The Division 2 – Seht hier den neuen Trailer von der Gamescom

Bei The Division 2 ist ein neuer Trailer zur Gamescom 2018 erschienen. Seht ihn hier auf Deutsch.

Im Rahmen der Gamescom 2018 hat Ubisoft einen frischen Trailer zu The Division 2 veröffentlicht. Er wird von Ubisoft als Gameplay-Trailer betitelt, allzu viel Gameplay, wie man es erwarten könnte, ist darin aber nicht zu sehen. Man sieht eben die Landschaft und ein paar Agenten aus Ingame-Bildmaterial.

Hier ist der offizielle “The Division 2 Gamescom 2018 Gameplay Trailer” auf Deutsch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Worum geht es in dem Trailer?

Das Geschehen in The Division 2 setzt sieben Monate nach dem Ausbruch des tödlichen Virus ein. Während in The Division 1 New York Schauplatz des Geschehens war, zieht es die Agenten in The Division in die Hauptstadt Washington D.C.

Inhalt des Trailers: Im Trailer stellt ein Erzähler die Frage, wie das alles nur passieren konnte. Washington sei die sicherste Hauptstadt, die besser als keine andere auf solch eine Pandemie vorbereitet gewesen sei. Egal was die Ursache dafür war, dass nun auch in Washington Chaos herrscht, die Division-Agenten schlagen zurück, so der Erzähler. Der entscheidende Moment sei gekommen. Wenn die Division versagt, zerfalle die Nation endgültig.

Im Hintergrund sind wohl Ingame-Szenen der verwüsteten Hauptstadt zu sehen. Abschließend wird im Trailer darauf hingewiesen, dass man mit einer Vorbestellung von The Division 2 Zugang zu einer privaten Beta erhält.

Die Inhalte aller Editionen von The Division 2, die Ihr ab sofort vorbestellen könnt, haben wir hier vorbestellt. Bei allen Editionen, bis auf die Standard-Edition, erhaltet Ihr bei rechtzeitiger Vorbestellung sogar 3 Tage Vorabzugang.

Hier könnt Ihr Euch den Gamescom-Trailer noch auf Englisch ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Worum geht es in The Division 2 eigentlich?

Nach dem Ausbruch des tödlichen Virus breitete sich weltweit Chaos aus. Deshalb wurde die Division, eine Einheit von Schläfer-Agenten, aktiviert, damit sie wieder für Ordnung sorgen. Sie sollen retten, was noch übrig ist. In The Division spielt Ihr einen solchen Division-Agenten.

In The Division 2 müsst Ihr Washington D.C., die Hauptstadt der USA, und damit die gesamte Nation vor dem Zerfall retten.

The Division 2 wird ein Online-Open-World-Game, das Shooter-Elemente mit RPG-Elementen kombiniert. Ihr spielt entweder solo oder Koop in einer Gruppe von bis zu 4 Spielern. Es wird PvE- und PvP-Elemente geben.

Wie findet Ihr den neuen Gamescom-Trailer?

Alle Infos zu The Division 2 findet Ihr hier.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Caldrus82

Ist halt ein Ubisoft Titel. Man muss erst immer ein halbes Jahr – Jahr warten, dann ist es top 😀
Ich mochte TD, genauso wie Wildlands, For Honor etc pp. Alles gute Spiele, die leider am Anfang mit vielen Problemen released wurden.
Werde wohl in TD2 wieder reinschauen, aber erstmal abwarten.

Frystrike

Also nach einem Gameplay Trailer sieht das für micht nicht aus, dass ist einfach nur ein Trailer…

Hoffe die Laufanimation wird bis März nächstes Jahr geändert, so gut kann das Spiel nicht sein, dass ich darüber wegsehen könnte wie dumm das aussieht…

Michael Eder

In welchem Universum ist das ein Gameplaytrailer?

Schuschu

Gameplay WTF? Ich glaube, ich verstehe unter Gameplay was völlig anderes. Das da verbuchte ich unter “Trailer” von mir aus auch “Game Trailer” aber vom play seh ich da nix. oO

Joe Banana

wat für gameplay denn bitte? dass die auch in TD2 schießen, rennen und sich ducken können hab ich auch so geahnt..

RobinvonLoxley100

Liebes MMO-TEAM, das ist ein Trailer, aber mit Sicherheit kein Gameplay… Guckt ihr euch die Videos eigentlich an, bevor ihr sie postet?

Frystrike

Sehe das auch nicht als Gameplay Trailer, aber wenn du genau hinsiehst wird das von Massive selbst als Gameplay Trailer ausgegeben…

Tom Ttime

Ubisoft nennt das selbst Gameplay-Trailer. Und ja, ich hab mir den Trailer mehrfach angesehen, bevor ich den Artikel geschrieben hab 😉

RobinvonLoxley100

Wäre es dann von eurer Seite aus nicht richtiger gewesen, den Artikel nur als Trailer zu bezeichnen? Oder “müsst” ihr das quasi falsch übernehmen? 😉 Weil ist ja echt schon irreführend..

Tom Ttime

nöp, da hast schon recht. Den Titel hier ändere ich mal. Im ersten Absatz steht ja dann, dass es mit Gameplay eher mau aussieht in dem “Gameplay-Trailer” 🙂

slimenator

Das mit der 250€ Version mit zusätzlichen Lagerplatz geht gar nicht!

Sally Mirtschink

Ist auch in der Ultimate für 110

slimenator

Es sollte nirgends drin sein!

Compadre

Irgendwoher muss ja die Kohle kommen, wenn man die DLCs für umme zugänglich machen möchte. So hat man weiter genug Umsatz von den Vielspielern und auf die DLCs haben alle Zugriff, was alle (oder viele) beim Spiel hält und die Community nicht spaltet.

Massive scheint nicht doof zu sein. Weiß aber auch noch nicht, wie ich das finden soll. Es macht bislang etwas den Eindruck, dass wenn du the Division “richtig” spielen willst, du mehr Geld ausgeben solltest. Auf der anderen Seite, wenn the Division 2 dort weitermacht, wo Teil 1 aufzuhören scheint (nämlich auf einem recht gutem Niveau), dann fände ich auch 100 Euro für Jahr 1 noch im Rahmen. Aber dieses “wir bringen die DLCs kostenlos, Yippi!”, während man für viele andere Dinge Geld verlangt, finde ich auch noch etwas komisch.

Christian

Gameplay?! Wo denn? Helft mir:) an welcher Stelle? Will Gameplay sehen von dem Game 😀

Joe Banana

fängt ab ca. 1:40 an :O

Psycheater

„Sie sollen retten, was noch übrig ist.“

Genau. Und gegen Rationen und Mineralwasser die Zivilisten im Winter um ihre Jacken erleichtern ;-P

Joe Banana

jacken kann man eben weder essen noch trinken :O

Nookiezilla

Wo war da nun der gameplay Part?

Sally Mirtschink

Sind video Ausschnitt aus der Gamewelt ist sogar sehr gut zu erkennen

Nookiezilla

Eventuell liegt es an mir, aber für mich (!) impliziert gameplay was gänzlich anders.

Sally Mirtschink

Einen richtigen Gameplaytrailer gabs auf der E3 was ich da gesehen hab hat mich direkt gefesselt aber ich finde diese geschauspielereten Trailer echt schlimm
Dann lieber gameworld trailer wie den neuen

Joe Banana

“Gameplaytrailer gabs auf der E3 “

dann hätte die Überschrift dieses Artikels eher so heißen sollen

Divinity

Im Prinzip kann ich nur davon abraten, das Spiel zu kaufen. Das alles gleicht viel zu sehr Division 1: Viele Versprechen, Großartige Online-Erfahrung. Letztlich hat Ubisoft das Spiel aufgegeben und es wimmelte nur noch von Cheater. Dass Division 1 nun halbwegs wieder aufgenommen wurde aufgrund Division 2, ist in meinen Augen Doppelmoral von Ubisoft.

Aber ist nur eine Meinung. Wer sich von den ganzen Marketinggedöns wie zu Division 1 blenden lässt, weiss wo er steht.

Markus Silec

Auf der Konsole hatte ich keine großen Probleme mit cheatern und ehrlich gesagt hatte ich mit meinen Freunden lange genug Spaß um das Geld zu rechtfertigen, daher ist für uns Teil 2 auch gekauft. Teil 1 ist sicher nicht frei von gerechtfertigter kritik, aber ein unspielbarer flop war es nun auch nicht.

