New World: Tester schwärmt vom Kampf-System als besten Teil des MMOs

Wie gut fühlen sich die Kämpfe des neuen MMOs New World (PC) an? Laut einem Tester bieten sie viele interessante Feinheiten und stellen den besten Teil des Onlinespiels dar.

Was gibt es über die Kämpfe von New World zu berichten? Der reddit-User JorisOP zeigt sich nach seiner Anspiel-Session beim Stress-Test von New World sehr begeistert von den Kämpfen und berichtet ausführlich über seine Erfahrung. Er stellt sehr genau und ausführlich dar, was genau ihn an den Gefechten begeistert.

Laut ihm fällt es schwer, die Kämpfe von New World mit denen aus anderen MMOs zu vergleichen. Er erklärt, dass diejenigen, die For Honor, Dark Souls, Monster Hunter World und Neverwinter spielen, eher ins Kampfsystem finden werden, als Fans von Guild Wars 2, Black Desert Online, Tera und World of Warcraft.

Laut JorisOP handelt es sich um Kämpfe eines Action-RPGs in einem MMO.

Wichtig ist, neue Techniken zu erlernen und die Basic zu verbessern und zu meistern. Es geht nicht so sehr darum, all das in Massen einzusetzen, was man bereits gelernt hat. Vielmehr müsst ihr die Feinheiten aus euren Fähigkeiten herauszukitzeln. Dies bringt euch in den Kämpfen viel weiter.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Kämpfe spielen im MMO New World eine große Rolle.

Es kommt auf die Feinheiten an

Wie laufen die Kämpfe ab? JorisOP erzählt eine interessante Geschichte eines Kampfes, welche gut darstellt, was er meint:

Ich duellierte mich und wurde am letzten Testtag von einem Alpha-Tester so richtig niedergemacht. Er bot mir an, mir etwas Kampfkunst beizubringen, und zeigte mir etwas, das ich nur als „Verbotenes Wissen“ bezeichnen kann. Dinge wie Täuschungsmanöver, Ausweichen im Liegen, die Vorzüge jeder Waffe und so weiter. Danach verlor ich für den Rest des Tages kein einziges Duell mehr.

Ich dachte, dass ich angesichts meiner Spielerfahrung bereits ein leicht überdurchschnittlicher PVPer war, aber in der Zeitspanne von EINEM TAG lernte ich genug, um mich vor 90% der Spielerbasis zu platzieren.

JorisOP über reddit

Interessant ist, dass er trotz seines Level von 36, welches er während des Stresstests erreichen konnte, noch so viel mehr lernen und sich stark verbessern konnte.

Er erklärt aber auch:

Viele, die sich auf New World freuen, sind Leute, die in der Vergangenheit nur MMOs gespielt haben, also werden sie verständlicherweise diesem Kampfsystem sehr skeptisch gegenüberstehen. Ich hoffe, sie erkennen, dass es nicht schlecht ist, nur anders.

JorisOP über reddit
New World Belagerung
Die Kämpfe in New World spalten die bisherigen Tester etwas.

Es gibt auch Kritik: Allerdings stimmt ihm nicht jeder zu. Andere finden, dass der Kampf eher behäbig und einschränkend ist.

  • Sandbox_Hero schreibt beispielsweise: „Dass man Angriffe nicht abbrechen oder in Ausweichen oder Blocken „umwandeln“ kann, war ziemlich ärgerlich. Das macht das Spiel übermäßig defensiv statt reaktiv, wie es jedes Action-Kampfspiel eigentlich anstrebt. Man muss blocken und warten, bis ein Angriff erfolgt, anstatt den Angriff zu sehen und zu reagieren, um ihn zu blocken. Das hat mir kein bisschen gefallen.“
  • The Gladex erklärt: „Der Kampf macht am Anfang Spaß. Wenn man aber oft genug gegen einen Gegner kämpft, hört der Spaß auf und die Kämpfe werden schnell lästig. Die ersten Male ist es lustig, gegen einen Feind zu kämpfen, weil man nicht genau weiß, wie man ihm entgegentreten soll. Aber seine Bewegungen sind so langsam und vorhersehbar, sobald man sie auswendig lernt, dass es schal wird. Es stellt überhaupt keine Herausforderung dar, Angriffen auszuweichen.“
  • bay_watch_colorado meint dagegen: „Das Kampfsystem scheint ausgeklügelt zu sein. Es gefällt mir. Es ist nicht nur Tab-Targeting und Skill-Spamming. Das ist erfrischend. Ich blocke aktiv ab und weiche aus und ich plane, wann ich meine Fähigkeiten einsetzen kann.“

