Neues MMORPG Swords of Legends startet heute Beta 2 und macht Ansage zum Release

Das MMORPG Swords of Legends Online startet heute, am 1. Juni, den zweiten Beta-Test. Passend dazu gab es am Vortag einen Livestream, in dem über Neuerungen in der Beta und den kommenden Release gesprochen wurde.

Was ist das für eine Beta? Die Beta 2 läuft vom 1. Juni um 14:00 Uhr bis zum 8. Juni ebenfalls um 14:00 Uhr. In dieser Zeit können Spieler, die einen Beta-Key besitzen oder vorbestellt haben, das neue MMORPG testen. Weitere Details zur Beta-Test und zum Download von SOLO findet ihr hier.

Was ändert sich durch die Beta 2? Im Vergleich zum ersten Test vor knapp 2 Wochen gibt es einige Änderungen:

  • Die Dungeons wurden im Normalen Modus schwerer gemacht
  • Das Erreichen der maximalen Stufe wurde vereinfacht. So gibt es einige Verbesserungen beim Annehmen von Quests und das Leveln der Stufen 33 und 36 wurde angepasst
  • Die beiden Fraktionen Himmelsbund und Mystizismus wurden ins Spiel gebracht, zusammen mit einem neuen PvP-Gebiet
  • Der PvP-Modus Kampf im Sand wurde vorerst deaktiviert
  • Weitere Inhalte wurden auf Deutsch und Englisch lokalisiert, aber es kommt noch immer zu Lücken
  • Es gab zahlreiche Bugfixes, die ihr in den offiziellen Patch Notes nachlesen könnt (via Gameforge)

Was wurde zum Release und der Zeit danach gesagt? Im Livestream hieß es, dass der Release von Swords of Legends Online “wenige Wochen nach dem Ende der Beta 2” stattfinden soll. Ihr könnt also mit einer Veröffentlichung im Bereich Ende Juni bis Anfang Juli rechnen.

Zudem wurde nochmal bestätigt, dass künftige Updates und Erweiterungen zu SOLO kostenlos werden und das kurz nach dem Release die Raids, Dungeons auf der Schwierigkeit Episch und der Battle Pass eingeführt werden. Der kostenpflichtige Teil des Battle Passes soll nur kosmetische Dinge beinhalten.

Swords of LegendsPvP Fraktionen
Eine große Neuerung in der Beta 2 sind die Fraktionen.

Neue PvP-Fraktionen kommen mit eigenem Gebiet und täglichen Quests

Was sind das für Fraktionen? In Swords of Legends könnt ihr euch ab der Beta 2 einer von zwei Fraktionen anschließen:

  • Der Himmelsbund (blau) ist ein Orden, der sich der Ordnung und Moral verpflichtet hat
  • Der Mystizismus (rot) wiederum huldigt mehreren Gottheiten und ist sehr naturverbunden

Die zwei Fraktionen kämpfen gegeneinander und können sich in der offenen Welt töten, ohne dafür negatives Qi zu bekommen. Um euch einer Fraktion anzuschließen, müsst ihr eine Quest erledigen. Allerdings könnt ihr auch darauf verzichten und bleibt dann neutral.

Neutrale Spieler wiederum haben keinen Zugriff auf das Schwertklang-Tal, ein neues Kriegsgebiet, in dem der Kampf zwischen dem Himmelsbund und dem Mystizismus im Vordergrund steht. Dort erhaltet ihr tägliche Quests und spezielle Belohnungen.

Kann man eine Fraktion wechseln? Ja, das geht theoretisch alle 7 Tage und kostet 50 Gold. Allerdings verliert ihr euren erspielten Fortschritt bei der jeweiligen Fraktion.

Sind das schon alle Inhalte im PvP? Nein, denn neben den Fraktionskämpfen gibt es zudem PvP in der offenen Welt sowie etliche Arena-Modi, die wir euch in diesem Artikel bereits vorgestellt haben: Swords of Legends teilt erste Infos und Trailer zum PvP – Das erwartet euch.

Außerdem sind weitere Inhalte für die Fraktionen geplant, darunter 100vs100-Schlachten und GvG. Die werden jedoch erst nach Release eingeführt.

