PS5 Reviews: Das sagen die ersten Tests zur Konsole

Der PS5-Release ist bei uns am 19. November 2020. Heute gingen bereits die ersten Tests zur PlayStation 5 online. Wir stellen euch vor, was die Tester über die Konsole von Sony denken.

Um was geht es? Nachdem am 27. Oktober 2020 die ersten Unboxing-Videos zur PS5 online gegangen waren, dürfen jetzt auch die ersten Tests zur PlayStation 5 online gehen. Für die gab es zuvor ein Embargo, welches nun gefallen ist.

Erste Journalisten haben jetzt ihre Tests zur PlayStation 5 online gestellt. Wir zeigen euch, wie die Welt über die neue PS5 denkt.

GamePro.de: Der größte Vorteil liegt in ihrer Geschwindigkeit

Hannes Rossow von der GamePro durfte Sonys neue Konsole testen und berichtet in seinem Test über das neue Gerät.

Den vollständigen Test zur PlayStation 5 könnt ihr direkt hier auf der GamePro nachlesen.

Performance: Die PS5 bietet eine enorm starke Leistung. Das liegt auch an der eingebauten SSD-Festplatte. Betriebssystem als auch Software laden enorm schnell und von langen Ladezeiten kann keine Rede mehr sein. So schreibt Rossow in seinem Überblick: „Am stärksten ist die neue Konsolengeneration wohl in ihrer Geschwindigkeit spürbar – und da ist die PS5 keine Ausnahme.“

PS5 Test, Bild von der GamePro
Bild aus dem offiziellen Test der GamePro. Bildquelle: GamePro.de

Controller: Der neue DualSense-Controller der PS5 ist im Vergleich zum DualShock 4 deutlich verbessert worden. So ist das Touchpad deutlich genauer, die Akkulaufzeit ist deutlich höher und er liegt sehr gut in der Hand. Der DualSense ist dabei das eigentliche Glanzstück der Next Gen. Den vollständigen Test zum DualSense könnt ihr direkt bei der GamePro nachlesen.

Spiele: Bisher wurde vor allem Astro’s Playroom ausprobiert, welches auf jeder PlayStation 5 vorinstalliert ist. Abseits davon gibt es noch kaum Next-Gen-Spiele für die PS5, denn die meisten erscheinen erst Mitte November.

Diese, erklärt die GamePro, wolle man aber testen, sobald sie da sind. Dazu zählen zum Beispiel Godfall und das „Demon‘s Souls“-Remake.

Fazit der GamePro: Hannes Rossow findet vor allem viele Detailverbesserungen in der neuen Konsole. Das fühlt sich so an, als ob man dicke und unbequeme Kleidung ausziehen und leichte Kleidung anziehen würde. Das hat für ihn einen ganz besonderen Effekt:

Alles ist angenehmer, alles geht schneller und ständig gibt es da dieses Gefühl der Erleichterung. Vermutlich werden diese „Quality of Life“-Verbesserungen für viele Spieler den Kernaspekt der Next-Gen-Erfahrung ausmachen.

ps5 konsolen
Die PlayStation 5.

GameStar.de: Starke Konsole, aber ohne großen Titel als Argument

Im Test von der GameStar schreibt Nils Raettig, dass es sich bei der PlayStation 5 in jedem Fall um eine schnelle Konsole mit modernster Technik handelt.

Den vollständigen Test zur PlayStation 5 könnt ihr direkt hier auf der GameStar nachlesen.

Performance: Die PS5 bietet eine starke Performance, auch für ältere optimierte Titel wie DOOM. Einige neue Spiele wie Dirt 5 leiden aber unter sporadisch auftretenden Bildzerreißen (Screen Tearing), was dann nicht schön aussieht.

godfall gameplay details header
Spiele wie Godfall erscheinen erst später für die PlayStation 5.

