Seit 15 Jahren spiele ich MMORPGs ohne Sound – Aber bei New World hat sich das geändert

New World ist erst vor Kurzem erschienen, aber hat bei MeinMMO-Autor Mark Sellner bereits einige positive Eindrücke hinterlassen. Gerade der Sound begeistert ihn besonders, sodass er den Sound laut aufdreht, statt ihn wie sonst in MMORPGs zu muten.

Seit 15 Jahren spiele ich MMORPGs und viele davon haben eine Sache gemeinsam: Der Sound ist oft irrelevant. Auch, wenn sich in den letzten Jahren ein Trend abzeichnete und MMORPGs neue Inhalte und spannende Storys boten, kann ich die Angewohnheit nicht ablegen.

Viele der älteren MMORPGs und damit auch meine ersten Online-Spiele wie Last Chaos, Silkroad Online und Dekaron hatten zwar Sound, der war komplett zu vernachlässigen. Dialoge waren ohnehin nicht vertont und eigentlich hat man nur die genau gleichen drei Geräusche immer und immer wieder gehört.

Auch die Questgestaltung in den älteren MMOs ging meist nicht über “Töte 20 X” und “Sammel 15 Y” hinaus. Man machte also ab einem bestimmten Level sowieso immer nur das Gleiche und alles hörte sich gleich oder zumindest ähnlich an.

Ich entschied mich bald dazu, den Sound in den Spielen einfach auszuschalten und stattdessen Musik zu hören. Spätestens ab dem Zeitpunkt, an dem mein damaliges Lieblings-MMO Dekaron einen MP3-Player einfügte, in dem man eigene MP3s abspielen und den Spielsound damit stumm schalten konnte, war mir klar, dass ich nicht der einzige sein kann, der die Sounds deaktiviert.

Auch wenn die Spiele anspruchsvoller wurden, vertont und immerhin mehr als fünf verschiedene Soundeffekte boten, hat sich mein Verhalten nur wenig geändert. In meinem letzten Sucht-MMORPG Guild Wars 2 habe ich auch stets den Ton deaktiviert und aller höchstens mal zur neuesten Story-Episode wieder aktiviert.

Denn in neueren und großen MMORPGs von heute ist die Soundkulisse zwar schön und definitiv besser als früher. Sie bietet aber nach wie vor kaum einen Mehrwert.

Außer mehr Atmosphäre und Dialogen, die ich hören kann, statt sie zu lesen, habe ich nichts von dem Ton im MMORPG. Dann kann ich auch direkt weiter Musik hören. So wird das bestimmt auch im neuen New World sein, dachte ich mir. Tja nun, falsch gedacht.

Wer schreibt hier? Mark ist MMORPG-Autor bei MeinMMO und bereits seit vielen Jahren in verschiedenen MMOs unterwegs. Sound spielte für ihn dabei nie eine besonders große Rolle, doch New World hat das scheinbar geändert. Warum ihn ausgerechnet New World nach abertausenden Stunden von stummen MMORPGs zum Headset greifen lässt, verrät er uns hier.

New World an – Kopfhörer auf

Wenn ich Sound für ein Spiel brauche, wähle ich meistens meine Kopfhörer. Einfach, um näher dran zu sein. Bei jedem Shooter ist das quasi Pflicht. Erst Recht bei Hunt: Showdown, dem persönlichen Shooter meines Vertrauens, denn ohne Ton geht da gar nichts.

Warum? Der Ton in Hunt: Showdown bringt nicht nur unglaublich viel Atmosphäre mit, er ist auch wahnsinnig wichtig für das Gameplay. Das ist in vielen Shootern so, doch in sehr wenigen MMORPGs.

New World adaptiert dieses Konzept aber sehr gut. Das MMORPG macht Dinge, die ich höre, zu einem wichtigen Punkt im Gameplay. Auch der Rest des Sounds ist so gut umgestellt, dass ich mich kein bisschen daran störe, plötzlich keine Musik mehr zu hören, sondern dem Klang von New World zu lauschen.

Der Schuss dieser Muskete schallt hunderte Meter weit durch den Wald

Der Klang von New World hat für mich selbst viel gemeinsam mit dem ausgezeichneten Sound von Hunt: Showdown. Vor allem aber gibt er euch einen handfesten Vorteil gegenüber denen, die ohne Sound spielen: Ihr hört Dinge lange, bevor ihr sie seht.

Das ist in vielen Gameplay-Sitatuationen durchaus praktisch und wirkt sich positiv auf eure Spielerfahrung aus. Ihr hört Gegner, die euch hinterherlaufen. Ihr hört sogar, ob es humanoide Gegner sind oder ob dort ein Schwein, ein Skelett oder ein Tiger hinter euch herläuft. Ganz ohne euch umzudrehen.

Auch Ressourcen lassen sich leichter finden, wenn ihr dem Spiel zuhört. Es hört sich nämlich anders an, wenn jemand Eisenerz abbaut als, wenn etwa bei Magnetit oder Sternenmetall. Wenn ihr genau hinhört, wisst ihr also sogar, wo ihr wertvolle Rohstoffe findet.

