Fans warnen: Ein falscher Klick kann euch bis zu 8 Stunden Fortschritt in Tiny Tina’s Wonderlands kosten

Fans warnen: Ein falscher Klick kann euch bis zu 8 Stunden Fortschritt in Tiny Tina’s Wonderlands kosten

Tiny Tina’s Wonderlands ist der neuste Teil im beliebten Borderlands-Franchise und kommt mit vielen Neuerungen daher. Kurz nach Release stoßen jedoch einige Spieler auf einen unangenehmen Fehler, der teilweise viele Stunden Spielzeit zurücksetzt. Angeblich sind alle Plattformen betroffen, sowohl PC als auch Xbox und PlayStation.

Was ist das für ein Fehler? Es geht um ein Problem mit der Cloud-Speicherung. Tiny Tina’s Wonderlands speichert Fortschritte offenbar sowohl in einer Cloud als auch auf der lokalen Konsole oder dem PC.

Stimmen die beiden Speicherpunkte nun nicht mehr überein, kommt es zu einem Konflikt samt Meldung. Beim Starten des Spiels werdet ihr dann gefragt, ob ihr den Cloud-Spielstand laden möchtet oder den lokalen.

Wählt ihr hier den falschen Speicherstand, kann es passieren, dass euer gesamter Fortschritt der letzten Session gelöscht wurde. Der Gaming-Experte Paul Tassi von Forbes sagt, er sei so von Stufe 22 zurück auf Stufe 16 gefallen.

Der bekannte Destiny-Streamer Gothalion spricht auf Twitter davon, dass er 8 Stunden Fortschritt verloren habe. Bei ihm kam nur überhaupt keine Abfrage, welche Speicherdatei er übernehmen wolle. Der Fortschritt sei einfach zurückgesetzt worden.

Woher kommt der Fehler überhaupt? Die ShiFT-Server hatten zum Release von Tiny Tina’s Wonderlands große Probleme und scheinen immer noch überlastet zu sein. Über diese Server laufen unter anderem das Crossplay von Wonderlands als auch die Verbindung zu eurem Account.

Kommt es zu Verbindungsproblemen, kann es sein, dass keine ordentliche Cloud-Speicherung vorgenommen wird. Nur noch die lokale Sicherungsdatei ist dann aktuell, wobei es auch hier zu Problemen kommen kann.

Alles, was ihr zu Tiny Tina’s Wonderlands wissen müsst – in 3 Minuten

Fehler mit der Cloud betrifft wohl PlayStation, Xbox und PC

Wer ist betroffen? Laut Tassi sowie etlichen Beschwerden auf sozialen Medien und auf reddit, sind alle Versionen von Tiny Tina’s Wonderlands betroffen. Das Problem liegt also anscheinend nicht etwa nur bei Epic (PC), sondern kommt von Seiten des Publishers.

Allerdings sind die Meldungen relativ selten. Allzu viele Betroffene scheint es also nicht zu geben, oder der Rollback ist so gering, dass er nicht auffällt. Falls ihr jedoch das Problem habt, kann es äußerst ärgerlich enden.

Ein größeres Problem ist jedoch, dass einige Spieler überhaupt nicht gefragt werden. MeinMMO-Leser projectneo etwa berichtet, dass es bei ihm einen Rollback von 8 Stunden gab, ohne die Möglichkeit, eine Sicherungsdatei auszusuchen.

Wie kann ich mich schützen? Falls ihr gefragt werdet, welche Speicherdatei ihr nutzen wollt, wählt nicht unbedingt die neuere, sondern die lokale Datei. Diese sollte den Fortschritt im Normalfall korrekt gespeichert haben. Eine Garantie gibt es hier allerdings nicht!

Ihr könnt ebenfalls in den Einstellungen, etwa beim Epic Games Launcher, Cloud-Sicherungen generell deaktivieren. Das sollte dem Fehler zumindest vorbeugen. Ist euer Fortschritt bereits verloren, werdet ihr vermutlich wenig tun können.

Tassi rät zudem, Tiny Tina’s Wonderlands häufiger zu beenden, um öfter abseits der automatischen Speicherung zu sichern. Ob das hilft, konnten wir jedoch noch nicht prüfen. Es gilt wohl, zu warten, bis die Entwickler das Problem beheben.

Auch im Koop-Modus des Spiels gibt es aktuell Probleme. Eigentlich ist der Multiplayer der Borderlands-Reihe eines der meistgelobten Features, aber Tiny Tina’s Wonderlands hat hier offenbar etwas übersehen:

Ausgerechnet im Splitscreen gibt es eine dicke Spaßbremse

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Todesklinge

Bis der Fehler behoben ist nach dem Spielen die Savegames auf dem PC in einen extra Ordner kopieren (als Backup).

projectneo

Ich bin auch von dem Problem betroffen. Wir spielen im Splitscreen und die Daten meiner Frau waren weg, von 22 auf 8. 8h Spielzeit fürn Arsch und wir haben jetzt keine Lust mehr. Den Microsoft Support erreicht man nicht …
Wir wurden NICHT gefragt welchen Spielstand wir nehmen wollen. Ich habe das Spiel gestartet, meine Frau ist ganz normal gejoint, OHNE Abfrage.

Bitte die News ergänzen dahingehend, dass eben diese Abfrage nicht immer kommt. Auch auf Reddit erläutern viele das Problem.

Ist eine Möglichkeit bekannt auf der XSX den lokalen Spielstand zu erzwingen?

Corbenian

Mal eine andere Frage: Wie heißt der Charakter im Titelbild? Also der Tiefling/Dämonin?

Jinokun

Laut Homepage nennt sie sich Vesper und ist Teil eines kommenden Inhaltsupdates.

Tobi

Normalerweise sagt dir aber auch sie popup Meldung welche Datei „jünger“ ist und meist eben die lokale. Ärgerlich für die die sich für den falschen Gral entschieden haben

Serphiro

Der Speicherstand in der PS Cloud ist wahrscheinlich nicht betroffen oder? Da das Problem ja anscheinend Shift und lokale Kommunikation betrifft

Toby87

Ebenfalls unschön ist der Coop Bug, hier erhält nur der Host die Trophäen für einige Quests.

War bei mir bei 3 Trophäen so und bei meinem Kumpel kam die Trophy für das erreichen von Chaos Level 10 erst mit dem erreichen von Level 20

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x