Spiele: Nils Raettig erklärt, dass der PlayStation 5 zum Start vor allem die namhaften Titel fehlen, die ein Argument für den Kauf der neuen Konsole wären. Das sei aber kein Problem der PS5, denn „fairerweise muss man dazu sagen, dass die Xbox Series X […] zum Launch vor ähnlichen Problemen steht.“

Focus: Der eigentliche Star ist der DualSense-Controller

Focus.de schreibt in seinem Test zur PS5, dass die PS5 so viel Leistung wie keine PlayStation vorher bietet. Von Ladezeiten ist keine Rede mehr und neue Spiele wie Marvel’s Spider-Man: Miles Morales sehen großartig aus. Doch der eigentliche Star ist der neue DualSense-Controller, denn dieser wurde rundum verbessert und bietet eine tolle, gelungene Haptik.

Beim Soundsystem ärgern sich aber die Tester: Denn 3D-Sound wie zum Beispiel Dolby Atmos werde nicht unterstützt, denn Sony setzt auf sein eigenes 3D-Audio-System.

PCGames: Ein tolles Stück Hardware

Die PCGames lobt in ihrem Test, dass Sony seine neue Konsole in allen Bereich konsequent verbessert habe: So sei die Konsole „verdammt schnell, man navigiert sich gezielt durch die Menüs, es gibt kaum bis keine Ladezeiten und der DualSense Controller sorgt tatsächlich für noch mehr Immersion.“

Bei anderen Dingen wie bei der Lautstärke müsse man aber erst einmal abwarten, ob die Konsole langfristig so leise bleibt.

Was denkt ihr darüber? Werdet ihr euch eine PlayStation 5 kaufen oder habt ihr schon eine bestellt?

PS5 bei MeinMMO: Auch MeinMMO wird sich eine PS5 für euch ansehen können. Dabei testen wir die Konsole für Online-Multiplayer und erklären euch, wie sie sich schlägt. Schaut also bald wieder vorbei, um unseren Test bei uns zu lesen.

Hier findet ihr übrigens alle wichtigen Informationen rund um die PlayStation 5.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
V

Ist Gamepro iwie bissi aufn Kopf gefallen?
Demon Souls, Spider-Man, Godfall, Bugsnax – Ratched & Clank steht vor der Haustür? Was für Launchtitel den noch? Mehr als das zum Launch gabs noch nie. Plus die ganzen Third-Party Titel.

V

Sackboy + Astro Playroom vergessen.

Hollywood

ich bin erleichtert, dass man scheinbar jeden Influencer und jeden kleinen s.g. „Content Creator“ aka bessere Menschen, vorab und kostenlos mit einer Konsole beliefert hat – die dann über die Vorteile der Konsole schwadronieren – und dann evtl. nicht mal der seit Wochen fixe Releasetermin gehalten werden kann. Mittlerweile ist zb bei Amazon das Spiel Miles Morales ausverkauft. Gingen die Game-Vorbestellungen alle an die, die jetzt schon eine Konsole haben? Ansonsten macht das ja alles keinen Sinn mehr. Oder hocken da in ein paar Tagen ganz clevere Brains mit 5 Spielen und sämtlichem PS5-Zubehör und wissen nicht einmal, wann die Konsole bei ihnen steht? Spiele releasen am 12. oder am 19. und selbst zum 19. werden offensichtlich einige bis viele Vorbesteller (die zum sofortigem Bezahlen genötigt wurden!) keine PS5 haben. Topp!

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von Hollywood
HUPILA

Ich wäre dafür spiele zu testen wo viel geladen wird. Wie just cause 4, Witcher 3, no Mans Sky oder ubisoft spiele AC oder ghost reacon. Denn da wird selbst die ps4 pro lauter als bei anderen spielen. 😄

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von HUPILA
Nthusiast

Grade eben kam ne Mail von MM, dass sie die Lieferung der PS5 am Erscheinungstag nicht zusichern können. Wieso hab ich das schon geahnt…😂

PeterParker

Oh man, habe auch soeben die Hiobsbotschaft von MM bekommen. Hoffentlich ist es nur eine allgemeine Rundmail

Millerntorian

Als einer derjenigen, welche nicht in den Genuss einer erfolgreichen Vorbestellung kamen, aber im Gegenzug dazu auch nicht in Hektik verfallen, wenn sie denn die PS5 noch nicht so bald ihr eigen nennen können, freue ich mich dennoch über fundierte Vorabinformationen hinsichtlich Performance und Haptik bzw. echten ersten Testeindrücken (Vlt. ist man manchmal damit auch gut beraten, wenn ich an meine ersten PS3 als auch PS4 in der akustischen Anmutung eines Düsenjets zurückdenke).

