Neues MMORPG SOLO stellt Roadmap für 2021 vor – Das erwartet euch nach Release

Der Publisher Gameforge stellte in einem Livestream die Roadmap für ihr neues MMORPG Swords of Legends Online vor. Neben einem konkreten Inhaltsplan für 2021 gab es auch schon eine Vorschau in die weitere Zukunft. Wir von MeinMMO haben alles für euch zusammengefasst.

Was wurde angekündigt? Im Livestream stellte der Publisher Gameforge seine Pläne für Swords of Legends Online vor. SOLO erscheint am 9. Juli und ist von vielen Spielern heiß erwartet. Doch was passiert nach dem Launch? Ihr könnt euch auf folgende Inhalte freuen:

  • Noch im Juli startet ein Sommer Event mit verschiedenen Aktivitäten für PvE und PvP Spieler
  • Ebenfalls startet die erste Saison des Battle Passes
  • Auch noch im Juli scheint der erste Raid: Xuanjiu Jade Palace. Darin sollt ihr sechs Bosse töten und eure Ausrüstung verstärken können
  • Im August folgen dann zwei weitere Raids: Waves in a Tempest und Horror of Huaixiu, jeder von ihnen soll einen neuen Bosskampf enthalten
  • Später im August oder September kommen erneut zwei neue Raids: Ruins of Nuo und die Ice World versprechen erneut neue Bossgegner und neue Ausrüstung
  • Im September startet dann das Herbst-Event mit passenden Aktivitäten sowie die zweite Saison des Battle Passes
  • Außerdem kommt im September der erste Hard-Mode, so wird der Raid Xuanjiu Jade Palace in einer schwierigeren Version erscheinen
  • Eine neue Klasse wird kommen, aber wohl nicht im ersten halben Jahr
  • Ende des Jahres wird es neue Dungeons geben, sowohl visuell als auch alte mit neuen Schwierigkeitsstufen
  • Mehr Events und Hard-Modes für die vorhandenen Raids werden kommen, hier nennt Gameforge aber noch keinen Zeitplan

Bei allen genannten Inhalten handelt es sich um Spielinhalte die in der chinesischen Version des Spiels bereits vorhanden sind, sie müssen also nur auf den westlichen Markt angepasst werden. Wir gehen also davon aus, dass SOLO es schaffen wird, diese Roadmap einzuhalten.

Wie funktionieren die Battle-Passes? Das ist wohl die spannendste Frage, wenn man solch eine Ankündigung liest. Gameforge erklärt, dass es ähnlich wie in Riots Shooter Valorant zwei Versionen der Pässe geben wird. Dabei wird eine Version umsonst und für jeden spielbar sein, die andere Version wird echtes Geld kosten.

Dabei sollen alle Inhalte des bezahlten Passes entweder rein kosmetischer Natur sein, oder auch auf andere Art und Weise zu erspielen sein. Der Publisher hatte sich vorgenommen sämtliche Pay2Win-Aspekte des Spiels für den westlichen Markt zu entfernen, und von dem, was wir bisher wissen, hält Gameforge das Versprechen.

Ein Einblick auf die Pässe in SOLO

Was ist das Ziel der Roadmap? Abgesehen von den Events und Pässen richten sich alle Ankündigungen der Roadmap an Spieler, die das maximale Level erreicht haben. Mehr Raids, mehr Bosse, schwerere Bosse. Gameforge setzt sich also ganz klar das Ziel die vorhandenen, aktiven Spieler durchweg mit neuen Inhalten zu versorgen.

Man kann also sagen, dass wenn ihr zum Start mit SOLO anfangt, in den ersten Monaten wohl kein Content-Loch erwarten könnt, und das ist richtig gut. Wie lange der Publisher diese Frequenz von neuen Inhalten aufrecht halten kann, können wir aber noch nicht sagen. 

Spätestens, wenn die westliche Version die chinesische eingeholt hat, sind wir darauf angewiesen, zu warten. Da Gameforge ankündigte “deutlich schneller” als die chinesische Version zu sein, was das Liefern neuer Inhalte angeht, ist das aufholen irgendwann unumgänglich. Doch das ist nur Spekulation und vermutlich noch ziemlich, ziemlich weit weg.

Um euch einen Einblick in die ersten kommenden Inhalte geben zu können, haben wir für euch ein Video herausgesucht welches den ersten neuen Raid Xuanjiu Jade Palace zeigt, also Spoileralarm für das Video.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was haltet ihr von der Roadmap für Swords of Legens Online? Werdet ihr das Spiel zu Release spielen? Und können euch die angekündigten Inhalte überzeugen auch dranzubleiben? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Falls ihr mehr darüber wissen wollt was bereits zum Launch im Spiel ist haben wir von MeinMMO alles, was ihr über SOLO wissen müsst.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tronic48

Oh man.

Kommt es nur mir so vor oder Liest sich das alles als kämen da nur Inhalte für Gilden/Clans und oder Hardcore Spieler usw. also ich jedenfalls Lese genau das da raus, außer diesen 2 Events kommt da sonst nichts, nur Raids.

Wenn das alles ist, sehe ich schwarz, aber was Sols, möchte hier keinem dieses Game madig machen, ich kaufe es ja sowie so nicht, also viel Spas an alle die sich drauf freuen.

LPerro

Du hast als Solo-Spieler so schon eine ganze Menge an Zeug die du machen kannst. Housing, Crafting und im PvE Bereich die Bounties bzw. die Lantern-Missionen als PvE Content, der bereits eine ganze Menge Wiederspielbarkeitswert mitbringt.

CptnHero

klingt ja soweit ganz gut^^
dungeons, raids…genau das worauf ich bock hab.
könnte ja vielleicht sogar mein mmorpg fürs restliche Jahr werden mit etwas glück

Luripu

Raids dann noch mehr Raids und zum Schluss Raids.
Genau das was mich in MMORPGs null interessiert.
Wenn es nur Bademode im Seasonpass gibt,
werde ich den auch links liegen lassen.

Ich sehe mich schon alle Klassen auf Student 1 ,da Raids für mich kein Endgame Content ist.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Luripu
Venrai

Das ist aber nun mal das etablierte PvE Endgame von so ziemlich jedem großen erfolgreichen MMO am Markt und das was die meisten Spieler wollen und erwarten. Wenn dich sowas in MMORPGS nicht interessiert bin ich mir nicht sicher ob du da jemals das richtige für dich finden wirst, außer jemand entwickelt mal ein Nischen MMO das auf was anderes setzt.

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Venrai
Lucas

Bin echt gespannt auf das Game :D!

Zuletzt bearbeitet vor 5 Monaten von Lucas
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x