Mehr zu den allgemeinen Inhalten, den Klassen und den Dungeons von Swords of Legends haben wir hier zusammengefasst: 9 Dinge, die ihr über das neue MMORPG Swords of Legends wissen müsst.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
56 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
skeeton

Mein Gott macht euch doch einfach mal vorher richtig schlau. Um überhaupt jemanden Angreifen zu können musst du einen bestimmten Skill freischalten. Und selbst dann kannst du nur Leute Angreifen die A den Skill auch haben, und diesen auch Aktiv haben. Ansonsten kannst du gar nichts machen.
Zum Beweis(http://gf2.geo.gfsrv.net/cdn1c/1100f4e62ef8cc28bb9c0dbbf65a50.pdf) Seite 25 unter offene Welt.

paper

Wo hast du dass mit dem release date her? Im Stream wurde nur gesagt dass neuer Content Wochen nach Release kommt. Und zu den Erweiterungen wurde in Stream gesagt, dass DAWEIL nicht geplant ist dass sie etwas kosten. Also wird offen gehalten, dass Erweiterungen etwas kosten könnten.

WaifuJanna

Open world PVP in SOLO is mit abstand das sanfteste was ich so in spielen gesehen hab. Da sind selbs spiele mit reinem PVE server schlimmer in sachen “ganken/griefen”… Da werden dann einfach die mobs geklaut… (das geht in SOLO aber nicht)…

Die open world PVP funktion is einfach nur eine alibi funktion das man sagen kann “Ja das spiel hat open world pvp”… das die “pvpler” sagen “ja das spiel test ich”.

Wurd noch nich 1 mal ingame pked wärend der gesamten beta phase.

Solo

Ich frag mich auch manchmal ob die Leute überhaupt eine Ahnung haben was volles open world pvp bedeutet. So wie ich das lese ist dieser Fraktionskrieg auf diverse Karten beschränkt. Zudem ist in der offenen Welt PvP erlaubt aber man muss Maximal Level erreicht haben. Ausserdem muss man für 8 (Spiel) Stunden ins Gefängnis wenn man neutrale Spieler tötet.

Scaver

Du brauchts Max Level um “Kampfrausch” aktivieren zu können. Erst dann kannst Du andere Spieler töten.
Töten kannst Du JEDEN, egal welches Level, welcher Fraktion und egal ob derjenige auch Kampfrausch aktiviert hat oder nicht.
Hat der Gegner auch Kampfrausch aktiviert, dann gibt es dafür keine Strafen.

Hat der den man angreift kein Kampfrausch aktiviert, z.B. weil er zu niedrig im Level ist, sammelt man negatives Qi. Wenn man zu viel negatives Qi gesammelt hat muss man für bis zu 8 Stunden ins virtuelle Gefängnis.

Das Problem aus meiner Sicht:
Nirgendwo ist bisher zu erfahren, wie viel negatives Qi ein Kill eines Low Level Chars z.B. gibt. Und auch nicht, wie viel man sammeln muss, um dann “inhaftiert” zu werden.
Auch nicht, wie schnell sich negatives Qi wieder abbauet.
Und auch das “bis zu” 8 Stunden… wenn man das beeinflussen kann, bringt das auch Null. Ist es nur davon abhängig, wie oft man da schon drin war (z.B. beginnend mit 1 Stunde und dann jedes mal ne Stunde länger), ist das gerade am Anfang auch kein Problem.

Zudem: Die Leute die eben ihren Spaß aus dem Ganken ziehen, die machen sich dann einfach 8 Chars und wechseln immer hin und her, solange die anderen im Gefängnis sind.

Ähnliche Systeme haben in Aion, WoW und Co. auch nie etwas gebracht.

mordranus

Kann man machen, ist aber halt trotzdem mühsam, zum einen bringt PK keine Belohnung, es lohnt sich schlicht nicht. Zum zweiten muss die Gefängnisstrafe ingame abgesessen werden, einen umhauen, ausloggen, schlafen gehen und alles ist gut funktioniert nicht. Zumindest in China ist das so.

luriup

Funktioniert aber nicht mit 8 Charakteren,
denn der Charakter muss eingeloggt sein,
damit die Zeit abläuft.
Die müssten sich also 8x das spiel kaufen
und dann einen PC haben wo das Spiel 8x zugleich laufen kann.
Im Knast kann man auch Strafarbeit verrichten,
damit man früher entlassen wird.^^

Solo

Ganz ehrlich. Auf die meisten Leute kann ich auch direkt verzichten wenn man wegen allem nur rumweint. Es ist unglaublich wie die Leute stumpfsinnig direkt alles ablehnen nur weil sie Angst haben aus ihrem Schneckenhäusschen zu kommen. Vielleicht lässt man sich hier ein gutes PvE Spiel entgehen weil eventuell irgendwie etwas blöd sein könnte. Seit doch nicht so geradlinig und schaut auch mal nach rechts und links bevor ihr Urteilt. Ausserdem ist das ein Spiel dass auf Interaktion mit anderen Spielern basiert. Macht einer Unfug fragt Gildis und klatscht den weg. Es gibt nicht nur gute Menschen auf der Welt egal in welchem Spiel. Wenn ich langweiligen Content suche schau ich Fernseher.