Als Pong-Konsolero der ersten Stunden springe ich auch nicht auf den Zug Microsoft vs. Sony auf; jedes Gerät (damit schließe ich natürlich die PC’s mit ein) hat seine Zielgruppe, seine Stärken und Schwächen und damit auch seine Für und Wieder. Dies muss letztendlich jeder für sich abwägen und damit auch seine entsprechende Kaufentscheidung.

Ich persönlich spiele nun schon so lange auf den Sony-Geräten (inkl. Plus und Now sowie FL-Listen von Mitspielern), dass mir vieles vertrauter erscheint, als dass ich Stand heute einen Wechsel auf eine andere Konsole in Erwägung ziehen möchte. Insofern fasse ich mich in Geduld und lese weiterhin Fakten über das bzw. die Geräte. Irgendwann liegt das weiße Ding dann schon im Körbchen…und vlt. kriegt sie ja später noch ein Microsoft-Schwesterchen…

Zuletzt bearbeitet vor 21 Tagen von Millerntorian
DonFoxo

„Bei anderen Dingen wie bei der Lautstärke müsse man aber erst einmal abwarten, ob die Konsole langfristig so leiste bleibt.“

Dem stimme ich zu. Jedoch gibt es ja Spiele die schon zu PS4 Pro zeiten, auch als Sie neu war (alte Revision mit lautem Lüfter) der Lüfter wie ne Flugzeugturbine aufheulen lies. Hier würde ich mir wünschen wenn man mal 2 -3 solcher Spiele installieren würde um einen Vergleich zu haben.

Ist für mich wirklich einer der wichtigsten Punkte, da ich auf Konsole, im Singlplayer, nicht mit Headset sondern Surround System spielen möchte, was aber auf der PS4Pro dank schlechtem Lüfter nciht ertragbar ist.

Jörn Hoffmann

Ich bin mal gespannt. Jeder legt den Schwerpunkt auf andere Themen. Auch wenn die Xbox Series X erstmal auf dem Papier stärker ist, wird sie genauso wie die PS5 an ihre Grenzen kommen. Ob es dann noch große Unterschiede gibt wage ich zu bezweifeln. Da man als Konserlero immer gegenüber dem PC Leistungsabstriche einstecken muss ist dies zu verkraften. Ich bin Sony treu geblieben. Habe meine ganze Community im PSN und auch alle Games in der Bibliothel. Microsoft hat mir leider keinen Anreiz geliefert dies aufzugeben. Vielleicht werde ich mal das Lager wechseln aber 2020 ist es noch nicht soweit. freue mich total auf den 19.11.

Psycheater

Schön geschrieben. Objektiv, ohne Hate. Einfach nur angenehm. Danke dafür an dieser Stelle; kriegen ja die wenigsten gebacken

Haihappen

Bei mir ist vor allem meine Freundesliste das wichtigste. Da kann eine andere Konsole noch so viel mehr Power oder bessere Ladezeiten haben.
Mich würde komplettes Cross Play (nicht Cross Save) davon überzeugen, von der Xbox zur PS zu wechseln, da der Controller sich gigantisch anhört.
Kurioserweise ist es aber Sony, die sich dort seit Jahren quer stellen, was ich dann doch sehr schade finde. Best Case wäre natürlich Cross Play und Game Pass auf der PS5.

Wünsche zumindest allen ab dem 10. und 19.11. viel Spaß mit ihren neuen Konsolen.

Dunarii

Genau das dürfte einer der Hauptgründe sein neben den wahrlich guten Eklusiven games warum sich die Ps5 besser verkauft. Ich selber habe das alles bei Xbox und würde das nur ungern auf der PS5 missen.

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von Dunarii
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x