Pokémon GO: 33 Shinys in 8 Stunden – So lief meine Safari-Zone von Zuhause aus

In Pokémon GO lief am vergangenen Wochenende die Safari-Zone Liverpool. Unser Autor Noah Struthoff war dabei und musste sie aufgrund des Coronavirus von Zuhause aus spielen.

Das war der Plan: Anfang des Jahres hat Niantic die Safari-Zone in Liverpool angekündigt. Für einen Kumpel und mich war schnell klar, dass wir uns dieses Event nicht entgehen lassen wollen. Wir bestellten also Tickets und gleich dazu auch Flug und Hotel.

Das Coronavirus machte uns allerdings einen Strich durch die Rechnung. Die Safari-Zone fand nicht in Liverpool statt. Stattdessen bekam jeder Trainer die Möglichkeit die Spawns des Events von Zuhause ausnutzen zu können.

Schlussendlich war die Safari-Zone durch diese Anpassung ein voller Erfolg. Für mich gab es 33 Shinys und ich bin der Meinung, dass ein solches Event für die Zukunft richtig gut wäre.

Safari-Zone von Zuhause – So lief das ab

Diese Anpassungen gab es: Jeder Trainer, der sich ein Ticket für die Safari-Zone in Liverpool gekauft hat, konnte an einem Tag von den Boni profitieren. So gab es an dem Event-Tag dann für 6 beziehungsweise 8 Stunden (je nachdem, welches Ticket man sich gekauft hat) die besonderen Spawns, die man sonst in Liverpool gefunden hätte. Dabei war es ganz egal, wo man sich aufgehalten hat. Der Account mit dem Ticket hat die Spawns gesehen und sonst niemand.

Außerdem hielt Rauch 8 Stunden lang an und lockte jede halbe Minute ein Pokémon an. Damit war er doppelt so effektiv, wie der übliche Rauch.

Safari Zone

So fing das Event an: Pünktlich um 10:00 Uhr Ortszeit schlugen die Spawns um und überall in meiner Stadt tauchten für mich Wasser-Pokémon auf. Ein Highlight war das regionale Pokémon Relicanth, was es sonst nur in Neuseeland und der Süsee zu fangen gibt.

So habe ich gespielt: Ich bin für die vollen 8 Stunden durch meine Kleinstadt gelaufen. Dabei war ich stets nur mit einer weiteren Person unterwegs und habe ansonsten jeglichen Kontakt mit Mitmenschen gemieden.

Dabei habe ich dauerhaft mit dem Fangtrick gespielt und wir sind durchgängig unsere übliche Runde gelaufen, die wir auch sonst zum Spielen nutzen. Nur für eine halbe Stunde habe ich mich an Lockmodule gesetzt, die übrigens ganze 3 Stunden lang anhielten.

Was war die Ausbeute? Die Spawns waren ungalublich und erinnerten mich in etwa an die Menge der Spawns einer Rampenlichtstunde. In den ganzen 8 Stunden habe ich über 2100 Pokémon gefangen und dabei ganze 33 Shinys erhalten.

Für mich war besonders das neue Shiny Lampi und ein Hut-Pikachu, was es nicht außerhalb der Safari-Zonen zu fangen gibt, interessant. Beide konnte ich als Shiny einfangen.

Meine ganze Ausbeute findet ihr hier:

Safari-Zone für Zuhause – Ein Event mit Zukunft?

So steht es aktuell um die Live-Events: Im Mai findet die Safari-Zone für Philadelphia statt. Diese wird ebenfalls von Zuhause ausgetragen und findet nicht vor Ort statt.

John Hanke, CEO von Niantic, hatte bereits angekündigt, dass sie an einem großen GO Fest arbeiten, welches von Zuhause aus stattfinden kann. Es kann also durchaus sein, dass ein ähnliches Event geben wird.

Das spricht für ein solches Event: Die Safari-Zone hat gezeigt, dass man ein solches kostenpflichtiges Event durchaus für Zuhause organisieren kann.

Die Spawns in meiner Kleinstadt konnten mit den Spawns auf dem GO Fest 2019 in Dortmund mithalten und vor allem das Item Rauch macht diesen Event überall spielbar.

Sollte Niantic also tatsächlich ein GO Fest für jedermann von Zuhause organisieren, dann kann ich es nur jedem empfehlen, denn man kommt voll auf seine Kosten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
23
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
M3LL0W
3 Monate zuvor

Hab 2 shiny dratini und 1 100er dratini sonst keine shinys oder sonst was gutes. Bin sehr enttäuscht

noah-Fan
3 Monate zuvor

I

In den ganzen 8 Stunden habe ich über 2100 Pokémon gefangen

.
Noah kann also (2100:8) pro Stunde 262 Pokemon fangen. Wiedrum heißt das (262:60) pro Minute 4,375 Pokemon oder anders gesagt alle ~15 sekunden ein Pokemon. Noah ist ja nun kein Neuling oder inaktiver. Heißt er hat diverse mal im Forum gesagt wie aktiv er ist. Er selbst sagt das er die vollen 8 std, respekt solange am Stück zu spielen, in einer Kleinstadt gespielt hat. Heißt also ehr weniger Arenen oder Stops. Wie kann man dann den Schnitt von 4 Pokemon pro Minute halten über 8 Std? Welch Itemspeicher läßt mindestens die 2100 Bälle zu? ich denke ehr an indestens 4200 Bälle. Wie kann man dem Schnitt pro Stunde das über 8 std halten? Keine Ermüdung beim Spielen? Trotz das er evtl Calcy IV nutzt oder die Suche im Spiel, 2100 Pokemon müssen erstmal in den Beutel passen oder aussortiert werden. Ein wähle wähle alles mit 1-3sterne als suche mag es geben, aber auch ein wähle alle aus? Er hatte ja auch shiny die man nicht sofort verschicken kann. Makiere nach der Suche alles von 1-3 Sterne außer Shiny und schicke diese Pokemon zum Professor wäre mir neu.

Soviele Fragen an Noah. Ich freue ich das er trotz der besonderen Umstände gesund ist und sich an die Beschränkung hält.

MFG Noah-Fan

D
3 Monate zuvor

!4*&!schillernd kann man schon mal alle anzeigen lassen die nicht 100 % und/oder shiny sind nach Fangdatum sortiert muss man die dann aber immerhin alle noch markieren. Der Fangtrick ist schon echt schnell, ich erinner mich noch als das mal auch mit der Zurücktaste ging. Das war wahnsinn. Den aktuellen bin ich zu blöd zu. nie angewöhnt. Die anderen Ressourcen werden vermutlich durch ne geschickte route und vor allem Geld geschaffen. Man kann sich ja große Menge Bälle kaufen. Wer schon für nen Event nen Flug gekauft hat, schreckt wohl da auch nicht zurück. Den alten Safari Event habe ich ja noch verstanden. Da haben die Locations gesucht, Infrastruktur gestellt und man schafft nen Hardcore Fan Treffen. Aber in der Form ist es ein einfach Kaufevent. Kann man doch gleich Pokemon im Shop kaufen. Finde ich lahm. Und teuer.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.