Rarchip

Hat vlt jemand noch einen beta key übrig?

Namma

Oh man wie schade 🙁 dachte echt die machen pvp nur optional über bgs.
Dann schau ich es mir doch lieber erstmal aus enormer Entfernung an.

Mal schauen wie es sich entwickelt

Solo

Des PvP ist trotzdem Optional. Diese Art beeinflusst den pve Inhalt gar nicht. In gewisser Weise ist des Open PvP dort auch distanziert.

Namma

Darum beobachte ich es jetzt erstmal 😊 und dann sehe ich was die Praxis macht und die ersten Änderungen die kommen.
Ich seh das ganz locker, sollte es zu sehr auf open pvp gehen oder in eine falsche Richtung, ist es halt einfach nicht mein Spiel, allen anderen wünsche ich dennoch viel Spaß damit 😁

Scaver

Ist es nicht. Jeder der auf Max Level Kampfrausch aktiviert hat, kann einfach JEDEN angreifen. Und die Strafen sind spätestens mit Twinks/Alts leicht zu umgehen, da sie pro Char sind und nicht accountweit.

Wizard

Also zählen die Stunden im Gefängnis auch herunter, während der Char nicht eingeloggt ist. Das ist suboptimal, könnte zu viel Ganken führen mit Alts.

Was aber wenn man keine Fraktion wählt, ist man dann vor Gankern eher geschützt weil es immer zu negativem Qi führt?

luriup

Nein die Zeit zählt nur eingeloggt runter.
So war es auch schon in Age of Wushu.

ToastAzazine

Vorausgesetzt die Person hat 6 Max Level Chars, dann kann der das 6 mal machen und dann kann der dich nicht mehr für ne weile nerven.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von ToastAzazine
Solo

Naja ich denke trotzdem dass es nicht schlimm ist. Die meisten inhalte sind sowieso instanziert. Man sollte nicht immer alles schwarz malen.
Eine Sache Frage ich mich. Es wäre doch ganz einfach des zu umgehen indem man im Kampfrausch aktivierten Zustand einen 50% debuff auf alle stats hat, schon kannste ganken vergessen und die Jungs können sich gegenseitig vermöbeln.

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von Solo
mordranus

Nein ist es nicht, sobald du max Level bist kannst du egal wo angegriffen werden.

Aldalindo

Echt OpenPVP? Hm naja das ist einen weiterer Punkt, der mich stört…langsam steigert sich die Negativseite…😥
und mal ehrlich die Neuerung: englische Tutorialsprache? brauch ich nicht wenns deutsch als text druntersteht^^…hätten mal die cutszenes und Namenanzeigen verenglischen können… das war unnötiges Geld jetzt…beim Editor wird nix verändert…ärgert wohl nur mich 😋mit den 5 fast gleichen Haarfarben, Augenfarben und alles andere im Shop für ein B2P-Titel😜
na mal sehen ob meine Neugier siegt oder mein Geiz😂 weiterspielen tu ich jetzt nicht mehr wenn eh bald released…

Alex

Ach das hat open pvp das ist ja total an mir vorbei gegangen, damit hat sich mein Interesse eigentlich ziemlich genau gen 0 verschoben.
Schade drum.

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Alex
Knusby

wenn jmd PK begeht, ohne dass man geflaggt ist bekommt man negatives chi und hat keine Vorteile. Somit wird sich das in Grenzen halten.

Alex

Als ob solche Systeme jemals Leute vorm ganken abgehalten haben, das ist doch äußerst naiv, spätestens wenn die Leute Langeweile bekommen weil sie im Endgame durch sind, wird das vermehrt vorkommen.

Scaver

Der “Vorteil” für diese Leute ist die Befriedigung. Man gankt niemanden weil man was davon im Game hat, sondern weil einen das persönlich befriedigt.

