Monster Hunter World: Darum freuen sich alle gerade so auf Tigrex in Iceborne

Erst vor Kurzem wurde Tigrex als neues Monster für den Iceborne-DLC von Monster Hunter World bestätigt. Was ist das für ein Monster? Warum freuen sich so viele auf ihn? Wir stellen euch den Spitzenräuber vor.

Mit der Ankündigung des Tigrex hat Capcom vielen langjährigen Fans eine große Freude gemacht. Viele kennen den aggressiven Drachen bereits aus früheren Ablegern und können es kaum abwarten, seine neue Version in Monster Hunter World zu jagen.

Darum ist Tigrex so beliebt: Tigrex hat einen speziellen Platz im Herzen vieler Monster-Hunter-Fans. Zum einen ist Tigrex schon seit 2007 als Flagschiff-Monster von Monster Hunter Freedom Unite 2 in fast jedem Ableger der Reihe zu finden.

Zum anderen ist er einer der ersten, elementlosen Drachen, mit denen es Spieler zu tun hatten. Für viele war er einer der Drachen, die sich erstmalig von anderen Monstern abheben konnten. Er wird zudem als extrem aggressiv beschrieben.

Im Subreddit von Monster Hunter beantwortet der User Reshkroom1153 die Frage nach seiner Beliebtheit so:

Tigrex soll die pure Kraft in einem Spiel darstellen, in dem es sich sonst um Drachen dreht, die Feuer, Eis und Elektrizität nutzen.

TheDeadlyPianist beschreibt es ähnlich:

Für die meisten von uns war er der erste [Drache], der sich von den Standard-Wyvern abhob. Ich spiele seit der Demo des ersten PS2-Spiels und er war eine Überraschung, eine Herausforderung. Bis heute gibt es kein Monster, das so „in your face“ war oder so aggressiv. Er ist ungezügelte Wut.

Zu diesen Punkten kommt auch das Design des Monsters, das viele einfach ziemlich cool finden. Da er optisch an die schöne Grafik von Monster Hunter World angepasst wird, sieht er nun noch beeindruckender aus:

Ein Screenshot aus dem neuen Story-Trailer.

Nun hat Tigrex auch seinen Weg in die neue Welt gefunden.

Monster Hunter World: 4 Dinge, die der Story-Trailer von Iceborne bereits verrät

Wird Tigrex überall zu finden sein?

Wo wird Tigrex sein Unwesen treiben? Laut offiziellem Twitter-Account von Monster Hunter wird der Tigrex vor allem im Verwesenden Tal zu finden sein.

Dort trifft er auf Monster wie den Odogaron, Radobaan, Dämonjho und Bazelgeuse, mit denen es bestimmt interessante Revierkämpfe geben dürfte.

Wie sich Tigrex dort in das Ökosystem einfügt, bleibt abzuwarten. Auch ist unklar, ob wir Tigrex auch in anderen Regionen zu Gesicht bekommen werden.

Es wurde mittlerweile aber schon bestätigt, dass er auch auf der neuen Schnee-Map von Iceborne unterwegs ist. Es ist gut möglich, dass er in sämtlichen Gebieten auftaucht.

Quelle: Reddit

Tigrex ist ein anpassungsfähiger Brutalo

Wer allerdings neu mit Monster Hunter World angefangen hat, kennt Tigrex vielleicht noch nicht so gut. Deswegen geben wir euch hier die wichtigsten Infos.

Das ist Tigrex: Der Tigrex wird von Capcom als „Apex Predator“ beschrieben, als Spitzenräuber.

  • Tigrex zählt zu den Flugwyvern und kann eine Länge zwischen 13 und 26 Metern erreichen.
  • Er war eines der ersten, elementlosen Monster und ist schwach gegen Donner und Drachen.
  • Zudem hat er mehrere Verwandte wie den Düsterklauen-Tigrex oder den Brachial-Tigrex.

Tigrex ist zwar ein Flugwyvern, in der Luft ist er daber eher selten zu sehen. Seine Flügel haben sich allmählich in Vorderbeine zurückverwandelt. Als elementloses Monster geht er im Kampf mit roher Gewalt gegen seine Feinde vor.

Der Drache kann sich an die verschiedensten Lebensräume anpassen, seien es Urwälder, Polar-Regionen oder Wüsten. Somit ist es nicht verwunderlich, dass Tigrex letztlich mit Iceborne auch seinen Weg in die neue Welt findet.

Seine Ingame-Beschreibung lautet:

  • In Monster Hunter Freedom 2/Unite: Fliegende Wyvern primitiven Ursprungs. Zur Gewalt neigend, weiß sie Beine, Klauen und Zähne brutal einzusetzen. Bewohnt ein breites Gebiet und soll in den Bergen sogar Jagd auf Pepe machen.
  • In Monster Hunter 4 Ultimate: Flugwyvern, deren primitive Herkunft offensichtlich ist. Sie sind gewalttätig und kämpfen unglaublich grausam mit ihren Klauen, Kiefern und ausgeprägten Gliedmaßen. Sie beanspruchen große Gebiete und wurden selbst oben am Frostseeweg gesehen.

Einen kurzen Eindruck davon, wie brutal Tigrex ist, bekommt ihr in dem Gameplay-Ausschnitt von WeissGaming. Dieser zeigt einen Revierkampf zwischen dem Tigrex und Odogaron:

Wann kann die Jagd losgehen? Tigrex kommt mit dem großen Iceborne-DLC zu Monster Hunter World. Dieses erscheint am 6. September. Bis dahin müssen sich Jäger noch gedulden.

Monster Hunter World: Neuer Trailer zeigt erstmalig die Story von Iceborne
Autor(in)
Quelle(n): Monster Hunter Fandom-Wiki
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.