwald, irgendein hässlicher anderer Bart, deren Namen ich allesamt nicht kenne und vermutlich auch nicht wissen will) oder Marke Baby Popo.
3 Tage Bart oder Stoppeln? Existiert heutzutage anscheinend nicht mehr. 🦆

Und ja, das ist wirklich das allererste, was mir dazu einfiel, als ich das Bild gesehen hab. 🦆

diesel

Die Frauen machen sie noch viel schäbiger. Mal die neue AC:Valhalla Walküre gesehen? Oder die von Ghost Breakpoint? Das ist mit Absicht so unattraktiv wie möglich gestaltet, das nennt man in der Game Branche heute „desexualized“ und ist nichts anderes als eines der vielen Auswüchse von political correctness

Alex

Ob Frauen attraktiv gestaltet sind oder nicht, ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal, da achte ich nicht wirklich drauf.

Wenn Frauen auffallen, dann eher mit dummen Sprüchen oder Aktionen, die einen glauben lassen wollen, die Frau macht einen auf Macho. Es wirkt so ziemlich aufgezwungen das Ganze. Hauptsache dem Spieler wird in die Fresse gedrückt, die Frau ist der Mann im Haus. 🦆

Psycheater

Ja nice. Nicht mal das Spiel auf dem Markt, aber schon das erste DLC am Start

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x