1,2 Millionen sehen Survival-MMO auf Twitch, aber Zuschauer ruinieren alles

Das Survival-MMO Rust erreicht neue Rekordhöhen auf Twitch. In der Spitze schauten 1,2 Millionen Leute zu. Das sind absolute Höchstwerte, aber Streamer wie Asmongold haben das Problem von Rust ausgemacht: An sich ein tolles Spiel, nur die Zuschauer ruinieren vieles. Sie petzten, um sich bei ihren Streamern wichtig zu machen. Das nervt.

So stark läuft Rust auf Twitch:

Spanier kopieren die USA, deutsche Streamer schlafen noch

Warum läuft Rust so stark auf Twitch? Twitch ist eine internationale Plattform mit Communitys in vielen Ländern.

Die englischsprachige Community hat Rust die letzten Tage etabliert. Im Zuge des „OfflineTV“-Servers haben Streamer wie xQc, shroud oder Myth starke Zahlen mit Rust erzielt.

twitch-xqc
Er bringt Feuer ins Rust rein: xQc.

Es gilt aber: Wenn es in den USA so einen Trend gibt, dann schwappt er auch in andere Regionen über.

Am 3. Januar haben spanischsprachige Twitch-Streamer Rust für sich entdeckt und die erzielen riesige Zuschauerzahlen. Die Streamer auronplay, TheGrefg, ibai und Rubius sind in den letzten 3 Tagen nun Top-Streamer zu Rust. Sie bewegen gewaltige Zuschauer-Mengen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Spanischsprachige Twitch-Stars brauchten etwa 1 Woche, um ihr Projekt zu starten.

Die spanischsprachigen Stars haben sich nach dem Vorbild der US-Streamer zusammengetan und einen gemeinsamen Server gegründet: EGOLAND. Das ist ein Mega-Erfolg für das spanischsprachige Quartett.

ElRubius ist der Kopf hinter der Aktion.

In Deutschland kam noch keiner auf die Idee, das nachzumachen. Die deutschen Streamer scheinen den Rust-Trend bislang zu verpassen.

Twitch: Die 5 größten deutschen Streamer und wofür sie bekannt sind

Es liegt eigentlich nahe, dass deutsche Streamer auch auf einen gemeinsamen Server gehen und den gewaltigen Synergie-Effekt nutzen, den Rust den spanischsprachigen und englischsprachigen Streamern bringt.

Aber es ist auch nicht alles paradiesisch in Rust.

Ein Beispiel für “Petzen” in Rust: Ein Zuschauer spendet Geld, um Pokimane zu warnen “xQc kommt, um dich zu töten”. Der kommt dann tatsächlich angeritten und wird sofort abgeknallt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Zuschauer petzen und ruinieren den Spaß

Was ist das Problem mit Rust? Diese neue Spielweise von Rust, mehrere Streamer auf einen Server zu stecken, wirkt sich negativ auf das Geschehen aus.

Denn es gibt zwei Probleme:

  • Stream-Sniping nennt man es, wenn man dem Gegner zuschaut, was der gerade macht und daraus einen Vorteil zielt. Das ist verpönt. So gab es jetzt Ärger, weil wer sah, wie eine Gruppe von Streamern starb, um dann sofort an den entlegenen Todes-Ort zu reisen und den Loot aufzusammeln. Normalerweise hätte er nicht wissen können, wo die genau gestorben sind.
  • Snitching nennt man es, wenn Zuschauer dem eigenen Streamer verraten, was die bösen anderen Streamer machen. Gerade, in dem sie dem eigenen Streamer Geld spenden und solche Informationen zuschustern, fühlen sich Fans offenbar gut und so, als würden sie helfen.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Dadurch, dass auf einem „Streamer-Server“ jeder der Spieler sein Spiel streamt, ist nichts auf so einem Server geheim. Das ruiniert die Spielerfahrung, wie WoW-Streamer Asmongold (Titelbild) ausführt.

