Pokémon GO: Season 5 im PVP bringt legendäre Pokémon als Belohnung zurück

In Pokémon GO wurde die 5. Season der PvP-Liga angekündigt. Das Highlight: Es gibt wieder die Chance auf legendäre Pokémon als Belohnung.

Wann startet Season 5? Die Season startet am 9. November um 22:00 Uhr deutscher Zeit. Dann könnt ihr auch eure Belohnungen für Season 4 abholen. Wenn ihr es auf Rang 7 geschafft habt, gibt es eine Top-Sofort-TM als Belohnung.

In Season 5 wird es dann wieder mehr Cups geben, die unterschiedliche Themen behandeln. Es wird aber auch wieder mehr Corona-Anpassungen geben, damit ihr nicht rausgehen müsst.

Legendäre Pokémon und 3 Themen-Cups

Das passiert mit Legendären: In Season 5 habt ihr wieder die Möglichkeit, legendäre Pokémon als Belohnung zu erhalten. Das klappt aber nur, wenn ihr mindestens auf Rang 7 seid.

Als Belohnung gibt es dann das legendäre Pokémon, was aktuell auch in den Level-5-Raids zu finden ist. Ihr spart also Raid-Pässe, wenn ihr fleißig in der PvP-Liga seid.

Das ändert sich nicht an der PvP-Liga: Weiterhin müsst ihr keine Kilometer laufen, um Kämpfe in der Liga zu verdienen. Seit dem Beginn der Corona-Krise ist das nicht mehr nötig und bleibt auch weiterhin bestehen.

Die Belohnungen am Ende der Season bleiben gleich. Es wird auch weiterhin das Wrestler-Pikachu geben, wenn ihr Rang 10 der Liga erreicht.

Das ändert sich in Season 5: Neben den legendären Pokémon als Belohnung gibt es weitere Änderungen an der PvP-Liga:

  • Um Rang 2 zu erreichen müsst ihr eine Mindestanzahl an Kämpfen bestritten haben.
  • Um Rang 3 bis 10 zu erreichen müsst ihr nun eine Mindestanzahl an Siegen verzeichnen können.
  • Wenn ihr mindestens Rang 7 erreicht habt, gibt es am Ende eine Top-Lade-TM als Belohnung.

Außerdem gibt es neue Attacken, die eingeführt werden, während andere Attacken verändert wurden:

  • Einäschern: Die Sofort-Attacke vom Typ Feuer lernen die Pokémon Galoppa, Tornupto, Ho-Oh, Skelabra und Flampivian und ist ganz neu im Spiel
  • Giftstachel: Die Sofort-Attacke von Typ Gift generiert nun mehr Energie
  • Nitroladung: Diese Feuer-Attacke können nun die Pokémon Galoppa, Entei, Skelabra und Flambirex lernen

Diese Themen-Cups sind verfügbar: Über die gesamte Season 5 wird es 3 Themen-Cups geben. Das sind besondere Versionen der PvP-Liga, wo spezielle Regeln herrschen.

Zunächst gibt es bis zum 16. November den „Little Cup“. Dort sind nur Pokémon erlaubt, die sich noch entwickeln können und bisher noch nicht entwickelt wurden. Das WP-Limit liegt hier bei 500. Ihr könnt also mit Pokémon kämpfen, die sonst nicht genutzt werden.

Danach kommt der Kanto Cup. Der läuft bis zum 23. November und lässt nur Pokémon aus der ersten Generation zu. Das WP-Limit liegt hier bei 1500.

Zum Abschluss gibt es noch den Catch Cup. Dieser läuft bis zum 30. November und stellt ganz besondere Regeln auf. Nur Pokémon, die ihr ab dem Start von Season 5 gefangen habt, könnt ihr dafür nutzen. Die Monster dürften maximal 1500 WP haben. Das ist spannend, denn dadurch müsst ihr ein ganz neues Team formen.

Im November ist aber auch eine Menge mehr zu tun! Es gibt beispielsweise neue Feldforschungen im Spiel, die sich lohnen:

Pokémon GO: Feldforschungen im November – Diese 5 Quests solltet ihr machen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x