Pokémon GO startet im März 2021 die legendäre Jahreszeit – Bringt 3 neue Monster

In Pokémon GO startet im März 2021 eine neue, legendäre Jahreszeit. Sie stellt unter anderem die Tiergeistformen von Boreos, Voltolos und Demeteros in den Mittelpunkt.

Das passiert im März: Noch bis zum 1. März läuft die festliche Jahreszeit in Pokémon GO. Doch in wenigen Tagen startet dann eine ganz neue Jahreszeit. Im Englischen wird sie die “Season of Legends” genannt und dreht sich dabei vor allem um 3 legendäre Pokémon.

Aber auch sonst verändert sich so einiges im Spiel. Es gibt andere Pokémon in den Eiern und in der Wildnis. Wir stellen euch hier alle Änderungen vor.

Inhalte der legendären Jahreszeit

Wie lange läuft die Jahreszeit? Ab 1. März um 8:00 Uhr Ortszeit wird die legendäre Jahreszeit starten. 3 Monate lang, also bis zum 1. Juni, werdet ihr dann davon profitieren können.

Diese legendären Pokémon kommen: Niantic kündigt die Tiergeistformen von Boreos, Voltolos und Demeteros an. Diese Formen gab es bisher noch nie in Pokémon GO, sondern man konnte nur die Inkarnationsformen fangen.

Genaue Daten, wann die 3 legendären Pokémon erscheinen, gibt es allerdings nicht. Stattdessen kündigte Niantic an, dass später zur Jahreszeit womöglich weitere legendäre Pokémon ihr Debüt im Spiel feiern.

Die Inkarnationsformen gab es bereits im Spiel.

Das müsst ihr zu den Pokemon wissen: Die Tiergeistformen sind deutlich interessanter als die vorherigen Inkarnationsformen. Vor allem Demeteros und Voltolos werden richtig stark und gehören dann zu den besten Angreifern im Spiel.

Ihr solltet also eure Raid-Pässe sparen und sie dann bei den neuen Pokémon investieren.

Das passiert in der Wildnis: Auch hier kommt es zu großen Änderungen! Der Müllsack verschwindet allem Anschein nach und macht Platz für andere Monster:

  • Mantax und Quabbel erscheinen in der Nähe von Wasser – damit erscheint Quabbel erstmalig in der Wildnis
  • Voltobal und Charmian erscheinen in Städten
  • Hoppspross soll in Waldgebieten erscheinen
  • In der nördlichen Hemisphäre, wozu auch Deutschland zählt, erscheinen folgende Monster: Tangela, Wadribie, Glibunkel, Piccolente, Chelast, Panflam, Plinfa, Frühlings-Sesokitz, Sichlor, Dratini und Waumboll
  • In der südlichen Hemisphäre erscheinen folgende Monster: Menki, Yanma, Bamelin, Fleknoil, Serpifeu, Floink, Ottaro, Herbst-Sesokitz, Tannza, Kindwurm und Kastadur

In Deutschland erscheinen also vor allem Pokémon, die zum Frühling passen. Tangela ist beispielsweise ein ziemlich seltenes Monster, was nun etwas häufiger auftauchen dürfte.

Das passiert mit den Eiern: Hier gibt es einige Änderungen. Jeder Eier-Pool wird nochmal überarbeitet:

  • In 2-km-Eiern erscheinen Geckarbor, Flemmli, Hydropi und Knospi
  • In 5-km-Eiern erscheinen Traumato, Azurill und Somniam
  • In 10-km-Eiern erscheinen Nincada und Mamolida

Diese Spezialforschung gibt es: Professor Willow braucht auch in dieser Jahreszeit eure Hilfe und erforscht die neuen legendären Pokémon. Wenn ihr die Spezialforschung abschließt, gibt es Bonbons für Boreos, Voltolos und Demeteros. Zudem sollen weitere Boni erhältlich sein.