Am 25. August startet eine neue Testphase von New World. Alpha-Tester, für die Beta angemeldeten Nutzer und Vorbesteller können daran teilnehmen und sich dann selbst ein Bild von den Kämpfen des MMOs machen und bekommt auch generell einen Einblick in das Gameplay.

Da der Release von Amazons New World auf das kommende Jahr verschoben wurde, könnt ihr euch so lange andere Online-Rollenspiele ansehen, wenn ihr wollt.

In der MeinMMO-Liste der 15 aktuell besten MMOs und MMORPGs 2020 erfahrt ihr, welche Spiele sich besonders lohnen.

Quelle(n): reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
52 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
mordran

Nach dem New World Wochenende muss ich sagen, Gottseidank haben sie verschoben und ich bin mir um ehrlich zu sein nicht sicher ob das reichen wird. Das Kampfsystem ist clunky af, das man Animationen nicht abbrechen kann vernünftig, eine reichlich schlechte Designentscheidung. Das gibt einem stellenweise das Gefühl seinen Char nicht vernünftig kontrollieren zu können. Grafisch fand ich es jetzt um ehrlich zu sein auch nicht so besonders, also nicht hässlich, aber ein echter Hingucker halt auch nicht. Einzig das Crafting, da sehe ich noch etwas Potential. Mal sehen, erstmal bin ich froh dass es dieses Jahr nicht mehr kommt.

Kernunnos

Also ich war auch am Wochenende dabei. Es gibt viele Dinge, die man kritisieren kann. Aber bleibt mal locker. Das Spiel ist noch nicht mal in der Beta. Dass Amazon es verschoben hat verdient meiner Meinung nach Lob. Die hätten auch die 40 € abzocken können und die Käufer als Betatester missbrauchen. Außerdem haben wir alle Mitschuld an der Verschiebung. Wir sind heiss auf das Veröffentlichungsdatum und erhöhen so den Druck. Jede Spielefirma sollte das Datum von Beginn an auf „when it’s done“ setzen.
Zurück zum Test: mir hats Spass gemacht. Das Kampfsystem ist nichts besonderes aber ok. Fühlt sich an wie GW2 in langsam. Die Welt ist grafisch wunderschön und das setting hat was. Die drei Fraktionen sind interessant. PVP konnte ich nicht machen. Ich finds erfrischend, dass es keine Klassen gibt und man stattdessen Waffenarten levelt. Das ganze Spiel erinnert mich an Greedfall, welches ich sehr gerne gespielt habe. Wie die Langzeitmotivation ist, wird man sehen. Aber 40€ zahl ich auch im Kino für 2 oder beim Essengehen. Da hab ich sicher mit dem Spiel für weniger €/ Stunde Spass. Ausserdem wird jedes MMORPG irgendwann langweilig. Ich hab grad drei auf der Platte, die ich abwechselnd spiele.
Ich jedenfalls freu mich auf den nächsten Test Ende August.
p.s. Wer ein echt schlechtes Spiel will, der spiele Crowfall. Das hat 2005er WOW Comicgrafik und verkauft es als feature, dass keiner blickt, was man genau machen soll.

