Lost Ark bereitete am 12. Mai das große Mai-Update vor – 4 Stunden Server Down

Lost Ark bereitete am 12. Mai das große Mai-Update vor – 4 Stunden Server Down

Das wöchentliche Update in Lost Ark fokussiert sich heute, am 12. Mai, auf einige Anpassungen im Backend des Spiels. Damit möchte man sich auf das große Update nächste Woche vorbereiten. Wir von MeinMMO fassen zusammen.

Was steckt in dem Update? Was den direkten Inhalt des Patches angeht, dürfte das Update diese Woche wohl eines der kleinsten sein, die Lost Ark bisher bekommen hat. Smilegate und Amazon fokussieren sich diese Woche eher auf die Anpassungen im Hintergrund.

Denn im Blogeintrag wird noch einmal bestätigt, dass mit dem wöchentlichen Update nächste Woche, also am 19. Mai, das große Monats-Update erscheinen wird. Dieses bringt dann eine gewaltige Masse an neuen Inhalten mit und möchte entsprechend vorbereitet werden.

Neben den Backend-Verbesserungen erwartet euch diese Woche daher nur ein einziger Bug-Fix. Ein Fehler, der dafür sorgte, dass die PvP-Bestenlisten teilweise nicht laden wollten, ist nun nicht mehr im Game. Weitere Änderungen gibt es aber nicht.

Lost Ark kündigt ein neues Update für Korea an – Neues Gebiet Elgasia im Trailer

Wann ist der Server down? Die „Lost Ark“-Server gehen wie gewohnt um 9:00 Uhr deutscher Zeit offline. Das Update benötigt voraussichtlich etwa vier Stunden Server-Down, was bedeutet, dass ihr um etwa 13 Uhr wieder nach Arkesia aufbrechen könnt.

Wir halten euch in diesem Artikel natürlich über den Server-Status auf dem Laufenden.

Update 14:15 Uhr: Die Server sind wieder online. Wir wünschen euch guten Loot!

Ein größeres Update in Steam müsst ihr vermutlich auch nicht erwarten, da die Änderungen eher geringfügig erscheinen.

Die Spieler sind besorgt

Wie reagiert die Community auf das Update? Das Update diese Woche erhält nüchtern betrachtet recht wenig Reaktionen, da es fast keine Änderungen mit sich bringt. Dennoch ist ein deutliches Stimmungsbild bei den Fans von Lost Ark zu erkennen.

Während sich einige auf das große Update nächste Woche freuen und Amazon für die gute Kommunikation danken, rückt in den Kommentaren zum Update auch ein ganz anderes Thema in den Vordergrund. Das Problem mit den Bots scheint wieder zuzunehmen und bringt einige Spieler zur Verzweiflung.

Diese wünschen sich, dass man zumindest den Fahrplan bezüglich der Bots kommunizieren könne, und nicht einfach schweigen. Dennoch ist die allgemeine Stimmung zu dem neuen Content, der nächste Woche das Spiel betritt, eine gute.

Was sagen die Fans? Unter der Ankündigung des Updates auf Twitter finden sich einige Kommentare, die die Stimmung in der Community wiedergeben können (via Twitter):

  • luktro3 schreibt: „Die Bots zerstören wirklich das gesamte Spiel. Sie sorgen für Einbrüche in der Wirtschaft und ruinieren die Level-Erfahrung. Die Bots farmen die Karten leer wie ein Schwarm. Wann werdet ihr hier wirklich etwas unternehmen? Es ermüdet mich“
  • revora___ freut sich auf das neue Update: „Let’s go! Ich freue mich auf den 19. und habe 44 Dosen Dr.Pepper bereitstehen, um richtig loszulegen.“
  • Well schreibt:“Danke! Ihr macht einen großartigen Job, Leute“

Was haltet ihr von dem Update und dem derzeitigen Stand von Lost Ark? Freut ihr euch auf das Update nächste Woche oder seid ihr ebenso genervt von den Bots, wie viele Spieler in den Kommentaren unter den offiziellen Postings? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO.

