Pokémon GO: Werden Android-Smartwatches bald unterstützt?

Data-Miner haben im Code von Pokémon GO Hinweise darauf gefunden, dass es das Spiel bald auch für Android-Gear geben soll.

Pokémon GO ist nicht nur ein beliebtes Spiel für Smartphones, sondern soll bald auch für Smart-Watches erhältlich sein. Bereits letzte Woche kündigten die Entwickler die Zusammenarbeit mit Apple an. Mit einem Video zeigte man, wie sich das Spiel auf einer Apple-Watch spielen lässt.

Vermutlich wird man als Android-Gear-Nutzer auch bald die Möglichkeit haben, das Spiel auf einer Smart-Watch zu spielen. Pokémon GO Hub hat beim Data-Mining interessante Hinweise gefunden, die für eine Android-Watch-Version von Pokémon GO sprechen.

„Vollständig und bereit zur Veröffentlichung“

Beim Data-Mining wurde die offizielle Android-Version 0.37.0 genutzt und durchsucht. In den Daten fiel dem Team von Pokémon GO Hub auf, dass eine Android-Wear-Version bereits fertig entwickelt ist. Hier seht Ihr die komplette Liste der Entdeckungen:

  • Die Android-App beinhaltet ein ganz neues „pokemongoplus-projekt“ im Zusammenhang mit Android-Wear.
  • Die Code-Implementierung ist als Vollständig und bereit zur Veröffentlichung markiert.
  • Per Bluetooth wird die Android-Watch mit Eurem Android-Smartphone kommunizieren.
  • Kommunikation zwischen der Smartphone App und der Android-Watch wird AES-verschlüsselt.
  • Pokémon GO Plus arbeitet im Hintergrund. Das bedeutet, dass man die App auf dem Handy nicht geöffnet haben muss, während man auf der Uhr spielt.
  • Viele verschiedene Android-Watches werden unterstützt. Der Code scannt nach bestimmten Merkmalen der Uhr.
  • Einige Android-Wear-Geräte arbeiten mit iOS zusammen. Die gesammelten Daten lassen vermuten, dass man eine Android-Watch auf mit iOS kombinieren kann.
Pokémon GO

Quelle: Pokemongohub.net

Die Daten im Bild zeigen, welche Funktionen auf der Uhr gemeldet werden können, während die App im Hintergrund läuft. Dazu gehört das Tracken und Fangen von Pokémon, aber auch das Erhalten von einem oder mehreren Gegenstände. Zusätzlich werdet Ihr benachrichtigt, wenn Ihr keine PokéBälle mehr habt oder Euer Inventar voll ist.

Diese Daten sehen vielversprechend aus und wir sind gespannt, wann die „Pokémon GO“-Entwickler mit einem offiziellen Statement die Unterstützung von Android-Wear bekanntgeben. Als Letztes stellten die Entwickler das neue Buddy-System vor, bei dem man zusätzliche Bonbons für seine Pokémon bekommt.

Autor(in)
Quelle(n): PokemonGOHub.net
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.