Lost Ark bringt im Mai eine neue Klasse – Kommt direkt mit großem Rework aus Korea

Lost Ark bringt im Mai eine neue Klasse – Kommt direkt mit großem Rework aus Korea

Der Zerstörer wird die nächste Klasse, die im MMORPG Lost Ark veröffentlicht wird. Sie soll noch im Mai erscheinen. In Korea wurde der Destroyer zuletzt im April 2022 komplett überarbeitet. Nun steht fest, dass wir die Klasse sogar direkt in der besseren Version bekommen.

Was ist das für eine Klasse? Der Zerstörer ist ein Krieger und gehört eher zu den langsamen Klassen, wenn auch nicht so langsam wie der Pistolenlanzer. Ihr schwingt einen riesigen Kriegshammer und ladet mit euren Angriffen Gravity Cores auf, die ihr mit anderen Skills verbraucht.

Mt seiner zweiten besonderen Fähigkeit könnt ihr Feinde um euch herum verlangsamen und ihre Angriffsgeschwindigkeit reduzieren.

Der Zerstörer gehört in Korea zu den stärksten DPS-Klassen und bekam zudem ein Rework, das ihn noch stärker gemacht hat.

Wann kommt der Destroyer zu uns? Der Release der neuen Klasse Zerstörer ist laut Roadmap für Mai geplant. Im Forum wird spekuliert, dass er mit dem wöchentlichen Patch am 19. Mai eingeführt wird. Eine offizielle Aussage dazu gibt es jedoch noch nicht.

In diesem Video seht ihr den Destroyer in Aktion:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Der Westen bekommt den Zerstörer direkt mit großem Rework

Was hat es mit dem Rework auf sich? In Korea bekam der Destroyer zuletzt eine größere Überarbeitung. Dabei wurde die Klasse insgesamt deutlich stärker:

  • Der Zufall wurde aus seiner Mechanik rund um die Gravity Cores entfernt. Während früher die Chance bestand, einen zusätzlichen zweiten Kern zu bekommen, verleihen nun viele Fähigkeiten direkt jeweils zwei Gravity Cores.
  • Passend dazu haben viele Fähigkeiten nun zusätzliche Effekte bekommen, die teilweise sogar die langsame Angriffsgeschwindigkeit erhöhen.
  • Einige Mechaniken setzten die korrekte Positionierung am Boss voraus. Diese wurden entfernt, sodass man nun mehr Freiheiten hat.
  • Die Klasse hat einen Taunt bekommen.

Insgesamt werden diese Änderungen als großer Buff für die Klasse gesehen.

Bekommen wir direkt die bessere Version? Ja. Das bestätigte Community Manager Roxx im offiziellen Forum (via LostArk). Einige sehen zudem in dem fehlenden Widerspruch zur Aussage, dass die Klasse am 19. Mai kommen (Titel des Threads), eine indirekte Bestätigung des Release-Termins der Klasse.

Lost Ark Destroyer Roxx

Das kommt bei den Spielern richtig gut an. Sie freuen sich nicht nur auf die Klasse, sondern sind auch begeistert davon, dass die Balance-Änderungen so zeitnah umgesetzt werden.

Allerdings wünschen sich viele Spieler nun auch Anpassungen für ihre Lieblingsklassen. Denn einige von ihnen haben ebenfalls schon größere Änderungen in Korea erfahren, die noch nicht in den Westen übernommen wurden.

Freut ihr euch auf den Destroyer? Oder wartet ihr auf eine andere Klasse? Und welche Klasse braucht eurer Meinung nach eine Überarbeitung? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Hier findet ihr Infos zu allen Klassen, die es in Korea schon gibt, aber im Westen noch nicht:

In Lost Ark kommen in den nächsten Monaten noch 6 weitere Klassen zu uns – Das können sie

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Raffyx

Neben meinem Gunlancer, wird es meine zweite Klasse, da ich total auf diese Slow-Strong-Klassen abfahre! Kann es kaum erwarten 🙂

Scaver

Wird definitiv mein 1st Alt. Hoffe dass es wieder einen Boost gibt ^^
Glavier war bisher nicht so meins. Aber ich konnte ihn noch nicht im Endgame spielen, da ich durch Arbeit und den die Events nur 2 Chars aktiv spielen kann, aber auch muss ^^

cloud1429

Hab Lost Ark nun seit gut 3 Wochen nicht mehr gespielt, bin da auch schon im Endkontent bei 1.380 oder so, ohne irgendwas zu kaufen.