Außerdem könnt ihr deutlich hören, wo in eurer Umgebung gerade ein Kampf stattfindet. Die Schwerter, die auf Schilde prellen, hallen ähnlich weit über die Landschaft wie abgefeuerte Musketenschüsse. Im Grunde kann der Sound ein Stück weit die Map ersetzen.

Doch auch ganz ohne wirkliche spielerische Vorteile höre ich der Insel von New World gerne zu, denn das Sound-Design ist großartig.

Man hört sofort, wo man gerade ist

Die Welt von New World, also die Insel Aeternum, ist in verschiedene Gebiete aufgeteilt. Diese unterscheiden sich aber nicht nur optisch von den anderen, sie haben auch alle eine ganz eigene Geräuschkulisse.

Das liegt nicht nur an der Musik, die jede Zone mit sich bringt. Auch die Tierwelt ist eine andere und das hört man deutlich. Klar, bei manchen Gebieten mehr und bei manchen wieder weniger, aber immer kann ich raushören, in welchem der Gebiete ich mich gerade befinde.

Besonders klar wurde mir das, als ich neulich vom dunklen Sumpf Webermoor zum tropischen Entermesserriff gereist bin. Die gesamte Geräuschkulisse ist eine andere. Es hört sich teilweise an, wie ein anderes Spiel und das ist großartig.

Das verstärkt für mich nur den Effekt vom nachhause kommen, wenn man in das Gebiet zurückkehrt, das man am liebsten hat. Ich höre die örtliche Flora und Fauna raus und weiß, gleich bin ich zurück daheim. Kann mein Inventar leeren, craften und mit dem Hund auf meiner Veranda spielen. 

New World klingt bombastisch gut

Sound ist etwas, was jeder Spieler für sich selbst und anders wahrnimmt. Doch die Geräuschkulisse von New World ist auch von einem objektiven Standpunkt aus grandios gemacht.

Egal, ob es die Axt ist, die mit Schwung auf das Holz eines Baumes prallt, das Klirren des Metalls, wenn ein Schwert auf ein Schild einschlägt, oder eure Spitzhacke, wenn ihr sie gierig in den Stein rammt. New World klingt bombastisch und ich kann mich an dem Spiel gar nicht satt hören. 

Und so wird nach 15 Jahren, in denen ich durch MMORPGs gestolpert bin, ausgerechnet New World der Titel, der meine Gewohnheiten ändert. Ein Spiel, was ich mir eigentlich nicht anschauen wollte, an dem ich nun aber vollkommen hängen geblieben bin.

Und bevor ich mich nach dem Schreiben dieses Textes wieder nach Aeternum begebe, setze ich meine Kopfhörer auf und mache sie lauter, denn New World hat das verdient.

Wie seht ihr das? Haltet ihr mich einfach nur für verrückt, weil ich eine gefühlte Ewigkeit lang MMORPGs ohne Ton gespielt habe oder ist da draußen noch jemand wie ich? Mögt ihr die Geräuschkulisse von New World oder braucht es die vielleicht auch gar nicht für euch? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

Eine Tätigkeit, bei der ihr den Sound richtig genießen könnt, ist das Angeln. Doch das ist nicht nur entspannend, sondern auch wahnsinnig nützlich:

Wer in New World richtig stark sein will, muss Angeln gehen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
22
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
59 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kozrek

Sound stell ich nie ab. Nur die nervige Musik immer. Aber auch diese habe ich bei NW mal eingeschaltet gelassen.

Youngtimer

Ich kann dem Autor nur zustimmen. Erst gestern habe ich in einem anderen Forum erwähnt wie sehr mit die Klangkulisse vom Webermoor (bin jetzt mit lvl 31 dort angekommen) fasziniert hat. Dazu diese toll umgesetzt düstere Stimmung und das Licht im Nebel. Fantastisch!

Nico

Sound ist heutzutage sooo wichtig, das merkt man einfach in vielen Spielen, wie oben erwähnt in Hunt Showdown, oder auch bei mir in PUBG oder auch Lost Ark fand ich den sound mega weil man dadurch einfach den impact bei Nahkämpfer richtig spürt.
Auch klasse Sound gibt es bei Hell let Loose, ebenso find ich den bei Sekiro einfach Genial, das Blocken, parieren, countern usw beim Kämpfen ist auch durch den Sound so verdammt gut

Max Mustermann

Mein MMX300 wird durch NW mit einer fantastischen Sound Kulisse gefüttert, ich liebe es!

Threepwood

Der Sound und vor allem die Musik sind riiichtig gut!
Hier hat Amazon die beste Arbeit vom ganzen Spiel machen lassen. Nicht auszudenken, wenn andere Aspekte so viel Liebe bekommen hätten.

Ramin Djawadi erkennt man sofort, ich durfte ihn bei Game of Thrones live in Concert in Hamburg sehen und er wäre für nahezu jedes MMORPG und SP RPG ein Gewinn.

Ramin Djawadi

Max Mustermann

Mal eine ernst gemeinte Frage! Ist es überhaupt noch möglich (du bist da mit eingeschlossen), mal eine persönliche Meinung zu „einem“ klar definierten Aspekt eines Games nieder zu schreiben? Es geht hier lediglich um den Sound des Games! Warum noch den negativen Seitenhieb, in Bezug auf das restliche Game?

Threepwood

Weil der Sound und die fantastische Musik weit über dem sonstigen Level des Spiels liegt und zum Gesamtbild gehört.
Dort haben sie echte Virtuosen eingesetzt, das sticht heraus und zeigt erneut, an welchen Baustellen sie das nicht getan haben und die Qualität so unterschiedlich ist.

Und mal ehrlich, wenn ich hier einen Aufsatz geschrieben hätte….okay. Das hebe ich mir fürs Forum auf.

Spannend wäre aber mal zu sehen, ob du diesen Kommentar auch im umgekehrten Fall schreiben würdest?
Wenn jemand ein (kurzes) Loblied als Anhang zum Kommentar bezüglich Sound schreibt. Das gehört ja auch nicht zum Kernthema. Und ich bin mir sicher….da würdest du dich nicht getriggert fühlen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Threepwood
Max Mustermann

Ich bin 0 getriggert, finde es lediglich interessant, dass die heutige Gesellschaft nicht im Stande ist, eine normale, sachliche und viel wichtiger, Themen bezogene Unterhaltung zu führen. Viele fühlen sich anscheinend genötigt, ihren Unmut, ihr Missfallen usw. unaufgefordert in den Raum zu werfen, obwohl, wie in diesem Fall/Artikel, die hervorragende Sound Atmosphäre behandelt wird. Zu deiner Interessenfrage, ein Loblied sticht in diesem Fall nicht so heraus, da es nicht so quengelnd, negativ behaftet ist, von daher kann ich dir deine, im Kopf gestellte Frage mit nein beantworten.
Edit: Mir sind all die Ecken und Kanten in New World bewusst, da ich es seit Release täglich, exzessiv zocke. Nur sehe ich mich deshalb nicht genötigt, diese Fehler, immer und überall breitzutreten, oder überhaupt zu erwähnen. Ich zocke und habe Spaß, wenn der aufhört, zocke ich was anderes. Zudem ist das Leben schöner, wenn man sich auf die positiven Aspekte fokussiert, verhält sich bei Games sehr ähnlich…

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Max Mustermann
Hamurator

Interessanterweise fällt für mich der Soundtrack stark gegenüber dem Sound Design ab – zumindest in den ersten Zonen des Spiels. Habe mich schon erwischt, wie ich die Hintergrundmusik der Westlichen Pestländer angeworfen habe, während ich in Lichtholz herumlaufe.

Bei Game of Thrones habe ich Ramin Djawadi gefeiert, aber hier zündet es bei mir nicht. Film und Spiele sind halt doch zwei unterschiedliche Medien.

Asator

Ich gehöre ja eher zu den Menschen die nicht verstehen können wiso man beim daddeln Musik hören muss. 🤷‍♂️

In Spielen bin ich oft auf diverse Sounds angewiesen oder es gehört für mich einfach zur Atmosphäre.

Der Spielsound wird etwas runter gedreht damit ich Discord besser höre aber komplett Aus hab ich den nie.

Musik gehört für mich zur Arbeit (Radio), beim Training (Playlists) und im Auto aber nicht zum daddeln.

Sayumi (Lena)

Fantastisches Titelbild btw 😀 Habe bei NW bisher nur zugesehen und obwohl das gar nix für mich ist, muss ich bei den Geräuschen zustimmen! Ist mir total positiv aufgefallen.

Incursio

Spiele seit je her mit Sound und ohne Musik, das reist mich zu sehr aus dem Spiel.

Finde aber in New World die Musik bisher recht…dezent. Hab sie neulich mal lauter gestellt, aber vom Hocker reist die mich nicht. Der Rest ist aber ok. Glaub zwar das jeder Baumtyp das gleiche umfall Geräusch besitzt, was auch wieder ziemlich lahm ist, hab aber noch nicht wirklich drauf geachtet.

Prim

Seltsam….
Ich gehöre eher zu den Spielern die in NW nur herumdatteln nicht wirklich etwas machen auch nicht so Zielgerecht Spiele wie andere MMOs.
Spiele auch NW nur begrenzt scheint üblich zu sein bei mir in Steam mal spielt man es ein Tag nicht dann hampelt man paar Stunden herum.
Für mich eher ein MMO das ich Konsum Spiele nenne nicht wirklich schwirig man sieht viele ecken wo man noch werkeln muss.
Was mir als Spieler eher weniger Passt ist das man Spieler eher vorgibt in welche Richtung er Spielen soll.
Teilweise ganz nett aufgebaut aber viel zu klein schnelle Übergänge der Landschaft wie oft gesehen aber nichts was bei mir irgendeinen Ehrgeiz auslöst außer Rohstoffe Sammeln Maxen Reizt.
Klein Chaotisch aufgebaute Städte ohne Zentren und das ewige Geschrei nach mehr PvP oder Gebiet Schaffung wo man wichtige Rohstoffe bekommen kann aber voll PvP mit Loot das sicherlich die meisten aus dem Game jagen würde oft genug erlebt.
Auf jedenfalls was ich mit bekam PvP ist langweilig wohl auch nicht durch getestet und sehr einfach aufgebaute Städte Kampf die bald eher viele Langweilen wird.
Aus verschiedenen Gründen auch schon in den ersten 2 Wochen 40% der Spieler verloren auf den server wo ich bin gabs eher eine kleine Warteschlange man sieht wie sich der Server leert.
Für Amazon Kapital eher ein mittelmäßiges Produkt wo man aus vielen MMOs kopiert hat aber eher weniger angepasst wurde.
Es ist für mich auch für nicht wenige Spieler eher ein Ablenkung MMO wo viele sicherlich vorher einer der beiden WoW Versionen spielten und jetzt eine Ablenkung suchen.

Das war meine persönliche Meinung und habe viele Erfahrungen seid den Anfängen der MMOs dabei gewesen ohne NW verunglimpfen zu wollen eine Persönliche Meine Meinung.
Jeder hat seine Spielweise oder Spielrichtung meine bevorzuge eher offene MMOs.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Prim
Zaron

Bin verwirrt.
Was hat das mit dem Artikel zu tun bei dem es um den Sound geht?😅

Chitanda

also abgesehen davon das der Inhalt so garnich zum Artikel passt finde ich den Text auch ultra schwer zu lesen irgendwie…

Prim

ich wollte ihn als betroffener nur Tips geben aus eigener Erfahrung mehr nicht siehe oben habe ich es auch geschrieben……..

Zaron

Stehe aufem Schlauch. Wo denn? Markiere mal die Stelle.

Saigun

Ich spiele auch New World ohne Sound. Die ersten paar Stunden hatte ich den Sound an, dann hab ich ihn ausgeschalten. Find das einfach so chilliger.

Alex

Ich hatte auch einige MMOs wo ich den Sound vernachlässigt habe, meistens habe ich aber nur die Musik ausgeschalten, aber gerade in Raids und co. Ist man trotzdem oft besser drann gewesen mit Sound zu spielen, da ja oft Bosse bestimmte Atacken mit einem Spruch einläuten. Einige Games hatten auch einen guten Soundtrack wie Lotro oder Swtor, neben den vertonten Quests von Swtor natürlich aber ich kann auf jeden Fall zustimmen das die Soundkulisse in New World absolut genial ist, alleine schon das wenn man in einer Schlucht läuft der Klang plötzlich nachhallt ist absolut genial, solche Details liebe ich, der Soundtrack ist gut und die Hintergrund geräusche passen auch. Was ich bis heute nicht nachvollziehen kann ist der Kritik punkt das alle gebiete gleich wären, ich finde die haben alle ihren eigenen Charme und Charakter, ich finde es eher logisch das man auf einer Insel eher ähnliche Bimoe hat und sich da nicht zu viel unterscheidet, hab aber auch noch nicht alle Gebiete gesehen, bin erst 35.

Solo

Des gleiche mit den biomen auf einer Insel habe ich auch gedacht. Selbst die verderbten und die ahnen sollten sich ja nicht massiv unterscheiden. Wäre ja auch i.wie unlogisch.

Alex

Jop eben und ich finde da gibt es schon einige Gegner Typen die unterschiedlich sind ich weiß halt echt nicht was viele immer erwarten in so einem Spiel.

Chitanda

Webermoor…könnte aus jedem AAA-Horrorfilm kommen…durch den Nebel da zu watscheln null Sicht…einfach Top

Alex

War ich gestern das erste Mal, echt stimmig gemacht, aufjeden fall.

Protocol_Zer0

Ich muss ganz ehrlich sagen, abseit davon das der artikel absolut zutreffend ist. Das ich das ganze so vorher noch nicht betrachtet habe. Beim lesen mir allerdings klargeworden ist das es einfach stimmt. Ich spiele generell immer mit sound(allerdings nie hintergrundmusik)+ youtubevideos im hintergrund, allerdings wenn ich jetzt zurückdenke ist es krass in wievielen spielen(die keine fps shooter sind) das sounddesign so sehr “vernachlässigt” wurde. obgleich man jetzt in new world nicht die gleichen taktischen vorteile hat wie in csgo,apex,hunt,cod,etcpp. ist es trotzdem immer wieder schön zu hören wenn jemand einen riesigen baum fällt, ein musketenschuss in der ferne abgegeben wird oder eine spitzhacke auf einen stein knallt. ^^ schöner artikel.

Skyzi

Ich hatte leider vor zwei Jahren viele Probleme durch einen Unfall. Mein Gehirn musste booten. Meine linke Seite ist jetzt teils gelähmt und taub. Kann ich ich so ein Spiel noch Spielen oder bin ich eher zu alt durch mein Handicap?

Leya Jankowski

Ich glaube nicht, dass du damit ein Problem haben solltest. Wenn du auf einem Ohr noch hören kannst, dann solltest du genug von der Umgebung mitgekommen. Ich glaube, dass man New World auch gut spielen kann, wenn man älter ist und die Motorik vielleicht etwas nachgelassen hat. Es gibt zwar Action-Combat, aber das ist trotzdem noch eher langsam mit etwas längeren Animationen.

Bei den Kriegen ist New World eigentlich auch so konzipiert, dass hier alle eine Rolle finden können und wenn es daraus besteht Geschütze nachzuladen und die Festung weiter aufzubauen. Da gibt es aktuell eher andere Probleme, die einen daran hindern am Krieg teilzunehmen, was aber am Grunddesign liegt. Also, dass dann eher nur die Stärksten der Stärksten mit in den Kampf genommen werden oder Leute weg gebannt werden.

Prinzipiell müsste es aber möglich sein 🙂

Prim

ich verkneife mir mal ein Kommentar aber dein Kommentar erzeugt bei mir eher wut……..

Leya Jankowski

Mich würde deine Sichtweise aber schon sehr interessieren. Ich bin nicht betroffen und kann hier vielleicht in der Kommunikation etwas lernen. Wenn du magst, erkläre mir bitte, was dich wütend gemacht hat 🙂

Prim

Es ist die naive Vorgehensweise deines Kommentars,weil du es nicht die erfahrungs in diesen bereich hast und man spürt das du gerne auf abstand gehst.
Dabei kommen so oberflächliche Ratschläge raus die ich extrem oft bekam.
Schon lange werden behnderte aussortiert aus den leben von anderen Gesellschaften wie mir ergangen ist udn man wollte mich nicht nur 1x wegsperren.
Ich gehe eher mal davon aus das deine Art der Kommunikation eher eine mangelte Erfahrung ist und dabei dinge voraussetzt mit denen du dich nicht beschäftigen konntest.

Steelfish

Was ist denn dein Problem? Sie hat doch ganz normal geantwortet und nichts falsches gesagt…und auch nicht distanziert oder sonstwas. Und du kommst dann gleich mit deiner Lebensgeschichte…

Prim

für dich nicht aber wenn man üble Erfahrungen gemacht hat glaub mir Rasten schon viele heute aus……..
Da reichen ein paar unbedarfte Worte……….

Skyzi

@Prim Leya habe ich hier schon mehrfach gesehen und vor xxx Jahren. Sie ist wirklich nett und wie ein Engel sie hilft mit jedem und das macht nicht jeder. Sie wirklich hilfsbereit.

Sie sieht in jeden Menschen direkt und wenn du sie mal siehst, würdest auch du sie anders sehen. Ich würde es noch besser erklären, aber durch meinen Unfall muss ich neu anfangen und Schreiben. Epilepsie, Aphasie, sind meine Handicaps. Das Schreiben ist für mich sehr schwer und trotzdem Versuche ich so gut es geht. Mit meine Like Seite, ist mit Beispiel mit WASD zwar da, aber meine Reflexe sind mangelhaft. Shift und space oder f und g oder 1,2,3,4. Auch ziemlich schwer. Man merkt das leider nicht, wenn man spielt. Ich mag halt Spielen bin aber zwiespältig, das ich diese Forderung hinkriege. Gelähmt und taub ist halt nicht so einfach. Wie gesagt von Leya ist das gut gemeint und das ist für mich auch schön, wenn man nicht ignoriert wird. Nicht bitte streiten 😇🙏

Alex

Respekt das du noch so viel Kraft aufwendest wieder am Leben und deine Hobbys teilzuhaben, mein wirklich größter Respekt und wünsche dir dabei alles gute, ich kenne als Pfleger genug menschen die diese Kraft nicht besitzen. Es gibt auch viele Technik die mittlerweile einige Handicaps ausgleichen kann, nicht unbedingt billig immer, aber Möglichkeiten gibt es. Ist deine Motorik generell eingeschränkt oder ist die linke Seite deine eingeschränkte Seite? Weil du meinst du hättest Probleme entsprechend Tasten da zu koordinieren? Liebe Grüße.

Skyzi

Vielen Dank Alex. Das meine linke
seite hier Meine Diagnose
I60.8 Z
G81.9 G L Hemiparese
R47.0 G
G40.8 G.

Das nicht schön ich weiß, aber ich bin ja jetzt alleine, weil meine Ex mich betrogen hat, mit meinem besten Freund. Wir waren 14 einhalb Jahren zusammen. Deswegen suchte ich jetzt eine Abwechslung.
Ich darf nicht arbeiten derzeit, ich bin krankgeschrieben, das stört mich sehr. Ich möchte keine Pflege ich möchte weiter selbstständig sein, aber es ist ein Handicap.
Vorher war ich ich Industrie Marketing Fotograf und das schlaucht.Ich weiß auch ich kann jeden Tag Sterben, aber ich werde weiter machen, das ich mein Lebenslauf finde.

Alex

Ohweh auch noch dann sitzen gelassen mein doppeltes beileid, manchmal ist die Welt unfair, Lebenswillen ist wichtig, behalte den, der macht uns Menschen stark und lässt uns die schlimmsten Zeiten durchstehen. Wenn die linke Hand/Seite dein Problem ist, eventuell hilft dir da schon eine Maus mit mehreren seitentasten, die klassischen “mmo Mäuse” mit einen nummernfeld an der Seite, so könntest du die meisten Funktionstasten die auf der Tastatur sind dort nutzen und dich mit deiner linken Hand nur auf wasd konzentrieren, überhaupt etwas mit deiner linken Hand zu machen ist auch wichtig da könnte dir das zocken helfen, so lernt man mit der gelähmten seite weiter zu arbeiten Menschen mit einer Halbseiten Lähmung neigen ansonsten nämlich dazu irgendwann ihre gelähmte seite nicht mehr wahrnehmen zu wollen, weswegen du echt gut damit bedient bist deine noch vorhandenen Ressourcen der gelähmten seite zu behalten und zu fordern. Was du aber echt schauen musst wie Licht Reize bei deiner Epilepsie wirken, ich kenne einige Epileptiker die da keine Probleme haben aber sobald dir schwindelig oder schlecht wird solltest du vorsichtig werden, Licht Reize können, müssen aber nicht deine Epilepsie triggern, da musst du schauen ob dich das stört oder nicht.
New world wäre vom Handling her sogar denke ich recht sinnvoll, man hat nur 3 aktive Fähigkeiten und auch ansonsten recht wenig notwendige Tasten auf der Tastatur, was es erleichtern sollte. Halte durch und bleib stark, ich wünsche dir alles erdenklich Gute!

Skyzi

Hey Alex Dankeschön ich bin halt ein Lebenskämpfer 😋. Bis jetzt habe ich jeden Monat ein kleinen Anfall, aber den kann ich gut kontrollieren und das kann auch nicht jeder. Die meisten Ärzte sagen, das ich ein Wunder bin. Die Idee mit der Maus ist auch eine schöne Idee. Das würde ich ganz langsam probieren.
Vielen Dank nochmals Alex.

Leya Jankowski

Kennst du schon den adaptiven Controller von Microsoft? Der könnte dir vielleicht sehr helfen. Hier ist ein Test von der GamePro, der von einer Journalistin mit Spinaler Muskelatrophie geschrieben wurde: https://www.gamepro.de/artikel/xbox-adaptive-controller-das-barrierefreie-gamepad-im-praxis-test,3336490.html

Den kann man sehr individuell gestalten und auf die eigenen Bedürfnisse einstellen. Die Autorin kann durch die Muskelschwäche zb nur ihre rechte Hand bewegen und kommt über die individuellen Einstellungen gut zurecht. Man kann ihn an der Xbox, aber auch am PC benutzen.

Der Nachteil kann sein, dass der Controller sehr schnell sehr teuer wird, wenn man starke Individualisierung durch zb zusätzliche Knöpfe braucht. Bisher habe ich aber viel Gutes darüber gelesen von Menschen, die körperliche Einschränkungen haben.

Und vielen Dank für die lieben Worte 🌸

Skyzi

Den Controller kannte ich nicht. Microsoft hat auch tolle Ideen.

Vielen Dank Leya deswegen sage ich ja immer, du hast ein gutes Herz. 💛 🍀☀️. 😇

Prim

Es passt zwar nicht hierein und vielleicht bist du auch als Mensch zu alt aber du kannst lernen mit solchen Anfällen zurecht zu kommen.
Aber auf Dauer kannst du lernen deine Empfindungen auf 0 zu fahren und mit Psychischen verhalten auch lernend eine Grenzen zu lernen udn entsprechend zu Reagieren das geht natürlich nicht von heute auf Morgen.
Dein Körper lernt aber mit der zeit mit den Beschränkungen umzugehen aber auch Ernährungs-Art ist wichtig.
Das bedeutet kein verzicht aber eher bewusstes essen das dein Zustand auch verbessern kann.
das bedeutet nicht das du auf Alkohol und süßes Zeug verzichten muss sondern dir nur bewusst machen solltest auf dein Körper zu hören der dir sagt was du brauchst.
Egal welches Game/MMO solltest du eher zurückhaltend sein deine Probleme zu erwähnen glaub mir außer man Fragt danach,denn heute ist es so wenn man dich als anders Wahrnimmt dann hast du oft Verloren aber mit der zeit erkennt man wo man das darf udn wo nicht.
Letztes MMO WoW Classic habe ich viele Giftige Probleme gehabt wo nicht wenige Spieler jemand brauchen um ihn anmotzen zu können aber es gibt immer Spieler die dich unterstützen und etwas in der Gilde zu sagen haben so konnte ich auch mein Lieblings Klasse Feral weiter endwicklen.
Wenn man in RL noch Unterstützung findet kann es schon sehr von Vorteil sein.
Grundsätzlich sind leider 2/3 der Spieler so ausgelegt dich herunter zu machen udn gefühlsmäßige Reaktionen sind da sehr schlecht sonder eher Intelligente Reaktionen 😛

Ich habe nicht Leya angegriffen aber ich habe durch meine Situation Extrem schlechte Erfahrungen machen müssen da ich diese Hirnschädigung seid paar Tage nach meiner Geburt hatte.
Die Menschen um dir verstehen nicht was in einen abgeht bei mir kommt noch dazu das ich für viele Sehr Seltsam bin und mich auch seltsam Äußere.