Noch NIE hat ein PK System die Spieler vom Ganken abgehalten! Im Notfall ziehen die sich mehrere Chars hoch und wechseln hin und her.

ice2k

Am besten starten sie nach dieser Beta noch eine Beta die dann 2 Wochen geht damit auch wirklich JEDER Spieler alles an content gesehen hat 🙂

Ich höre schon die ersten 1 Woche nach release schreien “Kein content mehr”

Aldalindo

ja LOL versteh ich auch nicht und das jetzt ne Woche, da sind Intensivgamer doch ewig mit allen 6 Klassen beim Endgame…und ich hör schon in Dungeongruppen 2 Tagen nach Release, ob ich die mechs den nicht kennen würde und was für noob ich den bin^^

ice2k

Haha so wahr dude!

Scaver

Und was soll man sonst machen? Nicht testen und dann meckern alle rum weil alles verbuggt ist?

luriup

Das ist doch der Standart.
Wenn in FFXIV ein neues Addon rauskommt,
musst Du jeden neuen Dungeon/Prüfung am Release Tag auswendig kennen,
ansonsten bist Du der größte Noob auf Erden.

luriup

Also wenn man mit einer 10er Gruppe GS~40 in so ein normal Dungeon geht,
dauern mir die Trashmobs schon viel zu lange.
Wenn sie denen noch mehr HP geben schlafe ich ein,
jedenfalls mit meinem Speermeister.
Da fast alles CC immun ist im Dungeon,
sehen seine 3 Combos genau gleich aus=meh.

Das mit den neuen Quest 30+ werde ich dann mal testen.
Mein Berserker war glaub auf 28 am Ende der Beta 1 angekommen.

Tawalesh

Ach Open PvP gibts auch? Das hatte ich bisher übersehen. Joa und damit ist mein Interesse wieder bei 0. Na ja spar ich Geld.^^

Zuletzt bearbeitet vor 15 Tagen von Tawalesh
janik.man

Das muss natürlich jeder selber wissen. Aber sicher, dass du dir ein womöglich tolles mmo, mit womöglich tollen pve Inhalten entgehen lassen möchtest, nur weil es open world pvp gibt? Und sogar das scheint durch dieses QI System sehr eingeschränkt zu sein, solange man keiner Fraktion beitritt.

Tawalesh

Es ist ja nicht nur das OpenPvP. Das wurde ich Böack Desert auch bestraft und obwohl mir das Spiel gefiel hat mich das zum aufhören bewegt. Dazu kommt noch, dass nach der obrigen Aussage auch Loot und Belohnungen hinter dem Fraktionskrieg stecken. Mich erinnert das an die “Gabe der Schlacht” bei GW2. Die brauchstest du für jede Legendäre Waffe und die gabs eben nur im PvP. Ich kenn genug Leute die das total genervt hat.
Ich bin auch PvP nicht grundsätzlich abgeneigt, ich spiel z.B. gerne WvW in GW2 aber ich hab keinen Bock beim Questen oder einfach rumstehen umgehauen zu werden. Noch dazu wenn das PvP dann wieder Gearabhängig ist und nix mit Skill zu tun hat.

Marius

Gear bekommst du aber viel leichter als in anderen Spielen und es hat keine rng mechanik beim hochstufen! Von daher wen juckts ob man zwischendurch mal umgehauen wird. Das ist halt nur lästig aber du verlierst ja auch nix.

Tawalesh

Warum dann überhaupt open PvP? Mich nervts, dem Anderen bringts nichts. Ziemlich komischer Ansatz, der dann mich als potenziellen Spieler (und Geldquelle) trotzdem vergrault.

Tronic48

genau das dachte ich mir auch, open PVP nein Danke, aber mal in die Beta schauen kann ja nicht schaden, kostet ja nichts.

OldSchoolMagicTheGathering

Hat aber keine richtige Open World? Oder hatte ich das falsch verstanden

Tronic48

Sorry, genau weis ich das auch nicht nur so viel das es Open PVP hat, wie das jetzt aber gemacht ist, das system dahinter KA, deshalb einfach mal reinschauen.

Kai

Es hat keine richtige Open World. Ist wie in GW2 mit großen Karten. Um aber auf eine andere zu kommen muss man durch ein Portal, oder porten.

CptnHero

da steht doch, man kann auch neutral sein und entscheidet sich eben nicht für eine Fraktion.
Würde ja im Normalfall bedeuten, du brauchst dir nich direkt in die Hose machen und kannst auf den damit verbunden pvp-content verzichten.
Frag mich eh, warum man da so überreagiert…einfach mal abwarten wie genau das denn aussehen wird

Scaver

Falsch. Angegriffen werden kannst Du trotzdem. Gibt halt negatives Qi für den Angreifer.
Aber solche Systeme haben Ganker noch nie abgehalten.

