Pokémon GO bringt Forschungsdurchbruch mit Kaumalat und diese 4 neuen Shinys

In Pokémon GO wurden die Events für März 2021 angekündigt. So gibt es neue Rampenlichtstunden, Raid-Bosse und einen Forschungsdurchbruch.

Das wurde verraten: Im März startet eine neue Jahreszeit in Pokémon GO und passend dazu wird es eine Menge Events geben. Niantic gab nun einen Einblick in kommende Events und zeigt, dass der nächste Monat voller Ereignisse sein wird.

Wir stellen euch alle Highlights vor und verraten, welche Events besonders spannend sind.

Alle Raid-Bosse im März 2021

Das passiert in den Raids: Bereits vorher angekündigt war, dass Demeteros, Voltolos und Boreos ihr Debüt in der Tiergeistform feiern werden. Nun ist aber klar: Vorher erscheinen nochmal die Inkarnationsformen der Pokémon.

Hier seht ihr die Zeiten der legendären Raids:

  • Vom 1. März bis zum 6. März erscheint die Inkarnationsform von Demeteros in den Level-5-Raids
  • Ab 6. März bis 11. März gibt es dann die Inkarnationsform von Boreos
  • Vom 11. März bis 16. März erscheint die Inkarnationsform von Voltolos in den Level-5-Raids
  • Ab 16. März bis 30. März erscheint die Tiergeistform von Voltolos in den legendären Raids
  • Ab 30. März gibt es dann auf bisher unbestimmte Zeit die Tiergeistform von Boreos in den Level-5-Raids

Jeden Mittwoch im Monat wird es zudem eine Raid-Stunde mit dem jeweiligen legendären Pokémon geben. Am Montag, dem 15. März, gibt es noch zusätzlich eine weitere Raid-Stunde.

Gibt es da auch Shinys? Ja, alle Inkarnationsformen treten auch als Shiny im Spiel auf. Es ist das erste Mal, dass diese Shiny-Formen im Spiel erscheinen. Die Tiergeistformen wird es hingegen nicht als Shiny geben.

Shiny Demeteros, Voltolos, Boreos Pokemon GO
Unten seht ihr die 3 Shiny-Formen der Pokémon.

Das passiert in den Mega-Raids: Auch hier wird es Rotation geben. Ab dem 16. März wird es ein neues Mega-Pokémon in den Raids geben. Hierzu gibt es allerdings noch keine Infos.

Bonus- und Rampenlichtstunden im März

Das sind die Rampenlichtstunden: Auch im März wird es jeden Dienstag eine Rampenlichtstunde geben. Dafür wird für eine Stunde ein besonderes Pokémon in den Fokus gestellt, welches dann überall erscheint.

Im März gibt es folgende Stunden:

  • 2. März 2021: Krabby steht im Rampenlicht und zudem gibt es die doppelten Bonbons für das Verschicken von Pokémon
  • 9. März 2021: Traumato erscheint hier besonders oft und es gibt die doppelten EP für das Entwickeln von Pokémon
  • 16. März 2021: Hier gibt es Voltobal besonders oft und ihr erhaltet doppelt so viel Sternenstaub für das Fangen von Pokémon
  • 23. März 2021: Gehweiher ist das Pokémon dieser Rampenlichtstunde und ihr bekommt die doppelten EP für gefangene Pokémon
  • 30. März 2021: Hier dreht sich alles um Schneckmag und ihr bekommt doppelte Bonbons für das Fangen von Pokémon

Das sind Bonusstunden: An 3 Donnerstagen im Monat wird es eine Bonusstunde geben. Dort wird es dann eine Stunde lang einen besonderen Bonus geben:

  • 4. März 2021: Ballons von Team GO Rocket erscheinen häufiger im Spiel
  • 11. März 2021: Ihr bekommt mehr Bonbons für gefangene Pokémon, wenn die vom gleichen Typ wie eure aktuelle Mega-Entwicklung sind
  • 18. März 2021: Eine Raid-Stunde mit Mega-Pokémon, die eine Stunde vermehrt erscheinen

Forschungsdurchbruch im März 2021

Das steckt im Forschungsdurchbruch: In diesem Monat dürft ihr euch freuen, denn Kaumalat wird im Durchbruch erscheinen. Ihr erhaltet den Forschungsdurchbruch, wenn ihr 7 Tage lang eine Feldforschung abschließt.

Das ist besonders nützlich, denn Kaumalat ist normalerweise ein verdammt seltenes Pokémon und so bekommt ihr es zumindest einmal pro Woche garantiert und mit Glück sogar in der schillernden Form.

Shiny Kaumalat
Ihr habt im Durchbruch die Chance auf Shiny Kaumalat.

Wie lange gibt es den Durchbruch? Bis zum 1. April um 22:00 Uhr deutscher Zeit könnt ihr Kaumalat im Durchbruch ergattern. Los geht es hier ab 1. März um 22:00 Uhr.

So besonders ist Kaumalat: Das Pokémon aus der 4. Generation gilt als eines der seltensten Monster im Spiel. Vor allem direkt nach dem Release war Kaumalat kaum auffindbar.

Mittlerweile gab es einige Events, darunter auch das GO Fest, in dem Kaumalat etwas häufiger austrat. Außerhalb von Events bleibt das Pokémon aber immer noch verdammt selten.

Vor allem die Shiny-Form ist selten und gefragt, denn die Jagd nach Kaumalat ist ohnehin schon schwer. Wenn man dann eins gefunden hat, braucht man das Glück für die schillernde Form. Ein Glück, was bisher wohl wenig Trainern zuteil wurde.