Diese Boni sind verfügbar: Die ganzen 3 Monate über wird es auch weitere Boni geben, die freigeschaltet werden. So gibt es noch mehr EP von Level-5-Raids. Die könnt ihr also gut ausnutzen, um EP für den Levelaufstieg zu sammeln.

Außerdem wird es regelmäßig kostenlose Fern-Raid-Pässe geben. Dazu möchte Niantic allerdings später noch mehr Auskunft geben.

Was ist sonst noch bekannt? Der Community Day für März ist ebenfalls schon bekannt. Dort wartet Dartiri auf euch und ihr könnt das Vogel-Pokémon erstmalig als Shiny fangen.

Außerdem werden in den kommenden Tagen noch Events für den Monat März bekanntgegeben. Dort dürfen wir uns sicherlich wieder auf neue Rampenlichtstunden und Events freuen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
31
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Xpiya

Ob die Spawns wirklich interessant sein werden hängt ja auch davon ab ob Niantic weiter Event an Event reiht.

Vom aktuellen Winterspawn hab ich schon seit 2 Monaten nichts mehr gesehen, weil immer wenn ich einlogge ein Event aktiv ist.

Die Eier find ich dann eher uninteressant, aber gut… nicht alles muss was für mich sein.

Allgemein klingt das aber alles gut, dazu noch ein neues Crypto von Giovanni(wenn ich das richtig verstanden habe).

Dazu gibt Niantic ja aktuell auch echt viele Fernraidpässe gratis raus… 3 beim Valentinsevent,1 zwischendurch, 3 gestern, 3 am Sonntag… im März soll es damit weiter gehen…, dazu bis zu 5 stationäre am Sonntag und weiter täglich 1…

Ich werd nichtmal dazu kommen alle gratis Pässe auszugeben, da haben sie mich wirklich sehr positiv überrascht.

Dazu neue Mega Entwicklungen(mit Glück werden die auch mit einer Feldforschung wie Garados eingeführt, sodass jeder genug Energie für die erste Entwicklung hat und dann mit laufen Energie erhalten kann).

Ich hoffe nur, dass sie nicht gar so viele Raidbosse gleichzeitg los lassen, aktuell einen Mewtu Raid zu finden ist garnicht so einfach.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Xpiya
User

Wegen Mewtu. Versuche mal die app pokeraid. Rund um die Uhr mewtwo raids.

RedCatCologne

Das geht jetzt auch über die App “PokeGenie”.

Xpiya

Kosten die Geld? Falls ja, stehe eigentlich nicht auf 3t Anbietersoftware im allgemeinen und wenns Geld kostet noch weniger.

Bisher ging es bei mir mit Reddit auch ganz gut, sofern man den Raid selbst hostet ist das schnell erledigt, nur dafür muss Mewtu auch auftauchen… (hat den Vorteil, dass man bis zu 40k EP für den Raid bekommt und mit richtiger farbe der Arena + einen hohen Freund hat man auch 15-18 Bälle statt 13)

auf der anderen Seite fange ich Mewtu eigentlich nur noch für Bonbons damit ich das “normale” hochleveln kann(mein Crypto ist fertig), da schmerzt mich ein verfallener Raidpass dann nicht sonderlich, da ich das normale eigentlich nur deshalb hoch ziehe weil ich bei einem Mega Mewtu nicht von 0 anfangen will.

Dennoch danke für die 2 Namen ich werds bei Zeit mal durch sehen.

User

nein kostet keinen cent. viele leute verstehen oder benutzen die app falsch und verbreiten dann dass man dafür zahlen muss was totaler quatsch ist.

Xpiya

Danke für die Info, ich werd es mir am WE mal zur gemüte führen.

Btw, hatte gestern in der Raidstunde Glück und hab 4x Mewtu selbst bei Reddit hosten können und bin noch meine Fernraidpässe und normalen Pässe los geworden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x