Spieler sind verwirrt vom PvP in Swords of Legends – Wir klären euch auf

Das neue MMORPG Swords of Legends Online machte bei der ersten Ankündigung vor allem durch seine PvE-Inhalte auf sich aufmerksam. Lange war vielen nicht bewusst, dass auch das PvP eine wichtige Rolle spielt. Auch wir von MeinMMO hatten anfangs nicht alles im Blick, möchten euch nun jedoch über die PvP-Inhalte aufklären.

Was ist los mit dem PvP in SOLO? Swords of Legends Online hat einen recht großen Fokus auf PvP-Inhalte. Es gibt sogar spezielle PvP-Ausrüstung, die ihr euch über die Arenen verdienen könnt und die wirksamer im Kampf gegen andere Spieler ist.

SOLO bietet grob 3 verschiedene Arten von PvP:

  • Open-World-PvP
  • Zwei Fraktionen, die sich gegenseitig bekämpfen
  • Verschiedene Arenen, in denen in einem klaren Szenario gegen andere Spieler gekämpft werden kann

Doch gerade beim Open-World-PvP gibt es einige Verwirrung. Auch wir von MeinMMO gingen anfangs davon aus, dass dieses optional sei. Doch das ist nicht der Fall. Damit ihr genau wisst, wie das PvP in SOLO funktioniert, haben wir hier alle Infos zusammengefasst.

PvP in der offenen Welt, aber mit harten Strafen

Wie funktioniert das Open-World-PvP? Mit dem Erreichen der maximalen Stufe Student 1 erhält jeder Charakter die neue Fähigkeit Blutrausch. Wer diese aktiviert, kann fortan andere Spieler in der offenen Welt angreifen, die ebenfalls über die Fähigkeit verfügen. Und genau hier kam es zur Verwirrung.

Jeder Charakter erhält mit Student 1 die Fähigkeit automatisch und das kann man derzeit nicht verhindern. Nur der Besitz genügt jedoch, um von anderen Spielern mit Blutrausch attackiert zu werden, selbst wenn ihr die Fähigkeit niemals verwendet. Unterhalb von Student 1 ist man jedoch vor Angriffen sicher.

Wer einen Spieler attackiert, der die Fähigkeit Blutrausch nicht aktiviert hat, muss mit Strafen rechnen:

  • Für Kills von anderen Spielern sammelt ihr Stapel von “Niedertracht”.
  • Wer mit vielen Stapeln Niedertracht von anderen Spielern getötet wird, landet im Gefängnis und muss dort Ingame-Spielzeit absitzen

Allerdings gibt es hier eine Ausnahme: Ihr könnt euch seit der Beta 2 einer von zwei PvP-Fraktionen anschließen oder aber neutral bleiben. Spieler der jeweils anderen Fraktion könnt ihr in der offenen Welt töten, ohne dass ihr dafür Niedertracht ansammelt, sofern der Fraktionsskill aktiviert wurde (mehr dazu im Absatz Fraktion).

Swords of Legends Gefängnis
Das Gefängnis in SOLO ist vor allem ein dunkler und trostloser Ort.

Wie funktioniert das Gefängnis? Wer mit Stapeln Niedertracht stirbt, kommt ins Gefängnis. Ihr müsst so lange dort verweilen, bis ihr alle Stacks Niedertracht abgebaut habt oder die Wache besiegt habt. Stacks verliert ihr wie folgt:

  • Alle 3 Ingame-Minuten geht automatisch ein Stapel runter, während ihr an einem bestimmten Ort sitzt und singt
  • Ihr könnt in einer wiederholbaren Quest Steine tragen, die euch jedoch stark verlangsamen. Pro getragenen Stein erhaltet ihr einen Trank, der euch 4 Stapel Niedertracht entfernt
  • Zudem solltet ihr zwingend den Blutrausch deaktivieren, der langsam aber sicher weitere Stapel Niedertracht aufbaut

Für das Töten von 2 anderen Spielern habe ich in der Beta bereits 100 Stacks Niedertracht angesammelt. Das bedeutet, dass ich dafür 5 Stunden Ingame-Zeit absitzen oder etliche Steine langweilig von A nach B schleppen musste.

Swords of Legends Stapel Niedertracht
Rechts oben beim Kompass könnt ihr eure Stapel Niedertracht sehen.

