Red Dead Redemption 2: Release auf 2018 verschoben – 7 Trost-Screens

Der Release von Red Dead Redemption 2 wurde auf nächstes Jahr verschoben. Diese Screenshots zeigen, dass uns etwas Großartiges erwartet!

Eigentlich sollte Red Dead Redemption 2 bereits im Herbst 2017 veröffentlicht werden. Allerdings haben sich diese Pläne geändert, wie RockstarGames nun erklärte. Weil die Entwickler ein „fertiges“ Spiel veröffentlichen wollen, müssen sich die Fans leider noch etwas länger gedulden.

Rockstar entschuldigt sich für die Verzögerung und stellt sieben Screenshots bereit, die auf schöne, detaillierte Grafik hoffen lassen.

Red Dead Redemption 2 Release für PS4 und Xbox One in 2018

Auf der offiziellen Webseite von RockstarGames erklärt das Team, dass der geplante Launch für RDR2 auf PS4 und Xbox One nun im Frühling 2018 ist. Fans des Western-Abenteuers haben bereits im Vorfeld über eine mögliche Verzögerung des Releases diskutiert. Schließlich gab es bisher nur wenig Marketing für das Spiel, das eigentlich schon im Herbst 2017 erscheinen sollte.

Das Team entschuldigt sich für die Enttäuschung, begründet die Verzögerung aber damit, dass sie den Fans unbedingt ein fertiges Spiel präsentieren wollen. Im Sommer soll es dann schon neue Informationen zum Western-Spiel von RockstarGames geben.

Um die Verzögerung etwas angenehmer zu gestalten, hat das Team sieben Screenshots veröffentlicht, die noch mehr Lust auf das Game machen. Die dargestellte Welt aus RDR2 ist detailliert und liebevoll gestaltet und zeigt, dass sich die verlängerte Wartezeit vermutlich lohnen wird.

Red Dead Redemption 2 1
Red Dead Redemption 2 2
Red Dead Redemption 2 3
Red Dead Redemption 2 4
Red Dead Redemption 2 5
Red Dead Redemption 2 6
Red Dead Redemption 2 7

Wie gefällt Euch der optische Vorgeschmack auf das Western-Abenteuer von RockstarGames? Nehmt Ihr die Screenshots als Trostpflaster an?


Noch nicht genug gesehen? Den Red Dead Redemption 2-Trailer gibt’s hier

Quelle(n): RockstarGames
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
28 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jokl

An RS merkt man das es scheinbar geht, releases zu verschieben, ohne das ein Shitstorm dlx entsteht.
Sicher ist da keiner begeistert, doch die Leute können das heute denke ich echt gut einordnen, nach so vielen Enttäuschungen.
Die Screenis tragen zwar eher zu Frust bei, ich würde am liebsten sofort die Colts umschnallen und auf mein Pferd steigen um loszulegen, aber auch hier sieht man Rockstar ist auf dem Weg.
Ich freu mich auf das Spiel *Kautabakaufdenbodenspuckt*

Guest

Ist der bessere Weg. Hat Witcher 3 auch gut getan.

Flüchtlingskind [Emirat]

Rockstar ist eine andere Liga denen ist man nicht böse weil die immer abliefern, immer. Im Gegensatz zu vielen anderen.

Zer0d3viDE

das ist richtig. denn da steckt immer Qualität hinter.

airpro

wann kommen die nächsten konsolen nochmal?

Blackiceroosta

Schätzungsweise 2019/2020.

Psycheater

Tja, Rockstar ist eben ein Studio welches genug Eier in der Hose hat so eine Verzögerung auch durch zu ziehen. Hut ab. Grandios wird es so oder so

Blackhan

Wenn das ingame Grafik ist, Hut ab…

Darm

Und dass bur wegen der Switch version…

Nein im ernst die Screenshots machen es nur noch schlimmer -.-

Guybrush Threepwood

Ich behaupte sie machen es hauptsächlich wegen Destiny2 mit der angenehmen Folge das man länger Zeit hat um am Spiel zu schrauben.

Blackiceroosta

Bezweifle ich ehrlich gesagt…
Rockstar ist ein Entwickler, welches sich überhaupt nicht verstecken muss.

Alle Spiele von Rockstar sind
Pflichtkauf und meiner Meinung nach zwar nicht wirklich vergleichbar, aber dennoch ein Stück besser.

