Pokémon GO: Die 10 besten Angreifer vom Typ Feuer als Liste – Raid-Guide

Pokémon GO: Die 10 besten Angreifer vom Typ Feuer als Liste – Raid-Guide

In diesem Guide findet ihr die 10 besten Angreifer vom Typ Feuer in Pokémon GO . Wir von MeinMMO erklären euch, warum sie für den Einsatz in Raids so gut geeignet sind und was sie besonders macht.

Damit ihr für eure bevorstehenden Raids optimal vorbereitet seid, zeigen wir euch hier die 10 besten Feuer-Angreifer in Pokémon GO. Diese sind im Kampf gegen die Typen Pflanze, Käfer, Stahl und Eis besonders effektiv. Hier findet ihr die besten Angreifer aller Typen.

Die 10 besten Feuer-Angreifer im Ranking

  1. Reshiram mit Feuerzahn und Hitzekoller
  2. Skelabra mit Feuerwirbel und Hitzekoller
  3. Flampivian mit Feuerzahn und Hitzekoller
  4. Lavados mit Feuerwirbel und Hitzekoller
  5. Heatran mit Feuerwirbel und Flammenwurf
  6. Entei mit Feuerzahn und Hitzekoller
  7. Lohgock mit Feuerwirbel und Lohekanonade
  8. Flambirex mit Glut und Lohekanonade
  9. Glurak mit Feuerwirbel und Lohekanonade
  10. Flamara Feuerwirbel und Hitzekoller

Wie ist dieses Ranking entstanden? Bei unserer Übersicht zu den besten Feuer-Angreifern in Pokémon GO haben wir auf Monster zurückgegriffen, die im Spiel bereits zu bekommen sind. Ihr werdet in der nachfolgenden Liste somit Pokémon finden, denen ihr unter anderem in der Wildnis oder in Raids begegnen könnt. Natürlich haben wir auch legendäre Monster berücksichtigt.

Zu jedem Pokémon erklären wir euch, warum es sinnvoll ist dieses zu nutzen und zeigen euch das jeweils beste Moveset. Crypto-Pokémon und Mega-Entwicklungen haben wir in die Top-10 allerdings nicht mit einfließen lassen. Die besten Crypto-Feuer-Angreifer und die besten Mega-Angreifer dieser Kategorie findet ihr im unteren Abschnitt dieses Guides.

1. Reshiram

Reshiram normal (links) und als Shiny (rechts)

Bestes Moveset: Feuerzahn und Hitzekoller

Das legendäre Drachen- und Feuer-Pokémon Reshiram kann mit den besten Werten im Angriff und der Ausdauer bei den Feuer-Pokémon punkten. Auch sein Moveset aus Feuerzahn und Hitzekoller ist solide.

Gibt es Reshiram als Shiny? Ja, ihr könnt Shiny-Reshiram fangen. Ihr erkennt es, wie im Bild zu sehen, an den goldenen Streifen.

2. Skelabra

Skelabra

Bestes Moveset: Feuerwirbel und Hitzekoller

Bei dem Geist- und Feuer-Pokémon Skelabra handelt es sich um die letzte Weiterentwicklung von Lichtel. Es kann mit seinem Angriffswert Reshiram echte Konkurrenz machen, denn dieser ist bei Skelabra nur minimal niedriger. Dafür ist seine Verteidigung etwas schwächer, weshalb es im Kampf schneller besiegt wird.

Kann man Skelabra als Shiny fangen? Nein, Shiny-Skelabra gibt es bislang nicht im Spiel. Darüber hinaus ist dieses Monster in der Regel sowieso nur durch das Entwickeln von Lichtel zu bekommen, welches ebenfalls noch nicht in seiner schillernden Form verfügbar ist.

3. Flampivian

Flampivian normal (links) und als Shiny (rechts)

Bestes Moveset: Feuerzahn und Hitzekoller

Flampivian ist ein Feuer-Pokémon aus der 5. Generation, welches aus Flampion entwickelt werden kann. Es verfügt zwar über einen etwas geringeren Angriffswert als Skelabra, kann aber mit einer besseren Ausdauer punkten. Allerdings hat es ebenfalls Probleme in der Verteidigung, weshalb es euch nicht so lange erhalten bleibt.