Die Wache wiederum könnt ihr nach einer anderen Quest im Gefängnis bekämpfen. Theoretisch könnt ihr versuchen sie zu besiegen und so auszubrechen. Allerdings bekommt ihr beim Betreten des Gefängnisses einen Debuff, der bei mir dazu führte, dass ich 0 Schaden verursacht habe. Der Debuff hielt 90 Minuten, hat sich aber immer wieder erneuert.

Neben dem Singen, dem Schleppen von Steinen und dem Kampf mit dem Wärter könnt ihr im Gefängnis mit NPCs Kartenspielen, was euch jedoch keine Stapel Niedertracht entfernt.

Was bringt Open-PvP überhaupt? Gar nichts. Es gibt keinen Loot oder besondere Belohnungen für das Töten anderer Spieler. Im Gegenteil, wenn man einen anderen Spieler tötet, soll dieser sogar ein Kopfgeld aussetzen können, damit andere Spieler den Killer jagen gehen. Dieses Kopfgeld-System konnten wir bisher jedoch nicht ausprobieren.

Ansonsten gibt es nur Bestrafung, die ihr in Form von Ingame-Zeit absitzen müsst. Einen wirklichen Grund andere Spieler zu töten, die keine Lust auf PvP haben, gibt es also nicht.

PvP im Kampf zwischen den Fraktionen

Was hat es mit den Fraktionen auf sich? Ebenfalls ab dem Level Student 1 könnt ihr euch seit der Beta 2 einer von zwei Fraktionen anschließen:

  • Der Himmelsbund (blau) ist ein Orden, der sich der Ordnung und Moral verpflichtet hat
  • Der Mystizismus (rot) wiederum huldigt mehreren Gottheiten und ist sehr naturverbunden

Die zwei Fraktionen kämpfen gegeneinander und können sich in der offenen Welt töten, ohne dafür Niedertracht zu bekommen. Allerdings muss hier ein Fraktionsskill aktiv sein, um gegen die anderen Spieler zu kämpfen. Dieser lässt sich manuell aktivieren oder wird durch das Betreten des Fraktionsgebiets automatisch aktiviert.

Der Fraktionsskill deaktiviert sich immer wieder morgens um 6:00 Uhr von selbst oder kann durch einen speziellen Gegenstand deaktiviert werden, den man bei Fraktionshändlern bekommt. Falls ihr in das Gebiet portet und es danach verlasst, könnt ihr jedoch durch das Aktivieren des Fraktionsskills das PvP wieder ausschalten.

Um euch einer Fraktion anzuschließen, müsst ihr eine Quest erledigen, die ihr in der Kultivierung (Taste “J”) finden könnt. Allerdings könnt ihr auch darauf verzichten und bleibt dann neutral. Die Fraktion ist außerdem an den jeweiligen Charakter gebunden.

Swords of LegendsPvP Fraktionen
Zwischen diesen Fraktionen könnt ihr wählen.

Was bringt es in einer Fraktion zu sein? Durch den Beitritt zu einer Fraktion könnt ihr das neue PvP-Gebiet Schwertklang-Tal betreten und dort kämpfen. Dabei handelt es sich um eine riesige Karte, die sich komplett um den Kampf zwischen den Fraktionen dreht und in denen es keine Bestrafung für das PvP gibt.

Kann man eine Fraktion wechseln? Ja, das geht theoretisch alle 7 Tage und kostet 50 Gold. Allerdings verliert ihr euren erspielten Fortschritt bei der jeweiligen Fraktion.

PvP in verschiedenen Arenen

Wie sieht das Arena-PvP aus? In den Arenen erwarten euch 5 verschiedene Modi:

  • Der Duellkampf, bei dem ihr im 3v3 in einer Arena spielt und eine klassische Rangliste von Bronze bis Diamant aufstiegen könnt
  • Das “Reich der fünf Elemente” bei denen im 15v15 gegeneinander gekämpft wird
  • Das “Fort Haizhou”, bei dem man in der Mitte der Karte eine Flagge halten muss, bis man als erstes 1.000 Punkte hat. Hier wird im 10v10 gespielt
  • Die Waffenbrüder der Smaragdwolken halten ebenfalls einen Kampf ab. Dabei handelt es sich um eine Art Battle Royale, bei dem ihr Beute sammeln könnt und die Karte mit der Zeit kleiner wird. Diese Arena gibt es jedoch nur an bestimmten Tagen und zu bestimmten Uhrzeiten.

