Pokémon GO bringt Ultra-Bonus, den viele ultra-lahm finden

Lange mussten Fans auf die Ankündigung des Ultra-Bonus in Pokémon GO warten. Als die Boni bekannt wurden, waren Spieler enttäuscht.

Was ist passiert? Nach Wochen des Wartens hat Niantic am 10. September endlich angekündigt, welchen Ultra-Bonus sie für die Trainer freischalten. Diesen Bonus haben sich Spieler durch weltweite Herausforderungen im Sommer verdient. Doch das Ergebnis lässt viele kalt.

Warum sind Spieler unzufrieden? Ein Teil des Bonus ist, dass Mewtu für alle Trainer fangbar wird. Dieses Monster ist eigentlich exklusiv an EX-Raids gebunden. Raids, für die sich Spieler qualifizieren müssen. Dass jetzt jeder Trainer, ohne besondere Qualifizierung, ein Mewtu fangen kann, finden viele blöd.

Pokémon GO bringt Ultra-Bonus, den viele ultra-lahm finden

Das Mewtu-Problem beim Ultra-Bonus

Mewtu ist besonders: Im August 2017 kündigte Niantic an, dass Mewtu nun in EX-Raids bei Pokémon GO auftreten wird. Damals waren die EX-Raids noch neu.

„EX“ steht für exklusiv. Das bedeutet in diesem Zusammenhang, dass nur die Trainer an EX-Raids teilnehmen können, die dazu eingeladen werden. Die Chance auf eine Einladung erhält man, wenn man normale Raids an qualifizierten Arenen bestreitet.

Dann muss man aber auch an einem bestimmten Tag während eines bestimmten Zeitfensters anwesend sein, um am EX-Raid-Kampf teilzunehmen. Denn eine Einladung gilt für einen bestimmten Tag und erlischt danach.

Pokémon GO EX Raid 9. Januar

Viele noch ohne Mewtu: Es gibt jetzt, im September 2018, noch viele Trainer ohne Mewtu. Sie haben sich noch nicht für einen EX-Raid qualifiziert oder haben Mewtu nach dem Kampf nicht fangen können. Weil EX-Raids eine Besonderheit sind, gilt Mewtu bisher als seltenes Monster.

pokemon-go-mewtu-pikachu

Spieler mit Mewtu sind verärgert: Die Enttäuschung des Ultra-Bonus ist jetzt bei vielen Trainern groß, die bereits ein Mewtu in der Sammlung haben. Die sagen „Ich dachte, das soll ein besonderes, exklusives Pokémon sein. Jetzt kriegt das jeder hinterhergeschmissen“.

Harte Arbeit verschwendet? Manche nahmen sich extra Urlaub von der Arbeit und investierten viel Zeit darin, ein Mewtu bei einem EX-Raid zu erhalten. Nun sagen sie, dass diese Zeit verschwendet war, wenn Mewtu „sowieso irgendwann für alle kommt“. Für sie ist Mewtu durch den Ultra-Bonus nicht mehr das besondere Pokémon, das es einst war.

https://twitter.com/ShinyDessi/status/1039167163469312003

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Was könnte Niantic für die enttäuschten Spieler tun?

Auf Twitter und in anderen sozialen Netzwerken fordern Trainer, dass Niantic Mewtu in seiner Shiny Form veröffentlichen soll. Die Schillernde Form gibt Pokémon optische Veränderungen und macht diese dadurch besonders. Shiny Mewtu gab es bisher nicht im Spiel. Das wäre also auch ein Bonus für die Trainer, die bisher schon Mewtu fangen konnten.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
https://twitter.com/WhoIsSTEFAN/status/1039167304733548544

Legendäre Vögel kommen erneut in Raids

Ein weiterer Teil des Ultra-Bonus ist, dass die legendären Vögel Arktos, Lavados und Zapdos ein weiteres Mal zu Pokémon GO zurückkehren. Diese waren bereits in Raid-Kämpfen, hatten jeweils einen besonderen Event-Tag im Sommer 2018 und erscheinen jetzt nochmal für eine Woche in Raids.

Warum Trainer enttäuscht sind: Diese legendären Vögel gab es oft in Raids von Pokémon GO. Diese waren nicht exklusiv, wie Mewtu, sondern konnten von allen Trainern in Raids bekämpft werden. Weil ein großer Teil der Trainer diese Pokémon schon in der Sammlung hat, finden sie diesen Bonus langweilig.

https://twitter.com/harrysonnorf/status/1039167941193809920

Die regionalen Eier sind cool

Als weitere Belohnung bringt der Ultra-Bonus regionale Pokémon in die 7-KM-Eier. Da sind bisher nur Alola-Monster drin, die sich bald den Platz mit einigen regionalen Monstern teilen. Das sind Kangama, Tauros, Porenta und Pantimos.

Pokémon Eier Regional Tauros

Hier gibt es positives Feedback: Über die regionalen Monster freuen sich viele Trainer. Es scheint, als wäre dieser Bonus der am wenigsten kritisierte. Die regionalen Monster treten eigentlich nur in bestimmten Regionen auf. Manchmal erscheinen sie bei Events. Dass nun jeder die Chance auf diese seltenen Kreaturen hat, freut Trainer. So können sie leicht ihren PokéDex vervollständigen. Und das sogar als Dorf-Spieler, der ohne Raids auskommen muss.

Knackpunkt – Die Dorf-Spieler

Problematisch sind diese Belohnungen wie immer bei den Dorf-Spielern. Auf dem Land gibt es wenig Spieler und wenig Arenen. Dementsprechend findet man dort seltener Raids und oft nicht genug Spieler, die dabei helfen können.

Warum sind die Dorf-Spieler enttäuscht? Die müssen für diese Belohnungen in die nächste Stadt fahren, wenn sie an so einem Raid für Mewtu, Zapdos, Arktos oder Lavados teilnehmen wollen. Hier wird also wieder ein extra Aufwand vorausgesetzt.

Pokémon GO offene Arena
Offene Arena

Das lohnt sich aber: Für ein Mewtu wollen viele Spieler den Weg auf sich nehmen und in die nächste Stadt fahren. Die sprechen sich in Gruppen mit Stadt-Spielern ab, wann die Raids beginnen, und sind dann zum Start-Termin anwesend.

Andere finden es doof, weil der Weg zur nächsten Arena für sie einfach zu weit ist. Das hat aber wenig mit diesem Ultra-Bonus zu tun, sondern ist ein grundlegendes Problem in Pokémon GO. Spieler in den ländlichen Gegenden hatten schon seit Beginn weniger Möglichkeiten, die Features von Pokémon GO ausgiebig zu nutzen.

Freude über die Eier: Die regionalen Pokémon aus Eiern sind für Dorf-Spieler gut, denn alleine durch das Freunde-Feature kommt man sehr schnell an die 7-KM-Eier.

Wie geht es jetzt weiter?

In den nächsten Tagen und Wochen können Spieler den Ultra-Bonus ausnutzen. Mewtu, Zapdos, Arktos und Lavados findet man zu deren Zeiträumen in den Raids, die regionalen Pokémon schlüpfen bald aus den 7-KM-Eiern.

Neuer EX-Raid-Boss? Möglicherweise bedeutet die weltweite Freigabe von Mewtu, dass danach ein neues Monster als EX-Raid-Boss erscheint. Welches das sein wird, ist aber bisher noch unklar.

Pokémon GO Deoxys Titel
Manche Spieler hoffen auf Deoxys als neuen Boss

Stimmen aus unserer Facebook-Community: In unserer Pokémon GO-Facebook-Gruppe und auf unserer Facebook-Seite für Pokémon GO wurden die Boni intensiv diskutiert. Hier wird auch klar, dass es viele unzufriedene Spieler gibt und das ein emotionales Thema ist. Es gibt aber auch postivie Meldungen.

Pokémon GO Facebook Ultra-Bonus

Wie zufrieden seid Ihr mit dem Ultra-Bonus in Pokémon GO? Was stört Euch, was kommt gut an? Schreibt es uns in die Kommentare.

Pokémon GO garantiert Glückspokémon und macht sie noch stärker
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Philipp Schwarze

Ich bin rundum begeistert von dem Ultra Bonus. Die 3 Legendären Vögel sind für alle nochmal zugänglich. Das heißt alle die an den Tagen keine Zeit hatten oder kein shiny bekommen haben haben nun noch einmal die Chance dazu.

Zu Mewtu ja er war Ex-Raid-Boss und dadurch selten. Die Einführung ist aber nun auch schon über 1 Jahr her. Ich finde es gut das sie ihn öffentlich machen und Platz für einen neuen Ex-Raid-Boss schaffen.
Alle die in davor jetzt schon hatten konnten ihn für Fights und co schon Nutzen.
Gute Möglichkeit auch damit für Dorfspieler die nicht so große Chancen auf nen Ex-Raid haben.

Meine Meinung also: Rundum gelungener Ultrabonus!

DeDe

Ja, ich bin auch enttäuscht, dass es die Vögel schon wieder gibt und ich 25 Premium Pässe an den Days kaufen musste. Ja, ich bin enttäuscht, dass Mewtu entwertet wird. Meine größte Angst war es dass es ein Mewtu Day geben würde wie bei den Vögeln. Gerade auch im Hinblick, dass zum Jahresende PVP angekündigt ist. Mewtu Day wäre sowas wie PaytoWin. Jetzt gibts einen Mewtu Monat o_0.

Zum Thema PVP: Niantic, bitte überarbeitet das Kampfsystem (*husthust* Statuseffekte) denn mehr als stumpfes Displaytippen ist es nicht. Dank dem Ausweichbug seit Release des Spiels (!) braucht man nicht mal mehr ausweichen. Vorteil eines neuen Kampfsystems: PVP ist anspruchvoller, spaßiger und bei Raids hört das endlich mal auf mit den ganzen Multi Accountern, die auf einem Tablett ganze 5(!) Handys bedienen, denn ein Kampf würde die volle Aufmerksamkeit erfordern.

Ansonsten würde ich mir noch TeamRocket als NPC im Spiel wünschen für random 6×6 Kämpfe für Incubators, Sternstücke etc…

n1b1sk1

Ok, wenn man von Anfang an dabei ist denkt man sich: Schon wieder diese Vögel…? Die gab es nun schon öfters und zuletzt sogar 3 Stunden lang an jeder beliebigen Arena zu fangen. Dennoch begegne ich gelegentlich Wiedereinsteigern, die lange pausiert und bisher nicht alle legendären Vögel gefangen haben. Also was soll’s… so ziemlich jedes legendäre Pokemon ist nützlicher als die Regis.
Und zu Mewtu: Meine Mewtus haben mir treue Dienste geleistet, insbesondere in Solo-Raids der Stufe 3 gegen Kampfpokémon. Es hat sich gelohnt, dafür hin und wieder einen halben Tag frei zu nehmen. Nun sollen auch diejenigen eine Chance auf Mewtu bekommen, die nicht regelmäßig an Ex-Raid-Arenen vorbeikommen und/oder die Einladung wegen anderer Termine nicht wahrnehmen konnten. Das finde ich fair. Und ich selbst kann auch immer noch ein stärkeres Mewtu gebrauchen sowie die Bonbons. Es wird Zeit, dass auf Mewtu ein neues Pokemon in den Ex-Raids folgt und diesen Wechsel kann man nur vornehmen, wenn wirklich jeder Spieler ausreichend Möglichkeit hatte, ein Mewtu zu fangen.

MacBeth

WORD! 🙂
Sehe ich genauso. In den klassischen Spielen hat auch jedes Pokémon die gleichen Chancen, man muss nur trainieren.

Ich habe ja nichts gegen IV aber ich möchte die Möglichkeit haben diese gezielt hochtrainieren zu können. (ist mein Verteidigungswert niedrig wird es zur Verteidigung in die Arena gesteckt, sind in einer Woche mindestens 4 Tage erreicht, gibt es 1 Verteidigungspunkt dazu). Ist der Angriffswert niedrig (Pro 100 Kämpfe 1 Punkt) ist der KP Wert niedrig (Pro 100 überlebte Kämpfe 1 Punkt).

Vielleicht wäre sowas ja ganz praktisch…

Julia Carstensen

In den klassischen Spielen gibt es auch IV, und da ist das Jagen nach 100er Pokemon noch ausgeprägter (zumindest bei kompetitiven Spielern) als in Pokemon Go, da die Auswirkungen hier noch entscheidender sind. In PoGo wird IV völlig überbewertet, da es für das, was die Spieler damit machen, kaum einen Unterschied macht ob die Raidbelohnung 100 oder 66 IV hat.

Du kannst auch jetzt schon hingehen, von jedem nur eines (oder ein Team) fangen, und wenn du die hochlevelst auf Level 40 sind die nur minimal schwächer als jemand der ein Team mit (annähernd) 100er gesammelt hat. Bei Mewtu zum Beispiel liegt der Unterschied rechnerisch auch eher bei 0,3% zwischen einem 100er (315 Angriff) und einem 66er (310 Angriff).

Ich fände Items, um einzelne, ausgewählte Pokemon in der IV zu verstärken zwar auch cool, Aber notwendig wären die auch frühestens wenn ein brauchbares PvP eingeführt wird.

Die „schwachen Spieler“ sind meist nicht wegen niedriger IV schlechter als andere, sondernd weil sie keinen Sternstaub farmen und/oder ihre Pokemon nicht leveln…

Michael Korzendorfer

Die Dorfspieler schauen wieder in die Röhre

OBiWANK3NOBi

Nein. Ganz und gar nicht. Die Boni aus den Eiern sind überall erhältlich… auch uppen Dorpe 🙂 Dieser Event ist wirklich breit gefächert und nicht nur für ein Wochenende angekündigt. Wird schon werden. Kopf hoch und ggf. mit Kumpels und voller PowerBank ab in die nächste Stadt …Mewtu einsacken 😉

Julia Carstensen

Auch Stadt-Spieler müssen sich für 5er Raids verabreden, und teils in der Stadt mit dem Auto zum Ziel fahren weil die Spieler in den Städten verstreut über die stadt wohnen. In Deutschland gibt es in der Nähe von Dörfern immer irgendwo Städte. Somit ist für Dorfspieler der Aufwand daher nicht so viel größer wie es manche hier darstellen. Ich kenne einige Spieler aus Dörfern und kleineren Städten die keine Probleme mit 5er Raids haben. Man darf halt nicht erwarten abends nach dem Abendessen eben 5 Minuten vor die Tür zu gehen für seinen Raid, aber das funktioniert in Städten für die Mehrheit der Spieler eben auch nicht.

Philipp Schwarze

Mehr Stops und Arenen in Dörfern sind einfach Nötig. Niantec sollte sich daran mal machen die 30% oder so in Dörfern zu fördern.

Julia Carstensen

Ich finde es gut das Mewtu nun jeder bekommt. Ich habe in einigen Städten da schlimme Dinge mitbekommen. In der Stadt in der ich arbeite gibt es kleine elitäre Gruppen aus Vielspielern die Triggern, und alle anderen werden ausgeschlossen. Da freut es mich wenn den nun jeder mitmachen kann.

Exklusivität ist in den meisten Spielen temporär, und ich finde es ok das das in Pokemon Go auch so ist. Die ersten Exraids sind 11 Monate her, da habe ich mein erstes gefangen. Inzwischen habe ich über 20, und teilweise haben wir uns den Arsch aufgerissen. Aber das hat auch Spaß gemacht, man hat es ja primär aus Spaß am Spiel gemacht. Und es hat, zumindest in meiner Stadt, die Community zusammenwachsen lassen. Trotzdem stört es mich keineswegs wenn nun alle Mewtus fangen können. Diesen „Ich will aber besonders sein“ Tick kann ich nicht nachvollziehen. Ich freu mich auf die 5 Wochen, und auf den nächsten Raidboss in den Exraids.

Das mit den Vögeln finde ich auch gut, die Beschränkung auf einen Tag bei den Raidtagen ist halt immer problematisch. Nicht jeder hat da Zeit, so wird das ganze Entzerrt.

Und das mit den Eiern ist eh toll, hätte es aber noch besser gefunden wenn in der Zeit ausschließlich regionale in den Eiern wären.

Alles in allem ein toller Bonus in meinen Augen. Klar, ein paar die ganz besonders sein wollen (und es auf eine Weise, die ihnen nicht passt wohl eh schon sind) regen sich gerade auf. Und anderen ist es wieder nicht genug, die hätten am liebsten von jedem Legendären nen 100er geschenkt bekommen. Aber alle sin allem ist es sehr ausgewogen und fair, und wird die meisten Spieler in den 6 Wochen auf die Strasse treiben.

OBiWANK3NOBi

zu den Vögeln: Nicht jeder Trainer, nicht jede Traunerin, hat vielleicht die Zeit gehabt jeden der drei Samstage aktiv spielen zu können – bedingt durch Schichtdienst, Krankheit, …
Ist eine ‚faire‘ Nachholmöglichkeit, auch für die, die vielleicht noch ein Shiny benötigen.

zu den 7km-Eiern: Brüten statt tauschen? Vielleicht. Aber… blickt man auf das neue Nintendo-Spiel für die Konsole, dann fällt einem wieder ein, das dass komplettieren der ersten Generation Sinn macht, da nur diese im Konsolen-Titel implementiert ist und ‚Lets GO‘ mit/zu Pokémon GO kompatibel ist. Was mich persönlich stört, ist der Punkt das die Alola’s den Event über keine Pause machen.

zu Mewtu: Wenn die EX-Raid nicht ausstirbt, dann ist doch der Platz des nächsten EX-Raid-Boss frei. Vorteil für uns Viel-Spieler!!!! Exklusiv ein neues EX-Raid-Pokémon. …und wir alle werden unsere Mewtus vor September 2018 noch mehr zu schätzen wissen.

Unter dem Strich: …ein Wort: »Geld«
Geld das Niantic zusätzlich einnimmt, durch Verkäufe von Tickets und Brutmaschinen. Kein wirklicher Win-Win-Event …dieser »Ultra-Bonus«.

Wie auch immer gilt: »Spielt nur dann, wenn Ihr auch Lust und Zeit habt. Ihr seht’s doch, es wiederholt sich alles mehrfach im Taschenmonster-Universum.«

Marcel C Fly Joss

Echt bullshit… Häte eher ein mewtwo event Tag gehabt mit shiny chace…

Triky313

So langsam kann man das Spiel wirklich vergessen.

Vallo

Das mit den Vögeln regt mich auch auf, aber was hätten sie mit den Ex-Raids sonst machen sollen? Mewtu einfach raus schmeißen damit die, die den nicht haben überhaupt nicht mehr bekommen? Parallel mit einem neuen laufen lassen und den Zufall entscheiden lassen, wie bei den anderen Raids, was man da gerade bekommt? Also die Lösung finde ich bis jetzt gut so, da hat jeder jetzt nochmal die Chance es zu bekommen und dann kann ENDLICH mal was neues da rein. Und das Mewtu so erscheinen wird war doch auch klar. Es wurden schließlich bei uns keine Raid Pässe mehr verteilt und das kurz vor der Bekanntgabe des Ultra Bonus.

Alphajustice

Bei Niantic spielt das Spiel scheinbar keiner….sie haben keine Ahnung was den Reiz des Spieles ausmacht. Und sie entscheiden sich immer für die schlechteste Lösung. (siehe auch Dortmund).
Wieso sollen wir jetzt NOCHMAL die Vögel jagen?
WOZU haben wir soviel Energie in die Ex Raids gesteckt? Jetzt is der Typ nen Monat da…einfach so…

Mir hätte ein Tauros aus nem Ei vollkommen gereicht als Ultrabonus.

Ich werde diesen Monat KEINEN einzigen Raid machen, das ist sicher.

Lp obc

Es ist echt nicht lustig, wir hatten für die Vögel nochmals extra Tage an denen für 3 Stunden die Vögel da waren in den Raids, wir haben wie bekloppt Raid um Raid gemacht um ein Shiny zu ergattern, das hätten wir uns sparen können… Sogar frei genommen hatte ich mir xD Und klar, ein Mewto war besonders durch die EX Raid, doch das war jetzt mal, schade enttäuscht Ninantic uns (viel)Spieler so… Sternenstaub, Bonbons und EP wären besser gewesen…
peeze

Momo

Mewtu kommt mir sehr gelegen da ich bisher nie ein ex Raid machen konnte wegen der dummen vorgegebenen Zeit. An sich hätte ich aber besser gefunden alle vorherigen Boni einfach nochmal zu bekommen, sprich mehr Bonbons, Ep und Staub aber so ist auch gut

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x