Neues Gameplay zu The Division 2 zeigt die Map und Schießereien

Zu The Division 2 ist neues Gameplay erschienen. Darin sind die Map, das Charakter-Menü sowie actionreiche Schusswechsel zu sehen. 

Woher stammt das Gameplay? Vom 31.8. bis zum 3.9. läuft die PAX West in Seattle – eine jährliche Convention für Videospiele. Während eines Livestreams präsentierte Ubisoft frische Gameplay-Szenen aus The Division 2, die von der spielbaren Demo vor Ort stammen.

Gameplay-Videos zu The Division 2: Wir stellen zwei Videos vor, die von dualshockers aus dem Livestream geschnitten wurden. Im ersten Video seht Ihr das Charakter-Menü sowie die Map von Washington D.C.:

Was gibt’s in dem Video zu sehen?

Charakter-Anpassung in The Division 2: Direkt zu Beginn geht es um die Anpassung eines Agenten und die Individualisierung. Es wird das Inventar gezeigt sowie die Stats, Attribute und Set-Zugehörigkeit von einem Item: stats

So sieht die Übersicht der ausgerüsteten Waffen, Rüstungsteile und Skills des Agenten aus. Eine Suchermine und eine Drohne sind als Skills ausgerüstet:inventar

Die Map: Ab Minute 2:28 wechselt man zur Map von Washington D.C. Die Map soll rund 20% größer sein als jene von New York aus The Division 1:division-2-map

Es gibt weite, offene Gebiete in Washington D.C. und enge Bereiche zwischen Häusern – insgesamt soll die Umgebung deutlich variantenreicher sein als New Yorks Manhatten. Erkundungen sollen dadurch spannender werden, auch Gefechte laufen abwechslungsreicher ab. Ihr könnt beispielsweise nicht mehr nur hinter Autos und Absperrungen in Deckung gehen, sondern auch hinter Bäumen.

Im Video wird in einige Bereiche der Map näher hineingezoomt.

Ab Minute 6:05 ist Gameplay aus Third-Person zu sehen. Man begutachtet die Details der Landschaft rund um das Gebäude der Galerie der modernen Kunst.

Zweites Gameplay-Video von der PAX West

Im zweiten Video ist mehr Action zu sehen. Vier Agenten kämpfen ein wenig in der Open-World gegen fiese Feinde – es handelt sich weder um eine Story-Mission noch um eine Nebenmission, sondern lediglich um Open-World-Action:

Hierbei steigen die Agenten in das Gebäude der Galerie der modernen Kunst ein, das schon im ersten Gameplay-Video vorgestellt wird. Es gilt, einen Checkpoint einzunehmen. Man sieht mehrere Waffen und Skills im Einsatz und bekommt einen Eindruck von der Spielwelt.

Nach dem eher enttäuschenden „Gameplay-Trailer“ von der Gamescom zu The Division 2, in dem im Grunde kein Gameplay zu sehen war, haben die Gameplay-Videos von der PAX nun deutlich mehr zu bieten.

The Division 2 erscheint am 15. März 2019 für PS4, Xbox One und PC. Wenn Ihr bestimmte Editionen vorbestellt, könnt Ihr sogar schon früher loslegen:

Mehr zum Thema
The Division 2 vorbestellen für 3 Tage Vorabzugang: Inhalte aller Editionen
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (5)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.