Neues MMORPG mischt WoW Classic mit dem Gameplay von LoL – Startet 2020 noch die Beta

Das MMORPG Corepunk erinnert nicht nur optisch an League of Legends, sondern auch das Gameplay ist an das erfolgreiche MOBA angelehnt. In einem AMA im reddit beantworteten die Entwickler einige Fragen der Spieler. Dabei ging es auch um die Inhalte, den Schwierigkeitslevel und die Beta des MMOs.

Was ist Corepunk für ein Spiel? Nach eigener Aussage ist Corepunk ein „Top-Down-MMORPG in einer offenen Welt“. Optisch sieht das Spiel fast wie League of Legends aus und auch spielerisch erinnert viel an das MOBA. So lauft ihr nicht mit WASD, sondern mit Hilfe von Mausklicks durch die Welt. Auch Skill-Shots und AoE-Fertigkeiten müsst ihr mit der Maus genau platzieren.

Gleichzeitig ist Corepunk aber ein MMORPG mit einer komplett offenen Welt und ohne Ladescreens, von einigen Dungeons abgesehen. Für den Auto-Angriff und einige andere Fertigkeiten setzt das Spiel zudem auf Tab-Targeting.

Corepunk wird von dem niederländischen Studio Artificial Core aus Amsterdam und in der ukrainischen Stadt Kiew programmiert. Zum Einsatz kommt die vielseitige Unity-Engine.

Wir von MeinMMO haben euch Corepunk bereits im Rahmen von Find Your Next Game genauer vorgestellt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Wie ist der Stand des Spiels? Corepunk befindet sich seit gut 5 Jahren in der Entwicklung und soll nach aktuellen Plänen 2021 erscheinen.

Erste Closed Beta Tests sollen im Dezember 2020 starten, rund ein Jahr nachdem das MMORPG zum ersten Mal angekündigt wurde. Die erste Beta soll 6 der 12 Klassen enthalten und euch bis Level 20 spielen lassen. Max-Level in Corepunk wird Level 40 sein.

Von der Schwierigkeit soll Corepunk wie WoW Classic sein

Wie schwer wird Corepunk? In einem reddit-Thread stellte sich der Entwickler Eugen Kiver den Fragen der Community und verriet einige interessante Details zum Spiel.

Auf die Frage, wo sich Corepunk von der Schwierigkeit im Vergleich zu anderen MMORPGs ansiedelt, nannte Kiver WoW Classic als Bezugspunkt. Das gilt vor allem in Bezug auf die Level-Phase und die Dauer bis zum Max-Level. Die ist anspruchsvoller als viele moderne Spiele des Genres.

Bei Corepunk soll das Erreichen des Max-Levels zwischen 80 und 100 Spielstunden dauern, was doch etwas schneller ist, als bei WoW Classic.

Wo gibt es noch Ähnlichkeiten zu WoW Classic? Generell gibt es bei Corepunk einige Ähnlichkeiten zum alten MMORPG WoW Classic:

  • Das MMORPG legt Wert auf Dungeons und Raids mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Mechaniken sollen ähnlich komplex sein wie Mythic+ in Retail WoW.
  • Reittiere setzen ein bestimmtes Level und einiges an Ingame-Währung voraus.
  • Es wird „Corpse Run“ beim Tod geben.
  • Talente können, wenn einmal verteilt, nicht kostenlos zurückgesetzt werden.
  • Es wird verschiedene Battlegrounds und Arena-PvP geben.
  • Es wird ein Auktionshaus geben.
  • Es gibt 4 Sammel- und 4 Handwerksberufe, wobei die besten Crafter auch Ausrüstung herstellen können, die an das Raid-Level heranreicht. Einer der Berufe ist Angeln.
corepunk-kampf 02
So sehen das Gameplay und die Kämpfe im MMORPG Corepunk aus.

Wo liegen klare Unterschiede zu WoW Classic? Auch wenn es viele Parallelen zu WoW Classic gibt, ist Corepunkt ein ganz eigenes Spiel. Das zeigt sich allein schon beim Eingangs beschriebenen Gameplay, das stark an LoL erinnert:

  • Auf der ganzen Karte wird es einen „Fog of War“ geben. Da ihr eure Kamera unabhängig vom Charakter bewegen könnt, verhindert das, dass ihr alle Bereiche des Spiels seht.
  • Den Entwicklern ist wichtig, dass ein großer Teil der Inhalte auf das Endgame ausgelegt ist. 40 % des Spiels sollen sich um den Level-Prozess drehen, 60 % um Endgame-Inhalte.
  • Es wird Solo-Dungeons geben.
  • PvP in der offenen Welt kann optional aktiviert werden, wie in New World. Städte und Startgebiete sind jedoch eine sichere Zone.
  • Das Bezahlmodell wird Buy2Play statt Pay2Play. Corepunkt setzt ergänzend auf einen Battle Pass mit kosmetischen Inhalten.

