Swords of Legends Online: So lernt ihr die Kopfgeldjagd und könnt gegen Weltbosse kämpfen

Die Geschichtsbücher der Ahnen sind so etwas wie die Life Skills in Swords of Legends Online. Dort lernt ihr Angeln, den Handwerksmeister und die Kopfgeldjagd. Wir von MeinMMO verraten, wie ihr die Kopfgeldjagd freischaltet.

Wie schaltet man die Kopfgeldjagd frei? Die Kopfgeldjagd lernt ihr über die sogenannte “Kultivierung”. Dabei handelt es sich um eine Art Tutorial für die verschiedenen Inhalte des Spiels.

Zu Beginn müsst ihr eine Instanz-Erkundung (Übung) abschließen. Wir empfehlen euch etwa mit Level 23 diese Aufgabe anzugehen, da ihr in diesem Levelbereich einen Mangel an Quests haben werdet, den ihr so einfach überbrücken könnt.

Habt ihr eine Instanz abgeschlossen, müsst ihr den Tab “wöchentliches Event” öffnen. Dort findet ihr nun den Auftrag “Blutruvia-Kopfgeld -Übung”. Diese Aufgabe müsst ihr abschließen, um die Kopfgeldjagd freizuschalten. Für euren ersten Auftrag geht es dann ins Weichuan-Hochland.

Über die Kultivierung lernt ihr die Kopfgeldjagd und später auch das PvP und das Housing kennen.

Warum ist die Kopfgeldjagd so wichtig? Über die Kopfgeldjagd schaltet ihr Weltbosse frei, die teilweise solo oder in großen Gruppen besiegt werden müssen:

  • Sie geben – je nach Boss – tägliche oder wöchentliche Belohnungen, darunter Ruf und wichtige Marken. Über die Marken kommt ihr an bessere Ausrüstung.
  • Außerdem bekommt ihr über sie wichtige Erfahrungspunkte, die euch zwischen Stufe 23 und 25 helfen können. Dort gibt es eine größere Pause in der Story-Quest, die ihr andernfalls mit täglichen Quests und Grind überwinden müsst. Weltbosse stellen dort die beste Alternative dar.
  • Zudem gibt es etliche Errungsschaftspunkte, die mit den Kopfgeldern in Verbindung stehen.
Swords of Legends Online Geschichtsbücher der Ahnen
So sehen die Geschichtsbücher der Ahnen aus, sowas wie die Life Skills in SOLO.

Die verschiedenen Bosse in Swords of Legends Online

Welche Arten von Weltbossen gibt es? In SOLO gibt es 4 Arten von Weltbossen:

  • Einzelspieler – die von einem Spieler allein bezwungen werden können
  • Team – die am besten Gruppen von 2-5 Spielern besiegt werden, aber mit etwas Anstrengung auch allein bezwungen werden können
  • Gruppe – ausgelegt für eine größere Gruppe von Spielern
  • Offene Weltbosse – die jedoch nicht mit dem Kopfgeld-System zusammenhängen und entsprechend nicht auf der Karte markiert werden

Die Bosse aus der Kopfgeldjagd, ihre Belohnungen und der Reset der Belohnungen werden auf der Weltkarte angezeigt:

Swords of Legends Online Kopfgeldjagd 2
Die rot-orangen-Symbole, die ein wenig wie Insekten aussehen, sind die Kopfgeld-Ziele. Wenn ihr mit der Maus über sie hovert, erscheinen weitere Details wie Level, Gruppen-Größe und der Loot.

Wie werden die Bosse aktiviert? Sobald ihr in der Nähe von den Bossen seid, taucht ein Symbol links über eurer Lebenspunkte-Leiste auf. Nun könnt ihr eure erlernte Fähigkeit Rotfedersiegel verwenden (im Geschichtsbuch der Ahnen, lässt sich in die Aktionsleiste unten ziehen).

Dann werdet ihr in eine andere Version der Karte geportet, in der ihr gegen die Bosse kämpfen könnt.

Wie viele Weltbosse gibt es? In einer Errungenschaft ist die Rede von 57 verschiedenen Bossen, die ihr über die Kopfgeldjagd besiegen könnt.

Habt ihr die Kopfgeldjagden und die Bosse bereits ausprobiert? Wie ist generell euer Eindruck zu SOLO? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Mehr zum Thema Endgame in dem neuen MMOPRG erfahrt ihr hier: Neues MMORPG Swords of Legends kommt im Sommer – So sieht das Endgame aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chris

Hi, nach dem ich anfangs der Meinung war das dieses Spiel was werden könnte musste ich meine Meinung leider ändern.
ich poste jetzt mal einfach hier mein Review, sorry das es auf Englisch ist.

My Review after around 30 Hour Playing.
i had hopes in this game because there was a lack of new mmos, but was very disappointed.

the “action” combat feels not like an action combat .. the animations of skills are very unspectacular, it just doesn’t feel good to use your skills.
leveling is not fun, 80% of the game time is spent clicking through the quests. As hard as I try to give the game another chance, I can’t bring myself to play another char.
the char editor, no gender lock, congratulations … you can only create milk faces for that .. i wanted to play a berserk .. apart from the fact that he has nothing to do with a berserk except the great sword, it is no fun with him as a small child to play.

the “variety of classes” seems strong at first glance but hello? tank or healer ways cannot take anything except aggro or heal? congratulation.

i know that some fanboys who have been waiting a long time for this game jump out of the corner and defend their new game but that won’t help the game … as i said i had hopes myself but i stop the beta now, my refund has been applied for and I wish everyone who has fun despite this boring gameplay a lot of fun.

Jona

Kurze Frage.

Hab dieses Wochenende leider nicht so viel Zeit zum zocken. Bin grade Level 10. Werden die Zonen noch größer oder ist so eine 10er Zone repräsentativ für das ganze Spiel?

Fuxiune

Meiner Meinung nach gibt es im späteren Spiel Karten die etwas größer sind aber du solltest keine Karten erwarten wo du 10 Minuten von Ende zu Ende brauchst.

Jona

Hmm ok. Ich mein das Spiel an sich ist ganz ok. Was mich stört ist dass ich bei meinem Flugschwert einmal kurz aufs Gas drücke und schon bin ich da.

Ihr meintet ja schon dass es im Endgame besser wird. Questen ist erwartungsgemäß jetzt ja nicht so spannend. Vor allem hat man öfter den Eindruck es ist nur da um die Mechaniken zu vermitteln und Zeit zu strecken.

Bis jetzt also alles solide aber nicht herausragend

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x