Xerx

Also nicht nur ich, auch die restlichen Leute in meiner community fanden das Kampfsystem gut.
Man muss halt in einer Gruppe laufen mit tank heal nach und fernkampf dd dann ergibt alles einen Sinn. Wenn man nicht allein mobagggro hat kann man aus der Ferne gut snipern easy seine Waffen wechseln usw.
Ich kann auch die Leute verstehen die solo rumlaufen und sich totärgern weil die Attacke zu lange gedauert hat und man unterbrochen wurde oder nur behäbig ausweichen oder blocken konnte. Aber in der Gruppe macht es einfach nur fun.
Ehrlich gesagt hat von 20 Leuten nur einer Bedenken weil bei steam angekündigt wurde das es in app Käufe geben wird und er nicht hofft das das game p2w wird.
Ich finde new world macht in vielen Dingen alles richtig. Sie haben sich wohl die besten Sachen aus allen mmos rausgesucht.

Matthias

Keine Ahnung wer das geschrieben hat, aber ich war vom Kampfsystem mehr als entäuscht. Im PVE immer der gleiche Ablauf; Schlag, Schlag, Block, Schlag, Schlag,Block……
War echt eintönig und selbst die unterschiedlichen Waffen haben sich alle echt bescheiden spielen lassen.
Nicht nur das, auch gibts nur fetchquests ala hol dies, töte das alles eine 0815 Kost.
Ich war bis jetzt echt gehyped von dem Spiel, aber mittlerweile denke ich, dass die Verschiebung nur Vorteile bringen kann… Hoffentlich wirds besser als der restliche Amazon Crap.

MB

hab 4 wochen pause gemacht…und das war gut. es geht vorwärts…

Syntafin

Hätte es gerne ausführlich getestet, jedoch der Ping und Vodafone waren dagegen 🙁

Abso_67

Das Spiel ist und bleibt Schrott.

Cah0s

Also mir hat es schon gefallen das man 3 waffen tragen kann, hatte nur 2 weil ich nicht auf 30 gekommen bin aber schon die 2 waffen war nice weil so kannst aus der verne sehen welches lvl haben die gegner oder erstmal pullen und bissel runterkloppen vorm melee fight.

Das was mich bissel angepisst hat war im kampf waffen switchen, vorallem wenn man die schusswaffe hatte musste man erstmal warten das die neu geladen wird um dann zu switchen was nicht gut ausgehen kann bei edn falschen gegnern wenn die schon vor dir stehen. ABER wenn du aus der verne pullst hast du genug zeit zum switchen daher würde ich sagen wenn es so bleibt wie es ist muss man sich nur zeitlich anpassen würde mich aber freuen wenn du instant switchen könntest egal ob nachlade animation oder nicht.

Das skills cd’s „teilen“ war für mich kein problem, man ist ja immer nur eine waffe gewöhnt, 2-3 haben zu können ist ja schon nice und was neues und daher kann ich die cd’s verstehen und persönlich hatte ich 0 probleme damit weil wie sollte das funktionieren wenn du 3 waffen hast und alle cd’s raushaust, switchst da alle raushaust und die dritte nimmst und auch alles raushaust… wäre zu op und würde mir kein spaßmachen und würde auch den sinn von defensiver spielen, ausweichen usw nehmen. naja jeder mit seiner meinung, wer probleme mit cd’s hatte wollte sich einfach nur nicht anpassen XD

Hubert R.

So ein Schwachsinn. Ich habe die Alpha sehr lange gespielt. Das ganze Spiel ist bis jetzt schrott. Guter Kampf? So ein Quatsch. Wenn bis zur Beta und bis zum Release nichts mehr großes passiert, geht das Spiel wie alle Amazon Spiele schneller unter, als man schauen kann. Das wird so gehypt. Nur wegen Amazon!

Wäre Amazon nicht dahinter als Geldgeber, wäre das Spiel bis jetzt erst gar nicht in den online Medien große Beachtung geschenkt worden.

Und ich schreibe das nicht wegen Amazon. Ich bin selber Amazon Kunde und Fan von Amazon.

Bodicore

Wie lange hast du denn gespielt ? Bis Gestern oder anfang Jahr ?
Normalerweise ist es so das die Tester nicht den aktuellen Build spielen.