Der fünfte Modus ist der “Kampf im Sand”. Dabei treten 10 Spieler gegen 10 Spieler an. Hierbei wird ein Spieler pro Team in ein Monster verwandelt und muss geheilt werden. Die erste Gruppe, die 3 Runen besitzt, gewinnt. Dieser Modus ist jedoch von Gameforge vorübergehend deaktiviert worden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Was sagt ihr zu den PvP-Inhalten in Swords of Legends. Schrecken sie euch eher ab oder machen sie Lust auf mehr? Und habt ihr noch weitere Fragen zum PvP, die wir euch beantworten sollen? Schreibt dies gerne in die Kommentare.

Mehr zu den Inhalten von Swords of Legends allgemein haben wir euch hier verraten: 9 Dinge, die ihr über das neue MMORPG Swords of Legends wissen müsst.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
45 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Aldalindo

ich bin ja auch so ein “runheuler”😂…aber vielen lieben Dank für diese Aufklärung, weil ich absichtlich nicht soweit spielen will in der beta;
ABER mal ganz ehrlich warum dann überhaupt die Möglichkeit Spieler anzugreifen, die es NICHT wollen und es auch überhaupt NIX dabei zu gewinnen gibt? Dann hätten sie diese Möglichkeit auch ganz außen vor lassen können…z.B: in nur wer auch Blutrausch anhat kann angegriffen werden….sorry die Logik erschließt sich hier für mich nicht…Wenn man sowas deutlich abstraft und unsinnig ist es zu tun, warum es dann trotzdem ermöglichen und sich dadurch Gamer wie mich zu vergraulen oder wenigstens zu verwirren? Ist die Menge der Leutz, die dann trotzdem das feature nutzen, um andere sinnlos nieder zu metzel wirklich so groß das man diese bei Laune halten muss??? Ich versteh sowas nicht sorry😜

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Aldalindo
Knusby

Verrückt… da spiel ich das game 70h und wurde noch nie open world gekillt… muss wohl in ner Parallelwelt leben

Dieser sinnlose Hate ist echt traurig.
PvE -> Raid, Dungeon, Bounty,… fast alles spielt sich in INSTANZEN ab
hört auf rumzuheulen und feut euch auf ein tolles MMORPG!

schaican

traurig ist das es von gf nie vorher auf diesen blutrausch kram hingewiesen wurde
erst im stream zur beta 2 klärte GF nach sehr vielen nachfragen im chat diesess Thema. für viele mich eingeschlossen war der hauptkaufgrund das optionale PVP.
darum sind sehr viele entsprchend sauer und haben das spiel zurück gegeben.

Knusby

Das kann ich nicht sagen, hab mir keine der Streams von denen angeschaut, aber so weit ich weiß ist das System 1:1 vom Orginal übernommen.

Wie kann ein optionales PVP ein Haupfkaufgrund sein?! d.h. jeder kaufe es um optional PVP zu machen?!
Sollte für PVEler net der PVE Contend der Hauptkaufgrund sein??
Ich kanns echt nich nachvollziehen… sry.. für mich sieht jeder Kommentar in die Richtung aus, als würden die Leute zwanghaft einen Grund suchen neue MMORPGs nicht anzufangen.

Das Game hat einige Schwachpunkte, wie z.B. die völlig verwirrenden Menüs, aber das einzge, was alle bemängeln, immer und überall, ist das open PVP?

schaican

das ist meine persöhnliche meinung diel von einigen laut den vielen entprechenden post wohl geteilt wird
warum optionales PVP?
ganz einfach ich wie andere auch, habe nicht immer lust und zeit für PVP

schaican

und zum thema 1:1
im original hast du nach einem tod mit niedertracht keine wahlmöglichkeit wie bei uns (in der beta getestet) dort landest du sofort im knast.
ebenfalls kannst du das strafen system hier austricksen,wie habe ich in einem anderem beitrag hier beschrieben.

CptnHero

klassische Antwort, wie ich sie erwartet hab^^
du gehst direkt davon aus ich wär pvpler und was anderes außer “ihr heult doch rum” kommt nich dabei raus.
Glaub die Mühe kann man sich sparen mit dir 😂

Shinobe

Stimmt, aber das hättest du von Anfang an tun sollen. Also gabs ja nen Grund warum du auf meine Meinung deine drauf klatschen musstest. Wenn du reden willst, kein Ding, ich kann gut zuhören, echt. In der Pandemie kann man halt schon mal einsam sein, ich bin für dich da.