Die Entwickler von Corepunk sind außerdem der Meinung, dass MMORPGs eine führende Rolle im Gaming-Markt spielen:

Studio sagt: Viele glauben, MMORPGs sterben aus – Wir denken, sie sind führend!

Schone große Pläne für die Zeit nach dem Release

Auch wenn der Release von Corepunk erst 2021 bevorsteht, haben die Entwickler schon jetzt einen Ausblick auf kommende Updates gegeben.

Im ersten großen Patch stehen Inhalte für eigene Farmen und das Housing im Vordergrund. Zudem soll das Update neue Gilden-Inhalte bringen.

Für die weitere Zukunft sind regelmäßig neue Klassen, neue Gebiete und Unterwasser-Inhalte samt eigenem Reittier geplant. Wie genau die Updates erscheinen, ob als große Addons, kleine DLCs oder sogar kostenlos, soll derzeit noch nicht feststehen.

Ebenfalls geplant sind der Support für Controller und der Release auf den Konsolen. Darauf soll sich aber erst nach der Veröffentlichung auf dem PC fokussiert werden.

Corepunk gehört zu den 15 MMORPGs, die sich gerade in der Entwicklung befinden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kerpal

Grafik scheint ganz ok zu sein, sehr stimmig. Man hört beim Kampf aber kein Treffer-Feedback und dieser wird grafisch nicht gut dargestellt! Dadurch wirken die Kämpfe für mich langweilig! Das scrollen ist jawohl der Horror, schlimmer wie auf einer Achterbahn! Nach 10 Minuten würde ich mich ausloggen! Schade,aber vielleicht verändern sie noch was!

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Kerpal
Sorahja

Hmm permanent die Kamera am Rand scrollen, jeden Tag, jede Woche, jeden Monat.
Kenn wenn ich so darüber nachdenke kein Spiel, was Zeit brauch, wo es sowas gibt. Ist für mich direkt ein no go. Viel zu stressig.

MrXfoX

Mir ist aufgefallen das ihr echt auffällig oft Fehler in der Rechtschreibung habt. Klar kann das jedem mal passieren aber ihr habt eigentlich in jedem Artikel den ich lese ein oder mehrere Fehler und ich lese nicht Korrektur also die sind mir nur so nebenbei aufgefallen. Solltet ihr vielleicht mal drauf achten

Moritoku

Mir gefällt solch eine Grafik besser als hochgestochen 4k, weiß auch nicht warum.
Für die, die bisschen tiefer in der Materie sind. Wirds so ähnlich wie Torchlight sein? Sieht auf jedenfall Interessant aus.

Murli

Wenn es B2P wird mit Kosmetik bin ich gern dabei. Vermutlich ist bis zum Release Shadowlands schon wieder ausgelutscht.

Scaver

Neues MMORPG mischt WoW Classic mit dem Gameplay von LoL

Finde die Beschreibung passt nicht zu Corepunk. Corepunk ist etwas völlig eigenständiges und lässt sich an eigentlich keiner Stelle mit WoW Classic vergleichen.
Und das ist ehrlich gesagt auch gut so.
Bin echt auf die Beta gespannt… allerdings die ISO Perspektive wird es wohl auf Dauer für mich dann doch uninteressant machen.

Noru

Das spiel verfolge ich auch schon länger aber es kommen so wenig infos dzrch vin den entwicklern 🙁
Bin sehr auf die umsetzung gespannt,da mir der trailer gefallen hatte.

Schön das es mal wieder ein Artikel diesbezüglich gibt.
Hoffe nur sie machen ein klassenloses system.finde es unpraktisch immer neue charaktere zu erstellen wegen der klasse.

FF14 und albion sowie New World machens da genau richtig

Namma

Das sieht doch sehr interessant aus 😊
Wird im Auge behalten.

Phinphin

In WoW Classic gibts aber doch gar keine Schwierigkeitsgrade geschweige denn Mythic+
Ich freu mich aber auf alle Fälle auf Corepunk. Endlich mal was neues.

Namma

Das dachte ich auch 🤣🤣 die Schwierigkeit war die Zeit Investition, aber spielerisch ist es heute schwerer wenn man max spielen will 😅

Zuletzt bearbeitet vor 10 Tagen von Namma
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x