Pokémon GO Fest 2022: So schlecht war die Shiny-Ausbeute wirklich

Pokémon GO Fest 2022: So schlecht war die Shiny-Ausbeute wirklich

Am Wochenende lief das große Pokémon GO Fest 2022, doch nicht alle Trainer waren mit ihrer Ausbeute zufrieden. Vor allem die Shiny-Quote stand hierbei in der Kritik. Wir von MeinMMO wollten daher von euch wissen, wie viele Shinys ihr gefangen habt und zeigen euch, wie schlecht die Quote wirklich war.

Um was für ein Event geht es? In Pokémon GO findet jedes Jahr ein großes Pokémon GO Fest statt. Am 04. und 05. Juni war es wieder soweit und ihr konntet euch auf zahlreiche Spawns, Raids, Boni und Forschungen freuen.

Vor allem Ticket-Inhaber sollten eine erhöhte Shiny-Chance erhalten und hofften somit auf allerhand schillernde Exemplare. Doch gerade diese Quote steht nun bei vielen Spielern in der Kritik. Wir zeigen euch, was passiert ist.

Was sind Shinys? Shinys haben im Gegensatz zu den eigentlichen Formen des jeweiligen Pokémon eine andere Farbe. So ist ein normales Garados beispielsweise blau und die schillernde Form ist rot. Man benötigt etwas Glück einem solchen Exemplar zu begegnen, was sie bei den Trainern besonders begehrt macht.

Umfrage zeigt eure Shiny-Ausbeute zum GO Fest 2022

Während des zweitägigen „GO Fest“-Wochenendes konnten sich die Trainer in Pokémon GO über jede Menge Besonderheiten freuen. So gab es erstmals die Ultrabestie Anego im Spiel und auch das eine oder andere schillernde Exemplar, wie Milza, feierte sein Debüt.

Wer sich vorab ein Ticket für knapp 17 Euro gekauft hat, der konnte sich außerdem über weitere Goodies freuen und erhielt sogar eine Begegnung mit dem mysteriösen Pokémon Shaymin. Für viele Trainer war aber vor allem eine hohe Shiny-Ausbeute wichtig.

Doch bereits während des Events sorgte die Shiny-Quote in den sozialen Netzwerken für viel Gesprächsstoff. Einige berichten nämlich, dass sie trotz einer aktiven Spielweise kaum schillernde Monster fangen konnten.

Aus diesem Grund wollten wir von euch wissen, wie viele Shinys ihr zum GO Fest 2022 gefangen habt und ob ihr mit oder ohne Ticket unterwegs wart.

Mehrheit konnte weniger als 7 Shinys fangen

An unserer Umfrage zu eurer Shiny-Ausbeute, haben bis heute (Stand 09. Juni 2022, 12:45 Uhr) insgesamt 6.666 Personen teilgenommen. Davon gaben 5.474 Teilnehmer an, mit einem Ticket gespielt zu haben. Die anderen 1.192 Spieler waren ohne Ticket unterwegs.

Das sind die Ergebnisse: Wir wollten von euch wissen, wie viele Shinys ihr während des GO Fest gefangen habt. Folgende Antworten habt ihr uns gegeben:

  • 1.868 Stimmen (28 %) „0 bis 3 (Mit Ticket)“
  • 1.486 Stimmen (22 %) „4 bis 6 (Mit Ticket)“
  • 1.041 Stimmen (16 %) „0 bis 3 (Ohne Ticket)“
  • 934 Stimmen (14 %) „7 bis 10 (Mit Ticket)“
  • 691 Stimmen (10 %) „11 bis 20 (Mit Ticket)“
  • 253 Stimmen (4 %) „21 bis 30 (Mit Ticket)“
  • 242 Stimmen (4 %) „Mehr als 30 (Mit Ticket)“
  • 83 Stimmen (1 %) „4 bis 6 (Ohne Ticket)“
  • 37 Stimmen (1 %) „7 bis 10 (Ohne Ticket)“
  • 14 Stimmen (<1 %) „Mehr als 30 (Ohne Ticket)“
  • 10 Stimmen (<1 %) „11 bis 20 (Ohne Ticket)“
  • 7 Stimmen (<1 %) „20 bis 30 (Ohne Ticket)“

Was zeigt die Umfrage? Aus diesem Ergebnis wird deutlich, dass ein Großteil der Spieler mit Ticket weniger als 7 Shinys bekommen hat. Und auch der Anteil unter den Trainern ohne Ticket fällt ähnlich aus. Betrachtet man dabei allein die Zahlen der Trainer ohne Ticket, haben sogar ganze 87 % nur maximal 3 Shinys zum Event gefangen.