MMOs Spiele ich seid 1998 das war bis so um 2010 kein Problem man hat einige sehr Intelligente Spieler Ingame angetroffen.
Ab 2010 auch wenn du gut warst,denn ich habe auch Aussetzer die ich mit Atomtisches reagieren meist ausgleichen kann wanderte ich sofort auf der Ignoriere Liste von diesen Spieler 😛
In MMOs habe ich meist heiler gespielt so ab 2010 auch häufiger Tank und man war zufrieden und man fragte oft an bis einige mitbekamen was für Probleme ich mit bekam,dann ist meist vorbei……..
Also überlege genau wenn du mitteilst außer du bist neugierig auf deren Reaktionen die kann besonders heute extrem negative ausfallen.

Wichtig ist nur das man Spaß hat…….

Zb. hat es bei mir lange gedauert Wörter im richtigen Zusammenhang zu bringen aber es ist mir unmöglich die Deutsche Grammatik zu lernen auch wenn ich als Jugendlicher viele Grammatik Bücher zu hause liegen hatte.
Ich habe mein Gehirn dazu gebracht die Wörter im richtigen Zusammenhang zu bringen.
Akustische Kommunikation war einfacher zu lernen und beides sollte ich nicht in der Lage sein.

Also genug Blubberblasen gemacht hoffentlich soweit verständlich 😛

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Prim
Skyzi

Hallo Prim. Ich bin im übrigens 34 Jahre alt ☺️. Zum Thema, als Baby habe ich zuviel Fruchtwasser geschluckt und das hat mein Körper geschädigt. Damals kannte man das nicht. Ich habe als Baby schon ein genetischen Defekt. Gastritis Grade 4.
Früher war ich ein guter Spieler. AMD,Reflex,agu,the iluminate, Team Germany. Jetzt kennt mich keine Sau 😋. Damals war ich 16 gewesen. Meine Karriere war ausreichend viele Sponsoren war wie ein Traum, aber im Bootcamp war es extrem 12 bis 14 Std Spielen. Lange konnte man das nicht aushalten.
Mein erstes MMO war damals Lineage 2 später,GW1,GW2,Wildstar,
Danach habe ich nichts mehr, gemacht sondern eins gemacht gereist viel gereist bis ich mich verliebte.Meine Arbeit war Industrie Marketing Fotograf für fast allen in Europa. Ich war wirklich glücklich und dann kam es durch meine Krankheit im Krankenhaus.,betrogen, belogen ausgenutzt und jetzt 14 einhalb Jahren später, Fange ich jetzt von vorne an. Meine Arbeit darf ich nicht machen und ich darf nur spazieren und das war es…Nur kurze Zeiten 😔. zum Thema Ernährung ich Esse kein Fastfood 😇.

EsmaraldV

Ich verstehe jetzt in keinster Weise, wo sich Fr. Jankowski falsch geäußert haben sollte.

Sie schließt hier doch niemanden aus – im Gegenteil, sie argumentiert mit Integration!
Bitte nochmal lesen, glaube du hast hier was missverstanden.

Skyzi

Vielen Dank, das hat mir wirklich viel geholfen. Muss ich nur gucken ,ob ich eine Gilde finde. Hab einen schönen Tag.🙂

H.O.T-Forever

zu alt ? wtf für gar nichts ist man zu alt ?! go on

Prim

Als betroffener sehe ich es eher anders den das leben geht seinen Weg.
Mein Problem ist eher als Baby entstanden und ich war eher in der Lage mich anzupassen.
Grundsätzlich kannst du dich anpassen das größere Problem ist eher deine Gesellschaft in MMOs.
Mit Spielen besonders MMOs kannst du Spielerisch dein Hirnfunktionen anpassen auch wenn das eine oder andere eher problematisch erweist.
Ich habe mal in twitsch ein Querschnitts gelähmten mit den Mund eine Klasse steuern sehen die keinen unterschied zu einen normalen Spieler machte.
Das Funktion Fehler kann sich das Gehirn Anpassen,wenn du dich anpasst.
Wichtig ist nur der Spaß den du dabei empfindest egal welches Spiel System du bevorzugst.
Trau dich……

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Prim
Tatsu

Die Tastenbelegung kannst du relativ frei selber bestimmen und kannst dir dadurch vieles anpassen. Das sollte also klappen. Ich würde dir empfehlen mal Ausschau nach einen steam controller zu halten. Die gab es für lau vor einiger Zeit und werden jetzt leider für teuer Geld gehandelt aber vielleicht hast du Glück und findest einen für ein vernünftiges Geld. Alternativen zu dem steam controller gibt es recht wenig aber es gibt sie. Lies dich da einfach mal selber schlau. Der Vorteil dieser Controller ist das du sie extrem frei anpassen kannst.