Sven Kälber (Stereopushing)

Wir scheinen beide in einer anderen Welt zu Leben, aufgeben schaut anders aus. Ich würd sogar soweit gehen zu sagen, Sie ham verdammt viel gelernt, und können das sicher auch umsetzen 🙂

JimmeyDean

Welche Erwartungen hast du denn an ein Spiel und deren Publisher und, auf diesen Werten begründet,…was zockst du so?

Divinity

Meine Erwartungen: Ein Publisher, der ein Online-Spiel veröffentlicht, sich auch darum halbwegs kümmert und Cheater aussperrt.

Lotte

Finde es persönlich schon abschreckend wenn man fast 1 Jahr lang ein Spiel hyped dessen Vorgänger anfangs eine spielerische Katastrophe war. Gleichzeitig versucht man durch shields auch noch die Spieler in TD1 zu treiben. Das alleine z.B. schreckt mich ab. Erstmal liefern, dann wird evtl. bezahlt.

Scaver

Ich finde in TD1 liefern sie mittlerweile ganz gut. Und es gibt nichts das irgendwie bekräftigt, dass es in TD2 anders sein wird.

Scaver

Tut Ubisoft doch.
Doch gerade die letzten Wochen haben doch gezeigt, dass nicht jeder vermeintliche Cheater auch ein Cheater ist… oftmals sind es Bugs, Spieler sind wirklich einfach besser, bzw. manches Gear einfach total OP…
Und selbst wenn man einen Cheater bannt… der erstellt sich sofort nen neuen Account, kauft sich das Spiel noch mal und ist in spätestens ner Woche wieder oben dabei.

Scaver

Ubisoft hat das Spiel NICHT aufgegeben. Bzgl. Cheatern hast du aber Recht, aber nicht, weil Ubisoft nichts macht.
Du und viele andere stellen sich das immer so einfach vor, aber etwas gegen Cheater zu unternehmen ist alles andere als einfach.
Da steht TD nicht alleine da. Jedes Multiplayer Spiel hat das Problem. Selbst Valve Games und gerade Valve ist ein Vorreiter in Sachen Cheat Bekämpfung.
Das ist nun mal ein Kampf gegen Windmühlen und kann niemals gewonnen werden. Man kann es den Cheatern nur so schwer wie möglich machen… und das ist auch immer eine Frage des Geldes!

Divinity

Niemand sprach davon, ein Cheaterfreies Spiel zu haben. Und als Gamer ist es durchaus bewusst, dass jedes Spiel das Problem hat. So blöd sind wir nun auch nicht.

Es gibt zwei Arten von Schutzmechanismen:
– Interne Präventionen die von grundauf mitprogrammiert wurden

– Externe Präventionen wie meist immer bei F2P- und Asia-Spielen zB GuardShield oder XTrap

Informiere dich, was bei TheDivision eingesetzt wird. Das sagt sehr viel über die Qualität der Entwickler und ihre “Fürsorge” für das Spiel aus.

Gruß

Sally Mirtschink

Als Day One Spieler mit knapp 2000h auf der Agenten-Uhr kann ich nur sagen ja das Spiel hatte anfangs Kinderkrankheiten aber mit 1.4 hat Massive gezeigt das ihnen die Comunity eben nicht egal ist und ist auf Kritik eingegangen hat mit der Comunity kommuniziert und auch die Patches erst durch die ETF und dann durch die PTS Server von den Spielern testen lassen und es hat sich einiges gebessert.
Grund für Division2 ist das der Entwickler der den Basiscode geschrieben hat nicht mehr bei Massive ist und sich so Bugs in die Patches einschlichen Division 2 ist da der einzig Richtige Weg
Ich werde bis März auch weiterhin Division 1 zocken genauso wie mein Trupp und Division 2 vorbestellen denn jeder der sagt Division sei Tod hat meiner Meinung nach ein Problem mit seiner Wahrnehmung

Marti Beklevic

Habe fast 4000 Std Megaspaß mit dem Spiel. Cheater sind auf Konsolen nur ein kleines Randproblem. Würde am liebsten jedes Jahr ein neues Division kaufen. Division 2 wird ein Blindkauf.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

35
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x