Ubisoft verschiebt wieder zwei wichtige Titel – Rainbow Six erst 2022

In zwei Updates hat Entwickler und Publisher Ubisoft verraten, dass der Koop-Shooter Rainbow Six: Extraction und das Extremsport-MMO Riders Republic verschoben werden. Die ursprünglichen Releases verzögern sich, Extraction wird sogar auf nächstes Jahr verschoben.

Was sind das für Spiele? Riders Republic ist ein neuer Ansatz an MMOs, in dem 50 Spieler gemeinsam Extremsport betreiben. In verschiedenen Disziplinen wie Skateboarding oder Paragliding messt ihr euch mit anderen Spielern.

Rainbow Six: Extraction ist ein Koop-Shooter und Spin-Off zum beliebten Taktik-Shooter Rainbow Six Siege. Gemeinsam mit anderen Spielern versucht ihr, eine außerirdische Infektion aufzuhalten.

Dazu stehen euch verschiedene Charaktere aus Siege zur Verfügung mit besonderen Fähigkeiten, die ihr im Team einsetzen müsst, um euch durch die Level zu schlagen. Extraction ist die Auskopplung des „Outbreak“-Eventmodus aus Siege und erweitert diesen mit neuen Features wie „Missing in Action“, wodurch im Kampf verlorene Operator erst wieder befreit werden müssen.

Wann erscheinen Extraction und Riders Republic? Beide Spiele sollten eigentlich schon im September 2021 erscheinen, wurden aber nun verschoben:

  • Riders Republic kommt nun am 28. Oktober 2021
  • Rainbow Six: Extraction erscheint sogar erst im Januar 2022

Extraction zeigt erst neuen Operator, wir am nächsten Tag verschoben

Warum die Verschiebung? Gründe, warum die beiden Spiele später erscheinen, nennt Ubisoft nicht. Kurioserweise wurde sogar für Extraction erst einen Tag vor der Verschiebung noch ein neuer Operator gezeigt, Vigil:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das Video erhielt jedoch nur recht wenig Zuspruch aber viel Kritik in den Kommentaren wegen der Fähigkeit des Operators. In Siege kann Vigil gegnerische Kameras stören, um so für Technik unsichtbar zu werden.

In Extraction hat er diese Fähigkeit auch, kann sich aber vor den außerirdischen Lebensformen verstecken. Einigen Nutzern stieß es sauer auf, dass er plötzlich biologische Lebensformen „hacken“ kann.

Ubisoft kündigte bereits an, dass die zusätzliche Zeit dazu genutzt werden soll, um beide Spiele gebührend zu polieren. Es ist also gut möglich, dass einiges von der Kritik dazu führte, dass Riders Republic und Rainbow Six: Extraction verschoben wurden, um sie noch einmal zu verbessern.

Zumindest für Extraction ist das nicht die erste Verschiebung. Eigentlich sollte das Spiel unter dem Namen Quarantine schon Anfang 2020 erscheinen, wurde damals aber wegen zwei Flops verschoben.

Offenbar will Ubisoft mit Extraction schon von Beginn an alles richtig machen und es nicht erst nachpolieren müssen, wie es etwa bei Ghost Recon: Breakpoint der Fall war. Extraction kann sich dabei einige Dinge vom „großen Bruder“ Siege abschauen, damit der Release auch erfolgreich wird:

Ich sage: Das neue Rainbow Six: Extraction braucht 3 Dinge von Siege, um richtig gut zu werden

Quelle(n): Ubisoft zu Extraction, Ubisoft zu Riders Republic
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Phoesias

Mutet allem voran deshalb sehr strange an, weil UbiSoft seit geraumer Zeit bereits die commercial schiene für Extraction angeschmissen hat. Die vergangene Wochen veröffentlichten sie immer wieder neue Videos der Operator und es gab schon Videos in denen Redakteure mit dem Com.manager anspielen durften etc.

Scheint ne sehr kurzfristige Entscheidung gewesen zu sein, bissle schaden aber andereseits ist das letzte Quartal bzw. ab August aufwärts 2021 randvoll über alle Platformen hinweg

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x