Wenn Rockstar mal auf die Idee kommen sollte so etwas wie Destiny, Division zu machen, dann würden sie wirklich aufmischen… bezweifle ich aber GTA Online bzw Rdr Online laufen zu gut.

Xehanort

Ansichtssache, ich mag zum beispiel gta überhaupt nicht. Und unterschätze destiny mal nicht, ich denke es wird schon einen riesen unterschied machen wenn man den release verschiebt

Blackiceroosta

Klar ist das Ansichtssache, aber GTA spielt grundsätzlich in einer anderen Liga.

Ich unterschätze Destiny nicht, aber wenn man es mit GTA vergleicht, wirkt Destiny wie ein kleines Kind 😉

Darm

Ich glaube eher ihr überschätzt Destiny, Rockstar muss sich vor gar niemandem verstecken, der Erfolg ist so gut wie sicher.
Destiny als Grund zu nehmen ist reiner Grössenwahn von Destiny Fanboys.

Lorenzo von Matterhorn

Destiny 2: Ein Spiel was auf verworfene Konzepte aus Destiny 1 basiert (siehe Artworks von vor einem Jahr) Gegner sind immernoch teilweise Recycelt, genau wie die alten Kräfte überarbeitet drin sind. Jap Leute, das hält von der Qualität ganz bestimmt mit einem Spiel von Rockstar Games mit ???????????? Gta-III vielleicht.

m4st3rchi3f

Ein Spiel was auf verworfene Konzepte aus Destiny 1 basiert (siehe Artworks von vor einem Jahr)
—–
Nur dass das Concept Arts für Destiny 2 waren…..

Guybrush Threepwood

Stimmt schon. Sie würden sich die Spielerschaft dennoch teilen müssen im Weihnachtsgeschäft. Naja, schade jedenfalls. Hatte mich schon sehr darauf gefreut.

Luriup

Pflichtkauf?
Ich habe noch kein einziges GTA gekauft/gespielt,
RDR auch nicht weil Konsole.
Haben die noch andere Spiele entwickelt?
Einen Gangster zu spielen,
hat noch nie einen Reiz auf mich ausgeübt.

Lady_ in_Black

LA Noire, da spielt man einen Polizisten und muss Mordfälle aufklären. Auch ein geniales Game. 🙂

Blackiceroosta

Und die Welt dreht sich um dich? Klar gibt es Menschen denen GTA etc. nicht zusagen, aber 75 mio verkaufte Einheite( heutiger Stand bestimmt mehr) zeigt, dass es doch sehr sehr vielen zusagt.

Luriup

Mit der Behauptung Pflichtkauf gehst Du doch davon aus,
das jeder Deinen Geschmack teilt.
Dem ist aber nicht so.
Es sind bestimmt sehr gute Spiele(GTA) für jene die sich dafür interessieren.
Ich gehöre halt nicht zu denen und daher ist ein GTA für mich kein Pflichtkauf.
Bei RDR sieht das schon anders aus und wenn es mal den PC erreicht,
wird es sicherlich auf meiner Platte landen.

elkrebso

Ich kann dieses „wir wollen kein unfertiges Spiel veröffentlichen“ echt nicht mehr hören.
Gab es in den letzten 2 Jahren eigentlich IRGENDEINEN Triple A Titel, der nicht mit massiven Verzögerungen erschienen ist (und meist trotzdem noch mit Bugs übersät war)?

Xehanort

Alle blizzard spiele , Battlefield 1 , Battlefront, Doom, äh jetzt wirds knapp

treboriax

Battlefront würde ich aufgrund des lächerlichen Umfangs bei Erscheinen definitiv mit in die Riege der unfertigen Spiele einordnen! 😛

Paulie

Wird es für denn Pc erscheinen ?

Corbenian

Frühestens ein paar Jahre danach… wenn überhaupt. Drauf spekulieren würde ich nicht – immerhin warten die PCler ja immernoch auf RDR1 für den PC 😉

Zer0d3viDE

nach dem erfolg von gta online wird rdr2 mit sicherheit auf pc erscheinen,wenn auch mit großer verzögerung

SirRand

Ich glaube das entscheiden die erst nach wild west online wenn das ein großer Erfolg ist werden sich die das nochmal anders überlegen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

28
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x