2K will „heiß erwarteten Titel“ bis März 2019 bringen – Borderlands 3?

Der Publisher Take 2 will Anfang 2019 einen weiteren heiß ersehnten Titel aus dem Repertoire des hauseigenen Labels 2K veröffentlichen. Das kann doch eigentlich nur das schon lange erwartete Borderlands 3 sein.

Borderlands 2 Screenshot

Seit langem warten die Fans gepflegter Baller-Action und schwarzen Humors schon auf den Nachfolger des legendären Coop-Loot-Shooters Borderlands 2. Vor allem, weil seit dem Ende von Gearbox‘ glücklosen Hero-Shooter Battleborn 90 Prozent des Studios an dem neuen Borderlands-Teil arbeiten sollen.

Doch wann der neue Teil der Kult-Serie kommt, war bisher unklar. Jetzt deutet ein neues Statement von Publisher Take 2 drauf hin, dass Borderlands 3 womöglich Anfang 2019 kommen könnte.

2 Top-Titel für das Fiskaljahr 2019

RDR2 Borderlands 3 Titel

Anlässlich der Release-Info zu Red Dead Redemption 2 – ebenfalls ein Spiel von Take 2 aus dem Label 2K – brachte der Publisher eine weitere Pressemitteilung über die finanziellen Ziele des Unternehmens im Fiskaljahr 2019 heraus.

Darin ist die Rede von den geplanten Finanz-Zielen des Unternehmens, die unter anderem durch den Vertrieb von Red Dead Redemption 2 und einem noch unbekannten Spiel erfüllt werden sollen.

Ist das neue Spiel von 2K Borderlands oder Bioshock?

Borderlands-Online

Dieses unbekannte Spiel von 2K soll ein heiß erwarteter Titel aus einem der größten Franchises des Publishers sein. Das Spiel soll zum Ende des Fiskaljahrs 2019 erscheinen, was im März 2019 soweit wäre.

Bei dem fraglichen Spiel dürfte es sich zu großer Wahrscheinlichkeit um das neue Borderlands handeln. Das könnte Borderlands 3 sein oder auch einen anderen Namen tragen.

Da Red Dead Redemption 2 vom Studio Rockstar schon abgehakt ist, wäre das einzige andere große Franchise des Publishers noch Bioshock. Das soll schon seit längerem von 2K Marin entwickelt werden.

Die sonst üblichen Sport- und Wrestling-Games von 2K werden jedenfalls kaum im Statement des Publishers gemeint sein.

Dass Gearbox an Borderlands 3 oder einem neuen Borderlands arbeitet, ist das wohl am schlechtesten gehütete Geheimnis im Gaming. Aber da Borderlands noch immer nicht offiziell angekündigt ist, bleibt es immer noch im Rahmen der Spekulation und muss mit Fragezeichen bedacht werden.


Wenn Borderlands 3 kommt, dann muss wohl unbedingt der coole neue Flammenwerfer von Elon Musk rein!

Autor(in)
Quelle(n): Take 2 GamesPCGamesN
Deine Meinung?
1
Gefällt mir!

12
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
The hocitR
The hocitR
1 Jahr zuvor

Dann kommen also Anthem und Borderlands ungefähr zur gleichen Zeit. Wird ne schwierige Entscheidung was man da zocken soll. Aber vielleicht hat sich ja Destiny bis dorthin auch wieder erholt.

Manuel
Manuel
1 Jahr zuvor

Hört sich gut an. Noch rund ein Jahr ist okay.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
1 Jahr zuvor

Die Borderlands-Reihe ist bisher komplett an mir vorbeigegangen. War irgendwie nie das Interesse da das mal zu spielen.
Meine Frau feiert die Spiele auch total ab aber für mich ist das nichts.

Marc El Ho
Marc El Ho
1 Jahr zuvor

coole Frau du hast ^^

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
1 Jahr zuvor

I know. ????

Marki76
Marki76
1 Jahr zuvor

Die hat Geschmack ????

MaLoProject
MaLoProject
1 Jahr zuvor

Denke nicht das es ein neues Bioshock sein wird… wäre nicht schlecht aber hab irgendwie das Gefühl im Vergleich zu Bord3rlands juckt Bioshock keinen mehr so wirklich auch wenn die Spiele gut sind .
Hötte zwar bei Borderlands auf release 2018 gehofft aber die sollen sich Zeit nehmen damit Borderlands eine der Serien wird die nicht wie Cod/Fifa/NFS/StarWars/Destiny 2 bzw sämtliche EA/Activision Titel durch Fortsetzungen zerstört werden

Alfred Tetzlaff
Alfred Tetzlaff
1 Jahr zuvor

Wenn dann Borderland 3 und Anthem in einem ähnlichen Zeitraum erscheinen dürfte das interessant werden…????????

T-Hunter
T-Hunter
1 Jahr zuvor

Athem würde es schwer haben, die meisten gamer die mehr als ein paar Stunden die Woche spielen , kennen Borderlands und misstrauen EA.

Dumblerohr
Dumblerohr
1 Jahr zuvor

Bord3rlands <3

KingK
1 Jahr zuvor

Borderlands 3 bitte jaaaaaa!!!
Hoffe die rücken bald mal mit Infos dazu raus.

Bodicore
Bodicore
1 Jahr zuvor

Ich will es ihnen raten!! Sonst kaufe ich die Firma und dann geht keiner mehr heim bis ich Borderlands 3 spielen kann…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.