The Division: Agenten werden mit dem Update 1.4 wieder mächtig

Bei The Division wird Massive mit dem Update 1.4 an der „Time to kill“ und an der „Time to be killed“ schrauben. Dadurch sollen die Agenten wieder mächtiger werden.

Im letzten State of the Game und mit einem ausführlichen Bericht auf der offiziellen Division-Seite legten die Entwickler dar, wie ein großes, aktuelles Problem behoben werden soll: Gegenwärtig sind die Agenten den Feinden haushoch unterlegen. Diese können extrem viel Schaden einstecken und ebenso viel Schaden austeilen.

Nur ein geringer Bruchteil aller Agenten kommt mit dieser Schwierigkeit zurecht – jene, die viel Zeit in das Spiel stecken und ihr Gear und ihre Stats optimieren können. Für den Großteil aller Agenten macht das Spiel jedoch keinen Spaß. Die Gegner sind einfach zu mächtig.

division-agent-grimmig

Zudem benötigt Ihr ganz bestimmte Gear-Sets und Builds, um Euren Charakter zu maximieren. Ihr habt hier kaum Auswahlmöglichkeiten. Möchte man im Endgame top sein, braucht man eine gewisse Ausstattung. Das Spiel bietet keine Flexibilität.

„Time to kill“ und „Time to be killed“ werden angepasst

Laut Massive wurden in der letzten Zeit viele Daten gesammelt. Nun könne man die Zeit, um einen Feind zu töten, entsprechend verkürzen und die Zeit, um selbst von einem Gegner getötet zu werden, verlängern.

division-normal

Hierzu zeigten sie diverse Grafiken. In Folgender seht Ihr, wie sich gegenwärtig die „Time to kill“ verändert, abhängig von der Differenz des eigenen Charakter-Levels und des Levels des Gegners. „0“ bedeutet, dass beide auf demselben Level sind:

Im Endgame, ab Level 30, wird diese Kurve (orange) extrem steil, was bedeutet, dass die Feinde übermächtig werden. Level 12 (blau) wird übrigens hergenommen, da dies das „normalisierte“ Level ist. Dies sei die „Basis“ aller Balance-Arbeiten. Im oberen Graphen haben die Agenten „normales“ Gear, also kein optimiertes.

optimisiert-division

Anschließend warfen die Entwickler mit einigen Zahlen um sich, die zeigen sollen, dass zurzeit zwischen „schlechten“ und den „besten“ Agenten ein viel zu großer Abstand sei. Es ist davon die Rede, dass der Schadens-Output-Unterschied auf Level 30 und mit 163 Gear in bestimmten Situationen um die 264% zwischen den Spieler sein könne, und die Schadens-Resistenz um die 250%. Dabei werden keine Talents oder Skills berücksichtigt, durch welche diese Lücke zwischen den Spielern noch viel größer wird. Das folgende Schaubild soll diese heftige Lücke veranschaulichen:

Zudem berichten sie, dass Mods auf Level 30 den Schadens-Output um bis zu 40% erhöhen können, auf Level 12 hingegen nur um 6%. Schadenswiderstand durch Mods kann auf Level 30 sieben Mal so mächtig sein wie auf Level 12. Auch die Mods müssen im Endgame angepasst werden.

Wie wird das Problem gelöst?

Ingsamt sollen sich die „Time to Kill“- und die „Time to be killed“-Kurven im Endgame jenen annähern, die es auf Level 1-29 gibt. Die obere orange Kurve soll der blauen ähnlich werden. Hierzu zeigte Massive zwei kurze Videos, in denen zu sehen ist, wie sie sich mit dem Update 1.4 verändern können:

  • Time to kill halbiert sich in etwa. Ein Gegner (Level 33) konnte in der Hälfte der Zeit erledigt werden.
  • Time to be killed wird dreimal so lange wie zuvor (Gegner-Level 33).

Die kurzen Videos seht Ihr hier ab Minute 5:35:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
division-1314vs

Im Folgenden seht Ihr, wie der Unterschied zwischen dem Jetzt-Zustand und dem Zustand nach dem Update 1.4 aussehen soll. Dabei ist zu bedenken, dass es nach dem Update 1.4 keine Gegner auf Level 34 und 35 mehr gibt:

Eine fundamentale Neuerung, die das Update 1.4 bringen wird und die diese Probleme in Angriff nimmt, sind die World-Tiers, oder die „World-Levels“. Über diese haben wir bereits gestern ausfürhlich berichtet. Hier findet Ihr den aktualisierten Artikel zu den World-Levels in The Division mit allen Infos.

Quelle(n): ubi.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

36
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
3 Jahre zuvor

Ich seh das alles etwas skeptisch, jegliche Änderung die Massive macht find ich vollkommen Ok. Aber die größten Kritikpunkte der Community hat ja teilweise schwammige Ursachen: 1. Ja, diese Kugelschwämme sind total unrealistisch & es ist nicht ausbalanciert. Aber die meisten möchten einfach nicht in Deckung gehen und das hervoragende System nutzen. Sie wollen durch die Gegend rennen und direkt vor dem Feind Kugeln reinhauen. Dadurch sterben sie & dann heißt es das Spiel sei viel zu schwer. 2. Die Sache mit der Heilung. Ja es wäre besser wenn die Heilung auf Knopfdruck sofort wirkt. Allerdings war das noch nie anders. Es ist nicht klar das dies ein Bug ist, vielleicht war das so vorgesehen. Wir nehmen das nur nicht an. Wer allerdings nach 6 Monaten immer noch nich kapiert hat wie das funktioniert, der brauch sich bitte nicht beschweren. Der hat einfach nur zu spät daran gedacht sich selbst zu heilen. 3. Fehlendes Teamplay. Egomanen gibts genug in dem Spiel. Lieber weiterschießen als seinen Kollegen hochhelfen, nur um dann festzustellen, das niemand mehr da ist der einem hochhilft, weil Punkt 1 hat man ja auch nicht beachtet. Oder noch besseres Beispiel Untergrund. Man kann oft eine komplette Gegnerwelle überspringen. Spart Risiko, Zeit, Munition, nur keine Sau checkts. Wir rennen mittlerweile einfach weiter. Ich würds checken wenn meine 3 Teamkollegen nicht mehr an meiner Seite sind. Aber die nicht, selbst nach der 3. Wiederbelebung wird einfach munter weitergeschoßen, anstatt mitzukommen. This Sucks! Meistens ist es eine Kombination aus diesen 3 Dingen die zu einem Wipe führen, nicht das Gear das man hat. Ich hab schon mit 200ern die fettesten Aufgaben gelöst. Und nach diesen Kriterien wird dann das Spiel komplett umgekrempelt. Ein bischen skeptisch bin ich schon, da ich das jetzige Spiel anspruchsvoll finde, aber nicht zu schwer smile

Ceypress 4311
Ceypress 4311
3 Jahre zuvor

Ich suche noch den ultimativen Gegner im endgame.

Ralf Häsen
Ralf Häsen
3 Jahre zuvor

Also,dass im video vorgestellte game play zeigt mir den aktuellen schwierigkeitsgrad auf schwer.Also so,wie ich jetzt auf schwer spielen würde.Hmmmm….ich lass mich mal überraschen mit dem update.Gestern z.b im untergrund auf heldenhaft gefarmt.Einige male.Auch geschafft.Das geilste war,dass da nen boss aufgeschlagen ist,der wohl so gar nicht geplant war.Und jetzt kommts: Der hat sage und schreibe 163 loot fallen lassen.Auf heldenhaft!!!Mega geil :))

gLasiii
gLasiii
3 Jahre zuvor

Hatten wir auch schon. Allerdings war dies nur ein „zwischenboss“ der leutnant so zu sagen, auf dem Weg zum eigentlichen Ziel.