Aya

Ich liebe eigentlich Open-PvP. KOS-Liste abarbeiten Gildies rächen, Ganker jagen. Gildenkämpfe..hach wie ich sowas vermisse. Problem sehe ich eigentlich nur bei Gear und Stufenunterschiede. Sollten sie das so machen das Ausrüstung und Stufenunterschiede, keine Bedeutung haben…dann…ja dann könnte das richtig spaß machen

Solo

Ich glaub die meisten die hier wegen dem besagten Open PVP des Spiel jetzt refunden haben wohl auch schon andere Dinge im Spiel gesehen die ihnen nicht gefallen. Ich kann ehrlich gesagt Söhne und Töchter von World of Warcraft oder anderen mmos bei denen Open World PvP deutlich schlimmer war nicht verstehen wenn sie sich ein gelungenes Spiel dafür entgehen lassen. Man könnte meinen des ganze gejammere spiegelt unsere untätige, verängstigte und Vorallem intolerante Gesellschaft wieder die bei dem kleinsten Widerstand anfängt zu Flamen. Traurig traurig.

Dille

Es ist zwar weit hergeholt aber es erinnert ein wenig an Eve Online.Im HighSec kann man auch Piloten angreifen, muss aber mit den Konsequenzen leben.

Shino

Ich finds Lustig das in allen aktuellen Beiträgen über das Open PvP gejammert wird und dies wohl der Hauptgrund sei für refunds, Naja müssen die Leute selber wissen. Besonders die Befürchtung das ja alles dann gegankt wird was nicht bei drei auf dem baum ist. Also in anderen spielen mit Open Pvp hatte ich wenn überhaupt nur in der Level Phase da nervige Situationen und ab max level eigentlich ruhe, wenn es keinen wirklichen nutzen hatte oder die strafen entsprechend war hat man Open pvp sowieso kaum gesehen.

Ich hätte da nur eine frage, Das Open Pvp scheint ja mal ein wenig besser bestraft zu sein als in anderen spielen. Wie schaut es eigentlich mit der Niedertracht aus? Wird sie NUR im Gefängnis abgebaut oder kann man sie auch in der Openworld ab einer gewissen zeit nach dem Kill abbauen? Es gab schon in ein oder zwei Spielen die Situation wo jemand so getrollt hat das ich mir gewünscht hätte den einfach umzuklatschen^^”

Shinobe

Ich finds lustig wie man Menschen beurteilt das sie jammern, wenn man das Sytem noch nicht mal kennt. LULZ

Shino

Ja es ist nun mal jammern wenn das wort OpenPvP fällt instant geschrien wird “Das wurde nicht gesagt. Refund!” jemand stellt eine frage und als Antwort wird darüber hergezogen mit Anleitung wie Refund funktioniert. Es wird sofort davon ausgegangen das nur gegankt wird. Das ist für mich Jammern. Besonders wenn man bedenkt dass das spiel derzeit nur in einer Beta ist. Ganz davon ab Kenne ich das System OpenPvP in einigen spielen wird dieses “Minus Karma” oder “Niedertracht” wie mans auch nennen mag auch außerhalb eines Gefängnisses abgebaut und ich wollte nur wissen ob es hier genauso ist.

Scaver

Unterhalb von Student 1 ist man jedoch vor Angriffen sicher.

Ok, das entschärft es etwas für “Lowies”. Aber ansonsten hat man gegenüber Gankern die A-Karte.

Und ganz ehrlich, da werden PKler Mittel und Wege finden… und sei es ein Zweit Account mit dem sie Stress machen, während der andere Char im Gefängnis sitzt.

Oder sie flamen die Entwickler so lange, bis sie das System in Grund und Boden nerfen… kennt man ja sowas.

Aber Ok. Das PvP wirkt aktuell weniger bedrohlich,
Da stört mich dieser Spam von Cinematics im Game jede 1-2 Quests wesentlich mehr. So hat man keinen flüssigen Spielverlauf und es macht einfach Null Spaß!

Stephan

Swords of Legends ist Ursprünglich eine TV Serie gewesen. Kann mir Vorstellen das man sich deshalb bewusst für diese Art von Story telling entschieden hat. Muss ja nicht jedem gefallen. Ich persönlich finde es so ganz in Ordnung.