Mich reizt die Reaper Klasse einfach. Daher spiele ich erst weiter, wenn es diese gibt ^^

Aldalindo

naja für mich auch laaangweilig…ich will endlich männliche Magier😋 dann würden sie mich zurück locken und ich könnte mich vielleicht motivieren in diesen endlos Grind einzusteigen…

ShadowStrike1387

Ich würde mich echt freuen, wenn die Attacken Typ-Änderung zeitnah für die Scrapperin kommen. Es macht zwar einen riesen Spaß, mit Fäusten und Tritten auf Bosse und Monster einzureichen, aber man ist letzten Endes bei Raids und Event-Raids darauf angewiesen, immer hinter den Gegner zu laufen, um effektiv Schaden zu verursachen, da alles an ihr Hinterhaltsangriffe sind. Das nervt ein bisschen😅🙈…

Geändert werden soll das ja größtenteils alles in Frontalangriffe, dann macht sie gleich umso mehr Spaß😁…

Und auch wenn Scrapper eine eher unbeliebte Klasse zu sein scheint – wie gesagt, ich kann’s nicht verstehen, sie spielt sich sehr einsteigerfreundlich und leicht in Chaos Dungeons, PvE und PvP – möchte ich kurz noch ein paar Sätze darüber verlieren, wieso ich diese Klasse so sehr schätze. Man muss hier hervorheben, dass sie die Klasse mit den meisten Skills hat, die Taumelschaden verursachen… Da kann man Granaten direkt ignorieren bei Abgrund Dungeon Bossen mit Taumelleiste😊.
Außerdem ist wichtig zu erwähnen, dass die zweite Erweckung die einzige ist – von der ich zumindest weiß – die „Taumeln: Am Höchsten“ aufgeführt hat. Somit wird sie in bestimmten Dungeons bei einigen speziellen Mechaniken (z.B im Dungeon Alariks Heiligtum) meiner Meinung nach unverzichtbarer Bestandteil einer Gruppe.

Und wenn man das alles mit einkalkuliert und die kommenden Patch Notes aufzeigen, wohin die Reise mit den Skills gehen wird, nehme ich Mal stark an, dass die Klasse dann viel stärker im Spiel vertreten sein wird😎👍🏻.

Agravain

Glaube so unbeliebt ist Scrapper gar nicht.
Sehe sie auf meinen Server Asta recht häufig.

Da geht es dem Soulfist schon schlechter mit seinen fast nicht vorhandenen Damage und seiner Awakening die so lange brauchen wie eine Attacke in Dragon Ball Z 😅

ShadowStrike1387

Bin in West Europa auf den Servern unterwegs und sehe einen Haufen Kampfmönche und Kriegstänzerinnen, aber Scrapper und Seelenfaust sind da schon eher selten😊

Leyaa

Schöne Entscheidung, den Destroyer gleich mit dem Rework zu launchen. Die Klassen in Lost Ark sind alle so verdammt interessant! Da ist es echt schwer sich zu entscheiden.

Ich warte aktuell auf den Artist, nehme aber an, dass im Juni erstmal die Arcanist kommt (wenn überhaupt neue Klassen nach Mai kommen).

ShadowStrike1387

Wäre das nicht zu früh für ne dritte Klasse? Auf die Artist/ Painterin/ Künstlerin bin ich genauso mega gespannt wie du, aber was man so mitbekommt stimmt sie wohl noch nicht vom Feintuning her im Bezug auf die anderen beiden Supporter Klassen Bardin und Paladin. Das kann also wohl noch etwas dauern😊.

Ich denke eher, dass WENN es eine neue Klasse im Juni geben SOLLTE, dann die Arcanist oder der Scout hoffentlich drankommt, auf den warte ich auch noch gespannt; beides klingt sehr interessant, besonders die Arcanist mit ihren Zufallskarten, die verschiedene Buffs verleihen ( und ich bin für gewöhnlich ein „Glücksschweinchen“, wenn es ums Zufallsprinzip geht – Meine geschliffenen Fähigkeitssteine zB sind in der Regel auf den positiven Effekten nie unter 6, eher drüber, dafür sind Negativeffekte fast nie drauf😁).