Ralf Häsen
Ralf Häsen
3 Jahre zuvor

Von mir aus kann da komen wer will,aber 163’er loot auspucken ist echt die krönung.:))
Wir hatten uns schon gefreut und dann kam die ernüchterung.War glaube auch noch so nen schild fatzke der sich schön verschanzt hatte und das ganze zääääääh hinaus zögerte.

Ceypress 4311
Ceypress 4311
3 Jahre zuvor

Das ist der Hit.jop

Ceypress 4311
Ceypress 4311
3 Jahre zuvor

Ist das maximale Level im Untergrund 40 ?? Lg

Ralf Häsen
Ralf Häsen
3 Jahre zuvor

Aktuell ja.

Ad Fh
Ad Fh
3 Jahre zuvor

Ja! Danach bekommst du das „Blind“-Set (Kleidung). Achtung (wenn es nicht schon behoben wurde)! In der PC-Version gibt es ein Bug der das aufnehmen verhindert. Dies ist aber nur der Fall, wenn du vorher alle Kleidungsstücke die man finden kann und die wöchentlichen ISAC-Aufträge gemacht hast.

Ceypress 4311
Ceypress 4311
3 Jahre zuvor

Was ne Antwort,das habe ich schon längst. Aber ich konnte bis Gerade noch die XP Biss 32 tausend und Hoch pushen ja. Lg

Ralf Häsen
Ralf Häsen
3 Jahre zuvor

Bekomst das komplette set oder nur 1 teil?

Ceypress 4311
Ceypress 4311
3 Jahre zuvor

Das komplette Set mein Freund

Ceypress 4311
Ceypress 4311
3 Jahre zuvor

die große frage wann gehts los und wann kommt das dlc

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
3 Jahre zuvor

Du bist ja ein ganz ungeduldiger, seit gestern beschäftigt dich das schon wink Du kannst davon ausgehen das Mitte-Ende Oktober der Patch (Nicht der DLC) am Start ist. Vorher gibts erst PTS Server bei dem die Spieler noch austesten können & aufgrund des Feedbacks müßt ja vielleicht noch was verändert werden. Es gibt kein genaues Datum, aber wenn das in der Geschwindigkeit voranschreitet wie’s bisher gelaufen ist (und das ging alles relativ Fix), dann klingt die Schätzung realistisch.

Ceypress 4311
Ceypress 4311
3 Jahre zuvor

ja sicher

Psycheater
Psycheater
3 Jahre zuvor

Hm, nun braucht man um The Division zu zocken wohl schon einen Taschenrechner ????

Matima
Matima
3 Jahre zuvor

ich hätte mir noch etwas mehr vielfalt im underground gewünscht. wieso gibt es das disko level nur einmal ganz am anfang? warum gehört es bei auswürfeln nicht dazu?

die sollten auch neue spiel modis einfügen. der ständige run in der dz ist absolut langweilig. da wird besseres und mehr loot auch nichts ändern! wenigstens gebiete übernehmen und verteidigen und dafür bonus bekommen. so ist es ein langweiliges gefarme.

die händler müssen auch angepasst werden. wozu gibt es in den safehäusern händler wenn man überhaupt nichts sinnvolle kaufen kann!? dann lass sie doch medic, dosen, wasser etc. verkaufen oder einer hat nur waffen der andere nur ausrüstung der andere nahrung usw.
gleiche gilt für die base.

wunsche mir auch epische waffen die man extrem selten bekommt. so hat man etwas individuelles. stativ für die sniper wäre auch mega wie bei battlefield 4

Erzkanzler
3 Jahre zuvor

Erst einmal geht es ja um eine sinnvolle Anpassung der aktuellen Situation um eine solide Grundlage zu haben. Neue Spielmodi, Vielfalt und Händleranpassungen sind sinnlos wenn der Grundaufbau des Spieles nicht stimmt.

Lassen wir sie erst einmal 1.4 bringen und dann schauen wir weiter.