Bei den Trainern mit Ticket waren es im Vergleich gerade einmal 34 %. Demnach lag die Chance auf ein Shiny bei Ticket-Inhabern dennoch etwas höher, als bei den Spielern ohne Ticket. Darüber hinaus kann man anhand der Angaben aber auch feststellen, dass 8 % aller Umfrage-Teilnehemer mehr als 20 schillernde Exemplare fangen konnten. Auch hierbei ist die Quote der Trainer mit Ticket höher, als bei denen ohne.

Insgesamt konnten aber gerade einmal ein Drittel der Trainer (mit und ohne Ticket) 7 Shinys oder mehr fangen.

„Ich bin echt enttäuscht“

Dass dieses Ergebnis für die meisten Trainer nicht zufriedenstellend ist, zeigt sich auch in den Kommentaren unter unserer Umfrage auf MeinMMO sowie in unserer Facebook-Gruppe. Diese gehen dabei sehr weit auseinander. Während ein Großteil mit der Shiny-Ausbeute sehr unzufrieden ist, fanden die anderen Trainer es dennoch ein gelungenes Event. So kann man folgende Kommentare lesen:

Wir haben die Grammatik und Rechtschreibung in den nachfolgenden Kommentaren für ein besseres Verständnis beim Lesen angepasst. Der Inhalt wurde dabei nicht verändert.
  • Celine: „Also ich habe lange überlegt und habe mir doch das Ticket geholt … Katastrophe … 2 Shinys in 2 Tagen … sehr enttäuschend … Manche haben 5–10 Shinys und manche 0–3 … Das Geld hat sich dafür überhaupt nicht gelohnt … Schade eigentlich … Und ja, ich habe Rauch benutzt und auch mal bei einem PokéStop ein Lockmodul … Bin viel rumgelaufen insgesamt waren es am Samstag 25–30 Kilometer und am Sonntag 15–20 … nichts, einfach nichts … Die Chance war nicht erhöht … Nie wieder…“
  • Mr. Silver: „Ich habe jetzt zum 3. Mal hintereinander ein Ticket für das Go Fest gekauft und muss letztendlich sagen: Nie mehr! Die Chancen auf Shiny-Pokemon sind zu ungleich. Ich gehöre durchaus zu den Trainern, die locker 20 km am Tag bei solchen Events laufen und Hunderte von Pokemon dabei fangen. Es scheint aber so zu sein, dass einige Trainer (und zwar immer dieselben) massig Shinys fangen und andere (auch immer dieselben) bei ähnlichem Einsatz höchstens 5 Shiny-Pokemon am Tag bekommen. Für mich kann ich sagen: An beiden Tagen ca. 900 Pokemon gefangen – davon 6 Shiny. Kein Shiny-Milza trotz über 30 Raids und nur 3 neue Shinys, die ich noch nicht hatte. Andere Trainer hatten bei gleicher Fangquote 40 Shinys. Ich werde da zukünftig nicht mehr mitmachen. Dann lieber das Geld sinnvoller ausgeben und auf den C-Day mit den betreffenden Pokemon warten.“
Pokémon GO Fest 2022 erzeugt starke Reaktion: Ob Trainer enttäuscht oder erleichtert sind, hängt von 2 Faktoren ab
  • Sebastian: „Mich würde echt mal interessieren, wie Leute spielen, die mit Ticket kein einziges Shiny fangen. Hängt man nur am Rauch und sitzt zu Hause oder bewegt man sich auch in einer größeren Umgebung wo Stops mit Lockmodulen sind? Das ist ja kaum zu schaffen, wenn man halbwegs anständig spielt. An sich fand ich die Shiny-Chance vollkommen in Ordnung. Die Krux an der Sache war einfach, dass viele der Spawns gar nicht als Shiny verfügbar waren (Mollimorba, Toxiped, Arktip, Gelatini, Tropius, Pantimos, Qurtel, Golbit, Stalobor, Algitt, Pam-Pam). Das waren zum Teil bis zu 50 % der gesamten Spawns, vor allem aus dem Rauch.“
  • Darkmagican: „Shinys waren Mangelware, total korrekt. An so einem Event muss jeder Trainer (Spieler) relativ zufrieden sein. Die Vermutung ist, dass von Niantic vergessen wurde, die normale Quote zu erhöhen. Es scheint als hätten sie den normalen, alltäglichen Spielverlauf nicht geändert. Sehr ärgerlich und doch etwas enttäuschend. Das Event an sich war sehr ansehnlich. Ich fand es gelungen und auch viele gute Ideen waren dabei.“
  • Tiquy: „Unglaublich … ich bin echt enttäuscht! Mit Ticket von meinen 7 wilden Shinys waren 6 alte (2x Samurzel, 3x Meditie und 1x Bummelz). Hätte mir von den 2 Tagen mit Ticket mehr versprochen, bin am Samstag 8 volle Stunden gelaufen.“
  • Klaus S.: „Das war das schlechteste Event.“
  • Dine S.: „Ehrlich, wir fanden das Event eigentlich ganz cool! Sonntags die vielen EPs in den Raids und 2 Rocket-Teile und davon abgesehen neben den 2 neuen Monstern auch noch 2 Regionale die wir noch nicht hatten. Wir hatten Spaß!“

Zu kurze Spawnzeit: Ein weiterer Kritikpunkt, der in den Kommentaren immer wieder auftaucht, ist die kurze Spawnzeit der jeweiligen Monster. So gibt es zahlreiche Berichte in den sozialen Netzwerken, dass Pokémon im Rauch teilweise nur für wenige Sekunden auftauchten und beim Anklicken sofort wieder verschwanden.

