Pokémon GO: Raidstunde heute mit Xerneas – Für wen lohnt das?

In Pokémon GO startet heute, am 12. Mai, die Raidstunde mit Xerneas. Wir zeigen euch die Konter, Infos und für wen sich das Event lohnt.

Was passiert heute? Um kurz vor 18:00 Uhr findet ihr auf nahezu allen Arenen legendäre Raid-Eier, die gegen 18:00 Uhr schlüpfen werden. Etwa eine Stunde lang sind dann legendäre Raids dort aktiv. Das heutige Event läuft wieder mit dem legendären Pokémon aus Generation 6, Xerneas.

Wir zeigen euch hier in der Übersicht, was ihr zum Kampf und zum Pokémon wissen müsst.

Die besten Konter gegen Xerneas

Das ist effektiv: Xerneas gehört allein dem Typ Fee an. Entsprechend sind Angriffe von Typ Gift oder Stahl gegen das Pokémon effektiv. Ihr findet im Spiel etliche Pokémon, die mit Attacken dieser Typen angreifen können. In der folgenden Tabelle findet ihr die stärksten Angreifer für diesen Raid und Infos dazu, welche Attacken das Pokémon beherrschen sollte.

PokémonAttacken
(Crypto-) MetagrossPatronenhieb + Sternenhieb
Mega-BiborGifthieb + Matschbombe
RoseradeGifthieb + Matschbombe
HeatranFeuerwirbel + Eisenschädel
Mega-BisaflorRankenhieb + Matschbombe

Mehr Auswahl: Besitzt ihr die oben gezeigten Pokémon nicht oder habt nicht genug von ihnen, dann haben wir noch eine größere Auswahl für euch: Schaut euch dafür unseren Guide zu den besten Kontern gegen Xerneas in Pokémon GO an.

Wie viele Trainer braucht man? Wenn ihr die optimalen, voll gestärkten Top-Konter besitzt, könnt ihr Xerneas bereits zu dritt besiegen. Wenn ihr allerdings die Raidstunde voll ausnutzen und viele Raids absolvieren wollt, empfehlen sich Gruppen, die aus mindestens 5 Spielern bestehen. So erledigt ihr die Kämpfe schneller und könnt dadurch die Stunde gut ausnutzen.

Gibt es Xerneas als Shiny? Nein, bisher wurde die schillernde Form von Xerneas nicht in Pokémon GO freigeschaltet. Die Shiny-Jäger haben während der Raidstunde also keine Chance, ihre Sammlung um Shiny Xerneas zu erweitern.

Wer sollte bei Xerneas-Raids mitmachen?

Das Problem an Xerneas ist aktuell, dass das Pokémon schwache Sofort-Attacken hat. Denn die vorhandenen Angriffe sind nicht von Typ Fee. Das wertet Xerneas als Angreifer stark ab, was ihn dadurch aktuell uninteressant für Raids macht.

Sollte Niantic dem Pokémon in Zukunft neue, starke Attacken spendieren, könnte Xerneas interessant werden. Vor allem, wenn man diese mit Sofort-TMs erlernen könnte. Doch das ist bisher völlig unklar.

Für wen lohnen sich die Raids? Die Raids lohnen sich für euch, wenn ihr noch kein Xerneas besitzt, aber gern eins in der Sammlung haben will. Wer darauf spekulieren will, dass Xerneas in Zukunft starke Sofort-Attacken von Niantic spendiert bekommt, kann bei der Stunde jetzt schon Bonbons und starke Exemplare sammeln. Allerdings ist davon auszugehen, dass Xerneas nicht das letzte Mal in Raids erscheint.

Als nächster legendärer Boss kommt dann Yveltal ins Spiel. Zusammen mit Xerneas und Zygarde bildet es ein wichtiges Trio in der Geschichte von Pokémon. Passend zur Veröffentlichung des neuen Pokémon, wird es ein großes Event geben.

Darum lohnt sich das Yveltal-Event mit Team Rocket in Pokémon GO so richtig. Das Event solltet ihr auf keinen Fall verpassen, wenn ihr starke Cryptos wollt.

Macht ihr bei der Rampenlichtstunde heute mit oder lasst ihr sie ausfallen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
erzi222

die raids, auch wenn das 5er noch nicht shiny ist oder nicht besonders stark, lohnt sich dennoch meißtens auch für neulinge die noch nichts zu kämpfen haben damit man zumindestens irgend etwas zu kämpfen hat.

GrindelwaldHP

Kurzer Hinweis: ihr habt am Schluss “Rampenlichtstunde” anstatt “Raidstunde” geschrieben. Trotzdem DANKE an euch Redakteure, ihr haltet mich immer auf dem Laufenden🤗

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x