Dimpfelmupser

oder die Entwickler haben sich auf den namen Amazon ausgeruht. wie z.b. gewisse Anthem Entwickler. Aber wer will schon böses unterstellen

Vanitra

Die Skills pro Waffe sind ähnlich wie bei GW2. Da hat man auch nur 3 Skills pro Waffe und dann noch 2 Utility Slots dazu. Hier startet man mit einem Utility Slot und schaltet in der Levelphase weitere 3 Slots frei.

Venrai

In der Closed Alpha vor Monaten war das Kampfsystem schon so furchtbar wie es hier von vielen beschrieben wird. Ich glaube irgendwie nicht das man da noch viel retten will bzw. Energie reinsteckt um das ganze zu verbessern hoffe aber das ich mich hier irre.
Stand jetzt muss ich ehrlich sagen wird da nicht extrem nachgebessert wird am Kampfsystem wird New World richtig hart floppen. Denn wirklich niemand will ein Spiel spielen bei dem sich so ein zentrales Gameplaysystem wie der Kampf so unglaublich furchtbar anfühlt und spielt.

Frank Buddenberg

Also Ich konnte oder Durfte es auch Testen.
Von daher muss ich aus meinen gemachten Erfahrungen sagen….das ich dem “ Erfahrungsbericht “ von JorisOP NICHT zustimmen kann.
Vielmehr stimmt meine Erfahrung der mit den“ Kritikern “ überein was das Kampfsystem betrifft.
Die ganze…..wie nennen ich es mal…die Bewegung Animation beim Kampf muss noch dringend verbessert werden.
Das gilt auch für den schnellen Waffenwechsel während eines Kampfes.
Wie oft habe ich vergeblich versucht von einer “ Langreichweiten Waffe ( z.b. Bogen oder Feuer Zauberstab) “ auf mein Schwert + Schild zu wechseln.
Und was die Kampfsteuerung betrifft…..So greift man mit der Linken Maus Taste An und mit der Rechten Maus Taste Blockt man. Dann kommen noch….sofern man es bei der Waffe geskillt hat…noch die Tasten Q , R und F dazu
Beispiel Schwert + Schild. (So hatte ich mein Schwert “ geskillt“)
Linke MT kurz gedrückt = Leichter Schlag
Linke MT Lang gedrückt = Schwerer Schlag
Rechte MT Schild Block
Q Taste = Wirbelschlag
R taste = Schildschlag
F Taste = Rückwerts Stich

So habe ich im Grunde von Donnerstag bis Montag mit meinem Schwert gekämpft

Was…so frage ich mich…soll daran neu sein ?

Luripu

Widerspruch?:
-mir wurden Täuchungsmanöver beigebracht
-man kann Angriffe nicht abbrechen

Wer von beiden hat nun Recht?

EnzoWeeknd

Ich muss da komplett widersprechen.
Fand das Kampfsystem am schlechtesten beim Test, warum?
Viel zu langsam, zu wenig Fähigkeiten (3 Pro Waffe, die sich alle einen globalen CD teilen. Heißt du machst mit dem Schwert z.B alle Skills und wechselst dann zum Bogen und der Bogen hat nun auch CD auf die Skills.) zu eintönig für ein MMORPG und wenig Outplay Möglichkeiten machen für mich das Kampfsystem recht öde.

Ich habe aber Hoffnung auf paar Änderungen, dass z.B der globale CD entfernt wird, wäre schon mal ein guter Schritt.

Freue mich aber trotzdem auf New World.

alfredo

dann spar ich mir sogar das testen. alle spiele denen es ähneln soll, hasse ich genau wegen dem kampfsystem.

Maikilus

Also ich muss ehrlich sagen das Kampfsystem erinnert mich total an Conan Exiles blocken ausweichen und starker schwacher Angriff, wenn das der beste Teil des MMOs sein soll echt traurig.

Nomad

Man muss blocken und warten, bis ein Angriff erfolgt, anstatt den Angriff zu sehen und zu reagieren, um ihn zu blocken. Das hat mir kein bisschen gefallen

Jo, das ist ja wirklich unterirdisch für ein Action-KS. Genau so sollte es nicht sein, fast schon ein KO-Kriterium.
Wer denkt sich nur sowas aus?

