Titanfall 2 war 2016 der beste Shooter, der gefloppt ist – 2022 lebt er wieder auf Steam

Titanfall 2 war 2016 der beste Shooter, der gefloppt ist – 2022 lebt er wieder auf Steam

Titanfall 2 kam im Jahr 2016 zu maximal unglücklichen Umständen heraus. Es starb kurze Zeit später, wenig überraschend, als geflopper neuer Lieblingsshooter vieler Spieler. Doch 2022 erlebt das Game eine Art Wiedergeburt. MeinMMO sagt euch, warum das Spiel gerade jetzt besser ist denn je.

Als Titanfall 2 Ende 2016 auf den Markt kam, hätte der Zeitpunkt schlechter nicht sein können. Nicht nur hat sich CoD mit Advanced Warfare in diesem Jahr auch an futuristischem Geballere probiert, Publisher EA hat mit Battlefield 1 quasi zeitgleich gigantische, hausinterne Konkurrenz rausgebracht.

So kam es wenig überraschend, dass Titanfall 2 trotz hochgelobtem Gameplay, wahnsinnig guter Singleplayer-Kampagne und bis heute einzigartigem Multiplayer floppte. Der Shooter von Respawn wurde nämlich gleich 2 größeren Shootern regelrecht zum Fraß vorgeworfen. So war das neue Lieblingsspiel vieler Shooter-Fans auch kurze Zeit danach wieder tot.

Doch 2022 hat das Spiel mehr Spieler als namhaftere, neuere Konkurrenz und ist regelmäßig in den Steam-Trends. Warum das so ist, und warum es sich gerade in diesem Jahr lohnt, Titanfall 2 wieder oder erstmals zu zocken, erklären wir euch hier.

Gameplay so einzigartig und gut, dass Fans es unbedingt am Leben erhalten wollen

Die Renaissance von Titanfall 2 hat viele, komplexe Gründe. Doch der vermutlich wichtigste für den Langfristigkeit von dieser Wiederbelebung ist ein eindrucksvoller Kraftakt von der Fangemeinde in Form der Mod „Northstar“.

Denn die Mod „Northstar“ ist nicht nur von der Community, sondern in absolut allen Belangen für die Community. Mit dieser Mod können Spieler eigene Server erstellen, finden und auch eigene Regeln und Spiel-Modi erstellen.

Wieso das für ein Community-getriebenes Spiel wie Titanfall 2 so wichtig ist, zeigt dieser Trailer – der ebenfalls von der Community gemacht wurde. Weil hier eine kostenlose Mod zu einem Spiel aus dem Jahr 2016 ‚beworben‘ wird, zeigt dieser Trailer die besten Seiten von Titanfall 2 – ganz ohne einen Hype künstlich erzwingen zu wollen. Aber überzeugt euch doch selbst davon:

Titanfall 2: Community zeigt einen Gameplay-Trailer für „Project Northstar“

Der Trailer zu „Project Northstar“ zeigt alles, was Titanfall 2 so gut macht, und wie es mit der Mod noch besser wird: rasantes Gameplay, gigantische Killer-Mechs, die besten Spielmodi aus allen Shootern und eine schier unbegrenzte Auswahl an Spiel-Möglichkeiten. Garniert wird dieser imposante Community-Trailer mit Schnitten, die perfekt zum gewählten Rap-Song passen.

Was dieser Trailer also besonders gut einfängt, ist das unglaublich einzigartige Spiel-Tempo von Titanfall 2. Die TTK ist ebenso rasant wie die Spielfiguren. Mit Doppelsprüngen, Slides, Wallruns und Cooldown-Skills wie Greifhaken und Boost-Spritzen (wie bei den Helden Pathfinder und Octane in Apex Legends) ist man immer im Höchsttempo unterwegs. Dazu hat Titanfall 2 auch die komplexe Movement-Mechanik, die Quake zu einem der besten Spiele aller Zeiten gemacht hat.

Das ist aber nur eine der zwei Hälften vom Gameplay. Die andere sind die namensgebenden Titanen. Diese Kampfmechs werden ihrem Namen gerecht, denn die sind größer als die meisten Gebäude auf den Maps. Diese könnt ihr auf die Map rufen, sobald ihr genügend Punkte im Match gesammelt habt. Sobald ihr dann am Steuer von diesem Killer-Robos seid, dürft ihr diese Power-Fantasy ausleben.

7 verschiedene Titans könnt ihr steuern, womit das Spiel zeitweise eine Art Hero-Shooter wird. Es gibt All-Rounder wie Ion oder Monarch, einen Sniper-Titan, einen flinken Schwertkämpfer oder einen Chaingun-Mech, der an den Heavy aus Team Fortress 2 erinnert.

Am Steuer der Titanen kämpft ihr nicht nur gegen Spieler in anderen Mechs, sondern auch gegen Fußsoldaten, die euch mit sogenannten Rodeo-Manövern oder Anti-Titan-Waffen das Leben schwer machen wollen.