Auf reddit kursiert dazu sogar ein eigenes Meme unter dem Namen „Akkurates Promo-Bild“:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Und auch EricMeqithorn schreibt auf MeinMMO: „Wirklich genervt hat mich insbesondere die kurze Spawnzeit aus Rauch. Ich habe nur wenig davon fangen können.“

Ob die schlechte Shiny-Quote möglicherweise mit dieser kurzen Spawnzeit zusammenhängt, lässt sich nicht sagen. Niantic hat sich bisher zu der Kritik an der geringen Shiny-Ausbeute auch noch nicht zu Wort gemeldet. Sollte es hierzu neue Informationen geben, erfahrt ihr es bei uns auf MeinMMO.

Wie zufrieden seid ihr mit der Shiny-Ausbeute zum GO Fest 2022? Schreibt es uns in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern darüber aus.

In den kommenden Wochen steht in Pokémon GO einiges an. Wir zeigen euch alle Events im Juni und welche sich lohnen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LadyBellia

Bin auch sehr enttäuscht von dem Go Fest, 0 Shinys(ohne Ticket ) trotz Rauch. Im Rauch verpufften jede Menge Pokemon. Es macht wirklich keinen Spaß mehr zu spielen, auch durch die vielen Änderungen von Niantic am Spiel, welche überwiegend zu Ungunsten der Spieler sind. Ich bin seit Anfang an dabei, aber manchmal bin ich wirklich am Überlegen aufzuhören.

FalkeIN75

Ich behaupte mal das die Umfrage nach gefangenen Shiny durch Antworten von Spoofern stark verfälscht ist da bei der Umfrage keine Unterscheidung zwischen Spoofern und Ehrlichen Spielern gemacht wurde.

Mari

Also ich bin eigentlich ganz zufrieden. War mit einigen Freunden unterwegs. Die Ausbeute belief sich auf 12 Shinys bei allen von uns. Ich hätte noch ein Shardrago Shiny 100%. Jedenfalls können wir 4 uns nicht beklagen. Hatten alle das Ticket.
Das Highlight war natürlich ein Shiny Incognito 😊

Manu

Wir sind auch mega enttäuscht. Trotz Ticket, Rauch, Lockmodul und umherlaufen haben mein Sohn und ich kein einziges gefangen. Ein Kumpel der mit bei war und kein Ticket hatte, hat in den 2 Tagen 26 shinys gefangen. Lohnt sich bald nicht mehr bei solchen Events mitzumachen

jamin

Mit Ticket nur zwei shiny in zwei Tagen 😒es hat sich nicht gelohnt das Ticket zukaufen naja aber ist halt niantic Haufen Kohle kassieren aber nicht viel geben dafür 😒

Marco

In 8 Std mit Ticket 1 Shiny gefangen. War das bescheidenste Event seit langem und hat mich leider bestätigt warum ich praktisch kaum noch spiele…. Es lohnt sich einfach nicht

erzi222

klingt wie nach anderen ticket events, nichts neues.

Marc

Nein, verglichen mit den Vorjahren gab es wesentlich weniger shinys.

kraeuschen

Das Problem ist nach wie vor, die Diskrepanz zwischen virtueller GO Tour/Fest und CDay Spawns. An CDays regnet es Shinys

Fuer ein GO Fest war meine Ausbeute sehr gut, und imho auch der zweite Tag geboostet.

Schade war halt, dass wir hier fast nur Wuffels als 1er Raid hatten – aber es kommt ja alles iwann iwie wieder 😛

Marc

Hattet ihr Glück, bei uns waren es leider meist nur Milza 🙁

zigZag

Die Umfrage hatte relativ wenig Aussagekraft, da hier der Aspekt der angeklickten Pokemon fehlte.

Wenn du nur 300 Pokemon angeklickt hast aber 15 Shinys bekommst fühlt es sich anders an als wenn du 3000 Pokemon anklickst und auch 15 Shinys bekommt.

Bzw. muss in so eine Umfrage der Spielstil allgemein mehr beachtet werden mit individuellen Umfragen. Wie viel Stunden wurden aktiv gespielt, Rauch aktiv mit oder ohne Bewegung, wie viel Pokemon Begegnungen, etc.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx