Star Wars: The Old Republic – Mehr als eine Million aktive Spieler

Bei der Pressekonferenz von Eletronic Arts auf der diesjährigen gamescom, wandte sich auch der Projektleiter von Star Wars: The Old Republic, Matt Bromberg, mit einigen Worten an die Anhänger des Free-to-play-MMORPGs.

Diese Zeit nutzte er, um auf die kommende digitale Erweiterung „Galactic Strongholds“ aufmerksam zu machen, die Abonnenten ab dem 19. August kostenlos herunterladen können. Highlights der Expansion sind die Territorien-Kriege, Gildenschiffe und allen voran die heiß erwarteten Spielerunterkünfte. Wir haben hier auf Mein MMO bereits umfangreich darüber berichtet, was Euch mit Galactic Strongholds erwartet.

Darüber hinaus lies er sich nicht nehmen, auf eine der beliebtesten Fragen, eine Antwort zu geben: „Wie viele Menschen spielen eigentlich Star Wars: The Old Republic?“. Seiner Aussage nach loggen sich über 1 Million Spieler jeden Monat in die weit, weit entfernte Galaxis ein. Überraschend klingen diese Zahlen nicht, denn zufolge einer seriösen Markstudie von superdata, gehöre SW:TOR zu den erfolgreichsten MMOs weltweit. Im letzten Jahr erwirtschaftete der Titel angeblich rund 165 Millionen Dollar.

Aber nicht nur wirtschaftlich geht es dem Spiel gut. Laut dem Kommunikations- und Perfomance-Tool Raptr, befindet sich Star Wars Online in den Top 20 der populärsten PC-Spiele, basierend auf die verbrachte Gameplay-Spielzeit.

Speziell für die gamescom veröffentlichten die Entwickler zudem ein galaktisches Video, das die Wartezeit auf die neue Erweiterung verkürzen soll . Viel Spaß und möge die Macht mit Euch sein.

Autor(in)
Quelle(n): www.buffed.dewww.swtor.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.