Borderlands 3 könnte 2018/2019 kommen – stark auf Online setzen

Publisher Take-Two kündigt ein neues Spiel aus einer großen Franchise an. Die Zeichen stehen auf Borderlands 3 – mit einem ähnlichen Fokus wie ihn GTA Online hat, also ein Semi-MMO wie Destiny oder The Division.

Es gibt die Quartalszahlen von Take-Two: Der Finanzbericht für das Fiskaljahr 2017 ist da, also vom 1. April 2016 bis zum 31. März 2017. Die Zahlen sehen trotz bekannter Flops wie Battleborn gut aus.

Take-Two im Fiskaljahr 2017 starke Einnahmen vor allem dank GTA Online

Im Prinzip läuft’s darauf hinaus, dass GTA Online dank den digitalen Einnahmen den Karren gut voranbringt – mit Unterstützung von anderen Titel wie Civilization VI, Mafia 3, NBA 2k oder den WWE-Spielen.

GTAV MoneyIm letzten Fiskaljahr ist der Umsatz um 26% gestiegen auf 1,78 Milliarden US-Dollar. Das liegt unter anderem an Stammspielern, die digital ihr Geld lassen – also etwa im Online-Modus von GTA V.

GTA V hat sich mittlerweile 80 Millionen-Mal verkauft, erlebte in 2016 noch mal einen Boom und steigerte die Einnahmen, als erlebe es einen zweiten oder dritten Frühling. 

Weil man mit GTA damals dieses Geschäftsmodell des „Games as a service“ etabliert hat, sieht sich Take-Two in einer Vorreiterrolle beim digitalen Vertrieb und ist da ziemlich stolz drauf. Man sei ein Innovator mit Grand Theft Auto IV gewesen und einer der Anführer in diesem Bereich.

Red Dead Redemption 2 2Borderlands 3 könnte den Weg von Grand Theft Auto fortsetzen – Release vielleicht schon nächstes Jahr

Das könnte auch in Zukunft der Weg sein, den Take-Two einschlägt. Für Fiskaljahr 2019, zwischen dem 1. April 2018 und dem 31. März 2019, plant Take-Two diese neuen Spiele:

Wenn man jetzt Eins und Eins zusammenzählt, spricht das für die Theorie, „Borderlands 3 kommt und wird ein Semi-MMO wie Destiny und The Division.“ Die Theorie haben wir schon vorgestellt.

borderlands 2Allerdings: Aktuell ist das nur ein Gerücht und es wird wohl noch eine Weile dauern, bis wir mehr wissen. Das Spiel soll nicht auf der E3 2017 vorgestellt werden. Dort will Take-Two keine große Präsenz zeigen.

Es könnte auch ein anderes Spiel von einer großen 2k-Franchise kommen … aber wenn wir wetten müssten, unser Geld wäre bei Borderlands 3 angelegt.


Hier gibt’s mehr zu unserer Theorie um Borderlands 3:

Prognose: Bis zu 3 weitere Spiele wie Destiny oder The Division auf der E3

Autor(in)
Quelle(n): dualshockersmcvuk
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (15)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.