Titanfall 2 ist in Summe also eine fantastische Mischung aus klassischem Arena-Shooter wie Quake, einem Arcade-Shooter wie CoD und einem Hero-Shooter wie Overwatch. Man kann recht einfach mit dem Spiel anfangen. Aber Experten, die all diese Facetten beherrschen, werden mit Gameplay belohnt, was zu den absoluten besten im Genre gehört.

Fan-Community schenkt Titanfall 2 neues Leben

Auch deshalb existiert die Northstar-Mod. Entwickler Respawn hat Titanfall 2 mehr oder weniger komplett aufgegeben, konzentriert sich in Richtung Service-Game ausschließlich auf Apex Legends. Aus diesem Grund machen immer wieder Hacker die Server von Titanfall 2 geradezu unspielbar. Im ersten Teil haben diese Hacker offenbar sogar gewonnen, das Spiel ist deshalb nicht mal mehr zu kaufen.

Der Server-Browser von der Northstar-Mod umgeht solche Probleme. Admins können Hacker kicken, Spieler können beliebig neue Server erstellen, und Matchmaking-Wartezeiten gehören komplett der Vergangenheit an. Dazu ist die Mod kostenlos und sehr einfach zu installieren – man muss nur eine Kopie von Titanfall 2 am PC besitzen.

Dieses kurze Video erklärt, wie man die Mod am PC installiert:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Aber die Mod ist nicht nur ein Server-Browser, sondern auch ein Spielplatz für Gameplay-Varianten. Wie der Trailer weiter oben schon gezeigt hat, sind auf Abruf sogar Modi wie Gun Game im Spiel, die es in Titanfall 2 bisher nie gab. Aber weil die Fans das in CoD lieben, gibt es das jetzt eben auch in Titanfall.

Die Möglichkeiten, neue Regeln zu erstellen, sind dabei schier endlos. Eine bekannte Aim-Trainer-Community hat zum Beispiel einen Server erstellt, der das rasante Gameplay von Titanfall 2 beibehält, aber alle Werte für die TTK auf Niveau von Apex Legends abändert. So können Fans einen nahezu perfekten Hybrid aus dem Gameplay von Titanfall 2 und Apex Legends genießen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Und das ist das besondere an der Northstar-Mod. Sie ist nicht nur ein Spielplatz für Hardcore-Fans und einfacher Einstieg für neue Spieler, sondern auch eine Art Failsafe-Backup für das Gameplay. Fans, die diesen Shooter mit wahnsinnig viel mechanischer Tiefe am liebsten für immer zocken würden, können dank dieser Mod durchatmen.

Denn solange man mindestens einen Server füllen kann, kann man Titanfall 2 dank Northstar online zocken. Aktuell ist das aber gar nicht dringend nötig, denn dem Spiel geht es auch auf offiziellen Servern gerade erstaunlich gut.

Neuer Erfolg von Titanfall 2 offenbart Genre-Krise in 2022

Wer gerade die Spielerzahlen von Titanfall 2 überprüft, staunt nicht schlecht. Denn nur auf Steam hat das Spiel aktuell häufig mehr Spieler, als etwa Halo Infinite und Battlefield 2042 zusammen. Dabei kam Titanfall 2 vor 6 Jahren raus, die beiden anderen Games vor etwa 6 Monaten.

Ebenfalls beeindruckend: In diesem Zahlen sind Spieler der Northstar-Mod, EA Origin oder dem Xbox Game Pass gar nicht mitgezählt.

Woran genau dieser neue Erfolg liegt, kann man zwar nicht zu 100 % analytisch nachvollziehen, aber die wahrscheinlichsten Gründe liegen auf der Hand.

Anfang 2022 ist das Shooter-Genre in einer Art Krise, denn mit Spannung erwartete Spiele wie Battlefield 2042 und Halo Infinite haben die Spieler enttäuscht. Titanfall 2 kann sich gerade dank der seit 6 Jahren fast ausschließlich positiver Wertungen und Mund-zu-Mund-Propaganda also absetzen. Der neue Erfolg vom Spiel aus 2016 straft also die Enttäuschungen aus dem Jahr 2022 ab.

Zum Anderen ist Titanfall 2 seit einiger Zeit endlich auch auf Steam und im Xbox Game Pass, weshalb die Schwelle gefallen ist, das Spiel (wieder) anzufangen. Hinzu kommt auch, dass das Spiel mit einer beeindruckend guten Singleplayer-Kampagne auch ganz ohne Internet-Anschluss überzeugen kann.

Auch der wahnsinnige Erfolg von Apex Legends ist hier klar als Grund zu nennen. Nicht nur tauchen viele der Waffen in Apex Legends auch in Titanfall 2 aus, inzwischen sind es auch Charaktere. Boss-Gegner aus Titanfall 2 sind großer Teil der Lore oder im Fall von Ash inzwischen auch spielbar.

Das macht viele Spieler von Apex Legends neugierig, denn sie möchten herausfinden, was hinter all diesen Namen steckt. Und warum die CAR schon seit 6 Jahren eine gefürchtete Waffe ist. All das weckt Interesse und Nostalgie zugleich bei Spielern des Battle Royale.

