MMO-Trends: WildStar und The Elder Scrolls Online fallen, FF XIV steigt

Die Liste mit jenen Top 20-Spielen ist da, die im Juli auf dem PC die meisten Stunden der Raptr-User verschlangen. The Elder Scrolls Online ist aus der Top 20 rausgefallen, Final Fantasy XIV gelang ein Sprung, WildStar verliert, schlägt sich aber tapfer.

Raptr LogoDie Top-20-Liste von Ratpr ist ein Indikator für die Beliebtheit einzelner Spiele. Absolute Zahlen sind es natürlich nicht, das Programm gibt lediglich die Stundenzahl wieder, die Spieler mit dem Ratpr-Programm in den Games verbracht haben. Mangels einer anderen Methode, diese Zahlen zu messen, ist diese Liste einer der wichtigsten Trend-Indikatoren in der Gaming-Szene.

Blizzard mit World of Warcraft und Hearthstone weiter vorne dabei

Dabei liegen im Juli wieder die drei Favoriten vorne. Nach League of Legends und Dota 2 folgt der MMO-Gigant World of Warcraft. Die Content-Dürre, seit elf Monaten wartet man in Azeroth auf Neues, hindert die Ratpr-User nicht, viel Zeit in der World of Warcraft zu verbringen.

Auf Platz 7 liegt schon Hearthstone. Hier gab es im Juli mit den ersten Flügeln von Naxxrams einen Grund mehr zu spielen, wenn auch nur in den letzten Wochen des Julis. Das könnte im August noch mehr werden, obwohl das Wetter eigentlich dazu einlädt, aufs Tablets zu wechseln. Wenn Hearthstone mal die versprochene Android-Unterstützung bekommt, könnte sich das auf die PC-Zahlen bei Raptr auswirken.

Final Fantasy XIV auf der Überholspur, WildStar verliert

Final Fantasy XIV - Charaktere jubeln

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn gewinnt bei den Raptr-Usern an Popularität und klettert von Rang 16 auf 11. Der Juli sah mit dem Patch 2.3. ein weiteres wichtiges Update und ein Free-Login-Wochenende. Im Gegensatz zu den meisten anderen MMOs hört man über FF XIV auch fast nur Gutes, es scheint in die Gänge zu kommen.

Bei WildStar hatten viele mit einem starken Abfall gerechnet und der ist auch eingetreten. Nach dem Release-Monat Juni, als WildStar auf einem starken sechsten Platz begann, war klar, dass es sich nicht so weit oben halten würde. Der Fall fiel aber nicht so dramatisch aus wie angenommen. Lediglich bis auf Platz 13 ging es runter – da hatten Schwarzseher ganz anderes prophezeit. Da die Raptr-Liste nicht von Spielerzahlen ausgeht, sondern die Stundenzahl misst, könnte sich WildStar dank seines Hardcore-Charakters und weil es jeden Monat neuen Content bringt, durchaus auch mit vergleichsweise wenigen Spielern auf so einem Wert stabilisieren. Die Zahlen für den frühen August sehen aber wohl nicht gut aus.

The Elder Scrolls Online fällt aus den Top 20, Guild Wars 2 steigt ein bisschen

The Elder Scrolls OnlineNachdem The Elder Scrolls Online im Juni bereits ans Ende der Liste gerutscht ist, ist es in diesem Monat aus den Top 20 gefallen. Es rangiert auf Platz 26. Dabei macht The Elder Scrolls: Skyrim einen Sprung um 5 Plätze nach oben und ist wieder auf 14. Die Vermutung liegt nahe, dass einige Online-Fans sich wieder dem nun schon etwas reiferen Skyrim zugewendet haben. Es könnte aber auch an einem Steam-Sale des Oldies liegen. Für TESO sind in den nächsten Monaten gravierende Änderungen geplant, die sich sicher auf die Spielzeit auswirken werden.

Guild Wars 2 bleibt fast unverändert auf einem der hinteren Ränge in den Top 20. Hier findet mit der neuen Staffel der Lebendigen Welt gerade ein Content-Schub statt, da hätte man vielleicht mit einem stärkeren Anstieg bei der Stundenzahl gerechnet.

World of Tanks verliert Dampf, Star Wars: The Old Republic meldet sich zurück

Ein weiteres Spiel, das wir covern und das es in die Liste packt, ist World of Tanks , das verliert unter den Raptr-Usern einiges an Dampf. Von 11 auf 19 ging es für das Panzer-MMO runter. Hier hat man in den letzten Monaten mit der iOS-Version Blitz und der Version für die XBox 360 andere Schwerpunkte gesetzt. Jetzt ist aber für den PC der neue Patch 9.2. erschienen, der mit den Festungem ein neues Feature brachte.

Knapp wieder in der Liste ist Star Wars: The Old Republic . Das Game schaffte es von 22 wieder in die grüneren Weiden der Top 20. Auch hier steht in nächster Zeit eine größere Erweiterung bevor. Man ist gespannt, wie sich das in den Raptr-Zahlen niederschlagen wird.

Raptr Gameplayzahlen Juli

Mit welchen PC-Titeln sich die mehr als 20 Millionen aktiven Ratpr-User im Juni ihre Zeit vertrieben, könnt ihr hier nachlesen.

Autor(in)
Quelle(n): Raptr Blog
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (12)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.