MMORPG Black Desert bringt 1. großes Update für die PS4 – Patch-Notes

Am 22. August erschien Black Desert Online für die PlayStation 4. Nun gab es das erste große Update mit neuen Klassen und neuen Gameplay-Features für das MMORPG. Das sind die Patch-Notes.

Was sind die Highlights des ersten Updates? Im Fokus des Updates stehen die ersten beiden neuen Klassen Musa und Dunkelklinge:

  • Musa kämpfen mit Schwert und Bogen und sind allgemein sehr schnell und mobil.
  • Die Dunkelklinge hingegen setzt auf tödliche Kriegsmesser im Nahkampf und magische Angriffe aus der Ferne. Sie hat besonders viel AoE im Gepäck.

Die beiden erweitern das bisherige Feld von nur sechs Klassen auf der PS4. In der PC-Version gibt es aktuell 18 Klassen, zu denen die PS4 irgendwann aufschließen soll.

Auch die Xbox, auf der Black Desert im März dieses Jahres erschien, ist der anderen Konsole einige Klassen voraus.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist noch neu? Neben den Klassen dürft ihr euch auch auf den Weltboss Kzarka freuen, der durch eine Beschwörung auftaucht und euch herausfordert. Um gegen ihn zu bestehen, benötigt ihr jedoch einiges an guter Ausrüstung!

Er erscheint zweimal täglich immer zu bestimmten Uhrzeiten, die ihr der unten angefügten Tabelle entnehmen könnt.

Start der Gildenkriege

Worauf dürfen sich die PvP-Fans freuen? Mit dem ersten großen Patch werden auch die Posten- und Eroberungskriege gestartet. Los geht es mit einer Präsaision, die vom 4. bis zum 25. September laufen wird:

  • Die Postenkriege finden immer von Sonntag bis Freitag von 19:00 bis 21:00 Uhr statt.
  • Um teilzunehmen, muss eure Gilde mindestens 25 aktive Spieler bereithalten und einen Posten errichten.
  • Das Ziel ist es, die letzte Gilde zu sein, die den Posten eingenommen hat. Danach gewinnt ihr die Kontrolle über diesen.
  • Eroberte Posten tragen euer Gildenbanner und bringen euch Steuern ein.
  • Wer einen Posten kontrolliert, kann später auch an den größeren Eroberungskriegen teilnehmen.
  • Die Kämpfe im PvP sind abwechslungsreich, auch weil das MMORPG auf eine klassische Holy-Trinity verzichtet.

Lehrlings-System auf der PS4 deaktiviert

Was ändert der Patch noch? Neben den großen Neuerungen gab es auch kleine „Quality of Life“-Änderungen. So lässt sich von nun an überall in der Welt von Black Desert das Postfach öffnen. Auch das Chat-Fenster wurde für die PS4 angepasst, sodass einige Chats nun standardmäßig aktiviert sind.

Auf der anderen Seite haben die Entwickler aber auch das Lehrlings-System in Gilden deaktiviert. Es soll erst später wieder zurückgebracht werden, wenn die Gilden sich stabilisiert haben.

Wie sieht es mit neuen Gebieten aus? Auf ein neues Gebiet dürfen sich die Spieler aktuell noch nicht freuen. Gebiete wie Sternenfall oder die drei neueren Unterwasserzonen fehlen noch.

Doch auch bei der Xbox gab es viele Updates in kurzer Zeit. Der PS4-Version dürfte es ähnlich ergehen.

Neben der PS4-Version veröffentlicht Pearl Abyss bald auch Black Desert Mobile. Dabei handelt es sich jedoch um ein komplett eigenständiges Spiel:

Black Desert Mobile: Hit-MMORPG hat bald Release in EU – Registrierung startet
Quelle(n): Blogpost
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x