Graf Zahl

Bei Testern mit der Aussage “ super Kampfsystem“ (oder so ähnlich) würde mich mal interessieren was vorher so gespielt wurde und mit welcher Intention man an Spiele dieser Art heran geht.

chack

Candy Crush.

Chris

Viele MMORPGs. Ich mag das Kampfsystem von New World sehr gerne. Ich habe schon lange keine Lust mehr Skills auf 1 bis 0 auszuführen und am besten mit Shift noch ne ganze Reihe zu belegen die ich mit meinen Fingern nie erreichen werde. Und dann fliegen Feuerbälle den Gegnern hinterher. Das wird langsam alt. Als TERA raus kam habe ich es geliebt, Eigentlich schon in der koreanischen Beta. Egal. Aktive Kampfsystem mit Ausweichen und Blocken sind das einzig Wahre, nur sind in vielen Spielen die Skills oft noch automatisch auf die Gegner geflogen (Tab Targeting z.B. GW2). Black Desert war für mich der nächste Schritt, die nächste Evolution des Kampfsystems. Aber am Ende doch nur Skillgespamme die alle gleich aussehen und keinen Bezug zur Waffe haben.

New World kommt mit wenigen Skills a la GW2 aus, sogar weniger, nur 3. Pro Waffe. Man kann im Kampf zwischen 3 Waffen wechseln. Das geschieht meiner Meinung nach aber noch zu behäbig und die geskillten Attribute haben nicht auf alle Waffen Einfluss, sodass ein Hybrid Setup zurzeit nicht gerade gefördert wird (wie die shared Cooldowns). Das sollte meiner Meinung nach noch angepasst werden.

Was hier sowohl gelobt als auch verteufelt wird ist der Kampf aus Aktion-Reaktion. Es ist noch behäbig durch fehlendes Animationcanceling. Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob die Entwickler sich dazu mal geäußert haben, aber ich bin mir total sicher, dass es noch implementiert wird, dass man entsprechend auch ausweichen und blocken kann, wenn man sich mitten im (Standard) Angriff dazu entscheidet.

Unterm Strich: Ich finde das Kampfsystem äußerst taktisch und hebt sich von bisherigen großen MMORPGs ab. Es ist erfrischend und macht Spaß. Es ist kein Skillspam sondern skilllastig (Spieler). Es ist etwas das ich persönlich super finde und da man in mmorpgs größtenteils kämpft auch das wichtigste Feature.

Graf Zahl

Die taktische Tiefe, wenn man drei Skills zur Auswahl hat, erschließt sich mir nicht so ganz. Skills können nicht unterbrochen/gecancelt werden (noch nicht?! wieso noch nicht?). Kämpfe sind sehr langsam im Vergleich zu deinen anderen genannten Spielen, Animationen sehen hölzern aus. Dann zu lesen, dass es sich erfrischend für dich anfühlt, kann ich nicht nachvollziehen. Und wenn man bedenkt das sie es schon releasen wollten sollte man sich auch nicht immer einreden das es ja noch Testphase ist etc. BTW die Aussage über Skills spammen in BDO trifft absolut nicht auf PvP zu, hoffe sehr du meintest nur chilliges grinden in normalen gebieten.

Red

Kampfsystem überzeugt! Der Meinung bin ich auch!

Waldspecht

Langweilig, stumpf und starr gefällt dir? Die Erwartungen der Gamer werden immer weniger…

Spaß beiseite, es muss DIR ja gefallen, mir persönlich war es wie alle anderen sagen, viel zu dröge.

Todesklinge

Habe eine Einladung zum Testwochende am 25.08.2020 bekommen und da bin ich echt gespannt wie das ist.
Leider gibt es derzeit keine richtigen Alternativen 🙁

Chiefryddmz

Glückwunsch und viel Spaß schon mal 👍
Erzähl dann davon ✌️

Sanix

Ich könnte mich so ärgern. Ich hab einen Zugang bekommen… natürlich an einem Wochenende wo ich keine Zeit hatte. Das EINZIGE Wochenende 😯 .