Shinobe

Ich kann nur hoffen das sie sich umentscheiden und vllt nen PVE Server online stellen auf dem keiner den Buff bekommt wie in der Beta 1. Bis jetzt haben schon 4 Freunde nen Refund durchgeführt. PVP schön und gut aber open World PVP was völlig verwirrend nach der Beta 1 erst er/geklärt wurde, echt ne Schande. Auch laut verschiedener Foren haben viele Spieler das Game zurück gegeben. Weil kiner Bock auf unnötiges openPVP hat.

Waldspecht

Heul doch.
Immer diese PvE´ler die rumheulen Sie könnten “IHR” Game nicht genießen… uff

CptnHero

das is doch auf der Seite hier absoluter Standard mittlerweile.
Selbst bei Pve-mmorpgs müssen die Leute sogar reinschreiben, dass sie sich das Spiel im Hinterkopf behalten, weils kein pvp hat (als ob das irgendwen interessieren würde, dass sie pvp doof finden)
wird vllt einige triggern hier…aber ich find das mittlerweile auch einfach nur noch nervtötend, unter gefühlt jedem Mmorpg artikel zu lesen, wie doof pvp doch ist.

Shinobe

Japp, Standard sind leider Spieler wie du die anderen nicht Ihre Meinung lassen. Lass dich impfen, den Virus gibt wirklich, echt.

Alex

Wenns noch nichtmal was bringt kann man das Open PvP Auch gleich auf die Fraktions Gebiete beschränken und schon hätte jeder seine ruhe. Irgendwie ein sehr komisches System. So zieht man doch gerade nur die Leute an die einfach Trollen wollen.

Shinobe

Agree

Aldalindo

genau siehe oben mein Kommentar…und all die netten Leutz hier die Meinung von anderen nicht ertragen können, sollten sich mal fragen, ob wir “rumheuler” wirklich so wenige sind, das ein Unternehmen wie Amazon deshalb ein ganzes Spielt umbaut😋

Namma

Ein Strafensystem? Das ergibt kein Sinn…..
Wenn man bestraft wird weil man in einem Spiel etwas nicht tun soll, kann man es auch genauso gut optional machen. Dann haben die einen ihre ruhe und die anderen müssen nicht bestraft werden ….
Naja die Entwickler werden wohl wissen wen sie ansprechen möchten 🤷‍♂️

Nico

Es geht darum das man neutrale ganken kann aber dafür bestraft wird…. so hat jeder quasi pvp an und kommt vlt mit der zeit an den geschmack davon. Finde solche Systeme viel besser als optional an oder aus…

Scaver

Sicher nicht. Die, die gekankt werden werden sich nicht mal wehren und sich einfach instant umhauen lassen, da dies viel schneller geht… denn verlieren werden sie eh zu 100.000.000 Prozent!

Nico

genau solches denken ist viel zu einfach, die meisten werden sich wehren und merken hey der ist garnich so gut…. Es ist immer eine sache der Balance…

Fearloc

Geb ich dir recht. Anfangs war ich damals in Aion auch so: “Ach hab doch eh keine Chance”. Irgendwann hab ich mich gewehrt (und anfangs ziemlich auf’s Maul bekommen😂) und hab gemerkt, da geht was. Ich muss nur meine Klasse besser beherrschen. Und nach etwas Übung hab ich die Täubchen reihenweise gerupft xD.

Shinobe

Leider nein, das Problem ist der unterschied beim Gear. Wenn ich mit PVE Gear queste und einer in PVP Gear greift mich an, verliere ich zu 100%. Gibt nen guten Artikel dazu im SOLO reddit.

Namma

Das musst du genauer erklären, mit diesem System werde ich jederzeit dazu gezwungen, wäre es einfach optional, kann jeder es ausprobieren und bei nicht gefallen deaktivieren.

Wo genau soll da ein Vorteil sein für den, der es nicht mag?
Versteh mich nicht falsch, deswegen finde ich das Spiel jetzt nicht schlecht, auch open pvp kann Spaß machen, allerdings wenn ich ein mmorpg spiele, will ich auch mal in ruhe was farmen oder quest usw. Von daher weiss ich sind diese mmorpgs mit erzwungenen open pvp nichts für mich, damit wird es halt keine Alternative für mich persönlich.

Stephan

Ich würde nie PK anmachen um willkürlich Leute umzuklatschen. Aber es gibt da eine Person die würde ich aus persönlichen Gründen auf Sicht direkt ins Nirvana schicken und dafür wäre ich auch bereit in den Knast zu gehen. Genau dafür ist die Mechanik optimal.

Shinobe

Leider gibt es viel zu viele Leute die nicht so denken. Es wird ne Masse an Leuten zum Start geben die im PVP Gear rumrennen werden und Leute um klatschen einfach weil sie es können, das natürlich mit Alts, denn wenn man im Knast ist, lässt man den Rechner über Nacht an und fertig.
Ist bisher in jedem openPVP Game passiert und wird auch hier wieder passieren.

Zuletzt bearbeitet vor 10 Tagen von Shinobe
Tronic48

Wo soll ich anfangen, ich weis es geht mehr ums PVP, aber dennoch gehört auch alles andere zu SOLO.

Ich habe es jetzt doch etwas länger gespielt, jede menge Quest gemacht, Feinde getötet, zum Questgeber mit Ausrufezeichen hin und annehmen dann wenn erledigt zurück zum Questgeber mit Fragezeichen und abgegeben, so läuft das immer und immer wieder ab, manche mal läuft man zu dem einen oder anderen sogar mehrmals, also wie in fast jedem MMO.

Da es keine Deutsche Sprachausgabe gibt drückt man alles weg/durch, den die Gespräche/Unterhaltungen sind manches mal richtig lang, Zuviel um alles zu Lesen, was aber das schlimmste daran ist, ist das es mich komplett aus dem Spiel nimmt, ich bin mehr oder weniger nur mit Lesen beschäftigt, da geht jegliche Atmosphäre verloren.

Und jetzt kommt mir bloß keiner das man/ich Englisch lernen soll, diesen Quatsch kann ich nicht mehr hören/lesen, und selbst wenn ich Englisch könnte wollte ich meine Spiele in meiner Muttersprache Spielen.

Also, Grafik ist TOP, da sollte sich der Hersteller von Ashes of Creation mal ne Scheibe von abschneiden, und wenn wir schon dabei sind, meiner Meinung nach sollte er es sich gut überlegen ob er es nicht noch mal einem Grafikupdate unterzieht, dem was Grafik angeht fehlt dem Game noch eine ganze menge, wir sind im Jahre 2021, da geht so was gar nicht, von den Details mal ganz abgesehen, wie z:B. Fußspuren im Sand/Schnee und oder Wasserverdrängung beim Schwimmen und oder durch Pfützen laufen, und auch die Animationen sind einfach klasse, so sollen sich Chars bewegen und nicht so Stocksteif wie in Ashes, all das hat SOLO und noch vieles mehr.

Über das PVP müssen wir nicht schon wieder reden, strafe hin oder her, PVP Spieler finden immer einen Weg, oder es macht ihnen nichts aus gejagt zu werden und sie wollen nur den anderen den Spielspas verderben, wann um alles in der Welt kapieren die Hersteller das mal, wahrscheinlich in diesem Leben keiner mehr, aber auch egal ich werde es auf jedenfall nicht kaufen, Spielen vielleicht wenn es F2P wäre, aber darauf werden wir wohl nicht lange warten müssen.

Alles in allem, hätte dieses Game(SOLO) eine Deutsche Sprachausgabe und kein Open PVP wäre es fast Perfekt, TOP Grafik, TOP Animationen, Kampfsystem auch ganz Okay, für mich um Welten besser als das was ich bisher bei Ashes gesehen habe, aber eben wegen diesen beiden dingen keine Deutsche Sprache und Open PVP ist es nichts für mich, habe echt keine Lust Stunden um Stunden nur am Lesen zu sein, und PVP Hasse ich sowieso.