Sven Kälber (Stereopushing)
Sven Kälber (Stereopushing)
3 Jahre zuvor

Also die Jagd nach einer Caduceus oder in meinem Fall einer Showstopper würd ich jetzt schon als episch beschreiben. ‚Extrem selten bekommt‘ triffts da aber auf den Punkt grin

airpro
airpro
3 Jahre zuvor

Die Disco soll sich schließlich nicht so abnutzen wie die anderen dailies. Als ich im Spiel das erste mal „Geiseln sah“ dachte ich man könnte die Befreiungen auch verpatzten oder sogar versehentlich Zivilisten auf der Straße töten… ne nur Hunde.

Dominik
Dominik
3 Jahre zuvor

Ich hatte jetzt mit lvl 35 gegner nie ein problem und scheine mit meiner gruppe zu den besseren Spielern zu gehören.

Ich hoffe aber wirklich das die hunderte von stunden die investiert wurden um das letzte halbe prozent seines gears zu optimieren nicht vergeudet seind wird.

Wir spielen mit 2 damage Wächtern
Und 2 reclaimer supporter mit 70k skill power fur den einen der andere 33k

Max pulse max Wand und man macht etliches an schaden egal ob lvl 35 oder nicht auch wir möchten am spielspass weiter teilhaben

Lavac
Lavac
3 Jahre zuvor

Warum hat denn einer der reclaimer 70k skillpower? Bei 52k ist doch sowohl smartcover als auch Puls gecappt. Kein Diss oder so sondern aus Interesse.

Lavac

P.s.: suche Spieler für xb1. Einfach adden. Gt Lavac

Dominik
Dominik
3 Jahre zuvor

Der pulse Scrambler braucht als beisspiel 68 fur den maximalen crit damage furs pvp

Die healhstation sogar 82k für max heilung z.b drachennest damit du durchs feuer spazieren kannst oder im untergrund seelen ruhig deinen feind anvesieren kannst.

Ob du nun 80% crit dmage oder 100% zuzuglich deiner eigenen bonuse machst macht einen gewaltigen unterschied ob du nun bei 450% oder eben bei 500% liegst

Ausserdem konnen damage dealer bei 200 / 250 k leben bleiben und den rest auf waffen schaden multiplaktor legen und mod Plätze einsparen.

Klingt alles nach Kleinigkeiten aber bedenkt man die moglichkeoten das gear anzupassen situation beding feuer widerstand schaden exo schaden waffenschaden Rüstung durchdringung bleibt dir damit ein größerer spielraum furs restliche team der supporter macht dank seines eigenen skills immer noch 350 k schaden ( crit ) dazu noch kuhlerkopf und er kann sein tactical link spammen so kommt man überall easy durch zuzüglich wasser oder explo brand munition die stehts bereit ist.

Lavac
Lavac
3 Jahre zuvor

Alright das mit Scrambler leuchtet ein. Denke mal mit 70k skill ist auch booster heal am cap. Max Heilung bei der healstation hab ich aber auch mit 54k skill. Aber sowas kann man echt nur machen wenn man ne feste Gruppe hat wo man dann solche optimierungsmaßnahmen durchführen kann.

Gruß Lavac

Dominik
Dominik
3 Jahre zuvor

Mit 54 k liegst du nichtmals in der nähe des caps

https://docs.google.com/spr

Kannst du dir gerne selber ansehen.aber 54k sind solide auf jedenfall.

Die Reiter farmen geht unter 4,5 minuten drei aus dem team und einem random

Und gear sammelt man uber die zeit um dann eben je nach Situation oder ort sich anpassen zu können.

Bei randoms habe ich tatsachlich erlebt das diese vollkommen durchgewurfeltes gear haben

Damage dealer hat nen gear von 251 ein supporter von 255 wenn man soweit alles hat
Reckless brust und savage gloves.
Aber schon wenns bald uberall mat gibt kommt was abwechlung rein …. wenn es was zum farmen gibt. Lost falcon bei den gegner horden ob die dann auch material fallen lassen ?

