SWTOR: „May the 4th be with you“ – Astromech und Doppel-XP

In Star Wars: The Old Republic wird heute  gefeiert. Denn der inoffizielle Star-Wars-Tag „May the 4th“ findet wieder statt und bringt euch Gratis-Goodies und mehr Erfahrungspunkte in Biowares Online-Rollenspiel.

Der 4. Mai gilt spätestens seit 2011 als inoffizieller Star-Wars-Feiertag und wird seitdem jedes Jahr von vielen Fans weltweit gefeiert. Ehrensache, dass auch dieses Jahr wieder in Star Wars: The Old Republik der 4. Mai mit Geschenken und Events gefeiert wird.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Star Wars: The Old Republik – Gratis-Droiden und XPO-Boost zum Star-Wars-Tag

SWTOR War for Iokath Tyth

Zum Feiertag spendiert euch SWTOR einen kostenlosen kleinen Astromech-Droiden als Mini-Pet. Loggt euch spätestens bis zum 8. Mai ein, um den kleinen Racker zu erhalten. Außerdem bekommt ihr bis zum 14. Mai einen dicken Booster für Erfahrungspunkte, der euch doppelte XP verschafft.

SWTOR – Patch 5.2.1 ist da

SWTOR Companions Iokath

Wer hingegen lieber Raids und Missionen erledigt, darf sich auch freuen. Denn Bioware hat mit Patch 5.2.1 diverse Bugs und Probleme beseitigt, die das Spiel seit dem Iokath-Update plagen.

So könnt ihr jetzt korrekt die Begleiter Quinn und Dorne anwerben und für tägliche Iokath-Missionen gibt es jetzt besseren Loot. Dazu kommen noch Beuteverbesserungen bei Veteranen- und Meister-Flashpoints im Level-51- bis 64-Bereich und Bugfixes beim neuen Raid.

Warum ist der 4. Mai eigentlich der Star-Wars-Tag?

Fun-Facts zum Star-Wars-Tag: Der 4. Mai wurde deswegen auserwählt, weil die britische Conservative-Party am 4. Mai 1979 eine Werbeanzeige zum Wahlsieg der „Eisernen Lady“ Margaret Thatcher in einer Zeitung buchte und das Wortspiel „May the 4th be with you, Maggie. Congratulations!“ drucken ließ.

Swtor kotfe kapitel 13 Header

Im deutschen Sprachraum sorgte indes 2005 ein ahnungsloser Dolmetscher anlässlich des Starts von Episode 3 für Lacher, da er George Lucas Gruß „May the Force be with you“ fälschlich mit „Am vierten Mai sind wir bei ihnen“ übersetzt. Weltweit gefeiert wird der Tag jedoch erst seit 2011. Weniger bekannt ist übrigens der „böse Bruder“ des Star-Wars-Tags, „Revenge of the 5th“, am 5. Mai …

Auch interessant: Star Wars: The Old Republic – Die Story bisher

Quelle(n): BioWare, Kuriose-Feiertage
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Vay

Schönen 4. Mai euch allen 😀

Andy Boultgen

Der neue OP(Raid)hat übrigens nur einen Boss.Irgendwann kommen noch welche dazu.Immerhin nach 2 Jahren, einen neuen Raidboss.

Varian Dreymore

I
Zum Feiertag spendiert euch SWTOR einen kostenlosen kleinen Astromech-Droiden

Das ist dann der wievielte, gleiche Astromech wie all die Jahre und alle Feiertage sonst?….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x