In Lost Ark kommen in den nächsten Monaten noch 3 weitere Klassen zu uns – Das können sie

In Lost Ark kommen in den nächsten Monaten noch 3 weitere Klassen zu uns – Das können sie

Das MMORPG Lost Ark startete im Februar im Westen, doch wir spielen nicht dieselbe Version, wie Korea sie zockt. Denn dort gibt es bereits viele weitere Klassen, die den Abenteurern in Arkesia zur Auswahl stehen und weitere werden folgen. Wir zeigen euch, was euch noch erwartet.

Kommen alle Klassen nach Europa? Offiziell bestätigt ist das noch nicht, wir können aber stark davon ausgehen. Der ehemalige Game Director erwähnte in einem Interview, dass es sein Traum wäre, dass irgendwann alle Versionen von Lost Ark auf dem gleichen Stand sind.

Das bedeutet wohl, dass wir uns auf alle weiteren Klassen freuen dürfen. Denn bereits zwei weitere wurden für Korea schon angekündigt.

Update: Der Artikel erschien ursprünglich im Februar zum Release des Spiels. Wir haben ihn zuletzt am 3. März 2023 aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Wann kommen die Klassen zu uns? Geplant ist es, eine neue Klasse alle 2 bis 3 Monate nach Europa zu bringen. Wir könnten also noch im Jahr 2023 alle Klassen auch in unserer Version haben.

Noch 2022 erschien dabei die Beschwörerin, da diese in der Beta der westlichen Version noch enthalten war und später dann gestrichen und durch die Zauberin ersetzt wurde. 

Alle spannenden Klassen, die wir noch bekommen

Painter/Artist

Was ist das für eine Klasse? Die Painter, oder auch Artist genannt, je nach Übersetzung, ist die erste Klasse der neuen Hauptklasse der Spezialisten. Diese erste Subklasse der Spezialisten ist der Painter, welcher eine Brücke zwischen Schaden und Support bilden soll.

Die Klasse benutzt einen großen Pinsel als Waffe und kann damit zwischen weißer und schwarzer Tinte wechseln, um entweder Support oder Schaden spielen zu können. Das macht die Painter zu einer guten Ergänzung für jede Gruppe.

Was sind die Stärken der Klasse? Die Painter ist eine sehr agile Klasse und kann ihre Gruppe somit schnell unterstützten und trotzdem für einigen Schaden sorgen. Sie ist sogar in der Lage, Portale für ihre Mitspieler zu legen, welche die Gruppe dann direkt zum Standort der Painter teleportieren kann.

Dazu verfügt sie über soliden Schaden und ganze fünf Skills, die ihrer gesamten Gruppe Schilde verleihen können. Die Painter ist somit eine extrem starke Ergänzung für einen Raid oder Abyss Dungeon.

Die Painter sammelt weiße Kugeln

Wie funktioniert die Klassen-Mechanik? Auch die Identitätsfähigkeit der Painter macht deutlich, dass die Klasse zwischen DPS und Support steht. Ihr sammelt im Kampf Energie, mit der ihr drei Kugeln auffüllen könnt. Anschließend könnt ihr eure Fähigkeit mit X oder Z verwenden.

Bei jeder Verwendung der Fähigkeit wird dann eine vollständige Kugel verbraucht und einer von beiden Effekten aktiviert. Während ihr mit dem Z-Skill einen Schadensbuff von 10 % für die gesamte Gruppe auslöst, könnt ihr mit dem X-Skill alle Verbündeten heilen.

Ihr müsst also immer entscheiden, ob man in der aktuellen Situation eher auf Schaden oder auf Unterstützung gehen will, was die Painter vergleichsweise schwieriger macht, als viele andere Klassen.

In diesem Video seht ihr die Painter in Action:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wann kommt die Klasse zu uns? Die Artist ist für das Update im März angekündigt, also schon in rund 2 Wochen startet die neue Grundklasse auch bei uns im Westen.

Aeromancer

Was ist das für eine Klasse? Bei der Aeromancer handelt es sich um die zweite Unterklasse der neu eingeführten Spezialisten. Sie ist seit Juli 2022 in Korea spielbar und gilt dort als sehr beliebt. Ungewöhnerlicherweise setzt sie dabei auf einen Regenschirm als Waffe, um das Wetter zu kontrollieren.

Mit ordentlich viel Reichweite ist die Aeromancer also eine Art Wettermagierin, die es zum Regnen, Schneien und Stürmen bringen kann. Neben den Wetter-Skills kann sie mit ihrem Regenschirm aber auch ordentlich zuschlagen, dann jedoch auf kürzere Distanz.

Was sind die Stärken der Klasse? Die Aeromancer soll in erster Linie Schaden verursachen, kann allerdings auch in einigen Belangen ihre Gruppe unterstützen. Sie ist also ähnlich einzuordnen, wie der Pistolenlanzer, der eine vergleichbare Rolle erfüllt.