Ich konnte mir lediglich Montag morgens kurz die Charakter Erstellung ansehen. Aber über diese gibt es nichts spannendes bisher zu erzählen. Freue mich auf jedenfall auf die Beta demnächst wo ich defentiv mehr reinspielen werde 🙂

Orchal

Nur die deutschen Server sind so beschränkt, also ich konnte außerhalb der angegeben Zeiten einfach so auf die US East server, da hat man trotzdem noch gute Verbindung und scheint ohne Zeitbeschränkung.

Sanix

Echt? Hab gestern Abend gedacht „Schmeißte es mal an und versuchst es nochmal“ aber da war kein Server Online leider. Aber gut zu wissen dann werde ich jetzt öfters mal reinschauen vielleicht habe ich ja glück. Danke 😈

Thomas Lauterbach

Alle Server sind seit gestern offline. Egal ob US oder EU. Das Wochenende lief eh nur auf US Servern. Das starten des Spiels über Steam ist auch gar nicht mehr möglich. Für den 25.08. muss auch ein komplett neuer Client herunter geladen werden.

Dimpfelmupser

Abwarten, ich bin da breit gefächert. Ich kann FF14 Spielen, habe Erfahrung in BDO sogar Terra und ESO habe ich gespielt und zur Zeit sogar Conan Exiles

Irgendwie werde ich wohl schon reinkommen. Herausforderung, die einen aber nicht überfordern (bitte)

Holzhaut

Keine Sorge, das Kampfsystem ist nicht so anspruchsvoll wie man manchmal liest, es ist sogar ziemlich stumpf und unglaublich langsam.

Max Mustermann

Stimmt. Langsam, träge und sehr unpräzise. Aber ich hoffe, dass verbessern sie noch. Wie viele andere dinge… 🤔

Cameltoetem

Es ist irgendwie eigenartig. Die Berichterstattung ist hier vom Spektrum her etwas verhalten kritisch und mehr neutral positiv. Die Kommentare, hier und auf reddit sind zu 90% negativ. Auf Videos kommt das Spiel auch eher langweilig rüber. Diese Mischung macht mich echt neugierig. Mein Bauchgefühl sagt mir aber nicht die Redaktion sondern das, dass Feedback der Leute näher an der Wahrheit liegt. Ich würde es gerne testen aber werde es auf keinen Fall vorbestellen.

Sanix

Vorbestellen würde ich dir abraten. Warte entweder auf Spielbare Beta´s, vor allem die für nächstes Jahr dann vor dem Releas.
Eine Berichterstattung sollt eimmer Neutral sein. In diesem Fall vor allem. Denn wir reden hier von eine Alpha Phase. Alle bisherigen Feedbacks sind vermutlich genau so richtig und wahr wie sie auch geschrieben stehen. Allerdings keine vollendeten Tatsachen. Daher sollte man ein Produkt erst einmal Neutral Berichten und auf einen Releas warten bevor man etwas Negativ oder Positiv bewertet 🙂

xander

Man kann doch über Amazon vorbestellen und bekommt dann einen Steam Key für die nächste Beta und kann selber reinschauen, wenn es nicht gefällt ist ja kein Problem wieder zu stornieren ohne was zu bezahlen.
Mir hat die Beta allerdings ganz gut gefallen, klar ist noch nichts richtig ausgereift, aber insgesamt stecken gute Systeme im Spiel die auch funktionieren, nur noch nicht perfekt und man muss auch bedenken die Vollversion kostet nur 39€ ohne Ingame Shop usw (bisher zumindest nichts in Sicht?).

Cameltoetem

Stimmt, darüber habe ich gar nicht nachgedacht.

chack

Man muss es nichtmal gespielt haben um zu wissen das das Kampfsystem scheiße ist. Ein Video schauen reicht da völlig aus. Solange da kein vollständiger Kampfsystemrework erfolgt, wird das Spiel floppen.