Lavac
Lavac
3 Jahre zuvor

Ich dachte 5k heal ist Max bei der healstation und die hab ich atm auch mit 54k skill. Falls es dich mehr sein sollte dann Asche auf mein Haupt. Ansonsten bin ich da vollkommen bei dir. Hab auch wie gesagt was Neues gelernt mit dem Scrambler zB ????
Hab halt bisher immer auf reddit gelesen mehr als 52-54k skill braucht man nicht ????????????

Ace Ffm
Ace Ffm
3 Jahre zuvor

Das ist doch eine Geheimsprache ohne Grammatikregeln die ihr beiden da benutzt oder?

Lavac
Lavac
3 Jahre zuvor

Ach komm das bissl denglisch verstehst doch auch oder nicht?! ????

Ace Ffm
Ace Ffm
3 Jahre zuvor

Jo,konnte mir nur den Spruch nicht verkneifen.

Dominik
Dominik
3 Jahre zuvor

Ich habe das spiel auf englisch daher kenne ich nicht immer die deutschen begriffe dazu xD.

@lavac schau dir den link andort in der tabelle stehen alle stats und wieviel fertigkeitenstarke du wozu brauchst.

Ein festes team zu haben ist wichtig den randoms haben kein mic oder schreiben nicht und abspraxhen sind das a und o. Den als einsamer wolf hat mans wirklich sehr schwer und anscheinend spiele viele gerne solo. Ein solo build wird ziemlich ausgeglichen sein.

Wobei das spiel mehr oder wenifer spezialisierungen fordert.
Und hoffentlich bald mal nützliche tank builds dazu kommen. Sowie weitere Kleinigkeiten wie MG Unterdrückung um gegner wirklich in deckung zu zwingen

Ace Ffm
Ace Ffm
3 Jahre zuvor

Alles gut. Macht ihr mal. wink

chevio
chevio
3 Jahre zuvor

Ich schätze, dass nach 1.4 die vielen Stunden, die in das Gear optimieren gesteckt wurden, zum großen Teil vergeuded sein werden. Habe allerdings kein Problem damit. Dass das so kommt war vorhersehbar.. auch wenn 1.4 nicht so gekommen wäre, wie es jetzt der Fall ist.

Zudem.. wenn mehr Leute als heute gutes Gear besitzen und die Fähigkeiten/Mods nicht mehr so relevant sind, dann hat Division die Chance ein besseres Spiel zu werden, weil im PvE Gegner nicht mehr nur durch Kugelschwämme herausfordern müssen (bessere KI ist gefragt) und im PvP mehr das Spielgeschick als das Gear entscheidet.

Habe ehrlich gesagt auch im Moment nicht wirklich große Probleme mit dem Zustand von PvE und PvP. Beides macht Spass. Aber es kann in Zukunft durchaus noch mehr Spass machen und sowie es bisher klingt ist Massive auf dem Weg dorthin.

Kleriker Cirdan
Kleriker Cirdan
3 Jahre zuvor

In der Gruppe sind 35er auch kein Problem, nicht einmal mit 3 zufälligen Spielern. Als einsamer Wolf sieht das dann schon ganz anders aus.

SVBgunslinger
SVBgunslinger
3 Jahre zuvor

Ich muss mir zwar das SOTG noch angucken aber wenn die Time to Kill verringert wird (was gut ist) hoffe ich auch auf mehr oder intelligentere Gegner.
Das würde das Spiel realistischer und besser machen.

Stephan Hahne
Stephan Hahne
3 Jahre zuvor

Im SOTG wurde erwähnt, dass Elite Gegner intelligenter sind. Sprich, Sie bewegen und verhalten sich taktischer und sind nicht einfach „Kugelschwämme“. Wenn das gut umgesetzt wird, wird sich das Spielgefühl hoffentlich dem Spielgefühl von Lv 1-30 wieder annähern.

Dominik
Dominik
3 Jahre zuvor

Da stimme ich dir zu das hoch lvl hat am anfang tierisch bock gemacht und dort war die balance in Ordnung

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.