Gameplay der Aeromancer könnt ihr hier sehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Jedoch versorgt sie ihre Gruppe eher mit Buffs und steht nicht als Tank vorne, da die zierliche Magierin relativ wenig aushält. Ihre Stärke ist es also, auf Distanz sehr großen Schaden zu verursachen und dabei dennoch ihr Team zu verstärken.

Außerdem punktet sie mit hoher Mobilität, auch wenn sie mit ihrer Klassenverwandten, der Painter, da nicht ganz mithalten kann.

Wie funktioniert ihre Klassen-Mechanik? Die ist bei der Aeromancer vergleichsweise simpel. Mit allem, was Schaden verursacht, füllt ihr eure Identitätsanzeige langsam auf. Ist sie voll, könnt ihr euren Spezial-Skill aktivieren.

Dann regnet es um euch herum, wodurch umliegende Feinde Schaden bekommen und verlangsamt werden. Je nachdem, welche Klassengravur ihr einsetzt, könnt ihr diesen Skill aber auch dafür nutzen, um eurer Gruppe innerhalb des Kreises Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit oder aber mehr Rüstung zu spendieren.

Ihre Identitätsanzeige füllt die Aeromancer mit Angriffen

Dabei wird die Dauer des Skills verkürzt, wenn ihr den Angriffsbuff wählt und verlängert, wenn ihr die Verteidigungsvariante einsetzt. Situationsbedingt wechseln könnt ihr aber nicht, da dieser Effekt nur durch eure Klassengravur beeinflusst werden kann.

Wann kommt die Aeromancer zu uns? Das ist aktuell noch völlig unklar. Noch hat es keine der neuen Spezialisten in unserer Version geschafft. Zuerst kommt die Painter im März-Update, wann die Aeromancer dann nachfolgt, steht bisher noch in den Sternen.

Slayer

Was ist das für eine Klasse? Bei der Slayer handelt es sich um das weibliche Gegenstück zum Berserker. Das bedeutet, dass sie, ähnlich wie Kunstschützin und Kampfmönch, auf ein überwiegend gleiches Repertoire an Fähigkeiten zurückgreift. Mit einem Großschwert ausgestattet zerschmettert sie ihre Feinde also ebenso gut wie mit roher Gewalt.

Die Slayer ist dem Berserker dabei auch in der Spielweise ähnlich, unterscheidet sich aber durch die unterschiedlichen Klassengravuren. Eine “Mayhem”-Gravur, gibt es beispielsweise bei ihr nicht. Ihr braucht auf der Slayer also keine Panik vor dem zu schnellen Ableben zu haben.

Was sind die Stärken der Klasse? Ähnlich wie auch bei dem Berserker sind die Stärken der Slayer ganz klar im Schaden. Sie ist eine reine DPS-Klasse und dient dazu, volles Pfund auszuteilen. Dabei ist sie nicht unbedingt mobil, haut jedoch kräftig zu, wenn sie trifft.

Denn noch ist sie etwas schneller als der schwerfällige Zerstörer. Wenn ihr gerne vorne mit dabei steht und am liebsten armen Dämonen die Nase verbiegt, ist die Slayer eine Klasse für euch.

Gameplay der Slayer im Kampf gegen einen Endgame-Boss könnt ihr hier sehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Ansonsten hat die Slayer, logischerweise, viele Parallelen zum Berserker. Auch sie setzt zum Beispiel auf Angriffe von Hinten, um ihren Schaden zu maximieren. Einige der Skills wurden zwar leicht angepasst, jedoch sollte ein Berserker-Spieler den Spin der Slayer schnell rausbekommen und damit dann eine neue Klasse genießen können.

Wie funktioniert die Klassenmechanik? Genau wie beim Berserker auch sammelt ihr Wut mit normalen Angriffen und füllt dabei eine Anzeige. Wenn diese voll ist, erlaubt sie euch, für kurze Zeit einen Modus anzuwerfen, in dem ihr deutlich stärker und schneller seid. Zudem habt ihr eine erhöhte, kritische Trefferchance.

Die beiden Gravuren funktionieren dann aber unterschiedlich zum Berserker. Während die “Executioner”-Gravur sehr ähnlich wie “Berserkers Technique” funktioniert und darauf bedacht ist, in diesem Modus mehr Schaden anzurichten, bringt die “Predator”-Gravur frischen Wind in das Großschwertgeschwinge.

Im Spiel sieht das dann so aus

Mit ihr sammelt ihr sogenannte Fatique-Punkte mit jedem Schlag, der einen Gegner trifft. Für jeden dieser Punkte erhaltet ihr 10 % eurer Wut und 3 % eures Manas zurück. Außerdem ist der kritische Schaden von Wut-Skills um 40 % erhöht.

Gleichzeitig verbraucht ihr mit jedem Fatique-Punkt auch 10 % mehr eurer Wut. Dafür ist der Cooldown auf den Berserker-Modus komplett entfernt. Ihr könnt euch die Spielweise ähnlich vorstellen wie die Surge-Gravur der Todesklinge.

Wann kommt die Slayer zu uns? Das ist aktuell noch nicht klar. Im März erscheint die Artist als neue Klasse und was danach kommt, hat Amazon noch nicht bestätigt. Es wäre aber denkbar, dass sie den Genderlock, an dem sich westliche Spieler generell mehr stören, weiter aufbrechen, und die Slayer schon als übernächste Klasse bringen.

Welche Klassen kommen noch?

Was erwartet euch? Obwohl es derzeit insgesamt 24 Klassen in Korea gibt, haben die Entwickler bereits zwei weitere in Aussicht gestellt, die wir hier ebenfalls kurz erwähnen möchten. 

Zum einen ist mit der “Soul Eater” eine weitere Subklasse der Assassinen angekündigt. Von ihr wissen wir bisher nicht viel, außer, dass sie mit einer Sense bewaffnet ist und die Seelen ihrer Opfer dazu nutzen soll, im Kampf noch stärker zu werden.

Zum anderen scheint es eine männliche Version des Scrappers zu geben. Diese wurde jedenfalls auf der letzten LOA ON, einem Event zu Lost Ark, kurz gezeigt. Das Feedback der Spieler war allerdings eher negativ, weswegen Smilegate ankündigte, diese Klasse zu überdenken.

Was haltet ihr von den Klassen, die uns in unserer Version noch fehlen? Welche vermisst ihr am meisten, wenn ihr Lost Ark spielt und auf welche freut ihr euch so richtig?

Gibt es auch Klassen, die euch überhaupt nicht gefallen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare hier bei MeinMMO, wir freuen uns auf eure Meinung.

Lost Ark Guides: Alle Tipps, Tricks und Builds in der Übersicht.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
27
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
38 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Flo

So nervig dass es sooo viele Frauen gibt und sich nicht um männliche Pendants gekümmert wird. Für mich hat ein Spiel eine geringe Wertigkeit, wenn sie nur darauf schauen mit den Weibern viel Geld zu machen…

Arasan

Habe gehört das ganze wäre ein Übersetzungsfehler seitens Amazons gewesen. Es sollen alle fehlenden Klassen auf einmal kommen. Kann das jemand bestätigen?

Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Arasan
Aldalindo

Scouter ist dabei das einzige was ich spielen würde…sch..Genderlock für die Magierklassen…die spiel ich überall am liebsten…ärgerlich, weil das game gefällt mir immer besser…

Der Genderlock scheint dich ja wirklich extrem zu triggern. Darf ich fragen warum es dir so enorm wichtig ist welches Geschlecht dein Charakter hat?

Vash

Ich weiß nicht welcher Grund es bei ihm ist aber ich kann kurz mal aus meiner Sicht antworten.
Mir ist die Immersion immens wichtig in einem MMORPG und die würde für mich mit einem weiblichen Char nicht aufkommen. Ich hätte immer das Gefühl jemand “fremdes” zu spielen.

Fucuro

Geht mir genauso.

Flo

Für mich käme auch nur der Scouter infrage. Aber hätte so gerne nen männlichen Painter 🙁

Fole

Die Beendigung bzw das entgegenwirken des genderlocks find ich gut. Bisher mein Grund, nicht mit dem Game anzufangen, da meine Lieblingsklassen nicht verfügbar sind als Männer.

Aldalindo

dasselbe bei mir nur leider gibt es wohl nie männliche Magierklassen😋 Genderlock lockern heißt für Amazone weibliche Krieger^^

Fucuro

Wieso für Amazon? Die haben null Mitspracherecht.

Was mir in LA irgendwie fehlt ist eine Druidenklasse, also so ein Naturburschen-Magier. Aber der Summoner scheint sowas ja zumindest teilweise zu bedienen.

Leyaa

Ich bin auch ein absoluter Druiden Fan, ist in koreanischen MMOs in der Regel aber leider Mangelware.
Ja, da hast du Recht. Diese verschiedenen Tiergestalten bei den Zauberanimationen des Summoners haben bei mir auch leichte Druiden Vibes ausgelöst^^

Aldalindo

Naturbursche LOL eher eine Burschin wieder mal wenn sowas überhaupt kommt

Tobias

Hätte gerne einen Kleriker Klasse als Heiler , das wäre cool, diese Harfensounds tun in den Ohren weh 😀
Ansonsten sieht das echt cool aus vorallem die Arcane magierin mit den karten sieht mega cool aus vom spielprinzip

Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Tobias
Leyaa

Ich war ja vorher schon ein Fan vom Scouter, aber jetzt bin ich Hin und Weg von ihm! Ich befürchte aber leider auch, dass der noch sehr lange auf sich warten lässt. Wir haben ja schon 4 Gunner-Klassen.
Man sieht es im Video nicht richtig, aber was hat der eigentlich für eine Waffe?

Lance-Master gefällt mir auch gut. Reaper ebenso.

Aber wir bekommen ja eh erst den Summoner. Der hat bei mir keine hohe Prio, da mein Main schon ein Mage ist. Arcana wäre da eher was, da sie eher Mid Range ist und geringere Casting Zeiten hat.

Mensch, so viele tolle Klassen, die da noch auf uns zukommen! Ich kann’s kaum abwarten 😆

Mist schon wieder kein Schweizer mit dabei.

Viktor Frankenstein

Warum gibt es in Lost Ark keinen JÄGER wie z.b. in WoW? Bin ein Fan von Jäger Pets, schade das in LA so eine Klasse nicht vorkommt. 🤔

Glaub der Scouter hat eine Drohne rumfliegen

Viktor Frankenstein

Danke für deine Antwort, ich werde mir diese Klasse mal ansehen. 🤗

Leyaa

Der Scharfschütze kommt dem wohl am Nächsten. Ist mit High-Tech Bogen ausgestattet und kann ab und zu seinen (mechanischen?) Falken beschwören.

Aber so richtige Petklassen gibt’s wohl nicht. Der Scouter hat immerhin eine Pet Drohne permanent draußen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Leyaa
Viktor Frankenstein

Danke dir für die Anwort, werde mir die beiden Klassen bei Gelegenheit ansehen und testen. 😀

Desten96

Ich würde es auch gut finden wenn es kein Genderlok mehr geben würde. Möchte gerne Magier oder dann auch beschwörer spielen aber gibt ja keine männlichen…
Lost ark ist echt geil aber dieser dumme genderlok ist das einzige was mich stört.

Fucuro

Liebes Mein-mmo Team. Ich habe jetzt aus mehreren Quellen auf Reddit (die müsste ich nochmal irgendwie rausfinden) mitbekommen, dass es ein übersetzungsfehler gab. Es soll in 2-3 Monaten alle Klassen geben. Ich versuche meine Quellen nachzureichen, wenn ich Zeit habe. Vielleicht könntet ihr das auch noch verifizieren. Saintone soll es auch in einer seiner Streams gesagt haben.

Fucuro

https://www.reddit.com/r/lostarkgame/comments/spaarj/near_future_road_map_for_naeu_from_directors/ hier ist der versprochene reddit link. Ob das jetzt erfunden ist oder nicht kann ich nicht sagen, aber vielleicht habt ihr noch andere Möglichkeiten. Ein Gildenmember bei uns meinte auch das Saintone wie oben bereits erwähnt es in einem Stream gesagt hat, aber die Stelle kann und mag ich jetzt nicht raussuchen.

Fucuro

Ja ist vielleicht nur ein Wunschdenken von mir :D. Wahrscheinlicher ist es eine Klasse nach der anderen rauszubringen.

Higi

ich brauche nur den Summoner und die wird eh als erstes dran sein, ganz sicher.

Solo

Ein männlicher Magier wäre für mich eine sinnvolle Ergänzung. Das ist das einzigste was mich stört. Der Rest von la ist mega.

Fucuro

+1

Juzu

eine Art Wettermagierin werden und einen kleinen Flugdrachen als Waffe benutzt

ich hoffe damit ist das Fabelwesen “Drache” gemeint und nicht ein fliegender drache den man als kind steigen lässt, letzteres fände ich persöhnlich ziehmlich blöd.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Juzu
Juzu

Schade, hab ich mir schon fast gedacht. Vlt wird man den Drachen durch skins in einen echten Drachen verwandeln können.

Azaras

ich hoffe sehr das sie bald ein roadmap für die klassen raus bringen und wir nicht zu lang warten müssen

vor allem den scout find ich interssant

Nico

Arcana und Scout wären gut ^^

Freu mich auf den Lance Master, wird dann mein Main Char werden und heb mir extra den Powerpass und Plat Skin für die auf <3

Zuletzt bearbeitet vor 1 Jahr von Chris
FlameX

Die Plat Skins funktionieren leider nur für die Starterklassen. Da gibts dann nen extra Paket mit nem Skin.

Na, nicht dieses Vikinger zeug, das Klassen Outfit. Wird ja wohl dafür funktionieren sonst wär es krass unlogisch^^

FlameX

Nein das hat die CM bestätigt. War auch in Rus/ Kor so. Nur die Starter Klassen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

38
0
Sag uns Deine Meinungx