Aber WENN direkt im Juni noch eine neue Klasse kommt, bin ich Mal realistisch und stell mich schon Mal auf einen längeren Zeitraum ohne neue Klasse ein. Wir haben dann 3 von 7 Klassen, die aktuell in Korea verfügbar sind… Und wenn die Klassen nicht alle Knall auf Fall kommen sollen – um so die Spieler immer wieder anzulocken, wenn eine neue Klasse ins Spiel kommt – muss man dieses wertvolle Gut eben etwas strecken. Und ich lehne mich jetzt Mal sehr weit aus dem Fenster, wenn ich sage: Vor Oktober erwarte ich keine vierte neue Klasse mehr, wenn im Juli doch noch eine dritte neue Klasse für den Westen ins Spiel kommt.

Leyaa

Ja, es ist definitiv interessant zu sehen, was Amazon in Zukunft für uns bereit hält. Das Feedback bezüglich Klassen war ja überwältigend. Ist die Frage, ob sie so weiter machen mit 1 Klasse pro Monat, oder ob sie das Gefühl haben, dass „die Mäuler erstmal gestopft sind“ und sich auf anderes konzentrieren.
Es hat halt den Nachteil, dass sie nicht für jede Klasse einen neuen Power Pass bereithalten (wollen). Das geht den Leuten – zumindest im Forum – ziemlich gegen den Strich. Da ist mal wieder die Hölle ausgebrochen^^
Im Mai Preview wurde gesagt dass wir bereits diesen Monat noch einen Einblick bekommen sollen, was AGS in der Zukunft mit uns vorhat. Ich bin sehr gespannt!

Wie du sagst, kann ich mir aber auch sehr gut vorstellen, dass wir die Artist erst sehr spät bekommen, leider. Sei es weil andere Klassen bevorzugt werden oder Klassen im Allgemeinen erstmal noch auf sich warten lassen.

Die Arcanist sieht für mich aktuell am interessantesten aus, bin mir bei ihr aber noch nicht ganz sicher. Diese Zufallsmechaniken sind immer so eine Sache. Zuviel davon und es wird nervig. In FFXIV haben sie auch mehrfach beim Astrologen rumgedocktert. Haben sie aber mittlerweile gut hinbekommen. Ist dort mittlerweile mein Main geworden.

Arcanist soll sich auch ganz anders spielen als die anderen Mage Klassen. Nur sind die Mage Outfits meiner Meinung nach bislang die hässlichsten im Spiel, bzw. die Freizügigsten. Das stört mich ein wenig. Und es bricht mit meiner 1 Klasse pro Grundklasse Konzept, dass ich bisher aufrecht erhalten konnte (da mein Main Barde ist). Reiner Zufall, weil es fast überall eine Klasse gibt, die mir gefällt, ich tu mich lediglich beim Warrior schwer. Nur die Mages sind überproportional interessant für mich. Summoner sind ich nämlich auch super^^

FlyingAngel

Die Lost Ark Playerbase wir mir immer ein Rätsel bleiben.

Da wird über fehlenden Inhalt gejammert, aber bei einer neuen Klasse kriegen se alle große Augen.

Dann wird über die Unmengen an Mats und die dämliche Wahrscheinlichkeit beim Upgrade gejammert, aber mit einer neuen Klasse fängt man wieder bei 0 oder mit Pass evtl. bei 1100 an und hat wieder das gefarme vor sich, aber hier wird dann nicht gejammert sondern gefeiert.

Ich verstehe es nicht 🙂

Mein Kader ist mittlerweile auf 6 Mages gewachsen, bleibe dabei und bin zufrieden. Wobei ich mich in letzter Zeit ertappe relativ viele „dailys“ liegen zu lassen da es auf die Dauer doch ein wenig eintönig wird.

Mal sehen was noch so kommt.

ShadowStrike1387

„Da wird über fahlenden Inhalt gejammert“

Ja, ich habe auch darüber gelesen und sogar gehört, dass es zu wenig Inhalte für den Endgame Content gibt… Da fang ich mich dann aber schon sehr an zu wundern, denn Endgame Content gibt es eigentlich genug. Und wörtlich genommen geht es eigentlich auch nicht um „fehlenden Inhalt“.

