Pokémon GO: 2020 wird das GO Fest riesig – Perfekt für Einsteiger

Das Pokémon GO Fest 2020 ist endlich vorgestellt! Im Rahmen von unserer Aktion Find Your Next Game zeigen wir euch Einblicke in das diesjährige GO Fest und verraten, weshalb Pokémon GO mit diesem Event richtig groß wird.

Was ist das GO Fest? Das Pokémon GO Fest findet seit 2017 jährlich statt und ist das große Highlight im Jahr für Fans von Pokémon GO. Normalerweise finden diese Events immer an festen Orten statt, wo man dann andere Trainer treffen und besondere Event-Pokémon fangen kann.

Aufgrund der Corona-Krise ist es 2020 allerdings ganz anders. Das GO Fest findet erstmalig weltweit statt und jeder Trainer, egal wo er sich befindet, kann sich ein Ticket für dieses Event kaufen.

Wann läuft das GO Fest? Das Event findet am 25. und 26. Juli statt. Ihr werdet gleich 2 Tage vom GO Fest profitieren können.

Das Pokémon GO Fest 2020 – Die Inhalte

Was passiert auf dem GO Fest 2020? Das GO Fest wird in diesem Jahr erstmalig über 2 Tage stattfinden. Allerdings wird es an beiden Tagen unterschiedliche Ereignisse geben:

  • Tag 1
    • Hier werdet ihr Zugang zu einer besonderen Spezialforschung bekommen, die es nur an diesem Tag geben wird – ihr müsst also spezielle Quests lösen.
    • Jede Stunde wechselt das Habitat – also Pokémon von anderen Typen erscheinen. Insgesamt gibt es 5 Habitate (Feuer, Wasser, Pflanze, Battle und Freundschaft), die jeweils zweimal verfügbar sind – ihr habt also stündlich andere Pokémon, die ihr fangen müsst.
    • Insgesamt gibt es an diesem Tag über 75 unterschiedliche Pokémon zu fangen – aus Raids, in der Wildnis oder bei besonderen Feldforschungen
  • Tag 2
    • Hier soll etwas Besonderes passieren, was noch nicht genauer bekannt ist. Bislang weiß man nur, dass auch dort eine andere Spezialforschung verfügbar sein wird.

Eine genaue Übersicht über alle weiteren Boni findet ihr in unserem großen Special zum Pokémon GO Fest 2020.

GO Fest 2020

Wie läuft das Event ab? Das GO Fest läuft immer von 10:00 Uhr morgens bis 20:00 Uhr abends. In diesem Zeitraum könnt ihr dann die Boni rund um euer Ticket ausnutzen.

Was kostet das Ticket? Das Event kann nur gegen Echtgeld genutzt werden. So kostet ein Ticket 16,99 €. Dafür habt ihr aber ein Ticket für beide Tage.

Was passiert außerhalb der App? Normalerweise ist auf dem GO-Fest-Gelände allerlei Zeug für Pokémon-Nerds aufgebaut. Da das Event diesmal aber weltweit ist, verlagert sich das Ganze in die Online-Welt.

So könnt ihr online Team-Lounges besuchen, wo ihr mit anderen Trainern chatten und sogar Preise gewinnen könnt.

Ansonsten müsst ihr auf eure eigene Community setzen. Spielt zusammen mit Trainern aus eurer Stadt – natürlich mit den wichtigen Abstandsregeln. Ihr selbst könnt euch das Event besonders machen.

Außerdem soll noch ein System verfügbar sein, wo man sehen kann, wie erfolgreich seine Mitspieler am GO Fest teilnehmen. So wird es Challenges geben, die man im Spiel erreichen muss. Auf einer Website kann man dann sehen, wie viel man selbst zur Challenge beigetragen hat und wie eure Freunde dabei abschneiden.

Das ist das Besondere am GO Fest

Wer viel Pokémon GO spielt, kommt sich auf dem GO Fest wie im Paradies vor. So gab es in den letzten Jahren dort immer seltene Pokémon, aber auch viele Shinys.

Shinys sind mit die seltensten Monster im Spiel. Sie haben eine andere Farbe als das normale Monster und sind daher besonders. Die meisten Pokémon haben eine Shiny-Rate von 1 zu 450.

Auf dem GO Fest ist das aber anders. Dort ist die Shiny-Rate in der Regel erhöht. Ihr könnt die begehrten Pokémon also deutlich häufiger antreffen und eure Sammlung erweitern.

Pokémon GO Shinys Bluzuk Shnurgarst Titel
Shinys sind eines der Highlights auf dem GO Fest

Warum ist das GO Fest so wichtig für Pokémon GO?

Das GO Fest gilt eigentlich immer als großer Treffpunkt für die Community. Es ist das Fantreffen, worauf man das ganze Jahr hinfiebert.

Nun wird das Event zwar nur digital abgehalten, doch der Austausch in der Community soll bleiben.

Außerdem lässt das GO Fest jeden Trainer Erfolg haben. Egal wie wenig Glück man bei Shinys hat oder wie viel Zeit man in die App investiert, wer sich ein Ticket kauft, wird mit tollen Spawns belohnt und fängt Pokémon, die man sonst eher selten sieht.

Lohnt sich das GO Fest für Anfänger und Veteranen?