Gibt es Shiny-Flampivian? Ja, Flampivian ist in seiner schillernden Form im Spiel zu finden. Das zu müsst ihr ein Shiny-Flampion fangen und es weiterentwickeln. Shiny-Flampivian hat einen weinroten Körper.

4. Lavados

Lavados normal (links) und als Shiny (rechts)

Bestes Moveset: Feuerwirbel und Hitzekoller

Ein weiterer starker Feuer-Angreifer ist das legendäre Feuer- und Flug-Pokémon Lavados. Obwohl es mit Flampivian, Skelabra und Reshiram nicht ganz mithalten kann, besitzt es ein gutes Moveset bestehend aus Feuerwirbel und Hitzekoller. Außerdem kann es mit einem soliden Verteidigungswert punkten, weshalb es nicht so schnell besiegt wird wie Flampivian.

Gibt es Shiny-Lavados? Ja, ihr könnt Shiny-Lavados fangen. Es unterscheidet sich durch einen rosafarbenen Körper.

5. Heatran

Heatran normal (links) und als Shiny (rechts)

Bestes Moveset: Feuerwirbel und Flammenwurf

Das legendäre Feuer- und Stahl-Pokémon kann sich ebenfalls zu den besten 10 Feuer-Angreifern in Pokémon GO zählen. Mit seinen Werten im Angriff und der Ausdauer kann Heatran richtig punkten und auch seine Verteidigung ist solide. Seine Attacke Flammenwurf ist schnell geladen, allerdings ist das Moveset etwas schwächer als das anderer Feuer-Angreifer. Aus diesem Grund landet es hinter Lavados.

Kann man Shiny-Heatran fangen? Ja, Shiny-Heatran gibt es im Spiel zu finden. Ihr erkennt es an seinem roten Körper und den pinkfarbenen Augen.

6. Entei

Entei normal (links) und als Shiny (rechts)

Bestes Moveset: Feuerzahn und Hitzekoller

Bei Entei handelt es sich um ein legendäres Pokémon vom Typ Feuer. Im Vergleich zu den anderen Feuer-Angreifern hat es die beste Ausdauer. Auch wenn es dafür im Angriff etwas schwächer ist, kann es dennoch als Kandidat in den Raids punkten.

Gibt es Shiny-Entei zu fangen? Ja, die schillernde Variante von Entei ist in Pokémon GO zu finden. Ihr erkennt sie an dem dunkelbraunen Fell und dem schwarzen Gesicht.

7. Lohgock

Lohgock normal (links) und als Shiny (rechts)

Bestes Moveset: Feuerwirbel und Lohekanonade

Lohgock ist die letzte Weiterentwicklung von Flemmli und stammt aus der 3. Generation. Das Pokémon vom Typ Feuer und Kampf hat durch die Kombination aus Feuerwirbel und Lohekanonade einen richtig guten Angriff. Die Attacke lädt schnell und verursacht viel Schaden.

Allerdings handelt es sich bei Lohekanonade um eine Event-Attacke. Diese könnt ihr somit im Moment nur mit Hilfe einer Top-Lade-TM erlernen. Der Angriffswert von Lohgock ist etwas besser, als der von Entei. Allerdings sind seine Ausdauer und Verteidigung etwas schlechter, weshalb es im Kampf nicht so lange durchhält.

Gibt es Shiny-Lohgock? Ja, ihr könnt Shiny-Lohgock bekommen. Es lässt sich aus Shiny-Flemmli entwickeln. Ihr erkennt es am bräunlichen Körper.

8. Flambirex

Flambirex normal (links) und als Shiny (rechts)

Bestes Moveset: Glut und Lohekanonade

Das Feuer- und Kampf-Pokémon Flambirex ist die letzte Weiterentwicklung von Floink. Während es im Angriff leicht schwächer ist als Lohgock, hat es eine deutlich bessere Ausdauer. Mit der Sofort-Attacke Glut lädt die Lade-Attacke Lohekanonade etwas langsamer als bei Lohgock.

Kann man Shiny-Flambirex fangen? Nein, Flambirex ist zwar in seiner schillernden Form im Spiel verfügbar, kann aber in der Regel nicht wild gefangen werden. Um es zu erhalten müsst ihr Shiny-Floink fangen und entwickeln. Das schillernde Flambirex erkennt ihr an dem blauen Kragen und den bläulichen Verzierungen an seinem Körper.