Immerhin geht es in Rust auch viel darum, Dinge im Verborgenen zu tun, sich anzuschleichen, was zu planen, erstmal nicht gesehen zu werden. Das funktioniert nicht, wenn man Spione der anderen Streamer im Kanal hat, die sofort jede Schurkerei petzen.

Asmongold sagt: Dieses ständige Petzen sei “Loser-Verhalten.” Wenn er jemanden sehe, dann sehe er ihn und wenn nicht, eben nicht.

Die Zuschauer sollten einfach aufhören, so verdammt peinlich zu sein.

Streamer, die zusammenspielen, erzielen gewaltige Zuschauerzahlen

Das steckt dahinter: Das Phänomen “Rust” ist die logische Weiterentwicklung von Among US oder Minecraft-Projekten wie Craft Attack: Zuschauer lieben es, wenn Streamer gegen oder mit anderen Streamern spielen. Das ist offenbar der Schlüssel, um neue Zuschauer zu erreichen, Synergie-Effekte zu erzielen und für großes Kanal-Wachstum.

Wir haben das Thema in einem Podcast auf MeinMMO behandelt.

So wie Influencer sich gegenseitig “boosten” und “pushen”, indem sie in den Videos der anderen auftauchen, bietet Rust ein riesiges Cross-Marketing-Potential für Streamer auf Twitch. Die Streamer in den USA haben das erkannt, die spanischsprachigen Streamer sind dann innerhalb kürzester Zeit auf den Trend aufgesprungen. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Streamer aus anderen Länder auch auf die Idee kommen.

Allerdings gibt’s das Problem, dass Zuschauer viel der Spannung kaputt machen können, weil sie “bei ihrem Star” Bonus-Punkte sammeln und sich wichtig fühlen möchten. Das sorgt für schlechte Stimmung.

Twitch xQc Rage
xQc ist der Katalysator auf dem Rust-Server von OfflineTV.

Welche spannenden Geschichten Rust schreiben kann, wenn das Chaos tobt und wie unterhaltsam es sein kann, dort zuzuschauen, beweist immer wieder der Twitch-Streamer xQc:

Rust: xQc ist der Schurke von Twitch, aber shroud ist der Sheriff und räumt auf

Quelle(n): explica.co, dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N7 Eiswind

Warum sollten deutsche Streamer immer nachziehen? Das klingt in der News ja so als müssten sie das jetzt auch machen.

Triky313

Spiele Rust seit der Alpha 2014 und freue mich sehr, dass das Spiel so einen Schub bekommt. Die Entwickler sind klasse Jungs, die viel für die Game-Entwickler Community machen.

Max

Dass die deutsche Community das nicht plant, stimmt nicht. Am Samstag geht’s los bei Trymacs, Rumathra, Chefstrobel und RepazMois. Soweit ich weiß, soll Rewi da auch eingeplant sein, ob weitere Content-Creator sich dem anschließen werden, weiß ich aber nicht

TNB

War ja klar das die deutschen low Streamer jetzt wieder wesentlich später kommen um die US Streamer zu kopieren 😀 Eigene Ideen entwickeln und umsetzen können die ja nicht.

Caliino

Wundert mich ehrlich gesagt kein bisschen….

Ein Teil der Zuschauer will halt nicht das “ihrem” Star was passiert und müssen alles petzen xD

JennyH

Der server ging zu um platz zu machen für zwei neue. Einen PvP und einen RP sever. Auf den Rp server freue ich mich uuuunglaublich.

Der Pvp server wird ne kurze weile gut laufen bis alle weggehen glaube ich. Es ist halt schon sehr toxisch geladen da was nicht jeder ab kann.

Triky313

Das Spiel ist auf PVP ausgelegt… habe nie verstanden, warum die Leute häufig ohne PVP spielen. Also ich kann dann in Ruhe bauen und machen aber wozu das alles dann?

Ahennys

Moment.Habe ich richtig gelesen.Die Zuschauer spenden Geld um Ihrem Liebling zu sagen was die anderen gerade machen?Wie krank ist das den?Normal wäre es ja anders herum.Aber was ist schon normal in dieser Welt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x