Das bringt das GO Fest für Anfänger: Wer neu mit Pokémon GO anfangen möchte, sollte damit durchaus beim GO Fest 2020 starten. Hier werdet ihr gleich zu Beginn gute Chancen auf seltene und starke Pokémon haben.

Außerdem könnt ihr schon gleich einige seltene Shinys eintüten, die ihr dann im Laufe eurer Pokémon-Karriere gegen starke Pokémon vertauschen oder einfach sammeln könnt.

Das GO Fest gibt euch auch gleich einen guten Einblick in die Mechaniken des Spiels. Raids, Feldforschungen und das Fangen von Pokémon werden allesamt wichtig sein.

Außerdem werdet ihr in der Zeit gleich die Pokémon-Community in eurem Ort kennenlernen. Wenn ihr nicht gerade auf dem Dorf lebt, werdet ihr in den 2 Tagen sicherlich so einige Spieler treffen, mit denen ihr euch gleich vernetzten könnt. Das ist wichtig für legendäre Raids – diese könnt ihr nämlich nur mit mehreren Spielern erfolgreich absolvieren.

Arena Raid
Raids sollen Bestandteil des GO Fests sein – Für Anfänger ein guter Anfang, um in eine Community aufgenommen zu werden.

Das bringt das GO Fest für Vielspieler: Wer bereits viel Zeit mit Pokémon GO verbracht hat, der kommt auf dem GO Fest ebenfalls voll auf seine Kosten.

Hier könnt ihr die Pokémon finden, die ihr vielleicht schon monatelang gesucht habt. Außerdem dürften zahlreiche Shinys für euch rausspringen und sicherlich auch einige, die ihr noch nicht hattet.

Ein neues mysteriöses Pokémon wartet und weitere Belohnungen stehen im Raum. Wer seinen PokéDex füllen möchte, sollte beim GO Fest also dabei sein.

Das GO Fest 2020 – Ein Konzept mit Zukunft?

Das GO Fest in diesem Jahr wird wegen der Corona-Krise ein ganz besonderes Fest werden, was wir wohl in den kommenden Jahren nicht nochmal genauso erleben werden.

Dennoch ist das GO Fest 2020 ein spannendes Konzept, da man für ein solches Event nicht mehr in eine Event-Stadt fahren muss. Es kann also jeder Trainer dabei sein, egal wo er wohnt.

Selbst nach der Corona-Krise wäre es also gut vorstellbar, dass ein GO Fest von Zuhause stattfindet. Da können dann die Trainer teilnehmen, die nicht in der Nähe von anderen Austragungsorten wohnen oder die Reise einfach nicht auf sich nehmen wollen.

Bereits im März, April und Mai hat Pokémon GO gezeigt, dass solche Events auch von Zuhause aus machbar sind. Dort fanden jeweils Safari-Zonen statt. Das sind die kleinen Versionen vom GO Fest, die normalerweise auch an einen festen Ort gebunden sind. Die letzten 3 Events davon waren es allerdings nicht und sie ernteten viel positives Feedback.

Niantic hat sich weiteren GO Fests von Zuhause nicht abgeneigt gezeigt. Sie wollen auf das diesjährige Feedback warten und entscheiden dann, ob auch 2021 ein solches Event Zuhause ausgetragen werden kann. Sie sagten aber auch, dass sie definitiv wieder ortsgebundene Events stattfinden lassen wollen.

Lest unser Interview zum GO Fest

Im Rahmen von Find Your Next Game führte MeinMMO ein Interview mit Michael Steranka, dem Director of Global Live Events bei Niantic.

Micheal beantwortete uns einige Fragen zu den Regionalen Pokémon, Shinys und Level-Erhöhung. Diese Infos dürften interessant für Veteranen und Neulinge sein.

Pro
  • GO Fest ist ideal für Einsteiger und Veteranen gedacht
  • Hier erlebt man Features, die es ansonsten nicht im Spiel gibt
  • Selbst in der Corona-Krise kann man dieses Event zumindest digital erleben
Contra
  • Zugang nur gegen den Kauf einen Tickets
  • Die Besonderheiten auf den ortsgebundenen GO Fests sind hier nicht gegeben

Potenzial: Grandioses Event

Die Corona-Krise hat das AR-Spiel Pokémon GO besonders hart getroffen, doch der Entwickler Niantic hat mit zahlreichen Anpassungen gezeigt, dass man mit diesen Problemen umgehen kann.

Bereits bei den vergangenen Live-Events, also den Safari-Zonen, hat man gesehen, dass ein solches Event problemlos von Zuhause aus spielbar ist.

Mit den angekündigten Features und den starken vergangenen Events blickt Pokémon GO mit dem GO Fest 2020 nur positiv in die Zukunft. Ich glaube fest daran, dass das diesjährige GO Fest ein voller Erfolg und sicherlich eines meiner Highlights in meiner 4-jährigen Pokémon-Karriere sein wird.

fragt meinmmo noah

Noah Struthoff

Redakteur bei MeinMMO

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Check24
24 Tage zuvor

na das is ja doof. da hat man als Spoofer ja gar keine Möglichkeit an dem Go Fest teilzunehmen :/
sonst konnte man immer hinspoofen und sich gute Pokemon schnappen, damit geht das ja nicht mehr weil man ein Ticket braucht -.-

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.