Skyzi

Dankeschön Tatsu.

Zaron

Riesen Bäume fällen ist sowas von satisfying😋

Allgemein kenne ich kein Spiel bei dem ich so einen geilen Sound habe.
Vor allem mit der kleinen Anlage dran. Einfach mega!

Chitanda

Das knacken des Holzes dann das klocken des Baumes wenn er aufklatscht <3

ThisIsThaWay

Also ich schalte ja Grundsätzlich die Hintergrundmusik immer auf die hälfte runter, bei jedem Spiel das ich spiele. (Ich mag es nicht wenn mir die Hintergrundmusik in den Ohren scheppert und ich daher die andren Sounds nicht hören kann) aber den Gesamten Sound? Krass 😄 Sachen gibts.

Ich hab mich ja auch erstmal erschrocken als ich in der Beta damals in der Ferne Knallen gehört hab und das schlagen von Metall auf Stein, das Hacken von Holz usw. das macht schon von der Atmosphäre gut was her.

OldSchoolMagicTheGathering

Also Lotro habe ich auch nur mit Sound gespielt. Ist da auch echt Muss.

NW ist da auch echt gut gemacht. Es macht echt Spaß Eisen zu farmen, oder Holz. Oder einfach aus die Stadt raus und dann hört man schon die Bäume knierchen.

Ist lustig das du in deinem Artikel Last Chaos erwähnt, das war auch einer meiner ersten MMORPGs…

Pernox

New World hat auch da vollkommen überzeugt. Abgesehen davon, dass (ggf.) ein andere Ansatz zum Leveln gebracht wurde, da man viele verschiedene Dinge kombinieren kann um Richtung max. Level zu wanken muss ich sagen, dass jedes Gebiet auf seine Art (bisher) einzigartig ist und die Atmosphäre durch das klopfen der Axt auf Holz, der Spitzhacke auf Stein usw. auch auf große Entfernungen eine ganz besondere ist. Noch im Nebel zu stehen und trotzdem von weitem jemandem beim Holzhacken zuhören zu können ist einfach nur wahnsinnig entspannend und bringt das ganze für mich auf ein vollkommen neues Level.

Chitanda

fühl ich…spiele auch in etwa solang wie du mmos, New World ist sound must have, ebenso swtor aber der rest völlig uninteressant sound aus youtube/netflix/amazon/disney+ an und nebenbei irgendwas schauen xD

Leya Jankowski

Mir geht’s ganz genauso (und allen anderen in der Redaktion, die gerade spielen, auch). Ich mag es in New World herumzustreifen und einfach nur die Spitzhacke auszupacken und auf Steine zu hämmern, es ist so gut gemacht. Ich weiß noch, dass ich nach einem Anspiel-Event im Studio schon das Sound-Design fantastisch fand und die Entwickler darauf ansprach. Da haben sie gesagt, dass sie das tatsächlich in einen starken Fokus gerückt haben, um genau diese Aktivitäten so entspannend und angenehm wie möglich zu gestalten. Das Meditative was da drin steckt, zieht mich eigentlich immer noch mit am meisten ins Spiel.

OldSchoolMagicTheGathering

Ich kann das sehr gut verstehen.

Es ist halt ein Welten unterschied, ob man in dem MMORPG XY Rohstoffe, wie Eisen farmt oder bei New World.
Bei New World kann ich mir auch gut vorstellen, mal nach der Arbeit eine Stunde Eisen zu farmen, bevor ich weiter level. Ist entspannend.

Sonst würde das übermäßige Farmen mich echt nerven. In NW ist das nicht der Fall.

Leya Jankowski

Ja, ich mache eigentlich gerade kaum etwas anderes außer Farmen 😅 bin aber über verschiedene Projekte und Krankheit in den letzten Tagen auch nicht so viel zum Spielen gekommen

Chitanda

In jedem wirklich….jedem MMO hasse ich farmen wie die Pest…aber in new world…ist wie ne Sucht…eisen da…sternenmetall dort….hanf da….seide dort…und das ganze andere zeug….AHHHHHHHHHH

OldSchoolMagicTheGathering

Ich halte mich in New World auch viel mit dem Abbauen auf, wenn ich was sehe, was nützlich ist, wird es mitgenommen. Und da man ja echt viel abbauen kann, kommt man gar nicht zum questen ^^

Chitanda

Das ist echt übel das stimmt und vom Prinzip her ist alles nützlich

OldSchoolMagicTheGathering

Man braucht ja auch echt viel, um alle Berufe zu maxen.

Ich komme eigentlich ganz gut zurecht. Spiele seit einer Woche und abbauberufe sind schon bei 120+ und bei den Anderen kratze ich an der 100er Marke.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

59
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x