Lost Ark Guides: Alle Tipps, Tricks und Builds in der Übersicht

Quelle(n): playlostark
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SirPopp

Was mich und meine Mitspieler besonders nervt ist halt die Tatsache dass du dich nur an bestimmte Orte stellen mußt und die Bots mit dem bloßen Auge ausmachen kannst. Z. B. Vern wie sie wie am Schnürchen gezogen immer zwischen Chaos Dungeon und Verkäufer hin und herpendeln.
Wenn man schon keine maschinelle Lösung auf die Reihe kriegt dann stellt´s halt einfach ein paar Gamemaster ein die diese Bots manuell aus dem Spiel nehmen.
Wart echt nur noch darauf dass ich wieder Warteschlange beim einloggen hab weil die Bots immer mehr werden 🙄
Und ganz ehrlich….ich hätte auch nichts gegen ein besseres Autorisierungs-System um sich als „echter“ Spieler zu identifizieren. Egal ob Telefonnummer wie in Korea oder sonst was in diese Richtung. Aber da schlägt der Europäische Datenschutz ja wieder auf Kosten der Endverbraucher voll zu.

mmo_experiment

Der Datenschutz hat nichts damit zu tun und würde das ohne Probleme erlauben.

dsgvo = kannst alle Daten erheben —> sag nur wofür du sie brauchst, hol dir eine Erlaubnis und schaffe eine möglichkeit dass diese gelöscht werden können mit entsprechenden Konsequenzen

HubertusHeil

Das mit den Bots ist auch ein großes Thema bei uns in der Gilde. Nach jedem Update muss man die Scripte wieder anpassen. Ich würde mir auch einen besseren Support von Amazon wünschen. Warum bieten die eigentlich nicht so einen Service direkt an?
Dann muss man auch nicht ständig auf andere Anbieter ausweichen.
Besonders schön wäre es, wenn es auch mehr PVP in den großen Städten geben würde.
Wenn andere Spieler mal wieder einfach so AFK im Spiel sind, kann man die so leichter aus der Stadt entfernen oder auch die Farming-Bots die einen alles blockieren.

Leyaa

Es wäre zumindest schön, wenn man im Spiel mal irgendeinen Fortschritt bezüglich der Bots sehen würde. Aber das gerät ja komplett außer Kontrolle.

Mai Update enthält ein paar nette Quality of Life Updates, auf die ich mich freue. Destroyer interessiert mich nicht, Content ist für mich noch viel zu weit weg, da mein Main vor ein paar Tagen gerade erst 50 geworden ist.

Und Artist Release ist nochmals in die Ferne gerückt. Zumindest nach Aussage von Roxx.
Bin aber gespannt auf die Juni/Juli Roadmap.

Marcel

No front aber, was hast du seit release gemacht, dass du jetzt erst 50 geworden bist ? Das ist doch selbst mit allen nebenquests und mokoko sammeln ne sache von vllt 100 stunden ^^

Leyaa

Und genauso viele Stunden habe ich bei Lost Ark auch auf dem Konto. Habe nebenbei noch andere Charaktere gelevelt (Striker ist z.B. in den 30ern, Deadeye ist ~17) und mich mehr auf den Abenteuerfolianten konzentriert.
Wegen der Warteschlangen bin ich am Anfang auch gar nicht dazu gekommen zu spielen. Habe mit der neuen EU Region erst angefangen, so gegen Ende Februar. Und am Anfang mehr Witcher 3 als Lost Ark gespielt, mittlerweile ist es eher umgekehrt.

Marcel

Ah also eher Gelegenheitsspieler, das erklärts . In meinem Umfeld (inkl. mir) sind eher so 700 bis 1000 Stunden die Regel, daher war ich kurz überrascht ^^

Higi

Jeder hat halt sein eigenes Tempo, ich hab am Anfang auch Vollgas gegeben, bin auch bei 1000 Std. Jetzt muss ich den ganzen Mist aus dem Abenteuer Buch nachholen, weil ich es vernachlässigt habe. Nervt also richtig. Wenigstens Mokoko Samen sind fertig. ^^

Marcel

Hehe, hab beides parallel gemacht, also gearen und sammeln (Masterpieces, etc….). Abenteuerbücher sind so im schnitt über 80 %. Reicht für alles wichtige (Skillpoints, Relic Rapport etc. ). Dafür hab ich nur 1 1370er Twink und 2 1340er. Irgendwo muss man eben abstriche machen.

Marcel

Ich freue mich auf den neuen Content nächste Woche 🙂 Bots könnten mir nicht egaler sein, da sie eh nur in den alten low Gebieten auftauchen und somit fast nie present sind. Hatte persönlich auch noch nie einen bot in wächter raids oder anderem gruppen content. Die Markt preise sind auch okay. Trotzdem fände ich es auch gut, wenn dagegen bald was unternommen wird, aber sowas braucht Zeit. Leider ist ja eine Legitimation des Accounts wie in Korea bei uns wegen dämlichen Gesetzen kaum realistisch. Auf jeden Fall weiter so Amazon und Smilegate 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x