Spezialforschung mit Giovanni

Das passiert mit Giovanni: Der Chef von Team Rocket kehrt zurück zu Pokémon GO und ihr könnt ihr wieder in Spezialforschungen besiegen. Im März wird der Boss ein Crypto Arktos dabei haben, welches ihr nach dem Kampf auch fangen könnt.

Los geht es mit dieser Spezialforschung am 28. Februar um 12:00 Uhr. Danach wird es in den kommenden Monaten ebenfalls Spezialforschungen mit Giovanni geben. Der Plan sieht wie folgt aus:

  • März 2021: Hier kämpft Giovanni mit Crypto Arktos
  • April 2021: Giovanni hat Crypto Zapdos dabei
  • Mai 2021: Hier müsst ihr euch Giovanni mit Crypto Lavados stellen
Giovanni bringt erneut Crypto Arktos in den Kampf.

Was muss man in der Spezialforschung machen? Das ist bisher noch nicht ganz klar. In der Vergangenheit liefen die Forschungen mit Giovanni allerdings alle ähnlich ab.

Ihr musstet gegen Rüpel und die Bosse Cliff, Arlo und Sierra kämpfen. Erst dann habt ihr das Super-Rocket-Radar für die Begegnung mit Giovanni freigeschaltet.

Diese 5 Events warten auf euch

Insgesamt wurden noch 5 weitere Events angekündigt, die im März 2021 abgehalten werden. Wir geben euch hier die Übersicht.

Auf Legendensuche: Vom 9. März bis 14. März geht es um die Suche nach legendären Pokémon. Dabei dreht es sich auch um das Kompass-Pokémon Nasgnet, welches auch erstmalig in der schillernden Form auftreten kann. Weitere Infos gibt es bisher noch nicht.

Neuer Rauch-Tag: Am 14. März findet in Pokémon GO wieder ein Rauch-Tag statt. Der dreht sich um Psycho- und Stahl-Pokémon, wobei Tanhel im Mittelpunkt stehen soll. Monster von diesen Typen sollen zum Event dann vermehrt vom Rauch angelockt werden.

Potzblitz: Vom 16. März bis 22. März stehen Elektro-Pokémon im Fokus. Das soll ein ganz neues Event werden, wofür die genauen Boni noch nicht bekannt sind.

Wetterwoche: Vom 24. März bis 29. März dreht sich dann alles um das Wetter in Pokémon GO. Dabei sollen vor allem Pokémon erscheinen, die mit zum Wetter einen Bezug haben. Ein gutes Beispiel hierfür ist Formeo, welches seine Form je nach Wetter anpasst.

Raid-Wochenende: Am 27. März und 28. März gibt es in Pokémon GO ein besonderes Raid-Wochenende. Dort sollen legendäre Pokémon vermehrt erscheinen. Welche Inhalte dort genau auf uns warten ist bisher aber noch unbekannt.

Was haltet ihr von den zahlreichen Events im Monat März? Worauf freut ihr euch am meisten? Schreibt es uns in die Kommentare!

Im März wird es auch noch einen Community Day mit Dartiri geben. Die Infos dazu findet ihr hier:

Pokémon GO: Community Day im März mit Dartiri und diesen Boni

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
kotstulle7

Vielleicht kriege ich ja mein 6. Shiny Kaumalat ^^

Xpiya

Klingt doch garnicht verkehrt.

Gab es die 3 Vögel eigentlich schonmal als Crypto?

  • Crypto Lavados scheint wohl richtig gut mit Lade TM zu sein(sogar der beste Angreifer?), aber selbst mit Feuer ist er wohl recht stark.
  • Crypto Zapdos klingt auch nicht so verkehrt, finde mein Elevoltek Team langweilig
  • Crypto Arktos stinkt etwas ab, aber ist am Ende auch ok, kann nicht alles super sein

Fast am meisten freue ich mich über 2x Bonbons Anfang März^^

Kaumalat bei den Durchbrüchen finde ich auch super.

Die Rampenlichtstunden sprechen mich jetzt nicht so an, aber die Boni sind ja immer ganz nett.

Tanhel im Fokus des Stahl Events finde ich auch gut.

Eine extra Raidstunde für ein Mega Pokemon, da hoffe ich auf was neues wirklich interessantes.

Auch das Raidevent jetzt Ende Februar und März finde ich gut, ich denke Ende März wird man hoffentlich die neuen 3 Formen in den Raids haben.

Gesamt echt viele Pokemon die man für die Meta in Kämpfen gebrauchen kann. Daher find ich das gesamt super auch wenn mich weder der ComDay noch die Pokemon der Rampenlicht Stunde interessieren(hätte schon eines dabei sein dürfen was ich gerne mal spielen würde)

zigZag

Die legendären Vögel gab es schon 2x,

  • Crypto Lavados – Januar 2020
  • Crypto Zapdos – Dezember 2019
  • Crypto Arktos – November 2019

Und zum Go Fest 2020 gabs die auch nochmals

Xpiya

Ist natürlich für ältere Hasen dann eher untinteressant.

Ich hab mich nur gewundert weil Crypto Lavados in den Flug Angreiferlisten nicht gelistet wird, sollte doch sogar der Top Angreifer für Flug sein oder?

zigZag

Die Crypto Legendären nehme ich trotzdem gerne mit 😀 Muss halt ein Event geben damit man die Attacke verlernen kann. Und ja Crypto Lavados ist laut Stats der “beste” Flugangreifer

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x