Was die breite Masse der Spielerschaft in Lost Ark vielleicht meint, ist „mehr einfacheren Content im Endgame, wir bekommen die Mechaniken nicht auf die Kette im für uns relevanten Endgame Content, denn der aktuelle Content ist uns zu schwer“. Das würde ich dann so unterschreiben, denn was mir an Spielern schon im Endgame Content begegnet ist, ist einfach heftig. Ob man es glaubt oder nicht, viele Leute gehen in einen Abgrund Dungeon/ -Raid rein, ohne vorher ein Video dazu angeschaut und einen Plan darüber zu haben, wie man es machen muss.
Jetzt kann man natürlich argumentieren, dass es am Anfang von Lost Ark keine Videos gab und die Streamer das alles zu Fuß herausfinden mussten, weswegen man es ja auch so machen kann.
Aber dadurch erschwert man es den Casual Gamern von Lost Ark nur unnötig und über kurz oder lang wird der Dungeon/ -Raid dann aufgegeben. Ich hab es schon oft genug erlebt, dass nach dem zweiten Versuch, einen Boss zu clearen, abgestimmt wurde für die Aufgabe des Dungeons/ Raids. Dabei ist GERADE DAS der Nervenkitzel, die nötigen Hürden mit den richtigen Mechaniken zu meistern. Und wenn es zig Versuche kostet, schlimmer als bis zum Bersten der Rüstung kann es eh nicht kommen. Man kann ja hinterher alles reparieren. Hat man das geschafft, wartet am Ende „des Regenbogens ein Kessel voll Gold und Schmuck“, das heißt Loot je nach Schwierigkeit des Contents.

Zu einem anderen Thema: Auf die neue Klasse freu ich mich tierisch und werde sie natürlich von 0 an spielen. Ich will ja schließlich die Entwicklung der Fähigkeiten auch voll auskosten und die Fähigkeiten des Zerstörers kennen lernen. Boosten kommt für mich nicht in die Tüte😊. Ich bin eher der „Questkönig“ und feiere die Story jedes Mal aufs Neue.

Und was das Mats farmen angeht, so hab ich bald eine Bardin, Scrapperin und einen Pistolenlanzer in T3, die sich die Mats aus den Chaosdungrons bequem hin und her schieben können, um sich zu verstärken. Meine Bardin wird dann den anderen beiden einen Mats Boost geben können, damit sie dann auch schnell 1370 werden.

Und was die T2 Mats angeht, so wird sich erst Mal meine Lanzenträgerin darum kümmern. So besteht immer genug Nachschub, falls mir dir Idee auf nen neuen Twink kommt😊. Natürlich kann man 6 gleiche Charaktere machen, aber dann wäre ich mir persönlich nicht flexibel genug. Und auf diese Art und Weise bekommt man als schönen Nebeneffekt (Voraussetzung ist das Leveln von 0 auf 50 ohne Powerpass! Kollegen haben gebootet und der Effekt blieb aus) beim Hochleveln erneut grüne Gravuren für die neue Klasse. So sammelt sich dann ein Arsenal an Gravuren an, zwischen denen man dann wählen kann. Recht nützlich, wenn es die Situation erfordert😊.

Canelloni

So und jetzt bitte noch ein Event für T2-T3 Cap ankündigen, damit die ganzen „is mia zuviel grind weissdu“ Leutchen auch wieder ihre Freude haben und die nächste Roadmap mit Painter als neue Klasse 😉

Dankeschee!

Ich

der painter sollte auf jedenfall vor ende juni kommen, damit mein faiton pass nicht ausgelaufen ist 😀
die CHance im Juni haben wir ja 😀

Leyaa

Ich nehme an, dass wir ab Juli so etwas ähnliches wie den Feiton Pass bekommen werden. Dann vielleicht sogar mit ilvl 1000+. Also nicht verzagen, wenn der Artist noch nicht im Juni kommen sollte 😉
Ich warte aktuell auch auf sie. Bin wirklich gespannt, was uns ab Juni erwartet 🙂

Higi

Auf den kannst du lange warten, wird mit einer der letzten Chars sein den wir bekommen werden. Vorher kommen Arcana, Summoner, Reaper, und Scouter. (auf den warten sehr viele) Painter wird auch definitiv überarbeitet werden, weil sie all das kann was ein Barde und Pala nicht kann, mehr Damage und mehr Heilung, sie ist überhaupt nicht balanced und lässt ihre Sup Kollegen alt aussehen.. Kannst also vergessen, dass du den Painter im Juni zu Gesicht bekommst.

Leyaa

Wer weiß schon so genau, was wir wann bekommen werden. Ursprünglich hatte Amazon ja vor, Arcanist und Destroyer zuerst zu bringen. Das hat sich durch Spielerfeedback ja zugunsten der Glaivier (ja ich nutze die offiziellen englischen Bezeichnungen, auch wenn sie dämlich klingen) verändert. Die Artist ist in den Umfragen auch ziemlich weit vorne, also gänzlich ausschließen, dass die erst viel viel später kommt, würde ich das nicht.
Ich vermute aber auch, dass erstmal die Arcanist nachgereicht wird, da das ja ihr ursprünglicher Plan war und sie vom Spielstil noch mehr Vielfalt nach Arkesia bringt.

keksmitecken

Ich denke gerade weil so viele Leute auf den Painter warten wird der erst gegen Ende des Jahres kommen um evtl. mehr Spieler zurückzuholen. Beim Lancemaster wollte man die Spieler vorerst zufriedenstellen. Würde mMn nur Sinn machen.

Persönlich hoffe ich ja, dass im Juni / Juli der Reaper kommt. Dann wird der Main gewechselt 😉

Higi

Denke auch, Reaper, Scouter sind next, beide in den Umfragen sehr weit vorne. Ich wechsel dann wohl erst am Ende, wenn der Summoner erscheint, ich hab was ihn betrifft kein gutes Gefühl, obwohl der Rework schon vorbei ist. Und wie ich es schon geahnt habe, es wurde am Summoner nicht viel geändert…

Leyaa

Ja, Reaper ist ja auch so ein Fan Favorit. Mit Reaper und Arcanist würden sie auch das Mage und Assasine Rooster auffüllen. Kann mir gut vorstellen, dass die 2 demnächst kommen.
Bin da gar nicht so im Bilde, aber war der Summoner Rework nicht hauptsächlich visuell? Ich dachte mal was gelesen zu haben, dass sie die Summons grafisch überarbeitet hätten.

Mein Partner hat sich grade eine Glaivier erstellt und wartet jetzt nur noch auf mich und die Artist, damit wir die 2 im Duo spielen können. Da liege ich praktisch auf heißen Kohlen, da er nicht bis Oktober (oder noch länger) warten will 😅 Ich habe so ein Gefühl, dass es für mich schwierig wird 🙃

Leyaa

Damit könntest du Recht haben. Es bleibt auch abzuwarten, ob Amazon bei einer Klasse pro Monat bleibt. Das ist ja bislang leider nicht geklärt. Ich hasse diese Ungewissheit 😅

Higi

Ich spiel Lost Ark eh auf Englisch, auf Deutsch kann man sich das nicht antun, meiner Meinung nach. Und auf Deutsch klingen manche Klassen noch bescheuerter. ^^

Leyaa

Ah, willkommen im Club. Bei mir ist es Englisch mit koreanischem Voice Over. Englisches VA ist „okay“, aber auch nicht überragend. Deutlich besser, als das was Gameforge in Swords of Legends Online hinbekommen hat, aber das ist auch unterste Schublade, was die da abgeliefert haben.

Einige deutsche Übersetzungen sind ihnen aber ganz gut gelungen. Nach längerem Überlegen passt Kampfmönch zum Striker ganz gut und Lanzenkämpferin klingt auf jeden Fall besser als Glaivier. Aber dann wiederum „Kunstschützin“ und „Scrapper“ haben sie ja überhaupt nicht übersetzt.
Es fehlt bei den deutschen Übersetzungen ein wenig die Konsequenz, soweit ich das beurteilen kann.
Aber ich gehe eh immer auf englisch, da dort die Qualität einfach deutlich besser ist. Und ich habe da hohe Ansprüche^^

keksmitecken

Ich spiele meistens komplett ohne Ton. Es gibt wenige Stellen, wo man das ingame wirklich braucht und ich finde es ganz entspannend Abends mal keine Kopfhörer aufm Kopf zu haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x