Pokémon GO verkauft weltweit Tickets fürs GO Fest in Sapporo – Aber keiner darf kommen

Pokémon GO verkauft weltweit Tickets fürs GO Fest in Sapporo – Aber keiner darf kommen

In Pokémon GO gibt es regelmäßig große Events, an denen Spieler teilnehmen können. Das GO Fest ist eines davon und führt Spieler rund um die Welt. Das gilt auch für das GO Fest in Sapporo. Aber ihr könnt gar nicht nach Japan einreisen. MeinMMO zeigt euch die aktuellen Bestimmungen.

Was ist der Hintergrund? Vom 05. bis zum 07. August findet in Sapporo, Japan das GO Fest statt und Niantic ist schon fleißig dabei Tickets weltweit zu verkaufen. Doch wie reddit-Nutzer Rorywan in einem Post auf dem sozialen Netzwerk hinweist, könnt ihr derzeit gar nicht in Japan einreisen (via reddit.com).

Erst kürzlich musste sich Niantic einigen Vorwürfen der Community stellen. Das Entwicklerstudio bekam bereits Kritik für das GO Fest 2022, das am 04. und 05. Juni stattfand. Spieler beschwerten sich über die schlechte Shiny-Ausbeute.

Einreisebestimmungen für Japan

Wieso könnt ihr nicht einreisen? Die für eine Einreise geltenden Bestimmungen können derzeit noch aufgrund von Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 abweichen, schreibt das Auswärtige Amt auf seiner Website (via auswaertiges-amt.de). Das trifft auch zum aktuellen Zeitpunkt zu (Stand: 14. Juli 2022).

Wie sehen die aktuellen Bestimmungen aus? Nachfolgend listen wir euch die aktuellen Einreisebestimmungen für Japan auf, falls ihr derzeit einen Japan-Urlaub plant.

  • das generelle Einreiseverbot für Reisende aus Deutschland wurde am 08. April 2022 aufgehoben
  • ausländische Staatsangehörige können mit einem Visum für Geschäftsreisen, Studienaufenthalten und mittel- und langfristigen Aufenthalten einreisen
  • Seit dem 10. Juni 2022 können auch wieder Visa für kurzfristige touristische Aufenthalte erteilt werden
    • Aber: Voraussetzung für einen touristischen Aufenthalt in Japan ist, dass dieser über ein in Japan ansässiges Reisebüro erfolgt. Das Reisebüro muss zusätzlich bei den japanischen Behörden registriert sein

Was bedeutet das für eure Einreise? Wie die japanische Botschaft (via de.emb-japan.go.jp) nochmals deutlich formuliert, kann ein Visum nur beantragt werden, wenn das in Japan ansässige Reisebüro für euch bürgt und zusätzlich eine Registrierung beim japanischen Gesundheitsministerium vornimmt.

Außerdem heißt es seitens der japanischen Botschaft, dass derzeit kein Individualtourismus möglich ist. Ihr könnt momentan also nur einen Antrag für eine Gruppenreise stellen.

Die Gruppenreise muss zudem von einem in Japan ansässigen Reisebüro organisiert und durchgehend örtlich betreut werden. Es muss ein örtlich ansässiger Reiseleiter die Gruppenreise begleiten.

Ebenso gilt bei einer Gruppenreise, dass es keine individuell planbaren Tage gibt.

Ihr könnt also nicht alleine bzw. ohne Gruppe nach Japan reisen und dort euren individuellen Urlaub verbringen, selbst wenn ein in Japan ansässiges Reisebüro für euch bürgen sollte.

Was denkt ihr über die Situation? Käme für euch eine Gruppenreise ohne individuelle Planung in Frage oder fällt eine Japan-Reise für euch unter den aktuellen Bestimmungen ins Wasser? Schreibt es uns gerne hier auf MeinMMO in die Kommentare!

Wenn ihr wissen wollt, was aktuell sonst noch in Pokémon GO los ist, schaut euch gerne auf MeinMMO genauer um. Wir zeigen euch, wie ihr den Community Day im Juli richtig nutzt.

Pokémon GO: Community Day im Juli mit Staralili – So nutzt ihr das Event richtig aus

Quelle(n): Auswärtiges Amt, Japanische Botschaft, PokemonGoLive.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Robert

Dann würde ich niantic empfehlen ein örtliches Reisebüro zu kontaktieren und „Gruppenreisen“ mit PokemonGo-Fest organisieren. Es finden sich sicherlich eine Passagierladungfür einen A350 oder 787 um von Deutschland nach Japan zu reisen. Da kann man ja auch eine generelle Rundreise mit verbinden. Statt ein Tag in einer alten Samuraistadt gibt es dann halt einen Tag auf dem PokemonGo-Fest.

NipponPnY

Ich kann aus meiner Erfahrung mit den Japanischen Behörden und Reiseleitungen sagen….ja kann man machen…freies erkunden ist aber bei weitem besser.
Hab daher meinen erneuten Trip auf 2023 verschoben.

Wolve In The Wall

Gibt es denn ernsthaft Leute (in Deutschland/Europa), die wegen dem Go Fest nach Japan fliegen würden/wollen? 🤔

Grundsätzlich würde ich Japan liebend gern mal besuchen. Wenn Reisen/Ausflüge unter örtlicher Betreuung/Führung stattfinden hat das zwar einerseits seine Vorteile, aber insgesamt kann ich mir nicht vorstellen, dass ich unter diesen Bedingungen Spaß hätte und die Reise antreten würde – da wäre mir einfach Aufwand und Kosten zu schade. Ich würde meine Zeit dort lieber selbstbestimmt und „frei“ verbringen wollen.

Xpiya

Verstehe ich nicht.

Alle Reisen nach Japan haben doch die selben Auflagen, das hat ja nichts mit PoGo zu tun oder ist kurzfristig.

Wenn man eine Reise nach Japan gebucht hat(allgemein), dann hatte man sich doch schon damals mit den Auflagen abgefunden… was will man sich denn da jetzt „überlegen“?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx