Dank PS5 wisst ihr endlich, wie viele Stunden ihr auf der PS4 gezockt habt

Sony hat sein Userinterface auf der PS5 stark überarbeitet. Mit dabei ein erweitertes Profil, welches euch endlich anzeigt, wie viele Stunden ihr innerhalb der PlayStation-Networks gespielt habt.

Sony hat mittlerweile die Benutzeroberfläche der PS5 gezeigt. Das bezeichnete Sony als das „Benutzererlebnis der neuen Generation“ und soll eure Gaming-Erfahrung auf der PS5 unterhaltsamer, persönlicher und sozialer machen.

Dazu passt auch ein weiteres Feature, welches ihr auf der PlayStation 5 nutzen könnt. Denn mit dem neuen System gibt es auch ein verbessertes und erweitertes Spielerprofil.

Das zeigt euch beispielsweise an, wie viele Spielstunden ihr in einzelnen Spielen verbracht habt – auch auf der PS4.

PS4-Spielzeit anzeigen ging bisher nur mit Tricks

Bisher war das nicht so einfach möglich, sich seine Spielzeit anzeigen zu lassen. Wer bisher seine Spielzeit auf der PS4 herausfinden wollte, musste einen Umweg über andere Programme oder Lösungen gehen. Das dürfte mit dem erweiterten Profil der PlayStation 5 aber jetzt Geschichte sein.

Was wird überhaupt angezeigt? Das neue Feature zeigt:

  • Wann ihr das Spiel zum letzten Mal gezockt habt
  • Wie viele Stunden ihr insgesamt gezockt habt.
PS5 Spieler-Profil
Wie so ein Spielerprofil bei der PS5 aussieht, zeigen die Kollegen von GameSpot (Bild via GameSpot)

Was ist daran besonders cool? Die Spielzeit wird nicht erst gezählt, wenn ihr beginnt auf der PlayStation 5 zu zocken. Denn euer Profil auf der PS5 zeigt euch ebenfalls an, wie viele Stunden eures Lebens ihr bereits an der PlayStation 4 mit Gaming verbracht habt. Dann wisst ihr endlich, wie viele hunderte Stunden Destiny 2 ihr in den letzten Jahren gezockt habt – ob ihr es wollt oder nicht.

PS5/PS4: Spieler nehmen Spielzeit mit Humor

Im PS5-Subreddit diskutierten die User über die neue Funktion des Profils. Und viele nehmen die ganze Sache mit Humor. So schreiben die User:

  • CBrown14 schreibt: „Meiner Meinung nach sollten manche Steine lieber nicht umgedreht werden.“
  • Zdheis freut sich, wundert sich aber auch: „Das sind großartige Neuigkeiten! Vor allem, da es die PS4-Zeiten zeigt, von denen wir wissen, dass Sony über all diese Zeit den Überblick behalten hat. Nur ein wenig seltsam warum diese Informationen auch auf einer PS4 nicht zugänglich sind.“
  • Und ein anderer meint: „Großartige Neuigkeiten?? Bitte erzählt meiner Ehefrau nicht von dem Feature.“

Was haltet ihr von dem Feature? Freut ihr euch, dass ihr bald endlich eure Spielzeiten sehen könnt? Welches Spiel habt ihr am meisten gezockt?

Wie gut die PlayStation 5 bei den Testern angekommen ist, haben wir übrigens hier für euch zusammengefasst. Gelobt wird vor allem die hohe Leistung der Konsole, aber es gibt auch Kritik an Sonys neuer Konsole.

Quelle(n): Gamespot.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tony Gradius

„Dann wisst ihr endlich, wie viele hunderte Stunden Destiny 2 ihr in den letzten Jahren gezockt habt – ob ihr es wollt oder nicht.“

Oder ihr besucht timewastedondestiny und wisst es sogar plattformübergreifend.

Marek

Stimmt, nur ohne die Zeit, die man in Social Spaces verbringt (Turm, Farm). Da kommt auch noch mal einiges zusammen. 🙂

Moncky

hab gestern 3 stunden gezockt ging echt gut besonders die Lautstärke sehr angenehm nicht so wie die Ps 4 die gerne mal aufdreht

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x