9. Glurak

Glurak normal (links) und als Shiny (rechts)

Bestes Moveset: Feuerwirbel und Lohekanonade

Die letzte Weiterentwicklung des Starter-Pokémon Glumanda ist Glurak. Es gehört zum Typ Feuer und Flug und stammt aus der ersten Spielegeneration.

Im Vergleich zu Lohgock und Flambirex hat Glurak im Angriff und der Ausdauer deutlich schwächere Werte. Dafür hat es eine solide Verteidigung. Mit seinem Moveset aus Feuerwirbel und Lohekanonade ist sein Angriff ebenfalls schnell und stark.

Gibt es Shiny-Glurak? Ja, ihr könnt Shiny-Glurak fangen. Ihr erkennt es an seinem schwarzen Körper. Alternativ könnt ihr auch ein Shiny-Glumanda fangen und dieses entwickeln.

10. Flamara

Flamara normal (links) und als Shiny (rechts)

Bestes Moveset: Feuerwirbel und Hitzekoller

Bei Flamara handelt es sich um eine Weiterentwicklung von Evoli. Es gehört zum Typ Feuer. Vor allem im Angriff kann Flamara richtig punkten und ist damit etwas besser als Lohgock. Seine Ausdauer und Verteidigung allerdings etwas schlechter, weshalb es relativ schnell platt ist. Mit Hitzekoller macht es zwar viel Schaden, allerdings benötigt dieses Moveset auch etwas Zeit, bis es geladen ist.

Kann man Shiny-Flamara fangen? Flamara ist in seiner schillernden Form im Spiel erhältlich, kann aber in der Regel nicht als Shiny gefangen werden. Um es zu erhalten, müsst ihr ein Shiny-Evoli fangen und dieses entwickeln. Shiny-Flamara erkennt ihr an dem etwas helleren Körper. Hier findet ihr Tricks, wie ihr Evoli entwickeln könnt.

Beste Crypto-Feuer-Angreifer

  1. Crypto-Lavados mit Feuerwirbel und Hitzekoller
  2. Crypto-Entei mit Feuerzahn und Hitzekoller
  3. Crypto-Glurak mit Feuerwirbel und Lohekanonade
  4. Crypto-Arkani mit Feuerzahn und Flammenwurf

Lohnen sich Crypto-Pokémon? Habt ihr ein starkes Crypto-Pokémon gefangen und erlöst es nicht, dann könnt ihr von einem Angriffs-Bonus profitieren. Das bedeutet, dass ihr damit beim Gegner 20 % mehr Schaden macht. Allerdings sinkt dafür die Verteidigung und es kann somit schneller besiegt werden.

Übrigens: Wie ihr die Lade-Attacke Frustration bei eurem Crypto-Pokémon verlernen könnt und bei welchen Monstern es sich besonders lohnt, lest ihr in unserem dazugehörigen Artikel:

Pokémon GO: Frustration verlernen – 15 Monster, bei denen es sich lohnt

Beste Mega-Feuer-Angreifer

  1. Mega-Glurak Y mit Feuerwirbel und Lohekanonade
  2. Mega-Glurak X mit Feuerwirbel und Lohekanonade
  3. Mega-Hundemon mit Feuerzahn und Flammenwurf

Lohnen sich Mega-Entwicklungen? Weitere starke Alternativen sind die Mega-Entwicklungen. Diese können mit Hilfe von Mega-Energie aus bestimmten Monstern entwickelt werden und sind noch einmal etwas stärker, als ihre ursprüngliche Form.

Im Gegensatz zu den normalen Weiterentwicklungen im Spiel behalten Mega-Pokémon diesen Zustand nur zeitweise. Ihr könnt allerdings immer nur ein Mega-Pokémon gleichzeitig aktiviert haben.

Mega-Glurak Y, Mega-Glurak X und Mega-Hundemon

Setzt ihr in Raids lieber auf die „normalen“ Angreifer? Oder verwendet ihr lieber starke Crypto- und Mega-Pokémon? Welcher Feuer-Angreifer darf in eurem Team auf keinen Fall fehlen? Schreibt uns eure Meinung dazu gern hier auf MeinMMO in die Kommentar.

Quelle(n): Pokebattler, Gamepress
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x