Fearloc

Also beispielsweise in meiner Aion Zeit (bis einschließlich Tiamat Zeiten) war ich bspw auch gern viel im “Open PvP” also in den Levelgebieten der anderen Fraktion unterwegs. Mein Ziel war es nicht, anderen den Spielspaß zu verderben. Im Gegenteil. Open PvP kann zwar manchmal (gerade im eigenen Lvl-Prozess) nerven, aber ich fand es auch cool, wenn so ein Täubchen ankam und meinte mich beim questen zu stören und ein guter Fight draus wurde. Nervig wurde es erst ab dem Moment, wo irgendwelche Gruppen um mein Quest Gebiet gecampt haben. Aber dann wurde einfach im Fraktionschat gefragt ob wer kurz Zeit hat da mal wieder aufzuräumen und gut.
Wenn du PvP im allgemeinen nicht magst, ok. Aber zu unterstellen, dass alle PvPler (klar gibt es da sicher auch welche, aber bei Weitem nicht alle) darauf aus sind, dir den Spaß zu nehmen, liegst du auf der falschen Fährte.

TapTrix

Die 3v3 Arena ist leider sehr unbalanced und hat darüber hinaus ein großes Problem bereits in der Beta.
Ich spiele einen Summoner und ich bin nicht tot zu kriegen, selbst wenn mich 3 Leute cc’en und focusen müssten sie schon perfekt chain-cc’en damit ich mal sterbe, ansonsten packe ich mich als Heal Summoner mit Hots voll laufe etwas in der Gegend herum und lande wieder bei full HP.
Ich weiß nicht genau wie es bei den anderen Heal Klassen aussieht, jedoch einen Heal Summoner bekommt man nicht/kaum gekillt zumal diese ihr Mana einfach easy wieder auffüllen können wodurch sie unendlich Ressourcen besitzen.

Kommen wir zu dem großen Problem, welches bei mir sehr viele Fragen aufwirft, Bots in der Arena.
Wie kann es sein, dass in der Beta bereits Bots rumschwirren ?
Was tun die Bots, ihre Scripts testen ?
Macht jemand was dagegen ?
….

Hotel ?

Xion

bots können auch vom system selbst stammen. in taiwan ist es so, dass bis zu einer gewissen MMR fast nur bots anzutreffen sind. quasi füllen bots die Q, damit das matchmaking überhaupt funktioniert. warum das jetzt in einer gefüllten beta aber der fall ist, keine ahnung.
bin mir aber auch nicht sicher ob die bots von solo selbst die Q füllen(wenn zu wenige aktive spieler Qn) oder es externe scripts sind.

Syntras

also ein sinnloses system, ohne nutzen???
zwangssinnlosigkeit für nix???
nix für garnix??
o…k.

ich geh mal zum steam-refund-button

Zuletzt bearbeitet vor 11 Tagen von Syntras
schaican

es nutzt den “leuten” die einen heidenspass haben anderen den tag zu versauen denn das strafen system kann sehr leicht umgangen werden wie in der beta ausgetestet habe

Scaver

Könntest Du bitte erläutern, wie das geht?

krieglich

Lul, der war lustig, musste laut lachen. 😀

schaican

ich habeüber 50stunden in beiden betas verbracht und habe das ausgetestet
ins gefängnis gehts es nur wenn du mit nidertracht stirbst aber bist du mit 2 kumpels über ts im game aber nicht in gruppe die dich dauernd hochheilen stirbst du nicht, du kannst also weiter killen nicht nur das,da andere spieler erst die heiler killen müssen um mich zu killen sammeln diese dafür noch niedertracht da die heiler nicht mit mir in einer gruppe waren und keine niedertracht hatten.
solo wartet man bis der gegner im kampf ist dann stunnt/haut man ihm die HP runter so das der mop den kill macht, gibt keine nidertracht.
wie in anderen spielen ist dieses strafen system ein witz und kann/wird wie in anderen spielen ausgetrickst

Wer einen Spieler attackiert, der die Fähigkeit Blutrausch nicht aktiviert hat
diese fähigkeit ist nach erhalt immer aktiv

Zuletzt bearbeitet vor 10 Tagen von schaican
schaican

hä du kannst doch nach deinem tod wählen ob knast oder an ort und stelle wiederbeleben?

schaican

ich habe über 50stunden in beiden betas verbracht und habe das ausgetestet
ins gefängnis gehts es nur wenn du mit negativ ki stirbst aber bist du mit 2 kumpels über ts im game die dich dauernd hochheilen stirbst du nicht, du kannst also weiter killen nicht nur das,da kopfgeldjäger erst die heiler killen müssen um mich zu killen sammeln diese dafür noch negativ ki da die heiler nicht mit mir in einer gruppe waren und positives ki hatten.
also dieses strafen system kann und wird wie in anderen spielen auch umgangen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

45
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x