Jetztkommschonmach

Hab vom ersten bis zum letzten Tag die Alpha gespielt. Da ist aktuell nichts, aber auch gar nichts, von dem man schwärmen könnte. Und am allerwenigsten vom Kampfsystem. Steif und ungelenk, mit Animationen zum Fürchten. Aber solche „Tester“ wünscht man sich – zumindest, wenn man Amazon heißt….

Muchtie

Also ich war sehr erschrocken, wie der Spielzustand ist und die Wollten es erst so ausbringen ganz mies…

Meine Meinung nach, viel zu Großer Hype aber mal sehen wie das Spiel in 1 Jahr aussieht, zurzeit ist es in ein schlechten zustand…….bin sehr skeptisch….

Chucky

Das New World Kampfsystem ist mit unter das schlechteste Kampfsystem welches ich in einem MMO gespielt habe. Unbegreiflich wie man das loben kann.

Es hat nichts Innovatives, fühlt sich langsam und alt an. Das Ausweichen ist ein Witz, lediglich Blocken ist akzeptabel wobei man überhaupt keine Konter Möglichkeiten hat und die Gegner schneller wieder eine Attacke starten als man aufgehört hat zu blocken.

Will auch nicht weiter auf Details eingehen aber jeder der bei mir New World spielen konnte war enttäuscht und wir alle haben Jahrzehnte MMO Erfahrungen hinter uns.

Großer Hype – Große Enttäuschung -> Mark my Words!

Thomas Lauterbach

Es hat nichts Innovatives, fühlt sich langsam und alt an. Das Ausweichen ist ein Witz, lediglich Blocken ist akzeptabel wobei man überhaupt keine Konter Möglichkeiten hat und die Gegner schneller wieder eine Attacke starten als man aufgehört hat zu blocken.

Die meisten haben eh nur Linke Maustaste gespammt. Blocken und ausweichen ist ein Witz. Vor allem bei dem höllen Respawn.

Chris

Sehe ich ganz genau so!
Das Kampfsystem ist in aktuellem Zustand völiger Mist. So wird das nichts…..

Brezel

„als Fans von Guild Wars 2, Black Desert Online, Tera und World of Warcraft.“

Das sind halt auch die unterschiedlichsten Kampfsysteme in einer Reihe 😀 Der Vergleich stinkt bis zur Hölle runter.

Luripu

Ja das hat mich auch gleich stutzig gemacht.
-Tabtarget mit Ausweichrolle
-reines Action Combat ohne target
-Action combat mit wenigen Skills die Ziele locken
-reines TabTarget
Das ist natürlich alles das selbe Kampfsystem.^^

Thomas Lauterbach

Nach dem Stresstest Wochenende, kann ich nur so viel sagen. Macht mega Laune, aber Gott sei Dank, hat Amazon diesen Zustand nicht Released. Das halbe Jahr braucht die Entwicklung noch dringend. Angefangen bei der Lokalisierung, bis hin zu Gameplay Mechaniken. Also ich würde sogar nicht staunen wenn es nicht noch eine Verschiebung gibt, nächstes Jahr.

Brezel

Würde mich auch nicht wundern. Ich schau mittlerweile eher auf Ashes of Creation. 2x Die Verschiebung und deren Fail mit Crucible. Lächerlich, das ist bisher mein Eindruck von den Amazon Game Studios.

Muchtie

und darum bin ich sehr skeptisch weil die es erst so raus bringen wollten……

Sanix

Skeptisch sollten wir wirklich erst einmal bleiben. New World wäre nach allem was ich so Verfolgt habe und gesehen habe kein Spiel was ich mir Vorbestellen würde.
Im Gegenteil ich würde sogar über den Releas abwarten und erst bei anderen rein schauen was es denn jetzt so überhaupt bietet und was einen Langzeit Motivieren soll im PvE

Muchtie

richtig, leider ist es bis jetzt kein sehr gutes MMO

Dimpfelmupser

Dein Letzter Satz, solange sie es uns vernünftig mitteilen warum und wieso, werden sich einige Aufregen aber sich wieder beruhigen weil es angegangen wird

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

52
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x