The Division: Patch-Notes für 1.4 PTS – Die Händler werden aufgewertet

Bei The Division wurden die vorläufigen Patch-Notes für das Update 1.4 veröffentlicht. Diese haben es in sich.

Massive betonte immer wieder, dass das Oktober-Update 1.4 gigantisch werden würde. Sätze, wie „Die komplette Spielerfahrung wird überarbeitet“ und „Die Kernfunktionen werden erneuert“ waren an der Tagesordnung. Und nun kommt die Erkenntnis: Massive hat nicht untertrieben.

Gestern Abend legten sie alle Änderungen vor, die bislang vorgenommen wurden. Bei folgenden Patch-Hinweisen handelt es sich um die Neuerungen zwischen dem Update 1.3 und dem Build auf den PTS, den öffentlichen Test-Servern, die zurzeit live sind. Darauf könnt Ihr die folgenden Veränderungen bereits jetzt testen.

Hinweis: Diese Patch-Notes sind nicht final. Sie müssen erst die PTS-Phase überstehen, bevor sie mit Update 1.4 veröffentlicht werden. Änderungen sind noch möglich und wahrscheinlich. division-dark-zone

Die größte Neuerung: World Tiers

Sobald Ihr Level 30 erreicht, könnt Ihr das Welt-Level, die „World Tiers“, einstellen. Diese bestimmen das Level aller NPCs und die Qualität des Loots. Dabei gilt:

  • Tier 1: Gegner-Level 30, Loot-Score 163
  • Tier 2: Gegner-Level 31, Loot-Score 182. Zudem werden die Schwierigkeit „Herausfordernd“ und die Übergriffe freigeschaltet.
  • Tier 3: Gegner-Level 32, Loot-Score 204
  • Tier 4: Gegner-Level 33, Loot-Score 229

Zudem gibt es in den Tiers verschiedene Schwierigkeitsgrade (Normal, Schwer, Herausfordernd), die Euch mehr Loot gewähren.

„Heldenhaft“ soll für keine Aktivität mehr verfügbar sein. Vor ein paar Wochen hieß es noch, dass diese in Übergriffen bleiben würde. Offenbar nun doch nicht.division-mtw-falcon

Zahlreiche weitere Neuerungen

Die Patch-Notes sind so ausführlich, dass wir sie an dieser Stelle nicht alle übersetzen können. Manche Einzelaspekte werden wir in künftigen Artikeln genauer betrachten. Nun schauen wir uns die spannendsten Änderungen an:

  • UI-Verbesserungen: Waffen-Skins nehmen nun keinen Inventarplatz mehr ein. Zudem könnt Ihr das Inventar nicht mehr öffnen, während Ihr unter Status-Effekten leidet.
  • Gameplay-Neuerungen: Die „Time-to-Kill“ bei NPCs wurde verringert. Ihr werdet wieder mächtiger. Zudem werden viele Verbesserungen an der künstlichen Intelligenz der Gegner vorgenommen. Außerdem: Nach Level 30 soll sich die Munitionskapazität der Spieler verdoppeln. In der Dark Zone erkennt Ihr nun auf der Map, wie weit die Abtrünnigen entfernt sind: Die Anzeige wird größer, umso näher der Rogues sind.
  • Händler: Sobald Ihr Level 30 seid, verkaufen die Händler Items mit Gear-Score zwischen 163 und 229. Sie verkaufen mehr Highend- und Gear-Set-Items. Zudem haben sie zufällige Gear-Sets pro Woche dabei.division-bullet-king
  • Open-World: Bosse in der Open-World kommen zurück. Diese spawnen alle 24 Stunden neu.
  • Es gibt ausführliche Waffen-Balance-Änderungen, die wir bereits hier vorgestellt haben.
  • Es kommen ausführliche Gear-Set-Änderungen, die Ihr hier nachlesen könnt. Bislang sind die Talente von B.L.I.N.D und Rückholer noch deaktiviert. Diese müssen noch überarbeitet werden.
  • Zudem wurden die Belohnungen in Missionen, die Talente auf Waffen und Rüstungen und die Fertigkeiten überarbeitet. Diese Aspekte werden wir demnächst einzeln betrachten. Bis dahin könnt Ihr sie hier auf Englisch in den Patch-Notes zu den PTS finden.
  • Ferner wurden zahlreiche Bug-Fixes vorgenommen.

Was haltet Ihr davon?


In diesem Artikel findet Ihr geballt die vorläufiegn Infos zur Charaker-Balance von 1.4.

Autor(in)
Quelle(n): forums.ubi.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (24)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.