Chris

jo, pvp spieler wollen dieses spiel nur aus diesem grund spielen, leute am besten mit mehreren zu ganken. pve spieler die das nicht mit einplanen werden später bitter enttäuscht.

Aldalindo

weiss ja nicht ob der kommentar ironisch ist: ABER genau…den faires OPENpvp gibt und gab es noch nirgendwo…sorry das ist meist ziemlich abstossendes erfreuen am nerven anderer Leutz

Aldalindo

das ding kostet net zum knapp geld und wenn man absolut allergisch auf PVP ist, ist das ein wichtiger Faktor…das hat nix mit überreagieren zu tun, sondern mit harter digitaler Münze^^

CptnHero

naja ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten noch nich wissen wo überall open pvp aktiv ist, wie sich das killen von neutralen genau auswirkt usw.
nicht kaufen, kann man es immer oder nicht?
bin halt dennoch der Meinung, man könne auch auf den Release warten und sich dann noch mal ein Bild machen.

Tawalesh

Hast du mal Black Desert gespielt? Da gibts auch Strafen. Trotzdem wurde ich beim Hochspielen von Twinks einfach so beim leveln/Questen umgehauen. Da saßen dann Gruppen von High-Level Spielern auf Straßen zu Städten und haben jeden gekillt. Ergebniss: Du kannst ausmachen, denn den Quest für den du in die Stadt musst konntest du an dem Tag nicht mehr machen.

luriup

Nur das Du in SOLO erst max Level erreichen musst,
um anzugreifen/angreifbar zu sein.
Low Level ganken ist nicht.

Tawalesh

Stimmt das hatte ich übersehen. Trotzdem kann ich dann genervt werden. ich habs oben irgendwo schon geschrieben. Bei BDO wurde dann einfach mal ein Tag lang ne Stadt blockiert. Das Spiel konntest du dann aus machen, keine Bank, kein Handelsposten, keine Händler.

luriup

Hört sich schon übel an.
Wann war das?
Ich habe BDO zum Release gespielt ca. 1Monat,
dann jeweils zu Kunoichi,Mystique,Lahn,Hüter nochmal reingeschaut.
Meine PvP Kämpfe waren weniger als 5.

Sumi

Das Game ist kein reines PVP Game sondern PVP ist optional. Es gibt wie in anderen MMORPG Raids, Dungeons etc. pp

Aldalindo

naja mir gehts wie Dir: dachte das gäbs gar nicht…na es ist trotzdem ein Wagnis das Game kostet 40 Euro. Wenns F2P wäre, dann klar reinschauen und probieren wie nervig oder bestimmend es ist. Aber bei 40 Tacken, werd ich auch noch mal überlegen…

Mara

Ich denke es wird halb so schlimm. Wenn du dich als faction flagst kannst du ohne Konsequenzen getötet werden. Tust es nicht.
Können dich nur rampage Spieler töten.
Doch die strafen dafür sind so übel das das nach anfänglichen ausprobieren sicherlich kaum noch passieren wird.

Taronir

Mara hat schon zwar etwas Aufklärung betrieben aber ich gehe Mal näher drauf ein. Die Fraktionskriege sind auf ein Gebiet beschränkt, wählt man eine Seite kann man in diesem Gebiet Aufgaben erledigen und angegriffen werden. Außerhalb kann man mit einem Skill auch markieren womit dann die Gegenseite dich angreifen kann. Du kannst jedoch keine angreifen die neutral sind oder nicht markiert sind ( müssen sich auch markieren) was den rampage Modus angeht, auch da braucht man keine Angst haben.

Sobald dich die Person angreift kriegt die Person wenn du besiegt wurden bist so eine harte Strafe auferlegt das er quasi von Zeus selber und dem ganzen Server ( npcs ) misshandelt wird. Danach darf die Person bis zu 8 Std im Gefängnis absitzen, ausbrechen ist möglich aber selbst danach kann man nicht wirklich viel machen ( negative Qi) Zeus grüßt wieder und das ganze Spiel geht von vorne los.

Du liebst PVE und magst Dungeon/raids laufen wie in wow oder ff ist Solo definitiv das richtige Spiel für dich wenn du das asiatische setting Abhaben kannst.

Marius

Seit archeage bekommen die Leute Angstschweiß im Gesicht wenn sie open pvp hören😂 aber wenn man in grp spielt wird der bekloppte solo pker einfach weiterziehen. Von daher juckts mich eh nicht. Das macht das ganze ab max lvl nur spannender🤔

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

56
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x