Pokémon GO: Alola-Pokémon als Raid-Bosse, Neue Alola-Form draußen

In Pokémon GO treten manche Alola-Formen jetzt als Raidbosse auf. Außerdem gibt es eine neue Form in der Wildnis.

Alle wollen Alola-Formen: Seit wenigen Tagen gibt es in Pokémon GO die Alola-Formen. Angefangen hat alles mit Alola-Kokowei in der Wildnis, jetzt schlüpfen sie auch aus besonderen Eiern.

Was ist neu? Die Alola-Pokémon kommen es jetzt auch als Raidbosse. Außerdem ist Alola-Rattfratz nun zusätzlich zu Kokowei in der Wildnis zu finden.

Alola-Raid-Bosse in Pokémon GO?

Ankündigung per Ingame-Nachricht: Mit einer Nachricht in Pokémon GO erklärten die Entwickler, dass es Alola-Formen auch in Raids geben wird. Zusätzlich zu den Spawns in der Wildnis und aus den 7-KM-Eiern, gibt es diese besonderen Monster also als Raid-Gegner.

Noch nicht freigeschaltet: Die Ankündigung wurde am Samstagmorgen gemacht. Die Community geht davon aus, dass die Raidbosse zur gewohnten Zeit, also gegen 22:00 Uhr aktiviert werden. Denn bisher sind die Gegner noch nicht in den Arenen zu finden.

Welche Alola-Formen gibt’s als Raidbosse? In der Ankündigung erklärte Niantic noch nicht, welche Formen als Raidbosse auftreten werden. Es ist nur klar, dass es Alola-Formen von Pokémon sind, die ursprünglich in der Kanto-Region gefunden wurden. Diese Alola-Formen wurden im neusten Update 0.107.1 schon gefunden.

Pokémon GO alola Raids Ingame

Alola-Rattfratz in der Wildnis, zusammen mit Kokowei

Kokowei ist zurück in der Wildnis: Trainern fiel bereits am Freitag auf, dass die Alola-Form von Kokowei zurück in der Wildnis ist. Diese machte in Pokémon GO den Anfang der Alola-Formen und kann jetzt wieder bei Euch in der Nähe auftauchen.

Mehr zum Thema
Das riesige Alola-Kokowei findet Ihr jetzt in Pokémon GO

Dazu kommt Rattfratz: Seit Samstag, dem 23. Juni, findet man auch die Alola-Form von Rattfratz in der Wildnis. Im Spiel sieht die Form so aus:Alola-RattfratzHabt Ihr schon fleißig Geschenke gesammelt? Das sind die Inhalte der Geschenkboxen in Pokémon GO – Diese Alola-Formen können aus den 7KM-Eiern schlüpfen.

In unserer Pokémon GO-Gruppe auf Facebook haben wir ein Foto-Album für die Freunde-Funktion angelegt. Dort tragt Ihr passend zu Eurer Postleitzahl Euren Trainer-Code ein und könnt Freunde in der Nähe finden.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (14)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.