Titanfall 2 hat auch 2022 das Potential, euer neuer Lieblingsshooter zu werden

Pro
  • Einzigartiges, rasantes Gameplay
  • Titans sind eine tolle Power Fantasy
  • Viele Waffen und Loadout-Optionen
  • „Easy To Learn, Hard to Master“
  • Hervorragende Singleplayer-Kampagne
  • Dank Mod kann man problemlos spielen, wann und wie man will
Contra
  • Probleme mit Hackern auf offiziellen Servern
  • Erfahrene Spieler können Neueinsteigern das Leben schwer machen
  • Keine Mod für Konsolen-Spieler

Wer Titanfall 2 bereits gespielt hat, braucht eigentlich keine neue Einschätzung. Das Spiel ist 2022 genauso beeindruckend, einzigartig und spaßig wie 2016. Mit wahnsinnig schnellem Gameplay, viel mechanischer Tiefe und dutzenden Loadout-Optionen kann man alleine schon hunderte Stunden reinstecken, um die Basics zu verfeinern, bis man ein unantastbarer Movement-Gott ist.

Doch auch Neueinsteiger haben es 2022 so einfach wie noch nie, diesen fantastischen Shooter endlich auszuprobieren. Dank EA Play, Xbox Game Pass und sehr günstigen Steam-Deals ist nicht nur die finanzielle Schwelle so niedrig wie noch nie. Die ebenso liebevolle, ausgeklügelte und flexible Northstar-Mod macht einen Neueinstieg spaßig, einfach und mühelos.

Wer also nach einem wahnsinnig guten Shooter sucht, oder sehen will, was zum schwindelerregenden Erfolg von Apex Legends geführt hat, sollte auch 6 Jahre nach Release unbedingt Titanfall 2 spielen. So wird es vielleicht auch mit etwas Verspätung euer Lieblingsshooter.

headshot Marko Jevtic

Marko Jevtic

Freier Autor und Shooter-Experte bei MeinMMO

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TiDAL

kann man den multiplayer wieder spielen und seit wann? war doch mal was mit alles gehackt und es sei gefährlich online zu spielen?! danke für eine info.

Fiz

Die Kampagne spiel ich immer wieder mal 🙂

Holzhaut

Der Multiplayer macht schon echt Spaß, aber ich fand vor allem die Kampagne überragend. Eine der besten Shooter Kampagnen, die ich je gespielt habe. Sehr kreative Missionen und sehr kreatives Leveldesign, wirklich Top.

KingK

Verdammt gutes Game, in dem ich eine unglaublich gute Zeit verbracht hatte. Wegen TF2 bin ich damals weg von Destiny 1 im letzten Jahr (2017).

Leider, leider wird das Game auf der Playstation wohl nicht so schnell wieder aufleben, bzw. gar nicht. Eine kurze Zeit lang sah es gut aus, als das Game im PS+ Abo war. Aber lange hielt das leider nicht 😔

Wir hatten damals sogar einen Fanartikel bei mein mmo für das Game verfasst 🤭

Motzi

Habe es mir 2016 zum Release für die PS4 gekauft und es hat sich für mich absolut gelohnt. Allein die Kampagne war so unglaublich gut gemacht. Und auch das PvP hat für jeden etwas geboten.
Zum einen für alle, die gerne mit Mechs spielen aber auch ein Modus ohne die Titans.
Ich hatte echt lange Spaß mit dem Spiel, was auch an den guten (dedicated) Servern lag.

Und das der Entwickler Respwan Shooter kann, zeigt das später entwickelte Apex Legends.

EsmaraldV

Titanfall 2 hatte leider das Problem, dass der Release zeitnah gelegt wurde, wo auch Battlefield 4 (?) und ein neuer COD-Teil released wurden…

Für mich definitiv einer der besten Shooter am Markt! Da kann auch BF und COD nicht ansatzweise mithalten.
Nicht nur ist das Gunplay und die Klassen-/Waffenbalance hervorragend – auch das Rufen der Titanen sorgt für gelungene Abwechslung uns ist aktuell einfach einmalig! Auch das Freispielen diverser Waffen und Titanen !OHNE ECHTGELD! fühlt sich einfach nur lohnenswert an!

Eine klare Empfehlung für diesen Shooter! Es freut mich zu hören, dass die Zahlen wieder steigen!

Edit: Auch die Kampagne kann sich sehen lassen! Eine toll-erzählte Geschichte…

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von EsmaraldV
Skorrax

Ich habs mir letztes Jahr mal für kleines Geld geholt und es hat sich absolut gelohnt.
Macht vom Gameplay her wirklich unglaublich viel Spaß. Das Geld hat sich alleine für die Kampagne gelohnt. Das ich mit dem Multiplayer dann auch sehr viel Spaß hatte, sowohl in den PvP als auch den Coop-PvE Modi, war das Sahnehäubchen.

Mist, ich glaub ich muss mir mal wieder ne Runde gönnen 😀

Zuletzt bearbeitet vor 18 Tagen von Skorrax
Doktor Pacman

Das Spiel ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Schade. Sieht cool aus.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx